Mein FILMSTARTS
    Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten
    Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten
    Starttermin 22. Dezember 2011 (2 Std. 08 Min.)
    Mit Robert Downey Jr., Jude Law, Noomi Rapace mehr
    Genres Abenteuer, Action, Krimi
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    3,4 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 893 Wertungen - 37 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Ein Jahr nach den Ereignissen in Guy Ritchies "Sherlock Holmes" macht der berühmte Meisterdetektiv (erneut gespielt von Robert Downey Jr.) Jagd auf den sinisteren Professor Moriarty (Jared Harris). Holmes Instinkte sagen ihm, dass er es mit einem Gegner zu tun hat, der so gefährlich ist, wie kein anderer vor ihm: Moriarty ist der erste Superbösewicht der Welt! Auf seiner gefährlichen Mission steht Holmes erneut sein bester Freund und Gehilfe Dr. Watson (Jude Law) zur Seite. Der hat nicht nur alle Hände voll zu tun, den exzentrischen Detektiv aus brenzligen Lagen zu befreien und am Leben zu erhalten, sondern muss sich auch um seine große Liebe Mary Morstan (Kelly Reilly) kümmern. Als der Kronprinz von Österreich tot aufgefunden wird, sieht für Inspector Lestrade (Eddie Marsan) alles nach Selbstmord aus, doch Holmes erkennt, dass Moriarty ihn ermordet haben muss und damit einen weit größeren Plan verfolgt. Die Sache wird mysteriöser, als Holmes und sein Bruder Mycroft (Stephen Fry) den Junggesellenabschied von Watson feiern und dabei auf die schöne Zigeunerin und Wahrsagerin Sim (Noomi Rapace) treffen, die mehr sieht als sie sagt und daher selbst auf die Abschussliste gerät. Als Holmes ihr das Leben rettet, ist sie bereit ihm und Watson zu helfen, Moriarty zu stoppen. Doch sie scheinen keine Chance zu haben, denn wohin sie Moriarty bei ihrer Jagd quer durch Europa hin verfolgen, der Superverbrecher ist ihnen immer einen Schritt voraus...
    Originaltitel

    Sherlock Holmes: A Game of Shadows

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Besucher in Deutschland 1 919 452 Einträge
    Budget 125 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Sherlock Holmes: Spiel im Schatten
    Sherlock Holmes: Spiel im Schatten (Blu-ray)
    Neu ab 8.87 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten
    Von Christoph Petersen
    „Sherlock Holmes" entpuppte sich vor zwei Jahren als wirklich positive Überraschung: Regisseur Guy Ritchie bewies, dass sein hipper Inszenierungsstil nicht nur für britisches Independent-Kino, sondern auch für Hollywood-Blockbuster taugt, während Robert Downey Jr. in der Titelrolle zeigte, dass seine überragende One-Man-Show als arroganter Superheld Tony Stark in „Iron Man" ganz bestimmt kein Zufall war. Die ebenfalls von Ritchie inszenierte Fortsetzung „Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten" muss nun allerdings ohne diesen Überraschungseffekt auskommen, stattdessen gibt es einfach noch mehr vom selben. Deshalb fällt es auch sehr leicht, das Zielpublikum des Films einzugrenzen: Wer den ersten Teil gesehen hat und sich wünscht, er wäre einfach noch zwei Stunden länger gelaufen, für den ist dieses Sequel genau die richtige Wahl. Sherlock Holmes (Robert Downey Jr.) ist einer Verschwörung de...
    Die ganze Kritik lesen
    Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten Trailer DF 2:11
    Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten Trailer DF
    174 846 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten Videoclip DF 0:20
    Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten Videoclip DF
    201 Wiedergaben
    Fünf Sterne N°17 - Sherlock Holmes 2... 8:52
    Fünf Sterne N°17 - Sherlock Holmes 2...
    231 945 Wiedergaben
    Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten Making of DF 3:24
    Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten Making of DF
    2 973 Wiedergaben
    Alle 7 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robert Downey Jr.
    Rolle: Sherlock Holmes
    Jude Law
    Rolle: Doctor John H. Watson
    Noomi Rapace
    Rolle: Sim
    Rachel McAdams
    Rolle: Irene Adler
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    AndiFCB
    Hilfreichste positive Kritik

    von AndiFCB, am 23/12/2011

    5,0Meisterwerk
    Lustig, spannend, tolle Effekte und eine super Handlung!Klasse Film! Eine sehr gelungene Fortsetzung!
    BrodiesFilmkritiken
    Hilfreichste negative Kritik

    von BrodiesFilmkritiken, am 31/07/2017

    2,0lau
    Runde zwei für den kernigen Ermittler bei dem für mich nach wie vor das Gesamtkonzept nicht so richtig aufgeht: Robert ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    22% (8 Kritiken)
    43% (16 Kritiken)
    27% (10 Kritiken)
    8% (3 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten ?
    37 User-Kritiken

    Bilder

    76 Bilder

    Wissenswertes

    Zwei Erzfeinde als alte Bekannte

    Im Film spielen Robert Downey Jr. als Sherlock Holmes und Jared Harris als durchtriebener Fiesling Moriarty zwei erbitterte Rivalen, im echten Leben sind die beiden dagegen alte Bekannte, standen sie doch bereits 1994 für Oliver Stones "Natural Born Killers" gemeinsam vor der Kamera.

    Noomi Rapace angelt sich äußerst begehrte Rolle

    Bevor "Verblendung"-Schauspielerin Noomi Rapace den Part der Zigeunerin Sim übernahm, waren mit unter anderem Sophie Marceau, Audrey Tautou, Penélope Cruz, Juliette Binoche, Virginie Ledoyen, Eva Green, Marion Cotillard und Cécile de France einige prominente Namen im Gespräch.

    „Nobody“ Jared Harris sticht namhafte Konkurrenz aus

    Als es um die Besetzung des Bösewichts ging, schien den Produzenten zuerst kein Name groß genug zu sein. Früh wurde Brad Pitt gehandelt, bei den Casting-Überlegungen fielen dann auch noch die Namen Gary Oldman, Daniel Day-Lewis, Sean Penn und Javier Bardem, wobei teilweise sogar die Agenten der Stars kontaktiert wurden. Überraschend entschied man sich dann aber doch für den deutlich unbekannteren Jared Harris, der vor allem mit seinen Nebenrollen... Mehr erfahren

    Aktuelles

    "Sherlock Holmes 3": Dann sollen die Dreharbeiten endlich beginnen
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 25. April 2018
    Zum Heimkino-Start von "King Arthur: Legend Of The Sword": Warum Guy Ritchie der King of Cool unter den Regisseuren ist
    NEWS - Stars
    Donnerstag, 12. Oktober 2017
    In „King Arthur: Legend Of The Sword“ interpretiert Guy Ritchie die Artus-Sage auf seine berauschende und ultracoole Art...
    "Sherlock Holmes 3": Produzent Joel Silver stellt Drehbeginn für Herbst und weitere Fortsetzungen in Aussicht
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 19. Mai 2016
    Nachdem kürzlich schon Hauptdarsteller Robert Downey Jr. den Beginn der Dreharbeiten für „Sherlock Holmes 3“ für 2016 in...
    40 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Heiborg
      der erste war ganz klar ein gutes stückchen besser, konnten doch inszenierung und effekte noch überraschen. der zweite teil bedient sich der selben mittel. die schauspieler trotzdem großartig, jedoch ist dieser film eben doch nur als fortsetzung ohne etwas neuem inszeniert worden.
    • Tim Sorgenfrei
      Extrem unterhaltsamer und lustiger Film der mich keine Sekunde gelangweilt hat. Downey und Law sind das perfekte Gespann und geben dem Film unvergleichlichen Charme.5/5
    • Mandel
      @suspicious: naja da sie in den büchern wohl an typhus stirbt und so weit ich weiß vor moriaty, glaube ich nicht dass sie nochmal vorkommen wird. zum film: ganz gut aber irgendwie hatte der erste mehr guy ritchie-style
    • suspicious
      Achtung Spoiler: ICH KANN NICHT GLAUBEN DASS DIE RACHEL MCADAMS / IRENE ADLER EINFACH GEKILLT HABEN! ich hoffe sehr dass sie im nächsten teil, wie sherlock am ende, einen trick gefunden hat um zu überleben! :D
    • Regina Mayer
      Wahnsinn, warum ist dieser Film so unterbewertet?!?! Natürlich, er bietet nicht viel neues vom Kampfstil und vom Humor her, so wies beim ersten der Fall war, aber was wollen wir denn? Wir wollten genau diesen Sherlock wieder haben, der uns schon einmal so begeistert hat. Genau deswegen gehn wir ja ins Kino! Und allein für das geniale und unvorhersehbare Ende verdient dieser Film auf alle Fälle 5 Sterne!
    • ChiliPalmer
      Total unterbewertet, das war schon beim ersten Teil so... Wahrscheinlich hat Herr Petersen was gegen einen der Schauspieler oder den Regisseur... Fakt ist, ich kann mit fast allen Kritiken von Filmstarts leben, aber ich bin mir auch sicher, dass hier durchschnittliche (wenn nicht sogar schlechte) Filme 5/10 bekommen... Und Sherlock Holmes hat nur 1 Punkt mehr ??? Also bitte... Reißt euch mal zusammen... Perfekt besetzte Schauspieler, inszenatorisch spannend und abwechslungsreich, sehr gute Effekte... Was erwartet man denn noch von nem Blockbuster???
    • christiannrw
      Eine einzige Katastrophe.......Ich beurteile den Film mit einer glatten 5 (nicht Sterne, sondern Schulmote)In den ersten 50 Minuten scheint der Regisseur irgendwie den Überblick verloren zu haben.Man fragt sich die ganze Zeit,warum es überhaupt in dem Film geht.Eigentlich hätte man aus einer Sherl. H, Adoption so viel machen können,heraus kam aber leider noch Schrott.Eine diifus konsttruierte Chaosstory,dazu diese ständig versuchten homoerotischen Anspielungen auf das Verhältniss Holmes/Watson(Holmes in Frauenkleider)nervige Schnitte (insbesondere die schnellen Schnitte bei Voraussehen der nächsten Situation durch H) und Witze über die im jahr 2011 kein Mensch mehr lachen kann (Holmes reitet auf einem Esel,er mag nichts zwischen seinen Beinen was denken kann....)Mein Tipp...,lieber das GELD SPAREN
    • Knarfe1000
      Oh, nur drei Sterne...egal, ich werde auf jeden Fall rein gehen.
    • Fain5
      Hätte mich auch gewundert, wenn hier ein schlechtes Wort über Naomi Rapace fällt...
    • Luchs
      Dann werde ich mir den woll auch ansehen müssen. ;)
    • Bjoerg
      Also ich fand ihn gut. Stimmt schon, Noomi Rapace ist wirklich eher Anhängsel (dabei war Rachel McAdams im ersten so cool...), aber ansonsten... Die Dialoge (besonders zwischen Robert Downey Jr. und Jude Law) sind direkt und sehr amüsant, die Actionszenen beeindruckend und das Ende ist klasse! Also ich würde da wohl eher 4 Sterne vergeben. Klar, so ganz an den ersten kommt er nicht ran, aber insgesamt immer noch sehr unterhaltsam.
    • Filmfan11
      3 Sterne ich hatte mir etwas mehr erhofft :/ aber trotzdem werd ich reingehen. 3 Sterne reichen mir noch. Der erste teil war auch ein Kracher. Ich werd den zweiten teil sicher auch klasse finden.
    • Bjoerg
      Hmm, hatte gehofft, die Kritik hilft mir bei der Entscheidung über meinen heutigen Kinosbesuch (Sherlock Holmes oder Tinker, Tailor,...), aber ich finde für die 3 Sterne hört sich der Film immer noch hammer an. Fand den ersten schon klasse. Hmm, vielleicht werfe ich einfach ne Münze...
    • Privatdetektiv
      (...) Zitat: Wer den ersten Teil gesehen hat und sich wünscht, er wäre einfach noch zwei Stunden länger gelaufen, für den ist dieses Sequel genau die richtige Wahl. (...) Genau so ist das mit mir. Deshalb reichen mir die 3 Sterne auch völlig. Freue mich schon auf Donnerstag! :D
    • Luchs
      Der Fim ist doch heute in der USA rausgekommen?
    • Knarfe1000
      Wo bleibt die Review?
    Kommentare anzeigen
    Back to Top