Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Barbie
    20 ähnliche Filme für "Barbie"
    • Die Addams Family

      Die Addams Family

      23. Januar 1992 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Fantasy, Familie
      Von Barry Sonnenfeld
      Mit Anjelica Huston, Raúl Julia, Christopher Lloyd
      Seit Jahren ist der Bruder von Gomez Addams (Raul Julia), einem Mitglied der schrillen Addams Family, verschwunden. Plötzlich taucht in dem geheimnisvollen Anwesen der etwas anderen Familie der zwielichtig wirkende Gordon Craven (Christopher Lloyd) auf und behauptet der verschollene Bruder Fester zu sein. Etwas merkwürdig ist es da natürlich, dass er kaum irgendetwas über die Addams Family weiß. Sein verdächtiges Auftreten ruft unter anderem seine vermeintliche Nichte Wednesday Addams (Christina Ricci) auf den Plan, aber zu viele andere Dinge halten sie davon ab, wirklich Alarm zu schlagen. So droht Cravens Plan aufzugehen, die Addams Family um eine gehörige Summe Geld zu erleichtern, wären da nicht überraschende Ähnlichkeiten zwischen ihm und seinen potentiellen Opfern. Jetzt stellt sich die Frage, ob an seiner dreisten Behauptung nicht doch etwas dran ist.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

      Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

      6. Januar 1994 / 1 Std. 36 Min. / Fantasy, Komödie
      Von Kenny Ortega
      Mit Bette Midler, Sarah Jessica Parker, Kathy Najimy
      Vor 300 Jahren haben die Sanderson-Schwestern Leute verhext und wurden dafür zum Tode verurteilt. Jetzt ist Halloween im Jahre 1993 und Max Dennison (Omri Katz) geht mit seiner kleinen Schwester Dani (Thora Birch) auf Süßigkeiten-Jagd. Dabei entzündet er versehentlich die Kerze, mit der die Hexen zurück ins Leben gerufen werden. Max, Dani und Allison (Vinessa Shaw) haben nun die schwierige Mission, die restlichen Kinder vor den Hexen zu beschützen. Die wollen die Seelen der Kids dazu benutzen, ewige Jugend zu erlangen und sich außerdem die Macht in der Stadt sichern. Gut, dass Max und seine Mädels auf die Hilfe einer sprechenden Katze und eines freundlichen Zombies bauen können...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

      Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

      0 Std. 07 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Byron Howard, Nathan Greno
      Mit Mandy Moore, Zachary Levi, Alan Dale
      Das ganze Märchenreich ist in bester Feierstimmung, steht doch die Hochzeit von Flynn und Rapunzel kurz bevor. Als die treuen Begleiter des Paares, das Chamäleon Pascal und das Pfred Maximus, die Ringe verlieren, droht die heiß erwartete Trauung zu platzen. Fortan setzt das ungleiche Duo alles daran, die Ringe so schnell wie möglich wieder aufzutreiben, am besten noch bevor die furchtbare Kunde überhaupt die Runde machen kann. Auf ihrer verzweifelten Suche stolpern die beiden von einer skurrilen Situation in die nächste. Kurzfilmfortsetzung von "Rapunzel - Neu verföhnt", die direkt an den Kinofilm anknüpft.
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der SpongeBob-Schwammkopf Film

      Der SpongeBob-Schwammkopf Film

      23. Dezember 2004 / 1 Std. 22 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Stephen Hillenburg
      Mit David Hasselhoff, Tom Kenny, Bill Fagerbakke
      Mr. Krabs möchte sein Geschäft ausweiten und eröffnet daher eine zweite Filiale, die Krosse Krabbe 2. Sein langjähriger und treuer Mitarbeiter Spongebob steht somit kurz davor, zum Manager befördert zu werden. Zu seiner Enttäuschung geht der Posten aber an seinen Nachbarn und Arbeitskollegen Thaddäus. Bösewicht Plankton sieht die Chance, endlich an die geheime Krabbenburger-Formel zu gelangen und gleichzeitig die Weltherrschaft an sich zu reißen. Dafür stiehlt er die Krone von Neptun, dem Herrscher der Meere, und schiebt den Diebstahl Mr. Krabs in die Krabbenfüße. Neptun schnappt sich Mr. Krabs, während Plankton sich die Formel unter den Nagel reißt. Nun liegt es an Spongebob und seinem unterbelichteten Freund Patrick, die Krone innerhalb von sechs Tagen zu finden, um das Schlimmste zu verhindern.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hook

      Hook

      26. März 1992 / 2 Std. 16 Min. / Abenteuer, Komödie, Familie
      Von Steven Spielberg
      Mit Robin Williams, Dustin Hoffman, Julia Roberts
      Peter Pan hat Nimmerland den Rücken gekehrt. Schon vor Jahren ist der Junge, der niemals erwachsen werden wollte, in die „normale“ Welt zurückgekehrt. Peter Banning (Robin Williams) ist mittlerweile ein seriöser und leicht reizbarer Anwalt. An seine Kindheit als verwegener Held kann er sich kein bisschen mehr erinnern. Sein alter Erzfeind Captain Hook (Dustin Hoffmann) jedoch hat nichts vergessen. Noch immer sinnt er auf Rache, seit er im Kampf gegen Peter eine Hand an ein gefräßiges Krokodil verloren hat. Hook entführt die beiden Kinder von Peter in die verborgene Welt. Fee Glöckchen (Julia Roberts) gelingt es, Peter zurück nach Nimmerland zu führen. Zunächst ist er völlig überfordert mit der Situation. Doch mit Hilfe der „verlorenen Jungs“ gewinnt er schließlich seine kindliche Fantasie zurück. Gemeinsam stellen sie sich dem entscheidenden Kampf gegen den schurkischen Piratenkapitän.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • So ein Satansbraten

      So ein Satansbraten

      8. November 1990 / 1 Std. 21 Min. / Komödie, Familie
      Von Dennis Dugan
      Mit Jack Warden, John Ritter, Michael Richards
      Da Flo (Amy Yasbeck) und Ben Healy (John Ritter) keine Kinder haben, beschließt das Paar den siebenjährigen Junior (Michael Oliver) aus dem Waisenhaus zu adoptieren. Die frischgebackenen Eltern sind überglücklich über den Familienzuwachs, doch die Freude währt nicht lange, denn der vermeintlich wohlerzogene Dreikäsehoch entpuppt sich als ein wahrer Satansbraten. Ständig streitet er sich mit den Nachbarskindern und treibt seine neuen Pflegeeltern mit seinen Streichen in den Wahnsinn. Weder Haustiere, noch Kindergeburtstage oder Baseballspiele sind dem Lausbuben heilig. Als der Serienkiller Martin Beck (Michael Richards) aus dem Gefängnis ausbricht und den Jungen entführt, entdeckt Ben seine Vatergefühle und versucht Junior vor dem Psychopathen zu retten...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Aristocats

      Aristocats

      16. Dezember 1971 / 1 Std. 18 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Wolfgang Reitherman
      Mit Phil Harris, Eva Gabor, Sterling Holloway
      Butler Edgar will im Paris des frühen 20. Jahrhunderts nicht hinnehmen, dass seine verstorbene Arbeitgeberin, die reiche Madame Adelaide, ihre Katzen als Erben eingesetzt hat. Also nimmt er mitten in der Nacht kurzerhand Katzenmama Duchesse und deren Kinder Marie, Toulouse und Berlioz mit sich, um sie dann weit entfernt auszusetzen. Denn wer nicht auffindbar ist, kann auch nicht erben. Aber Edgar hat die Rechnung ohne die Heimatliebe der aufgeweckten Katzen gemacht. Mit der Hilfe des Straßenkaters Thomas O'Malley und dessen Freunden, versuchen sie wieder zurück nach Paris zu kommen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Eisprinzessin

      Die Eisprinzessin

      28. Juli 2005 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Familie
      Von Tim Fywell
      Mit Michelle Trachtenberg, Kim Cattrall, Joan Cusack
      Casey will Eiskunstläuferin werden - leider entdeckt sie ihr Talent und ihren Spaß an diesem Sport allerdings erst kurz vor ihrem Schulabschluss. Die Pläne ihrer Mutter von einer Harvardstudentin als Tochter verblassen langsam, wie die Kreide auf einer Tafel, die mit einem Schwamm bearbeitet wird...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lilo & Stitch

      Lilo & Stitch

      4. Juli 2002 / 1 Std. 25 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von Dean DeBlois, Chris Sanders
      Mit Oliver Rohrbeck, Daveigh Chase, Chris Sanders
      Stitch ist das grauenhafte Ergebnis eines Experiments - ein Außerirdischer im Hundepelz. Er sieht aus wie eine Kreuzung aus einem Koala und einem Piranha. Er ist stark, nahezu unverwüstbar und darauf programmiert, alles zu zerstören, was ihm in den Weg kommt. Aus diesem Grund will ein außerterrestrisches Tribunal dieses Biest auch für immer wegschließen, damit es kein Unheil mehr anrichten kann. Stitch gelingt jedoch die Flucht, und er landet ausgerechnet auf der wunderschönen Insel Hawaii, die auf einem Planeten namens Erde liegt, also unserem Heimatsplaneten. Dort trifft er auf ein kleines Mädchen namens Lilo, die ebenfalls eine Außenseiterin ist, und beide sollen es fortan nicht leicht haben. Lilo, weil Stitch seiner Programmierung alle Ehre macht, und Stitch selbst, weil er verfolgt wird.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Popstar auf Umwegen

      Popstar auf Umwegen

      6. November 2003 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Familie
      Von Jim Fall
      Mit Yani Gellman, Alex Borstein, Adam Lamberg
      Die Amerikanerin Lizzie McGuire (Hilary Duff) macht sich zusammen mit ihren Freunden auf nach Italien, um im sonnigen Land am Mittelmeer das Dolce Vita zu zelebrieren. Zufällig trifft die aufgeweckte Lizzie den italienischen Sänger Paolo Valisari (Yani Gellman), der zusammen mit der Sängerin Isabella Parigi (Hilary Duff) ein Popduo bildet. Da das Verhältnis der beiden italienischen Stars getrübt ist und Lizzie wie Isabellas Zwilling aussieht, will Paolo sie überreden, einen gemeinsamen Auftritt hinzulegen. Mithilfe eingespielten Play-backs soll Lizzie so tun, als wäre sie Isabella. Die junge Amerikanerin weiß natürlich nicht, das Paolo in Wirklichkeit ein falsches Spiel spielt und sie nur für seine niederträchtigen Zwecke benutzen will. Lizzies Freund Gordo (Adam Lamberg) kommt der Intrige Paolos aber auf die Spur und versucht das Schlimmste zu verhindern.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Addams Family in verrückter Tradition

      Die Addams Family in verrückter Tradition

      13. Januar 1994 / 1 Std. 34 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
      Von Barry Sonnenfeld
      Mit Anjelica Huston, Raúl Julia, Christopher Lloyd
      Fortsetzung von "Die Addams Family".Onkel Fester (Christopher Lloyd) verguckt sich in das neue Kindermädchen Debbie (Joan Cusack), das vorgibt, mit der ungewöhnlichen Familie zurechtzukommen, aber ein dunkles Geheimnis birgt. Sie plant, Fester zu heiraten und nach der Hochzeit zu töten, um die Versicherungsprämie zu kassieren. Da Wednesday (Christina Ricci), eines der Kinder aus der Addams-Family, Debbies schändlichen Plan durchschaut hat, sorgt das pfiffige Kindermädchen dafür, dass Wednesday in ein Sommercamp abgeschoben wird. Aber die Möglichkeit, ungestört Onkel Festers Tod herbeizuführen, nützt Debbie wenig, weil gängige Methoden völlig wirkungslos bleiben und bei den Mitgliedern der Addams-Fmily nur zur Erheiterung beitragen...
      User-Wertung
      3,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tschitti Tschitti Bäng Bäng

      Tschitti Tschitti Bäng Bäng

      Kein Kinostart / 2 Std. 24 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Ken Hughes
      Mit Dick Van Dyke, Gert Fröbe, Benny Hill
      Ein vom Glück verlassener Erfinder macht aus einem ramponierten Rennauto ein magisches Gefährt, das ihn und seine Kinder in ein weit entferntes Land bringt, um den Großvater auf einer magischen Reise zu retten.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Kindergarten Daddy

      Der Kindergarten Daddy

      14. August 2003 / 1 Std. 33 Min. / Komödie, Familie
      Von Steve Carr
      Mit Eddie Murphy, Anjelica Huston, Steve Zahn
      Als Charlie (Eddie Murphy) und Phil (Jeff Garlin) ihren Job in einer örtlichen Lebensmittel-Firma verlieren, sind sie gezwungen, ihre Söhne aus der exklusiven Chapman Akademie für Kinder herauszunehmen und sie von nun an zu Hause zu betreuen. Die beiden avancieren im Verlauf zu wahrhaftigen Hausmännern und machen aus der Not eine Tugend: Sie eröffnen in Charles Wohnung einen eigenen Kindergarten, auch wenn sie diesen mit eher unkonventionellen und chaotischen Methoden betreiben. Der große Erfolg der etwas anderen Erziehungsmethoden der selbsternannten Kindertagesstätte ruft Mrs. Harridan (Anjelica Huston), die biestige Leiterin der örtlichen Luxus-Vorschule, auf den Plan. Dieser gefällt es gar nicht, dass Charles und Phil so erfolgreich sind und ihr die Kunden wegnimmt. Doch Mrs. Harridan hat schon einen Plan, wie sie die beiden Männer aus dem Geschäft drängt, denn das wäre nicht das erste Mal, dass sie unliebsame Konkurrenz niederschlägt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Aquamarin – Die vernixte erste Liebe

      Aquamarin – Die vernixte erste Liebe

      15. Juni 2006 / 1 Std. 44 Min. / Komödie, Familie, Fantasy
      Mit Sara Paxton, Joanna Levesque, Julia Blake
      Meerjungfrauen haben es schwer, wenn es um Gefühle geht. Denn so etwas wie Liebe existiert bei den Meeresbewohnern eigentlich nicht. Aber Aquamarin (Sara Paxton) ist anders. Deswegen hat die junge Meeresdame auch keine Lust, ihren zukünftigen Ehemann zu heiraten, den ihr Vater für sie ausgesucht hat. Stattdessen büchst Aquamarin aus, um einer unglücklichen Zukunft zu entgehen. Bei einem Sturm wird sie in einen Pool geschleudert, wo sie zufällig auf die beiden menschlichen Freundinnen Hailey (Joanna Levesque) und Claire (Emma Roberts) trifft. Nachdem ihnen Aquamarin ihr Leid geklagt hat, wollen die beiden Freundinnen der Meerjungfrau helfen. Denn wenn es Aquamarin gelingt, ihren Vater von der Existenz der Liebe zu überzeugen, dann kann sie der arrangierten Hochzeit entgehen. Also bemühen sich Hailey und Claire, den attraktiven Rettungsschwimmer Raymond (Jake McDorman) dazu zu bringen, Aquamarin seine Liebe zu gestehen. Dafür will ihnen die Meerjungfrau einen Wunsch erfüllen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      1,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • In 80 Tagen um die Welt

      In 80 Tagen um die Welt

      4. Oktober 1956 / 2 Std. 47 Min. / Abenteuer, Familie, Komödie
      Von Michael Anderson
      Mit David Niven, Mario Moreno, Shirley MacLaine
      In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wettet der wohlhabende Brite Phileas Fogg (David Niven) mit ein paar Freunden aus seinem Club, dass er in 80 Tagen die Welt umrunden könne. 20.000 Pfund Einsatz sollen als Anreiz dienen, um die unvorstellbar klingende Aufgabe zu bewältigen. Mit Tatendrang begibt sich Fogg zusammen mit seinem Diener Passepartout (Cantinflas) auf die Reise. Dabei hat er aber die Rechnung ohne die Polizei gemacht, die ihm den versierten Ermittler Fix (Robert Newton) auf den Hals hetzt, weil sie Fogg aufgrund seiner ungewöhnlich hastigen Abreise für einen Bankräuber hält. So muss sich Fogg auf seiner Reise nicht nur mit den Tücken der Technik und den Eigenheiten der fremden Kulturen herumschlagen, denen er begegenet, er muss auch immer etwas schlauer sein als Fix, damit er nicht gefangen genommen wird.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Deine, meine und unsere

      Deine, meine und unsere

      27. April 2006 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Familie, Romanze
      Von Raja Gosnell
      Mit Rene Russo, Drake Bell, Beau Holden
      Als Frank Beardsley (Dennis Quaid), ein Witwer mit acht Kindern, seiner alten Highschool-Liebe Helen North (Rene Russo) über den Weg läuft, ist es für beide Liebe auf den zweiten Blick. Hals über Kopf stürzen sie sich in eine Ehe – obwohl auch Helen vier eigene und sechs adoptierte Kinder im Schlepptau hat. Mit nunmehr 18 Kindern unter einem Dach wird das junge Eheglück ganz schön auf die Probe gestellt. Frank und Helen müssen schnell einsehen, dass man eine neue Familie nicht an einem Tag gründen kann. Besonders als sich herausstellt, dass die beiden Familien im Alltag sehr unterschiedlich ticken. Was Frank und Helen auch nicht ahnen können: Nach den anfänglichen Rangeleien der Kinder untereinander, schließen diese einen Pakt zur Zusammenarbeit, um die frische Ehe ihrer Eltern wieder zur Scheidung zu bringen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Triff die Robinsons

      Triff die Robinsons

      29. März 2007 / 1 Std. 42 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Stephen J. Anderson
      Mit Daniel Hansen, Wesley Singerman, Angela Bassett
      Die Umstellung vom guten alten Zeichentrickfilm zu Computeranimationen hat Disney hart getroffen. „Himmel und Huhn“, die erste Produktion des neuen Studios Disney Animations, konnte zwar an der Kinokasse halbwegs überzeugen, aber künstlerisch blieb der Film weit hinter der Konkurrenz zurück. Disney zog schon vorher die Notbremse und kaufte – clever – kurzerhand den Animationsbranchenprimus Pixar auf. Doch bevor es richtig los geht, steht erst einmal Stephen J. Andersons „Triff die Robinsons“ ins Haus. Die Animationskomödie ist ein klarer Schritt nach vorn, ragt aber aus den Schwemmen von CGI-Filmen nicht mehr heraus.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Like Mike

      Like Mike

      12. Dezember 2002 / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Familie, Fantasy
      Von John Schultz
      Mit Shad Moss, Morris Chestnut, Jonathan Lipnicki
      Wie die meisten amerikanischen Jungen träumt der 14 Jahre alte Calvin (Bow-Wow), der gemeinsam mit seinen besten Freunden in einem Waisenhaus aufwächst, von einer Karriere als NBA-Basketball-Spieler. Die Sache hat einen Haken: Calvin kann weder gut Basketball spielen, noch ist er groß genug. Eines Tages findet der Junge jedoch alte Schuhe, auf denen die verblichenen Buchstaben "MJ" zu lesen sind. Als er die Sport-Schuhe dann Abends an seinen Füßen trägt, passiert das Unfassbare: er wird von einem Blitz getroffen. Wie es scheint, hat Calvin aber den Unfall unbeschadet überstanden, besser sogar, denn nun haben er und seine Schuhe übernatürliche Basketball-Kräfte, die dazu führen, dass der Teenager schon bald die Chance bekommt, trotz seines jungen Alters in der NBA zu spielen. Und so findet sich Calvin schneller als er sehen kann zwischen den ganz großen Namen des Sports wieder...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Leoparden küsst man nicht

      Leoparden küsst man nicht

      18. März 1966 / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Romanze, Familie
      Von Howard Hawks
      Mit Cary Grant, Katharine Hepburn, Charles Ruggles
      Ordnung: Danch ist das Leben des Paläontologen David Huxley (Cary Grant) genau ausgerichtet. Alles läuft in geordneten Bahnen. Er benötigt für sein Brontosaurus-Skelett nur noch einen Knochen, die Hochzeit mit seiner sittsamen Kollegin Alice (Virginia Walker) steht kurz bevor und eine Spende für das Museum ist auch schon in Sicht. Doch dafür muss der Wissenschaftler noch etwas leisten: Golfspielen. Dabei soll er eine gute Figur machen und so die Geldgeber von sich und dem Museum überzeugen. Doch alles kommt anders: Er begegnet zufällig der lebenslustigen Susan Vance (Katharine Hepburn), die seine Golfbälle und seinen Wagen für ihren hält, ihn mit einem Zoologen verwechselt (er soll auf den Leoparden ihrer Tante aufpassen) und auch sonst in jedes Fettnäpfchen tritt, das sich ihr bietet. Plötzlich gerät sein Leben ein wenig durcheinander …
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mighty Ducks - Das Superteam

      Mighty Ducks - Das Superteam

      Kein Kinostart / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Familie, Action
      Von Stephen Herek
      Mit Emilio Estevez, Joss Ackland, Lane Smith
      Gordan Bombay (Emilio Estevez) ist ein Staranwalt und konnte die letzten 30 Verhandlungen als Sieger verlassen. Bei seinen gewonnenen Prozessen ging jedoch nicht immer alles mit rechten Dingen zu, Gordan ist oft keine Maßnahme zu unmoralisch. Als er eines Tages betrunken am Steuer erwischt wird, muss er zur Strafe ein kleines und schlechtes Kinder-Hockey-Team zu coachen, um endlich so etwas wie Verantwortungsbewusstsein zu lernen. Erst ist er wenig begeistert, war früher jedoch selber ein begeisterter Spieler und willigt schließlich ein. Anfangs hagelt es Niederlage über Niederlage und auch die Chemie zwischen dem Coach und seinem Team stimmt überhaupt nicht. Mit der Zeit verdient er sich jedoch den Respekt der Kinder und bringt ihnen bei zu gewinnen. Bald schon ist auch ein Sponsor mit an Bord und gibt dem Team den Namen "The Ducks". Im Finale treffen sie auf Gordons ehemaliges Team, das immer noch vom damaligen Coach trainiert wird. Damit bietet sich auch für den Anwalt die Möglichkeit, mit seiner Vergangenheit klar Schiff zu machen..
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top