Mein FILMSTARTS
Der blutige Pfad Gottes 2
Durchschnitts-Wertung
3,3
79 Wertungen - 14 Kritiken
0% (0 Kritik)
50% (7 Kritiken)
14% (2 Kritiken)
21% (3 Kritiken)
14% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Der blutige Pfad Gottes 2 ?

14 User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 14 Follower Lies die 3 965 Kritiken

2,0lau
Veröffentlicht am 13.09.17

Die Heiligen sind zurück - wobei ich, ehrlich gesagt, nicht wirklich darauf gewartet. Der erste Film ist ja irgendwie schleichend zum Kultfilm geworden - ich sah ihn allerdings nur als einen aufgemotzten Ballerfilm mit hohem Leichenberg und Willem Dafoe in einer ziemlichen Freak-Rolle. Trotzdem, es gibt Leute für die der Erstling was ganz besonderes war und die dürfen sich freuen, denn nach 10 Jahren (die man insbesondere Sean Patrick Flannery ansieht) dürfen die Jungs nun wieder ins filmische Gefecht ziehen. Die Voraussetzungen sind jedenfalls optimal: der gleiche Regisseur und Drehbuchautor sowie die gesamte Besetzung ist mit an Bord, wenn auch einige nur in Nebenrollen oder Rückblenden auftauchen und da wo Leute fehlen wirds einfach ersetzt (Julie Benz spielt im Grunde eine weibliche Version von Willem Dafoes Charakter). Allerdings ists unterm Strich auch der gleiche Film: als hätte man das Skript von Teil 1 mit Copy und Paste nochmal inszeniert und lediglich vereinzelte Komponenten verändert spult der Film die gleiche Rache und Killerstory nochmal durch - daher, wer den Erstling mochte wird auch mit der zweiten Runde zufrieden sein da Actionanteil und Leichenberg in hohen Dosen vorhanden sind. Ich selber kann mich auch anschließen: mir ist der Film genauso zuwider wie Episode 1.   Fazit: Brutale Ballerei mit vertrauten Figuren, mit immensem Gewaltfaktor!

Pato18
Pato18

User folgen 11 Follower Lies die 921 Kritiken

3,5gut
Veröffentlicht am 11.03.15

"Der blutige Pfad Gottes 2" ist für mich ein ganz guter film geworden. ich weiss nicht warum er so schlecht bewertet worden ist. er hat witz und ist actionreich. spannend ist er auch fast durchgehend. und die story ist oke. ich finde den film insgesamt ganz gut!

Marco F.
Marco F.

User folgen 5 Follower Lies die 472 Kritiken

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 10.02.14

Ich find ihn fast so geil wie den 1. Teil! Viele Gags von früher, alte (& neue) Charaktere, Action ist weiterhin cool as fuck, herrlich... :D Er ist evtl. ein bisschen zu lang, aber das stört nicht IMO!

Steve P.
Steve P.

User folgen Lies die 2 Kritiken

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 24.10.12

Muss sagen der erste Teil war schon besser aber nichts desto trotz ist der 2 Teil geil. Gut, man(n) hat zu viel gequatscht aber so ist es ja öfters im 2 Teil. Guckt euch stirb langsam 2 an, einige kennen ihn von euch noch aber da wird auch bis zu 75 % gelabert, im Gegensatz zum ersten oder dritten Teil. Ja, so ein misst, rocco ist tot aber wird ja im 2 Teil von diesem Mexikaner ersetzt. Einige Witze hätten sie sich klemmen können, hätte ich vorher gewusst an welcher Stelle sie kommen wäre ich zu diesem Zeitpunkt ein rauchen gegangen^^. Aber wartet mal ab, der 3 Teil wird der kracher, ich freue mich schon. Der 3 Teil wird das puzzle zusammen setzen, denkt mal an die Stirb langsam Reihe. AMEN!

Bolanov
Bolanov

User folgen 3 Follower Lies die 400 Kritiken

1,5enttäuschend
Veröffentlicht am 13.04.10

"Der blutige Pfad Gottes" ist alles andere als ein gelungenes Sequel geworden, trotz dem, dass alle Hauptdarsteller des ersten Teils wieder an Bord sind. Regisseur Troy Duffy fackelt zwar nicht lange und stürzt sich direkt ins Geschehen hinein und es spritzt zudem jede Menge Blut, doch zieht er den ganzen Film durch seinen schlechten Humor, den hummeldummen Ganoven und den unentwegt nervenden Sequenzen fast völlig ins Lächerliche. Da können auch die beiden Hauptdarsteller Sean Patrick Flanery und Norman Reedus mit soliden Auftritten nichts mehr retten.
Fazit: Trotz aller Freude hätte wohl jeder Fan auf so einen schlechten Nachfolger problemlos verzichten können und sich weiterhin an dem genialen ersten Teil mit gutem Gewissen erfreuen können.

Kino:
Anonymer User
1,5enttäuschend
Veröffentlicht am 12.04.10

Auf die Veröffentlichung des obengenannten Films hatte ich mich riesig gefreut - und wurde letztenendes bitter enttäuscht. Die Fortsetzung des kultigen Erstlings "überzeugt" lediglich durch permanent gossenartige Flüche ("verfickt" scheint das Lieblingswort des Regisseurs zu sein), einer gänzlich fehlenden Dramaturgie und äußerst schwachen Darstellern. Zwar bietet das Sequel einige ganz nette Shootouts und mit Julie Benz einen optischen Hingucker, doch zusammengefasst wirkt das alles immer noch wie eine schlechte 1:1-Kopie des genialen Vorgängers.


Fazit: Miese Dialoge und die teilweise doch recht albern agierenden Nebendarsteller (die drei Bullen gingen mit sowas von auf den Sack!) zerstören hier ein Produkt der Popkultur und machen eines überaus deutlich: Diese "Heiligen" hätte man besser in Irland gelassen!

Kino:
Anonymer User
4,5hervorragend
Veröffentlicht am 10.04.10

Ich habe mir den Film gestern Abend angeschaut. Meine Erwartungen waren natürlich hoch, wobei ich mir auch nicht vorstellen konnte das er an den ersten Teil herankommt.

Somit wurde ich auch Anfangs etwas enttäuscht. Gerade der Ersatz für Wiliam Dafoe hat mich sehr genervt. Vieles wurde vom ersten Teil übernommen, aber nicht ganz so gelungen und komisch. Erst etwas später, als die Geschichte tiefgründiger wurde, kam der Film wieder auf das Niveau des "Urfilms".

Es hat wieder richtig Spaß gemacht den Film anzusehen, gerade das Ende konnte mächtig überzeugen. Ich bin mir sicher das der nächste Teil noch besser wird. Als Fan der Filme muss ich trotzdem 9/10 Punkte vergeben. Ich verzeihe Troy Duffy die Startschwierigkeiten.

Aber schaut ihn euch selbst an und bildet euch eine Meinung.

Kino:
Anonymer User
4,0stark
Veröffentlicht am 08.04.10

denke ich für jeden der den 1.Teil gesehen hat. Meiner Meinung nach zu viel gelaber um die Vergangenheit um diese zu erklären. Auch dieser Mexikaner war völligst fehl am platze, mir kam der so gezwungen vor um ein paar lacher ein zu bauen-aber das ging ma völligst nach hinten los- definitiv deplatziert! Aber nun gut... trotzdem war es keine Zeit verschwändung ihn gesehen zu haben und wie gesagt ein muss für jeden der wissen will wies mit den beiden brüdern weiter geht!

Kino:
Anonymer User
2,0lau
Veröffentlicht am 29.03.10

DBPG hätte keine Vortsetzung gebraucht und daß es damit auch schiefging war ja leider zu erwarten. Traurig, wie im 2. Teil versucht wird alles auf megacool zu drucken und viele Spässe wurden aus dem ersten Teil übernommen, doch erscheinen nur wie ein billiger Abklatsch wodurch der Film vollends das Flair des ersten Teils verliert Obwohl ich der grösste Fan von Boondock Saints bin, hat mich der 2. schon in der ersten viertel Stunde enttäuscht. Vom Rest des Films ganz zu schweigen.

Es gibt Dinge, die sollte man so lassen wie sie sind !!!

Sorry, dicker Daumen nach unten für diesen schlechten Nachfolger !

Kino:
Anonymer User
2,0lau
Veröffentlicht am 29.03.10

DBPG hätte keine Vortsetzung gebraucht und daß es damit auch schiefging war ja leider zu erwarten. Traurig, wie im 2. Teil versucht wird alles auf megacool zu drucken und viele Spässe wurden aus dem ersten Teil übernommen, doch erscheinen nur wie ein billiger Abklatsch wodurch der Film vollends das Flair des ersten Teils verliert Obwohl ich der grösste Fan von Boondock Saints bin, hat mich der 2. schon in der ersten viertel Stunde enttäuscht. Vom Rest des Films ganz zu schweigen.

Es gibt Dinge, die sollte man so lassen wie sie sind !!!

Sorry, dicker Daumen nach unten für diesen schlechten Nachfolger !

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top