Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Tribe
    The Tribe
    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Fantasy, Horror
    Von Jorg Ihle
    Mit Justin Baldoni, Jewel Staite, Kellan Lutz
    Produktionsland USA
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Liz und ihre Freunde stechen mit einer Luxus-Yacht in See, um zusammen einen fantastischen Urlaub zu erleben. Vom Kurs abgekommen, geraten die Dinge jedoch außer Kontrolle. Das Schiff zerschellt an einem Riff und sie retten sich in letzter Minute auf eine mysteriöse und verlassene Insel. In dieser fremden Welt angekommen schaffen sie es, ein Signal zu senden und beschließen, am Strand auf Hilfe zu warten. Währenddessen verlautbaren mysteriöse Laute aus dem Dschungel, das irgendetwas sie zu beobachten scheint. Am nächsten Morgen ist Liz´ Verlobter Peter plötzlich verschwunden. Nur eine blutige Spur im Sand ist von ihm noch übrig. Schockiert und ängstlich dringt Liz mit dem Rest der Gruppe in das tiefe Dickicht vor, um Peter zu suchen. Als sie auf eine blutrünstige, humanoide Kreatur treffen, wird schnell klar, dass auch sie nur Futter für die hungrigen Bestien sind...
    Originaltitel

    The Forgotten Ones

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 4 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Justin Baldoni
    Rolle: Peter
    Jewel Staite
    Rolle: Liz
    Kellan Lutz
    Rolle: Jake
    Marc Bacher
    Rolle: Ira
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Flibbo
    Flibbo

    User folgen 2 Follower Lies die 64 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    „In bester Tradition von THE DESCENT und PREDATOR“ verkündet das DVD-Cover. Und tatsächlich hat der Autor dieses fast verzweifelten Lockrufs gar nicht so Unrecht. „The Tribe“ weist deutliche Parallelen zu den jeweiligen Filmen auf, und das (fast) ohne direkt zu klauen. An die Qualität darf man bei einem Film, der sich selbst mit anderen Filmen vergleicht um Aufmerksamkeit zu bekommen, natürlich keine allzu hohen Erwartungen stellen. ...
    Mehr erfahren
    Pato18
    Pato18

    User folgen 458 Follower Lies die 959 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 17. November 2013
    "The Tribe" war wirklich nicht so schlecht wie ich gedacht habe! ich mein die story war ziemlich flach,aber spannung und action war noch so vorhanden, dass man sich den film über nicht komplett gelangweilt hat! das ende war natürlich standard,aber war oke!
    AmabaX
    AmabaX

    User folgen 52 Follower Lies die 328 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 20. April 2010
    The Tribe ist ein langweiliger Monster Horror, den man nicht gesehen haben muss.
    Michael K
    Michael K

    User folgen Lies die 20 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Dieser billige Descent Abklatsch ist schlecht geschreiben, schlecht gespielt und einfach schlecht gemacht. Die "Monster" sehen aus wie üble Uruk-Hai Kopien, Spannung ist nicht vorhanden. Auch und gerade für Fans des offensichtlich kopierten " Descent" ein echtes Ärgernis. Die Darsteller sind unsympatisch und völlig talentfrei...
    4 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top