Mein FILMSTARTS
Wer ist Hanna?
Wer ist Hanna?
Starttermin 26. Mai 2011 (1 Std. 57 Min.)
Mit Saoirse Ronan, Eric Bana, Vicky Krieps mehr
Genres Thriller, Drama, Action
Produktionsländer USA, Großbritannien, Deutschland
Zum Trailer
Jetzt online ansehen auf
Pressekritiken
3,7 7 Kritiken
User-Wertung
3,5537 Wertungen - 41 Kritiken
Filmstarts
4,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Hanna (Saoirse Ronan) ist ein Teenager – und eine gnadenlose Kampfmaschine. In der finnischen Wildnis hat ihr Vater (Eric Bana), ein Ex-Agent der CIA, ihr beigebracht, sich aus jeder noch so misslichen Lage zu befreien. Und diese Fertigkeiten werden bald bitter nötig sein, als Hanna sich von Verfolgern umzingelt wiederfindet. Die sind auf Geheiß einer mysteriösen Frau (Cate Blanchett) hinter ihr her, die ohne Hannas Wissen auch zuvor eine gewichtige Rolle im Leben der jungen Frau gespielt hat...
Originaltitel

Hanna

Verleiher Sony Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2011
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 2 Trivias
Besucher in Deutschland 234 609 Einträge
Budget -
Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Arabisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Als VoD
zum Angebot
Alle VoD-Angebote
Auf DVD/Blu-ray
Wer ist Hanna?
Wer ist Hanna? (DVD)
Neu ab 3.99 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Wer ist Hanna?
Von Jan Hamm
Was dem britischen Regisseur Joe Wright mit „Wer ist Hanna?" gelungen ist, kommt einer cineastischen Auferstehung gleich. Zwar hatte er sich mit den Literatur-Adaptionen „Stolz und Vorurteil" und „Abbitte" schon einigen Respekt verschafft, den verspielte er aber mit seinem dritten Langfilm zu großen Teilen wieder. Das Obdachlosen-Drama „Der Solist" mit Robert Downey Jr. wurde von der Kritik als eiskalt kalkuliertes Oscar-Planspiel verhöhnt und für seinen schmierigen Sozialkitsch verrissen. Und nun das: Mit „Wer ist Hanna?" wechselt Wright ins Genre-Fach, überrascht die Skeptiker mit einem ekstatischen Thriller-Drama und macht zahlreichen Hollywood-Kollegen ganz nebenbei eine lange Nase - so und nicht anders lässt sich Videoclip-Ästhetik jenseits aller Hipster-Spielerei für das Kino nutzbar machen. Die aufpeitschende Musik der „Chemical Brothers" und Wrights stilsicher inszeniertes Action...
Die ganze Kritik lesen
Wer ist Hanna? Trailer DF 1:58
Wer ist Hanna? Trailer DF
451 265 Wiedergaben
Wer ist Hanna? Trailer OV 2:33
69 863 Wiedergaben

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Fünf Sterne N°1 - Wer ist Hanna... 5:59
Fünf Sterne N°1 - Wer ist Hanna...
270 639 Wiedergaben
Top 5 - Die zielsichersten Bogenschützinnen 2:30
Top 5 - Die zielsichersten Bogenschützinnen
4 675 Wiedergaben
Alle 5 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Saoirse Ronan
Rolle: Hanna
Eric Bana
Rolle: Erik
Vicky Krieps
Rolle: Johanna Zadek
Cate Blanchett
Rolle: Marissa
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Reelviews.net
  • Empire UK
  • Filmcritic.com
  • Variety
  • Slant Magazine
  • The Hollywood Reporter
7 Pressekritiken

User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste positive Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 16/09/2017

3,5gut

Eine konventionelle Story unkonventionell zu erzählen kann gleich doppelt blöd sein: diejenigen denen ein solches Werk gefällt... Weiterlesen

Matthias B.
Hilfreichste negative Kritik

von Matthias B., am 20/01/2017

1,0schlecht

Langweilig ohne Ende. Die ersten 20 Minuten waren gut. Dann kommt einfach nix. .... bla bla bla Ende.

Alle User-Kritiken
12% (5 Kritiken)
37% (15 Kritiken)
27% (11 Kritiken)
12% (5 Kritiken)
7% (3 Kritiken)
5% (2 Kritiken)
Deine Meinung zu Wer ist Hanna? ?
41 User-Kritiken

Bilder

33 Bilder

Wissenswertes

Black List

2006 und 2009 stand das Seth Lochheads Drehbuch auf der Black List. Diese Liste führt jährlich die besten unverfilmten Drehbücher auf.

fast ein Danny-Boyle-Film

Fast wäre "Wer ist Hanna?" ein Danny-Boyle-Film geworden. Anfang 2009 arbeitete der mit Drehbuchautor Seth Lochhead an dem Projekt, stieg dann aber aus.

Aktuelles

"Wer ist Hanna?" und "Jenseits von Afrika": Actionfilm mit Saoirse Ronan und oscarprämiertes Drama mit Robert Redford werden zur TV-Serie
NEWS - Serien im TV
Freitag, 10. März 2017
Wie der Hollywood Reporter berichtet, sind „Wer ist Hanna?“ und „Jenseits von Afrika“ die nächsten Kinofilme die Remakes...
Die 15 schießwütigsten Bogenschützen der Filmgeschichte
NEWS - Bestenlisten
Dienstag, 19. November 2013
Zum Kinostart von „Die Tribute von Panem 2– Catching Fire“ präsentieren wir euch die 15 schießwütigsten Bogenschützen der...
18 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Daywalker1982
    Der Film lief am 11.05.2011 in der Sneak! Der Film war überraschend gut und bis zum Ende spannend! Tolle Dramaturgie der Story, sehr gute Hauptdarstellerin, clevere Kamereaeinstellungen und ein absolut grandioser Soundtrack! Die Filmmusik der Chemical Brothers ist wirklich überragend! Die Leute im Kino haben bei jeder mit fetten Beats und Bass untermalten Kampf- oder Verfolgungszene nur noch gefeiert, d.h. mitgeklatscht und auf den Sitzen Pogo getanzt! Insgesamt ein wirklich guter Film, der die Thematik der "Erschaffung eines Supersoldaten" im Gegensatz zu Universal Soldiers und Co. mit einer zerbrechlich wirkenden, aber deshalb nicht weniger überzeugenden Hauptdarstellerin besezt und dadurch erfrischend anders ausfällt!
  • Angelina777
    ganz ordentlich gespielt von Saoirse Ronan aber das drehbuch...jetzt mal im ernst-SPOILER-niemand interessiert sich 15 jahre lang für Hanna und dann dieser (hier bin ich,bitte finde und jage mich)knopf.-SPOILERENDE-sorry das ist nur ein beispiel aber so geht es im ganzen film weiter.species läßt grüßen 5/10 ;-)
  • Katharina Sachs
    Meinen Kommentar dazu könnt Ihr hier lesen:
  • debjay
    irgendwie ein bisschen wenig story und hintergrund, daher nur durchschnitt. schade.
  • Northman Tim
    hmmm...nun ich habe ihn mir aus folgendem grund nicht komplett angeguckt : Hannah... zum einen gibts nikita und kill bill...filme in denen deutlich gekonnter mit dieser Killerin-Thematik umgegangen wurde, gerade weil man es vielleicht nicht ganz ernst nahm...aber eine 15 jährige, dürre blondine, die so abgeht ist für mich unglaubwürdig und zudem unfreiwillig komisch...ich nehm es ihr nicht ab...wenn sie kreischend in den kampf stürzt krieg ich kein respekt sonndern eher ein schmunzeln ins gesicht. ähnlich wie bei babylon a.d. der durch die weibliche hauptrolle nahezu versaut wurde. für mich ganz klare fehlbesetzung. wobei ich sagen muss das die darstellerin der hannah an sich großes leistet und wirklich gut spielt, aber als kampfmaschine...nee bitte nicht. ansonsten gute regie, toller david banna...deshalb durchschnitt
Kommentare anzeigen
Back to Top