Mein FILMSTARTS
    Mount St. Elias
    Mount St. Elias
    Starttermin 18. November 2010 (1 Std. 41 Min.)
    Mit Axel Naglich, Jon Johnston, Peter Ressmann mehr
    Genre Dokumentation
    Produktionsland Österreich
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,3 8 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die Skiabfahrt am Mount St. Elias ist die längste der Welt. Sie führt durch vollkommen unbekanntes Gebiet und wird von ständigen, plötzlich wechselnden Wetterverhältnissen begleitet. Und sie ist eine Skiabfahrt, die jeden an seine physischen und psychischen Grenzen treibt. Die österreichischen Skialpinisten Axel Naglich und Peter Ressmann sowie der amerikanische Freeskialpinist Jon Johnston nehmen die Herausforderung an. Was sie dabei erleben, zeigt die Dokumentation "Mount St. Elias".
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Mount St. Elias
    Mount St. Elias (DVD)
    Neu ab 4.31 €
    Mount St. Elias
    Mount St. Elias (Blu-ray)
    Neu ab 6.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Mount St. Elias
    Von Jan-Thilo Caesar
    Der in Alaska gelegene Mount St. Elias ist relativ gesehen der höchste Berg der Welt und stellt mit seinen 5.489 Höhenmetern, die bis zum Gipfel zu überwinden sind, sogar den Mount Everest in den Schatten. Dieser ragt nämlich „lediglich" 3.500 Meter aus dem tibetanischen Hochgebirge, während der Mount St. Elias bereits auf Meereshöhe beginnt. Durch die Nähe zur Küste ist das ohnehin schon unwirtliche Klima zusätzlich von plötzlichen Wetterumschwüngen sowie der ständigen Bedrohung durch Schneestürme, Steinschläge und Lawinen geprägt. Für Bergsteiger ist der St. Elias deshalb ein unberechenbarer Gegner, der keinen Fehler verzeiht und deren fast senkrecht abfallende Hänge auch erfahrenen Kletterern in arge Bedrängnis bringen können. Beinahe wahnsinnig mutet da das Vorhaben an, nicht nur den Gipfel dieses Koloss zu erklimmen, sondern dann auch noch auf Skiern wieder herunterzurasen. Trotzd...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Mount St. Elias Trailer OV 1:42
    Mount St. Elias Trailer OV
    3 183 Wiedergaben
    Mount St. Elias Trailer DF 1:10
    1 704 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Axel Naglich
    Rolle: Himself
    Jon Johnston
    Rolle: Himself
    Peter Ressmann
    Rolle: Himself
    Paul Claus
    Rolle: Himself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    In eisigen Höhen: Die sieben besten Bergsteigerfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 2. September 2015
    FILMSTARTS-DVD-Tipps der Woche
    NEWS - DVD-Tipps
    Dienstag, 5. April 2011
    Diese Woche in den FILMSTARTS-DVD-Tipps: Legendäre Interviews mit Klaus Kinski, kreischende Groupies und ein sehr schlagkräftiges...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Thomas Finet Defghi
      interessant
    Kommentare anzeigen
    Back to Top