Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wir sind die Nacht
    Durchschnitts-Wertung
    3,3
    62 Wertungen - 9 Kritiken
    Verteilung von 9 Kritiken per note
    1 Kritik
    2 Kritiken
    3 Kritiken
    2 Kritiken
    0 Kritik
    1 Kritik
    Deine Meinung zu Wir sind die Nacht ?

    9 User-Kritiken

    Alex M
    Alex M

    User folgen 27 Follower Lies die 247 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 5. November 2017
    Ein netter Genre-Film aus deutschen Landen der recht spannend aber teils auch ziemlich unlogisch daherkommt. 6/10
    die Lisa :)
    die Lisa :)

    User folgen 6 Follower Lies die 111 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 18. Januar 2015
    Der Film "Wir sind die Nacht" ist für mich nichts Halbes und nichts Ganzes. Sicherlich er hat gute Ansätze und ist von Anfang bis zum Ende irgendwie sogar spannend. Man weiß allerdings nicht so recht, worauf der Film hinaus will - was ist die Botschaft?...Das finde ich etwas schade, gerade bei diesem Aufgebot an Schauspielern hätte man viel mehr aus der Story machen können. Letztendlich geht es um einen Neuvampir, der erschaffen wurde und ja irgendwie sich zurechtfinden muss in seiner neuen Rolle. Das war´s eigentlich und ist mir persönlich zu wenig. Auch das offene Ende am Schluss finde ich hierbei nicht passend. Mir persönlich wäre ein klares Happy End lieber gewesen. Schlussfazit: Guter Anfang - mittelmäßiger Hauptteil - schlechtes Ende.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2480 Follower Lies die 4 336 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. September 2017
    Hier ist man geneigt zu denken „Na tollm jetzt brauchen wir auch noch ne deutsche „Twilight“ Variante“ – aber im Grunde ist es genau umgekehrt. Das Drehbuch zu diesem Film ist schon einige Jahre alt, wurde eben nur jetzt erst realisiert weil das Vampirthema nun interessant und „verkaufbar“ erscheint. Insofern gibt’s keine schwülstige Blutsaugerromantik oder episches Liebesgesäusel. Nein, dies ist im Grunde die klassische Aufsteigerstory: ein Mädchen von der Straße kommt in die Upper-Class, was hier eben ein Zirkel Vampire bedeutet und kommt mit dem Leben dort gar nicht klar. So lange der Film in seiner Dekandez schwelgt wirkts wie ne aufgemotzte „Sex and the City“ Variante, beinhaltet aber beständig auch Elemente eines Thrillers der zum Ende dann voll loslegt wenns in blutigen Duellen ums Überleben geht. Großartig besetzt und blutig inszeniert ist der Film dann letztlich nicht der große Wurf – aber doch gehobene Ware für den deutschen Markt. Und mal ehrlich: hat Karoline Herfurth wirklich schonmla nen richtig schlechten Film gemacht? Nöööö! Fazit: Blutig satirischer Vampirfilm mit prominenter Besetzung und steigender Spannung!
    Laura W.
    Laura W.

    User folgen 8 Follower Lies die 138 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 10. August 2014
    erstaunlicherweise bin ich sehr begeistert von den film, ich war nämlich erst sehr skeptisch, weil ich eigentlich nicht viel von deutschen fantasy- und horrorfilmen halte. sogar anna fischer, die ich immer eher als kindisch einstufe, war in dieser rolle sehr positiv. das ende jedoch war wirklich sehr makaber.
    Atten T.
    Atten T.

    User folgen 5 Follower Lies die Kritik

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Mai 2013
    eins vorweg: ich mag den film. sicher gibt es, wie in jedem film, kritikpunkt, jedoch ist "wir sind die nacht" ein unterhaltsamer und kurzweiliger film der an interessanten orten in und um berlin gedreht wurde. ich finde den film deutlich besser als die ganzen "bis zum abwinken" us-streifen, gerade auch weil es nicht das übliche vampirfilm-schema ist. die schauspielerischen leistungen sind durchweg passend zu den figuren und gerade die 3 (alt)vampire schaffen es das gefühl der dekadenten langeweile rüber zu bringen und machen dadurch ihr zum teil extremes handeln nachvollziehbar. jeder, der nicht von hause aus der meinung ist: deutsche filme sind schlecht, sollte einen blick drauf werfen.
    kimFresh
    kimFresh

    User folgen Lies die 5 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 7. November 2010
    An sich ein guter, spannender Film, doch leider ein offenes Ende
    InterFilmWostok
    InterFilmWostok

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 11. Mai 2010
    Rolle: Vasja spielt WALERA-kanischtscheff.de Schauspieler Berlin kreuzberg Germany Валера Канищев актёр Берлин Кройцберг Германия
    mercurycode
    mercurycode

    User folgen Lies die Kritik

    2,5
    Veröffentlicht am 7. Dezember 2010
    Ein durchgängig guter Film, reißt mich aber auch nicht vom Hocker. Mein Gesamteindruck ist ein ganz guter. Das Ende ist zwar offen, aber ich finde, dass das bei diesem Film überhaupt nicht störend ist. Die Schauspieler sind gut besetzt.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top