Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deep Impact
     Deep Impact
    14. Mai 1998 / 2 Std. 01 Min. / Sci-Fi, Action
    Von Mimi Leder
    Mit Vanessa Redgrave, Maximilian Schell, Morgan Freeman
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,9 115 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Journalistin Jenny Lerner (Téa Leoni) wird beauftragt, Hintergrundinformationen zu Staatssekretär Alan Rittenhouse (James Cromwell) zu sammeln. Rittenhouse ist überraschend zurückgetreten und gab als Begründung die Erkrankung seiner Frau an. Dass an der Sache etwas faul ist, merkt Jenny sofort, spätestens, als sie von einer geheimnisvollen „Ellie“ erfährt. Doch der wahre Grund für die Geheimniskrämerei übersteigt Jennys Vorstellungskraft bei Weitem: Ein Meteor, der vor einem Jahr von Highschool-Schüler Leo Biedermann (Elijah Wood) und dem Astronomen Dr. Marcus Wolff (Charles Martin Smith) entdeckt wurde, ist auf Kollisionskurs zur Erde und der Einschlag hätte genug Energie, um alles Leben zu zerstören! Ein russisch-amerikanisches Team wird ins All geschickt, um den Meteor zu zerstören. Für den Fall ihres Scheiterns plant die US-Regierung um Präsident Beck (Morgan Freeman)aber bereits Maßnahmen, um die Zukunft der Menschheit zu sichern. Doch nur sehr Wenige könnten gerettet werden…
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1998
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 75 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Deep Impact
    Von Ulrich Behrens
    Katastrophenfilme, gut gemacht, dokumentieren weit verbreitete Ängste angesichts von Ereignissen, die zumeist unverhofft eintreten und gegen deren Folgen die Betroffenen nur wenig tun können. Zumeist sind es dann einzelne, die in heroischem Abwehrkampf und mit dem Mut der Verzweiflung Auswege suchen und finden. Entscheidend ist – wie fast immer –, ob es in der Inszenierung gelingt, Charaktere zu präsentieren, mit denen eine Identifikation möglich ist. Fehlt dies weitgehend, bleibt es zumeist bei Crash & Bang – es wird laut, es kracht, es schreit, aber mehr auch nicht. Das Kinojahr 1998 lieferte gleich zwei Katastrophenfilme mit gleichem Thema: Asteroiden respektive Kometen rasen auf die Erde zu. Was tun, sprach Zeus? In Michael Bays „Armageddon“ kämpften Willis, Thornton, Affleck, Tyler u.a., in Mimi Leders „Deep Impact“ versuchte Alt-Mime Robert Duvall neben einer ganzen Heerscha...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Deep Impact Trailer DF 1:44
    Deep Impact Trailer DF
    2 616 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Vanessa Redgrave
    Rolle: Robin Lerner
    Maximilian Schell
    Rolle: Jason Lerner
    Morgan Freeman
    Rolle: President Beck
    Elijah Wood
    Rolle: Leo Biederman
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    2,0
    Veröffentlicht am 9. Februar 2011
    Naja, ich fands der eigentlich langweilg... Erst am Schluss ist er spannend, dramatisch und traurig. Deshalb gebe ich nur 2 Sterne... :)
    Lubi7
    Lubi7

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Im vergleich zum Armageddon ist er doppelt so gut, wären also 8 Punkte. Film ist spannend mit einem guten Spannungsaufbau, erinnert am Anfang eher an einen Polit-Thriller und der Film ist fast so gut wie ein Dokumentarfilm( zugegeben etwas platt ) wie es denn bei solchem Endzeit-Scenario ablaufen könnte.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Man muss beachten, dass Deep Impact eben nicht nur ein Katastrophenfilm ist, sondern auch ein Drama. Man sollte also nicht erwarten, dass da sehr viele Katastrophen sind, aber der Schluss mit der Riesenwelle ist meiner Meinung nach sehr gelungen. In Deep Impact wird eben auch Wert auf eine vernuenftige Handlung gelegt, und ich finde, dass In einem Katastrophenfilm eine gute Handlung eine wichtige Rolle spielt.
    3 User-Kritiken

    Bilder

    38 Bilder

    Aktuelles

    Die 10 erfolgreichsten Filme von Frauen
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 6. Juni 2017
    Wenn zwei Hollywoodstudios gleichzeitig auf dieselbe Idee kommen: 50 filmische Doppelgänger
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 3. Februar 2017
    „Deep Impact“ und „Armaggedon“, „Antz“ und „Das große Krabbeln“ – diese filmischen Doppelgänger sind keine Einzelfälle, stattdessen...
    Eindeutig zweideutig: 100 Filmtitel, hinter denen man auch Pornos vermuten könnte
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 18. August 2015
    „Get Hard“, „Free Willy“, „Rubbeldiekatz“: Wir präsentieren euch 100 gar nicht so anzügliche Filme, deren Titel man ohne...
    7 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Angi S.
      ich wiil sen
    Kommentare anzeigen
    Back to Top