Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Leben und Sterben in L.A.
     Leben und Sterben in L.A.
    6. März 1986 / 1 Std. 56 Min. / Krimi, Thriller
    Von William Friedkin
    Mit William L. Petersen, Willem Dafoe, John Pankow
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 25 Wertungen - 12 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ganze zwei Tage vor seiner Pensionierung wird ein erfahrener FBI-Agent erschossen. Sein junger Partner Richard Chance (William L. Petersen) weiß genau, wer dahinter steckt: Der skrupellose und aalglatte Geldfälscher Eric Masters (Willem Dafoe). Chance setzt alle Hebel in Bewegung, um Masters dingfest zu machen. Als die Erfolge ausbleiben, schreckt er nicht davor zurück, auch nach illegalen Mitteln zu greifen.
    Originaltitel

    To Live and Die in L.A.

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1985
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Leben und Sterben in L.A.
    Leben und Sterben in L.A. (DVD)
    Neu ab 15.89 €
    Leben und Sterben in L.A.
    Leben und Sterben in L.A. (DVD)
    Neu ab 11.68 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Leben und Sterben in L.A.
    Von René Malgo
    Ganze zwei Tage vor seiner Pensionierung wird ein erfahrener FBI-Agent erschossen. Sein junger Partner Richard Chance (William L. Petersen) weiß genau, wer dahinter steckt: Der skrupellose und aalglatte Geldfälscher Eric Masters (Willem Dafoe). Chance setzt alle Hebel in Bewegung, um Masters dingfest zu machen. Als die Erfolge ausbleiben, schreckt er nicht davor zurück, auch nach illegalen Mitteln zu greifen. Sein neuer Partner John Vukovich (John Pankow) äußert sich dem gegenüber skeptisch. Doch nach nicht sehr kurzer Zeit - im Angesicht ihrer eigenen Machtlosigkeit - wird auch er von Chances Rachedurst mitgerissen und ihr blutiger Feldzug unterscheidet sich in den Methoden kaum mehr von denen, die sie vorgeben zu bekämpfen. Wer froh ist, dass die 80er Jahre, ihr Zeitgeist und vor allem ihre Musik schon lange der Vergangenheit angehören, der sollte sich genau überlegen, ob er/sie sic...
    Die ganze Kritik lesen
    Leben und Sterben in L.A. Trailer DF 2:07
    Leben und Sterben in L.A. Trailer DF
    106 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    William L. Petersen
    Rolle: Richard Chance
    Willem Dafoe
    Rolle: Rick Masters
    John Pankow
    Rolle: John Vukovich
    Debra Feuer
    Rolle: Bianca Torres
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 196 Follower Lies die 627 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 28. Juli 2020
    Der Anfang ist schon mal wunderbar 80slike! Geile Mukke, coole Atmosphäre... Alleine die Bilder vom abendlichen, nächtlichen L.A. ... geil! Ich liebe L.A. einfach ! Ansonsten ist es oft spannend und bedrohlich, Wiliam Dafoe spielt einfach einen Arsch! Dann noch eine geile Verfolgungsjagd mit ECHTEN Autos! Sowas kennt man heuzutage nicht mehr! -_- Mir fehlen vielleicht noch en paar coole Sprüche und etwas mehr blutige Schüsse. Aber das ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 26. März 2018
    Visuell ansprechender Thriller, der realistisch sein will, aber am Ende nur klischeehafte Figuren und Dialoge aufzuweisen hat.
    Flodder
    Flodder

    User folgen 10 Follower Lies die 158 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 15. September 2015
    Hervorragender Copfilm mit recht packender Hauptfigur, die alternativen Ermittlungsmethoden nicht abgeneigt ist, samt Partner, der immer wichtiger wird, und sehr vielen (Original-)Schauplätzen besonders unter freiem Himmel. Zum Schluss hin geht es drunter und drüber, inklusive positiver Überraschung kurz vor dem Showdown. Danach mit sehr Fragwürdigem bzw. eher negativen Minuten ganz am Ende, die an der Stelle ziemlich schwer wiegen können; ...
    Mehr erfahren
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 210 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 20. Januar 2012
    Typischer 70er , 80er Jahre Cop Thriller - Polizeifilm mit jetzigen CSI Star William L. Petersen in der Hauptrolle. Coole schnelle Verfolgungsjagden und ein gängiger Soundtrack heben den Film von der Masse der Genrefilme ab.
    12 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Zum Entdecken: 30 vergessene Filme der 80er Jahre
    NEWS - Bestenlisten
    Sonntag, 30. April 2017
    Warum diese 30 Filme in unserer Liste im Laufe der Jahrzehnte im kollektiven Gedächtnis der Filmfans untergegangen sind,...
    "Birdman"-Star Michael Keaton als Batman: Die TV-Tipps für Montag, 1. Februar 2016
    PLAYLIST - TV-Tipps
    Montag, 1. Februar 2016
    Die FILMSTARTS-Redaktion bietet euch einen kompakten Überblick über die sehenswertesten Filme im TV - für echte Filmfans...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top