Mein FILMSTARTS
    Fallen - Engelsnacht
    20 ähnliche Filme für "Fallen - Engelsnacht"
    • Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)

      Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)

      22. November 2012 / 1 Std. 55 Min. / Fantasy, Romanze, Abenteuer
      Von Bill Condon
      Mit Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner
      Bella (Kristen Stewart) kann die Geburt des gemeinsamen Kindes mit Vampir Edward (Robert Pattinson) nur überleben, indem er sie auch zu einem Vampir macht. Als sie nach der dramatischen Geburt ihre Tochter Renesmee überglücklich in den Armen hält, ahnt sie aber noch nicht, dass ihr junges Glück nicht lange währen wird. Denn die Volturi erfahren von dem ungewöhnlichen Kind und der Konflikt zwischen den Cullens und dem mächtigen Vampirclan aus Volterra erreicht seinen Höhepunkt. Gesammelt rückt die adelige Vampirfamilie an, um das Paar und ihren unnatürlichen Nachwuchs zu vernichten. Doch auch die Cullens trommeln ihre Verbündeten zusammen und bereiten sich auf die scheinbar aussichtlose Auseinandersetzung mit den übermächtigen Vampiren aus Italien vor – niemand rechnet jedoch mit den außergewöhnlichen Kräften der jungen Mutter Bella, die als Vampir nun mit aller Macht um das Leben ihrer Tochter kämpft...Zweiter Teil von "Breaking Dawn" und großer Abschluss der "Twilight"-Saga. Hier geht's zum Filmstarts-Lexikon für "Twilight"-Anfänger.
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Winter's Tale

      Winter's Tale

      13. Februar 2014 / 1 Std. 58 Min. / Fantasy, Romanze, Drama
      Von Akiva Goldsman
      Mit Colin Farrell, Jessica Brown Findlay, Russell Crowe
      Peter Lake (Colin Farrell) ist ein irischstämmiger New Yorker Einbrecher zu Beginn des 20. Jahrhunderts, der während einer seiner Raubzüge auf die schöne Beverly Penn (Jessica Brown Findley) trifft. Diese ist zwar Erbin eines beträchtlichen Familienvermögens und somit das perfekte Opfer, bleibt aber von Peter verschont, da er sich unsterblich in sie verliebt. Doch ihre Liebe währt nicht lange, Beverly stirbt nach kurzer Zeit in den Armen des Kleinkriminellen, bleibt jedoch immer in Peters Herzen. Durch ein übernatürliches Ereignis landet dieser schließlich in der Zukunft. Er kann sich weder daran erinnern, wie er dorthin gelangt ist, noch weiß er seinen Namen. Er lernt Virginia (Jennifer Connelly) kennen und begibt sich mit ihr auf die Suche nach seiner Vergangenheit. Als er plötzlich ein mehr als hundert Jahre altes Foto von sich und Beverly entdeckt, keimen erste Erinnerungen auf...
      Pressekritiken
      1,4
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • Der seltsame Fall des Benjamin Button

      Der seltsame Fall des Benjamin Button

      29. Januar 2009 / 2 Std. 35 Min. / Drama, Fantasy, Romanze
      Von David Fincher
      Mit Brad Pitt, Cate Blanchett, Julia Ormond
      Benjamin Button (Brad Pitt) wird 1918 als alter Mann im Körper eines Säuglings geboren, der aber durch Gebrechlichkeit gekennzeichnet ist. Da sein Vater Thomas (Jason Flemyng) nichts von ihm wissen will, wächst Benjamin im Altenpflegeheim Queenies (Taraji P. Henson) auf. Kurioserweise altert Benjamin nicht, sondern er wird immer jünger, während sein Körper zu normaler Größe heranwächst. Der Film folgt dem ereignisreichen Lebensweg Buttons, der auf einem Schiff anheuert, Teil der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg wird und sich mit der Frau (Tilda Swinton) eines Spions einlässt. Am wichtigsten ist ihm aber Daisy (Cate Blanchett), die er bereits im Altenpflegeheim kennenlernte, wo sie als Enkelin einer Heimbewohnerin oft zugegen war. Die inzwischen herangewachsene Frau hat es Benjamin angetan, der seine Liebe zu ihr ausleben möchte. Aber die Beziehung zu Daisy gestaltet sich aufgrund seines zurücklaufenden Alterungsprozesses als ausgesprochen schwierig.
      Pressekritiken
      4,4
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Beastly

      Beastly

      7. April 2011 / 1 Std. 23 Min. / Fantasy, Drama, Romanze
      Von Daniel Barnz
      Mit Vanessa Hudgens, Alex Pettyfer, Mary-Kate Olsen
      Kyle Kingson (Alex Pettyfer) hat dermaßen viel Erfolg, dass er es nicht mehr für nötig erachtet, andere respektvoll zu behandeln. Als er jedoch seine Mitschülerin Kendra (Mary Kate Olsen) öffentlich demütigt, soll sich das bitter rächen. Das Mädchen verflucht ihn - fortan ist sein Innerstes nach Außen gekehrt, Kyle die hässlichste Gestalt Manhattans. Es gibt nur eine Chance, den Bann zu lösen: Er muss jemanden finden, der ihn so akzeptiert, wie er ist. Dann lernt er Lindy (Vanessa Hudgens) kennen und verliebt sich in sie. Wird er sie dazu bringen, seine Gefühle zu erwidern, bevor es zu spät ist?
      Pressekritiken
      1,8
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      1,5
      Zum Trailer
    • The Fountain

      The Fountain

      18. Januar 2007 / 1 Std. 36 Min. / Sci-Fi, Romanze, Fantasy
      Von Darren Aronofsky
      Mit Hugh Jackman, Rachel Weisz, Ellen Burstyn
      "The Fountain" erzählt seine Geschichte auf drei Zeitebenen:Im Jahr 1535 kommen die spanischen Konquistadoren und ein Priester unter der Führung von Kapitän Tomas Verde (Hugh Jackman) in den Dschungel der Mayas, um ein Geheimnis aufzudecken. Im Jahr 2500 reist ein anderer Tom (Hugh Jackman) in einem Raumschiff und hat eine wertvolle Fracht an Bord sowie Erinnerungen an den Dschungel und eine verlorene Liebe. In der Gegenwart arbeitet Tommy Verde (Hugh Jackman) an einer fortgeschrittenen Heilmethode für Krebs, als er erfährt, dass seine Frau Izzi (Rachel Weisz) genau diese Krankheit hat. Tommy setzt alles daran, ihr Leben zu retten...
      Pressekritiken
      3,6
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      2,0
      Zum Trailer
    • Die Frau des Zeitreisenden

      Die Frau des Zeitreisenden

      17. September 2009 / 1 Std. 50 Min. / Romanze, Drama, Fantasy
      Von Robert Schwentke
      Mit Eric Bana, Rachel McAdams, Ron Livingston
      Henry (Eric Bana) reist durch die Zeit. Die Sprünge geschehen aber nicht gewollt und kontrolliert - stattdessen schleudert es ihn mal in die Vergangenheit, mal in die Zukunft, aber immer zu bedeutenden Wendepunkten seines Lebens. Noch komplizierter wird dieser ungewöhnliche Way of life, als Clare (Rachel McAdams) in Henrys Leben tritt. Beide sind fest entschlossen, ihre Liebe zu leben, auch wenn Henry jederzeit für und in eine unbestimmte Zeit verschwinden kann. Vor allem für Clare, die immer wieder Zurückgelassene, wird dieser Zustand zunehmend zum Problem. Sie wünscht sich ein Kind von Henry, damit sie einen Teil von ihm immer bei sich haben kann. Doch Henry zweifelt: Was wäre, würde er seinen Gendefekt vererben?
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • In Your Eyes

      In Your Eyes

      Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Romanze, Fantasy, Komödie
      Von Brin Hill
      Mit Zoe Kazan, Michael Stahl-David, Nikki Reed
      Dylan (Michael Stahl-David) ist ein junger Mann und hat bereits einige Zeit im Gefängnis verbracht. Als er damals bei einem Raub gefasst wurde, lehnte er es ab, seine Komplizen zu verpfeifen und saß dafür seine gerechte Strafe hinter Gittern ab. Mittlerweile hat es ihn nach Mexiko verschlagen, wo er in einem Wohnwagen haust. Szenenwechsel: Rebecca (Zoe Kazan) ist eine attraktive, junge und ein wenig unbeholfene Frau in Connecticut und mit einem älteren Arzt verheiratet. Eigentlich haben Dylan und Rebecca nichts gemein, doch besteht zwischen ihnen eine starke Verbindung: Sie können sich gegenseitig hören und sehen, obwohl sie sich im Leben noch nie begegnet sind.
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    • Violet

      Violet

      Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Romanze, Drama, Fantasy
      Von Luiso Berdejo
      Mit Junio Valverde, Leticia Dolera, Miriam Giovanelli
      Der junge Spanier Alex (Junio Valverde) lebt in Kalifornien. Dort sieht er ein Polaroid einer schönen Frau und verliebt sich in das Bild.
      User-Wertung
      3,1
    • Starman

      Starman

      5. September 1985 / 1 Std. 55 Min. / Fantasy, Drama, Romanze
      Von John Carpenter
      Mit Jeff Bridges, Karen Allen, Charles Martin Smith
      Seit 1977 schwebt die Raumkapsel "Voyager 2" durchs Weltall. Ihre Mission: Lebewesen auf anderen Planeten von der Existenz der Erde zu berichten und sie zu uns einzuladen. Jetzt ist der ersten Gast da: Starman - der liebenswerteste Außerirdische seit Galaxis-Gnom E.T. Doch statt Pauken und Trompeten empfängt die Air Force ihn mit Bomben und Raketen. Der Starman muss im Norden der USA notlanden - mitten im Wohnzimmer der jungen, attraktiven Witwe Jenny Hayden (Karen Allen). Er nimmt die Gestalt ihres kürzlich verstorbenen Mannes (Jeff Bridges) an und zwingt Jenny, ihn nach Arizona zu bringen. Dort soll er in drei Tagen von seinen Artgenossen wieder abgeholt werden. Es beginnt eine gefährliche 3000-Meilen-Jagd quer durch die Vereinigten Staaten...
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    • Rubinrot

      Rubinrot

      14. März 2013 / 2 Std. 02 Min. / Drama, Fantasy, Romanze
      Von Felix Fuchssteiner
      Mit Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Veronica Ferres
      Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) ist ein ganz normaler sechzehnjähriger Teenager, doch ihre Familie birgt seit Generationen ein Geheimnis: Ein Zeitreise-Gen wird in der Sippe weitervererbt, wobei nicht jedes Familienmitglied damit gesegnet ist. Da die Angehörigen annehmen, dass Gwens Cousine Charlotte (Laura Berlin) das Gen in sich trägt, dreht sich innerhalb der Familie alles nur um sie. Eines Tages findet sich jedoch Gwendolyn urplötzlich im London der letzten Jahrhundertwende wieder und ihr wird klar, dass sie es ist, der das Gen weitervererbt wurde und sie nun durch die Zeit reisen kann, nicht Charlotte. Auch wenn Gwendolyn davon nicht begeistert ist, macht sie sich mit Charlottes arroganten Freund Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) auf, das Geheimnis ihrer Familiengeschichte und die Mysterien um den sagenumwobenen roten Rubin zu lüften.
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Der Engel mit den dunklen Flügeln

      Der Engel mit den dunklen Flügeln

      7. März 2012 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Fantasy, Romanze
      Von Niki Caro
      Mit Jérémie Renier, Gaspard Ulliel, Vera Farmiga
      Kleinbauer Sobran (Jeremie Renier) kümmert sich um die Weinberge rund um ein Schloss in Burgund. Obwohl er nur ein kleiner Angestellter ist, der ganz unten in der Hierarchie steht, ist er überzeugt, ein Weinkenner zu sein, der einen besseren Tropfen keltern könne, als seine Vorgesetzten. Eines Nachts trifft er im Vollrausch auf den Engel Xas (Gaspard Ulliel), der ihn ermutigt an seinem eigenen Wein zu arbeiten. Sobran ist überzeugt, dass mit einem Schutzengel an seiner Seite nichts schief gehen kann und heiratet erst einmal eine seine geheime Liebe Celeste (Keisha Castle-Hughes), um sich anschließend den napoleonischen Truppen anzuschließen. Als Soldat will er genug Geld für ein eigenes Weingut verdienen. Doch der Russlandfeldzug ist härter als gedacht…
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Night Fishing

      Night Fishing

      26. Januar 2012 / 0 Std. 34 Min. / Fantasy, Drama, Romanze
      Von Park Chan-Wook, Chan-kyong Park
      Mit Oh Kwang-rok, Jung-hyun Lee
      Ein Fischer (Oh Kwang-rok) macht einen höchst unerwarteten Fang. Denn aus dem Wasser holt er nicht den erhofften großen Fisch, sondern eine wunderschöne, scheinbar tote Frau (Lee Jung-hyun) im Hochzeitskleid. Ungeschickt verfängt er sich selbst in den Angelschnüren und ist bald an die Frau gefesselt. Die lebt zu seiner Überraschung noch, erwacht und zieht dem Angler erst einmal eine über den Kopf. Als er nach kurzer Benommenheit wieder zu sich kommt, wartet eine Reihe von Überraschungen auf ihn.
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Der Kuss des Bären

      Der Kuss des Bären

      11. Dezember 2003 / 1 Std. 32 Min. / Fantasy, Drama, Romanze
      Von Sergey Bodrov
      Mit Rebecca Liljeberg, Sergei Bodrov Jr, Joachim Król
      Die 14jährige Lola arbeitet in einem russischen Zirkus. Sie liebt den Braunbären Leo, der sich des nachts in einen jungen Mann verwandelt. Durch ihre Liebe hätte Leo die Chance für immer menschliche Gestalt anzunehmen. Die Voraussetzung dafür ist, dass er innerhalb eines Jahres keinen Menschen tötet. Doch Lola gerät in größte Gefahr und als Leo sie retten will, muss er die Regel brechen. (sir)
      User-Wertung
      3,0
    • Millennium Actress

      Millennium Actress

      Kein Kinostart / 1 Std. 27 Min. / Animation, Drama, Fantasy
      Von Satoshi Kon
      Mit Miyoko Shôji, Mami Koyama, Fumiko Orikasa
      Regisseur Genya Tachibana möchte schon seit Ewigkeiten ein Interview mit der von ihm angebeteten Filmschauspielerin Chiyoko Fujiwara realisieren. Nun hat der ehemalige Leinwandstar endlich seine Erlaubnis zu einem Interview erteilt und der Regisseur macht sich voller Vorfreude mit seinem wenig begeisterten Kameramann Ida auf, um die seit 30 Jahren zurückgezogen lebende Actrice zu besuchen. Vor dem Interview überreicht Genya Tachibana ihr einen alten Schlüssel, welchen der Star früher immer um seinen Hals trug und wie einen Augapfel hütete, ihn dann aber beim Dreh des letzten Films verlor. Angerührt von dem für sie so wichtigen Präsent beginnt sie ihre Lebensgeschichte zu erzählen.
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,5
    • Irrtum im Jenseits

      Irrtum im Jenseits

      17. September 1948 / 1 Std. 48 Min. / Drama, Fantasy, Romanze
      Von Michael Powell, Emeric Pressburger
      Mit David Niven, Kim Hunter, Marius Goring
      Kurz vor Ende des zweiten Weltkriegs wird das Flugzeug des Piloten Peter Carter (David Niven) schwer beschädigt. Seine gesamte Crew ist bereits tot, das Flugzeug im Absturz begriffen und kein funktionierender Fallschirm an Bord. Es bleibt dem tapferen Piloten nichts anderes übrig, als sich seinem Schicksal zu ergeben und ein letztes Mal mit seiner Liebe, der Funkerin June (Kim Hunter). Sie verabschieden sich voneinander und Carter springt ohne Fallschirm aus dem Flugzeug… und überlebt! Wie durch ein Wunder wird er durch den Sturz weder getötet noch verletzt. Doch schon bald stellt sich heraus, dass es kein Wunder sondern ein Versehen war, denn der Engel, der ihn abholen und ins Himmelreich begleiten sollte, hat sich im englischen Nebel verirrt und kam zu spät. Nun muss Carter beweisen, dass dieser Aufschub eine Berechtigung hat und er eine zweite Chance zum Weiterleben verdient hat…
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Griff the Invisible

      Griff the Invisible

      Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Fantasy, Romanze
      Von Leon Ford
      Mit Ryan Kwanten, Maeve Dermody, Patrick Brammall
      Am Tage ist Griff (Ryan Kwanten) ein normaler Büroangestellter, doch in der Nacht wird er zum Superhelden und sorgt für Recht und Ordnung. Eines Tages trifft er die schöne Wissenschaftlerin Melody (Maeve Dermody), die seine Faszination für das Unmögliche teilt und ihm den Kopf verdreht.
      Pressekritiken
      2,4
      User-Wertung
      3,0
      Zum Trailer
    • Air Doll

      Air Doll

      Kein Kinostart / 2 Std. 05 Min. / Fantasy, Drama, Romanze
      Von Hirokazu Kore-eda
      Mit Doona Bae, Itsuji Itao, Arata
      Eine lebensgroße Puppe entwickelt Gefühle für einen Angestellten einer Videothek.
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1)

      Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1)

      24. November 2011 / 1 Std. 57 Min. / Fantasy, Romanze
      Von Bill Condon
      Mit Robert Pattinson, Kristen Stewart, Taylor Lautner
      Die große Liebe zwischen Bella (Kristen Stewart) und dem Vampir Edward (Robert Pattinson) findet endlich ihren Höhepunkt: In einer romantischen Hochzeitsfeier geben die Liebenden sich das Ja-Wort. Doch als Bella aus den Flitterwochen schwanger zurückkehrt, geht das nicht nur Werwolf Jacob, der immer noch an Bella hängt, gegen den Strich. Auch Edward selbst fürchtet um seine geliebte Frau, denn das Ungeborene ist Halb-Vampir und Halb-Mensch und scheint unnatürlich schnell zu wachsen. Edward und auch der restliche Cullen-Clan setzen alles daran, Bella von ihrem Plan abzubringen - doch sie ist fest entschlossen, das gemeinsame Kind zu bekommen, obwohl es sie das Leben kosten könnte. Als dann noch der mächtige Vampirclan der Volturi auf den ungewöhnlichen Nachwuchs aufmerksam wird, vermuten sie darin einen Verstoß gegen die Regeln der Vampire: Denn niemandem ist es erlaubt, unsterbliche Kinder zu erschaffen...
      Pressekritiken
      2,1
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Hüter der Erinnerung - The Giver

      Hüter der Erinnerung - The Giver

      2. Oktober 2014 / 1 Std. 37 Min. / Sci-Fi, Fantasy, Drama
      Von Phillip Noyce
      Mit Jeff Bridges, Meryl Streep, Brenton Thwaites
      Der 16-jährige Jonas (Brenton Thwaites) ist ein scheinbar ganz normaler Junge. Er lebt in einer Zukunft, in der es keine Kriege, keinen Hunger, keine Lügen und kein anderes Leid gibt – aber auch keine Leidenschaften mehr. Der junge Mann ist damit so zufrieden wie all die anderen Menschen um ihn herum, die ebenfalls keine andere als diese Welt der völligen Gleichheit und vorgezeichneten Lebenswege kennen. Als die jungen Leute bei einer festlichen Zeremonie von ihrer zukünftigen Bestimmung erfahren, ist Jonas plötzlich aber doch etwas Besonderes: Er wird von der Vorsitzenden des Ältestenrats (Meryl Streep) zum "Hüter der Erinnerung" ernannt. Von seinem Amtsvorgänger (Jeff Bridges) bekommt Jonas von nun an all das Wissen und die Erinnerungen aus der Zeit vor der Gleichheit vermittelt, die der "Hüter" stellvertretend für den Rest der Menschheit bewahrt. So erfährt Jonas von einer vergangenen Zeit der Unvollkommenheit, des Schmerzes und der Aggressionen, aber auch einer Zeit voller Solidarität, Glück, Enthusiasmus und Liebe. Er erkennt, dass echte Emotionen und Erinnerungen in seiner Welt im Namen der Sicherheit unterdrückt werden und begehrt auf...
      Pressekritiken
      2,6
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • The Tree of Life

      The Tree of Life

      16. Juni 2011 / 2 Std. 18 Min. / Drama, Fantasy
      Von Terrence Malick
      Mit Brad Pitt, Jessica Chastain, Sean Penn
      Die USA in den 50ern: Hinter der sauberen Kleinbürger-Fassade wird Jack zwischen den grundverschiedenen Positionen seiner Eltern aufgerieben. Von seiner Mutter (Jessica Chastain) hat er seine außergewöhnliche Empathie geerbt, dank der er seinem Umfeld mit empathischem Verständnis begegnet. Sein Vater (Brad Pitt) jedoch will seinen Sohn mit unnachgiebigen Methoden auf einen harten Überlebenskampf in einer gnadenlosen Welt einstimmen. Als Jack sich im Verlauf seiner Adoleszenz mit Leid und Tod konfrontiert sieht, scheinen die düsteren Prophezeiungen seines Vaters Bestätigung zu finden. Als erwachsener Mann (Sean Penn) hat Jack längst jede Zuversicht verloren. Verzweifelt sucht er nach einer Erkenntnis, nach einer Sinnhaftigkeit hinter dem Horror des menschlichen Daseins...
      Pressekritiken
      4,6
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    Back to Top