Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Friseuse
     Die Friseuse
    18. Februar 2010 / 1 Std. 46 Min. / Komödie, Drama
    Von Doris Dörrie
    Mit Ill-Young Kim, Matthias Freihof, Gabriela Maria Schmeide
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 17 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Kathi (Gabriela Maria Schmeide) kehrt zurück nach Hause in eine Plattenbausiedlung im Berliner Osten. Die Trennung von Mann und Tochter Julia (Natascha Lawiszus) macht der übergewichtigen Friseurin immernoch zu schaffen, doch da flattert eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch herein. Als die Chefin ihr trotz bester Referenzen absagt – mit der Begründung, Kathi sei „nicht ästhetisch“ – beschließt die Gebeutelte, sich unabhängig zu machen. Gleich gegenüber vom Friseursalon, der sie nicht haben wollte, will sie ihr eigenes Geschäft eröffnen. Woher aber soll das Startkapital kommen – und wie soll sie die pubertierende Julia in den Griff bekommen?
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die Friseuse
    Die Friseuse (DVD)
    Neu ab 7.50 €
    Die Friseuse
    Die Friseuse (Blu-ray)
    Neu ab 8.92 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Die Friseuse
    Von Lars-Christian Daniels
    Blond, übergewichtig, pinkes Outfit, markante Berliner Schnauze – nein, die Rede ist nicht von Comedy-Queen Cindy aus Marzahn, sondern von Kathi König, der zentralen Figur aus Doris Dörries Komödie „Die Friseuse“. Die Regisseurin (Nackt, Kirschblüten - Hanami) hat sich nach langer Zeit mal wieder an die Verfilmung eines Drehbuchs gewagt, das nicht aus ihrer eigenen Feder stammt. Für das Skript verantwortlich zeichnet stattdessen Laila Stieler, die sich schon in Wolke Neun mit einem gesellschaftlich heiklen Thema beschäftigte und hier Mut zum Unästhetischen bewies. Leider verliert sich ihr Drehbuch, das auf der wahren Geschichte der Berliner Friseuse Kathleen Cieplik basiert, trotz starkem Auftakt zu oft in gewollt tragischen Momenten und sucht bis zum Schluss vergeblich nach einer konsequenten Linie. Die gelernte Friseuse Kathi (Gabriela Maria Schmeide) zieht nach der Trennung von i...
    Die ganze Kritik lesen
    Die Friseuse Teaser DF 0:37
    6408 Wiedergaben
    Die Friseuse Trailer DF 2:10
    Die Friseuse Trailer DF
    26369 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Die Friseuse Videoclip DF 0:33
    Die Friseuse Videoclip DF
    60 Wiedergaben
    Die Friseuse Videoclip (2) DF 1:30
    Die Friseuse Videoclip (2) DF
    117 Wiedergaben
    Die Friseuse Videoclip (3) DF 1:17
    Die Friseuse Videoclip (3) DF
    217 Wiedergaben
    Alle 11 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ill-Young Kim
    Rolle: Tien
    Matthias Freihof
    Rolle: Micha
    Rolf Zacher
    Rolle: Joe
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Martin H.
    Martin H.

    User folgen 1 Follower Lies die 4 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 4. Mai 2010
    Der Film ist sehenswert. Die Geschichte ist super und die Protagonisten leben den Film. Daumen hoch
    Carrot Cake
    Carrot Cake

    User folgen Lies die 16 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 5. März 2012
    Selten so einen langweiligen Film gesehen... Das sollte doch eigentlich eine Komödie sein, oder? Nicht witzig, nicht originell, die kritischen Denkanstöße sind überflüssig und strapazieren die Story zusätzlich. Dazu die obligatorische Akkordeonhintergrundmusik, die stereotypen ostdeutschen Plattenbauten und Marzahn-Gesichter. Über mehr als zwei Stunden Spielfilmlänge helfen auch leider keine schön gefilmten und auf künstlerisch ...
    Mehr erfahren
    mobo22
    mobo22

    User folgen Lies die 6 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 5. Mai 2011
    Der schlechteste Film den ich je gesehen habe. Grässliche Schauspieler völlig überflüssige Szenen wie das genaue entkleiden einer übergewichtigen und dazu die unrealistische und dumme Story. Eine zumutung
    3 User-Kritiken

    Bilder

    20 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Constantin : Rahmenlizenzvereinbarung verlängert
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 30. März 2010

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top