Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Paranormal Activity 2
    Durchschnitts-Wertung
    3,1
    196 Wertungen - 49 Kritiken
    Verteilung von 49 Kritiken per note
    7 Kritiken
    7 Kritiken
    14 Kritiken
    5 Kritiken
    12 Kritiken
    4 Kritiken
    Deine Meinung zu Paranormal Activity 2 ?

    49 User-Kritiken

    dd321
    dd321

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 16. Februar 2011
    An Alle die diese Kritik lesen: Ja, ich habe Martyrs gesehen und nein, dies ist nicht der nervenzerreissenste Film den es gibt. Kein Film hat mich bisher so aufgewühlt wie Paranormal Activity 2 , nocht nicht einmal der erste Teil. Jeder der auch nur ansatzweise eine Ahnung hat was wahrer Horror bedeuten kann, wird in diesem Film ein wahres Meisterwerk entdecken. Obwohl nahezu jede Kritik bemängelte, dass PA2 zu seinem Vorgänger keine neuen Ideen einbringt, punktet PA2 gerade deswegen und trifft absolut ins Schwarze was die Erwartungshaltung gegenüber diesem Film anbelangt. Die Spannungshaltung ist unglaublich. Besser kann es meiner Meinung nach der Regisseur nicht machen. Die verschiedenen Kameraperspektiven werden auf geniale Art und Weise so ausgenutzt, dass selbst die unscheinbarsten Szenen, in denen zum Teil rein gar nichts passiert, die Nerven des Zuschauers zerreissen und auf unausstehliche Weise strapaziert werden. Dann, wenn am wenigsten damit gerechnet wird, lässt der Regisseur die Bombe platzen und katapultiert den Zuschauer in Momente des Horrors, aus denen man schlicht und ergreifend schnellstmöglichst entkommen möchte. Der Film geht unglaublich unter die Haut und ist mit so einer intensiven Spannung insziniert, dass er für Genrefans absolut nichts offen lässt. Man wünscht sich regelrecht die Szenen herbei, an denen der Dämon hoffentlich nicht vorkommt. PA2 verspricht Gänsehaut pur und knüpft vom Niveau und Spannungsfaktor gnadenlos an seinen Vorgänger an. Um den höchstmöglichsten Gruselfaktor zu erreichen, empfehle ich den Film alleine und am Besten sogar bei Nacht anzuschauen. Ich schreibe jetzt kurz vorm Schlafen gehen diese Kritik um meine aufgewühltes Nervenkostüm etwas in den Griff zu bekommen! Dabei bin ich mir sicher, dass ich nachher alle Räume kontrollieren werde. Für mich DER Horroschocker des Jahres...an Spannung nicht mehr zu überbieten!
    uDShadow
    uDShadow

    User folgen 1 Follower Lies die 3 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 2. Februar 2011
    Warum dieser Film teilweise so zerrissen wird,ist mir schlichtweg schleierhaft. Dieser Film IST SEHR GUT und gruselig dazu!Licht aus,Sound laut und PA2 einlegen.In ein paar Wochen kommt er auf DVD.Und dann seht ihr,das er gut ist!Es muss doch nicht immer Action und Gemetzel ohne Ende sein.Es müssen nicht immer Special-Effect-Monster a la Avatar sein.Nein!PA2 ist genau das,was ECHTE Horrorfans mögen.Aber:Man muss sich eben drauf einlassen können! Ist doch klar,das man bei einem Film,der einen selbsgedrehten Film darstellen soll,nicht Action Non-Stop herrscht. Von mir gibts für diesen Film eine 1 mit Sternchen!
    Pato18
    Pato18

    User folgen 598 Follower Lies die 966 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 25. Dezember 2012
    "Paranormal Activity 2"ist wieder ein beispiel dafür dass die paranormal activity film extrem langweilig sind. am anfang.dieser beginnt erst nach 60 minuten interessant zu werden.der zweite teil versucht anschluss mit dem 1.teil zu finden...keine schlechte idee wurde aber schlecht umgesetzt.ich kann nicht leugnen,dass der film mich nicht gegruselt hat,aber darauf musste ich ewig lang warten.ich wünsche mir,dass das im 3.teil von anfang an richtig zur sache geht.das ende war meiner meinung nach auch eher schlecht gemacht.es ging einfach zu schnell was dort geschah.der film hat enorm potetial,aber man nützt es leider nicht aus,dies finde ich extrem schade.
    szone
    szone

    User folgen Lies die Kritik

    1,5
    Veröffentlicht am 30. Januar 2011
    Ein Film den man nicht gesehen haben muss. Dafür sind selbst 5€ zu teuer! So was langweiliges, grottenschlechtes habe ich lange nicht gesehen. Auch wenn hier einige vom "Horror beginnt im Kopf" sprechen, muss man sich schon stark anstrengen um eine Grusel-Atmosphäre schaffen zu können. Naja, jeder hat halt ein anderes Verständnis von gutgemachten Horror/Gruselfilmen.
    XNicoleX
    XNicoleX

    User folgen Lies die 17 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Januar 2011
    Ich persönlich fand den ersten Teil besser, da mehr Spannung erzeugt wurde.
    Allimaniac
    Allimaniac

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 18. Januar 2011
    Verdammt geiler Film! Ich fand den 1. Schon gut aber der 2. Ist einfach nur geil. Am Anfang ein wenig schleppend aber dafür geht's dann richtig los. Freu mich schon auf Teil 3.
    ultraslan55
    ultraslan55

    User folgen Lies die 40 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 21. April 2011
    Ist genauso spannend wie teil 1. Sehr gut.
    Optik4LIFE
    Optik4LIFE

    User folgen Lies die 7 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 10. Januar 2011
    nicht ganz so gut wie der erste.dafür aber mehr erschreckungsszenen.
    strife
    strife

    User folgen Lies die 6 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 24. Dezember 2010
    teil eins war schon echt genial...ist halt was anderes als dieser allgemeine horrorbrei...hier habe ich mich paar mal sowas von erschrocken das ich garni schreien konnte...man muss sich drauf einlassen..ist halt was anderes als der übliche horrorbrei....für mich einer der besten horrorstreifen....am besten über beamer und surroundanlage...^^
    Dennis P.
    Dennis P.

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 4. Dezember 2010
    Was für eine gequirlte Sch****.... ich habe den ersten Teil nicht gesehen, kann also keine Vergleiche ziehen aber das was man mir hier angeboten hat war wirklich unter aller Sau! Die ersten 10 Minuten tun einem die Augen von der Handkamera einfach nur weh und als dann die festen Überwachungskameras eingebaut wurden, dachte ich es geht los aber nicht doch! Langweiliger gehts nicht! Es ist spannender an der Autobahn Autos zu zählen oder Enten zu füttern und mindestens genauso gruselig! Liebe Leute, es war das ERSTE mal (und ich übertreibe nicht), dass ich aus einem Film rausgegangen bin (ich war nicht der einzige!) Sollte sich all die tolle Spannung und was nicht alles in der letzten halben stunde abspielen, dann habe ich dem film aus unwissenheit unrecht getan aber ich bereue zutiefst drin gewesen zu sein. PFUI!
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top