Mein FILMSTARTS
    A Woman, a Gun and a Noodleshop
    A Woman, a Gun and a Noodleshop
    Starttermin 7. Juli 2011 auf DVD (1 Std. 35 Min.)
    Mit Honglei Sun, Dahong Ni, Ni Yan mehr
    Genre Drama
    Produktionsland China
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,9 5 Wertungen
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Mitten in der Wüste, irgendwo im Nirgendwo des großen chinesischen Kaiserreiches, betreibt der alte Geizkragen Wang (Dahong Ni) eine Nudelküche. Er ahnt nicht, dass seine deutliche jüngere Frau (Ni Yan) ein Verhältnis mit seinem Angestellten, dem Angsthasen Li (Xiao Shen-Yang) hat. Zu Lis Entsetzen kauft sich seine Geliebte eines Tages von einem reisenden persischen Händler eine mysteriöse mächtige Mordwaffe, die auf den Namen Pistole hört. Als der gierige und überaus gerissene Polizeidetektiv Zhang (Honglei Sun) Wang von dem Verhältnis berichtet und der gehörnte Nudelchef auch noch von der Pistole erfährt, einigt man sich auf einen Auftragsmord. Zhang soll die Liebenden aus der Welt schaffen, so dass jeder denkt, sie wären gemeinsam abgehauen. Da Zhang aber auf eigene Rechnung arbeitet und zudem noch Wangs weitere Angestellte Zhao (Ye Cheng) und Chen (Mao Mao) planen, ihre ausstehenden Gehaltszahlungen eigenmächtig aus dem Safe zu holen, bricht bald das Chaos los...
    Originaltitel

    San qiang pai an jing qi

    Verleiher Sunfilm Entertainment
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Hochchinesisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    A Woman, a Gun and a Noodleshop
    A Woman, a Gun and a Noodleshop (DVD)
    Neu ab 0.98 €
    A Woman, a Gun and a Noodleshop
    A Woman, a Gun and a Noodleshop (Blu-ray)
    Neu ab 1.80 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    A Woman, a Gun and a Noodleshop
    Von Björn Becher
    Zhang Yimou behauptet, schon seit langer Zeit ein großer Fan der Regiebrüder Joel und Ethan Coen zu sein. Deren Debüt „Blood Simple“ habe ihn damals auf einem Festival dermaßen beeindruckt, dass ihn der Gedanke an den Film nicht mehr losgelassen habe. Und über zwanzig Jahre später, sei in ihm die Frage aufgekommen, wie diese Geschichte wohl in China aussehen würde. So entschloss er sich zu einem Remake, mit dem er bei der Berlinale 2010 im Wettbewerb antritt. Die Neuverfilmung erweist sich jedoch leider als weitestgehend unnötig. Denn der Kulturwechsel von West nach Ost fügt dem Film – abgesehen von zwei Clowns mit Slapstick-Auftritten - gar nichts Neues hinzu. Das einzige, was der stetig etwas unentschlossen zwischen Thriller und Komödie schwankende „A Woman, A Gun And A Noodle Shop“, mehr als deutlich aufzeigt, ist die enorm hohe Qualität des Originals der Coen-Brüder. Mitten in der...
    Die ganze Kritik lesen
    A Woman, a Gun and a Noodleshop Trailer DF 1:56
    A Woman, a Gun and a Noodleshop Trailer DF
    85 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Honglei Sun
    Rolle: Zhang
    Dahong Ni
    Rolle: Wang
    Ni Yan
    Rolle: Wang's wife
    Zhao Benshan
    Rolle: Captain
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    Berlinale 2010: Der Wettbewerb
    NEWS - Reportagen
    Montag, 1. Februar 2010

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top