Mein FILMSTARTS
    Ein Mann von Welt
    Ein Mann von Welt
    Starttermin 9. Dezember 2010 (1 Std. 47 Min.)
    Mit Stellan Skarsgård, Bjorn Floberg, Gard B. Eidsvold mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland Norwegen
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 17 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Zwölf lange Jahre hat der Mörder Ulrik (Stellan Skarsgård) im Gefängnis verbracht, nun ist er frei. Mehr noch: Kenny (Henrik Mestad), ein kleiner Fisch, der den Ex-Ganoven damals an die Behörden verkauft hat, ist bereits ins Visier von Ulriks früherem Chef Rune Jensen (Björn Floberg) geraten. Jetzt muss nur noch eine Pistole her, um den Verräter zu richten. Ulrik macht es sich im Kellergewölbe seiner Schwester Margrethe (Jorunn Kjellsby), einer hässlichen Prostituierten, gemütlich. Doch als der Rachsüchtige einen anständigen Mechaniker-Job findet und über seine baldige Großvaterschaft informiert wird, zieht er seine Vergeltungspläne in Zweifel...
    Originaltitel

    En Ganske Snill Mann

    Verleiher Neue Visionen
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Norwegisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Ein Mann von Welt
    Von Björn Becher
    Mit der trockenen Komödie „A Somewhat Gentle Man“ ist Regisseur Hans Petter Moland zum zweiten Mal im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Berlin vertreten. Schon 2004 trat der Norweger mit dem Drama „Beautiful Country“ über eine Vietnamesin in New York an. Nachdem er in der Zwischenzeit die naive, aber sehr unterhaltsame Romanverfilmung „Genosse Pedersen“ um einen Lehrer, der Mitglied in der marxistisch-leninistischen Arbeiterpartei wird, vorgelegt hat, ist er nun zurück in Berlin. Mit „A Somewhat Gentle Man“ liefert er genau das ab, was man bei skandinavischem Kino erwartet: sehr trockenen, oft zynischen pechschwarzen Humor. Zu dumm allerdings, dass dem mit dem nordischen Kino vertrauten Zuschauer allzu vieles in diesem Film schon lange bekannt ist. Und wenn Moland dann einen richtig guten und originellen Einfall hat, benutzt er ihn gleich mehrfach. Ein glänzend aufgelegte...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Ein Mann von Welt Trailer DF 2:27
    Ein Mann von Welt Trailer DF
    12 333 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Stellan Skarsgård
    Rolle: Ulrik
    Bjorn Floberg
    Rolle: Rune Jensen
    Gard B. Eidsvold
    Rolle: Rolf
    Jorunn Kjellsby
    Rolle: Karen Margrethe
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    cytonix
    Hilfreichste positive Kritik

    von cytonix, am 10/12/2010

    3,5gut
    Der Film hat mir gut gefallen! Es ist eine wahrlich schöne schwarze Komödie, deren Stil sehr skurril und derb wirkt. ...
    Weiterlesen
    Sybille Thorben
    Hilfreichste negative Kritik

    von Sybille Thorben, am 10/09/2012

    0,5katastrophal
    Furchtbar schlechter Film. So eine Dröge Handlung, wie das Örtchen, in dem er spielt. Die Sexszenen sind mehr ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    33% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    33% (1 Kritik)
    33% (1 Kritik)
    Deine Meinung zu Ein Mann von Welt ?
    3 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top