Mein FILMSTARTS
    Und dann der Regen
    Und dann der Regen
    Starttermin 29. Dezember 2011 (1 Std. 43 Min.)
    Mit Gael García Bernal, Luis Tosar, Carlos Aduviri mehr
    Genres Drama, Historie
    Produktionsländer Spanien, Frankreich, Mexiko
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 15 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Der spanische Regisseur Sebastián (Gael Garcia Bernal) und sein Produzent Costa (Luis Tosar) wollen einen Film drehen, der den Mythos Christoph Columbus zerstreuen und die wahren Beweggründe seiner Seereisen zeigen soll: die Gier nach Gold und die Jagd auf Sklaven. Aufgrund der geringen Kosten und zahllosen Amatuerschauspieler haben sie Bolivien als Drehort gewählt, doch die politischen und zivilen Unruhen machen ihnen zunehmend zu schaffen. Die gesamten Wasservorräte der Stadt wurden nämlich an internationale Konzerne verkauft und so bricht der bolivianische Wasserkrieg aus. Bald sind Sebastian, Costa und ihr Team mittendrin, denn der Hauptdarsteller ihres Filmes ist einer der führenden Aktivisten im Kampf ums Wasser.
    Originaltitel

    También la lluvia

    Verleiher Piffl Medien GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Und dann der Regen
    Und dann der Regen (DVD)
    Neu ab 7.21 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Und dann der Regen
    Von Lars-Christian Daniels
    Eigentlich müsste sich in Bolivien niemand Sorgen um die eigene Wasserversorgung machen – der südamerikanische Kontinent zählt schließlich zu den wasserreichsten Regionen der Erde. Allein auf das Nachbarland Brasilien entfallen über ein Fünftel der weltweiten Wasserressourcen. Und doch hat die Bevölkerung Boliviens, das trotz seiner Bodenschätze das exportschwächste Land Lateinamerikas ist, seit Jahren mit Wasserknappheit zu kämpfen. Schuld daran sind international operierende, auf Profit ausgerichtete Konzerne, die die Versorgung kontrollieren und damit Millionen Bolivianer in Existenzängste stürzen. Diese soziale Problematik beleuchtet die spanische Filmemacherin Icíar Bollaín in ihrer spanisch-mexikanisch-französischen Co-Produktion „Und dann der Regen": Sie erzählt vordergründig zwar die Geschichte eines hindernisreichen Filmdrehs in der Pampa, macht in ihrem Drama zugleich aber eind...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Und dann der Regen Trailer DF 2:09
    Und dann der Regen Trailer DF
    15 625 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gael García Bernal
    Rolle: Sebastián
    Luis Tosar
    Rolle: Costa
    Carlos Aduviri
    Rolle: Daniel/Hatuey
    Carlos Santos
    Rolle: Alberto / Bartolomé de las Casas
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 15/02/2017

    4,0stark
    Nach einer etwas ausgedehten Anlaufphase gelingt es Tambien La Lluvia, seine Figuren unablässig aber geordnet in ...
    Kino:
    Hilfreichste negative Kritik

    von Kino: am 15/02/2017

    4,0stark
    Nach einer etwas ausgedehten Anlaufphase gelingt es Tambien La Lluvia, seine Figuren unablässig aber geordnet in ...
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    100% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Und dann der Regen ?
    1 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-Kinotipps (29. Dezember bis 4. Januar)
    NEWS - Kino-Tipps
    Mittwoch, 28. Dezember 2011
    Europäischer Filmpreis 2011: Wählt euren Lieblingsfilm
    NEWS - Festivals & Preise
    Mittwoch, 5. Oktober 2011
    Am 3. Dezember findet in Berlin die Verleihung des 24. Europäischen Filmpreises statt. Und wie in jedem Jahr lädt die European...
    Neue Kino-Starttermine: Fluchtwagenfahrer, Nazi-jagender Rockstar und Martial-Arts-Kämpfer
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 29. Juli 2011
    In unserer wöchentlichen Übersicht der Kino-Starttermine finden sich diese Woche zwei Werke aus dem Programm der Filmfestspiele...

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top