Mein FILMSTARTS
LOL
facebookTweet
Trailer Besetzung & Stab User-Kritiken Pressekritiken FILMSTARTS-Kritik Bilder VOD Blu-ray, DVD
LOL
Starttermin 31. Mai 2012 (1 Std. 36 Min.)
Mit Miley Cyrus, Demi Moore, Ashley Greene mehr
Genres Komödie, Drama, Romanze
Produktionsland Usa
Zum Trailer
User-Wertung
3,5112 Wertungen - 8 Kritiken
Filmstarts
3,5

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
In einer Welt, in der alle via Youtube, iTunes oder Facebook vernetzt sind, versuchen Lola (Miley Cyrus) und ihre Freunde, die sie "Lol" nennen, den Erwartungen der Highschool-Cliquen in Sachen Liebe und Freundschaft gerecht zu werden. Als sich Lola in ihren besten Freund Kyle (Douglas Booth) verliebt erfährt sie, dass er nicht mehr Jungfrau ist. Um sich nicht zu blamieren gibt auch sie vor, nicht mehr Jungfrau zu sein. Doch je näher sich die beiden kommen, desto schwieriger wird es, die kleine Lüge aufrecht zu erhalten. Ihre Gedanken, Ängste und Sehnsüchte schreibt Lola in ihr geheimes Tagebuch. In dem ganzen Gefühlchaos machen ihnen hier und da ihre verwirrten und überforderten Eltern das Leben schwer. Als Lolas Mutter Anne (Demi Moore) aus Versehen das Tagebuch ihrer Tochter liest, bemerkt sie, wie weit sie sich von ihr entfernt hat und versucht, die Verbindung wieder herzustellen. Doch Lola hat andere Sorgen, denn die Klassenfahrt nach Paris steht bevor…
Verleiher Constantin Film Verleih
Weitere Details
Produktionsjahr 2012
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 11 000 000 $
Ein Remake von LOL
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

VOD

DVD & Blu-ray

LOL - Laughing Out Loud
LOL - Laughing Out Loud (DVD)
Neu ab 4.94 €
LOL - Laughing Out Loud
LOL - Laughing Out Loud (Blu-ray)
Neu ab 4.90 €

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
LOL
Von Andreas Staben
Schon so berühmte Regisseure wie Cecil B. DeMille („Die zehn Gebote", 1923/1956), Alfred Hitchcock („Der Mann, der zuviel wusste", 1934/1956) sowie Michael Haneke („Funny Games", 1997/2007) haben Remakes ihrer eigenen Filme gedreht und Tim Burton arbeitet gerade an „Frankenweenie", einer langen Version seines Kurzfilms von 1984. Auch für die Hollywood-Neuauflagen von europäischen oder asiatischen Erfolgsfilmen, die seit einigen Jahren geradezu massenhaft produziert werden, engagiert man immer mal wieder die Macher des Originals. Ebendies geschah beim Remake der charmanten französischen Teenager-Romanze „LOL" mit Sophie Marceau und Christa Theret von 2008: Die Hauptrollen wurden mit Demi Moore und Miley Cyrus neu besetzt, die Regisseurin und Autorin Lisa Azuelos bleibt dieselbe. Und siehe da: Das ebenfalls „LOL" betitelte US-Remake ist ähnlich einfühlsam, unterhaltsam und witzig wie das O...
Die ganze Kritik lesen
LOL Trailer DF 2:17
LOL Trailer DF
224 574 Wiedergaben
LOL Trailer OV 1:48
29 219 Wiedergaben
LOL Trailer (2) OV 2:24
20 990 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Miley Cyrus
Miley Cyrus
Rolle : Lola
Demi Moore
Demi Moore
Rolle : Anne
Ashley Greene
Ashley Greene
Rolle : Ashley
Thomas Jane
Thomas Jane
Rolle : Alan
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

Marcel S.
Hilfreichste positive Kritik

von Marcel S., am 21/11/2012

4,5hervorragend

Ich finde den Film sehr gut umgesetzt und teilweise Wahrheits- sowie Zeitgemäß. Klar sind gewisse Passagen übertrieben, aber... Weiterlesen

kater Stimmung
Hilfreichste negative Kritik

von kater Stimmung, am 20/07/2012

2,5durchschnittlich

Leider wieder einmal typisch amerikanisch 1:1 kopiert und trotzdem nicht das Original erreicht. Das Original zu synchronisieren... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
38% 3 Kritiken
25% 2 Kritiken
13% 1 Kritik
13% 1 Kritik
13% 1 Kritik
0% 0 Kritik
8 User-Kritiken

Bilder

56 Bilder

Aktuelles

Die FILMSTARTS-Kinotipps (26. Juli bis 1. August)
NEWS - Kino-Tipps
Donnerstag, 26. Juli 2012

Die FILMSTARTS-Kinotipps (26. Juli bis 1. August)

Die FILMSTARTS-Kinotipps (12. bis 18. Juli)
NEWS - Kino-Tipps
Donnerstag, 12. Juli 2012

Die FILMSTARTS-Kinotipps (12. bis 18. Juli)

Wir bieten euch einen kompakten Überblick: Die besten Neustarts der Woche und unsere Top-10-Tipps der sehenswerten Filme,...
Deutsche Charts: "Ice Age 4" geht mit bisher bestem Kinostart des Jahres an die Spitze
NEWS - Im Kino
Dienstag, 10. Juli 2012

Deutsche Charts: "Ice Age 4" geht mit bisher bestem Kinostart des Jahres an die Spitze

Der Blockbuster-Sommer geht in die nächste Runde: Der Animationsspaß "Ice Age 4 - Voll verschoben" (bereits am Montag, den...
21 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Marc-oh oh Unser

    Ich kann mit kaum vorstellen,dass der Film besser sein wird,als sein französisches Original mit Sophie Marceau.Die Geschichte ist jedenfalls nett erzählt und versetzte mich,vielleicht gerade weil Madame Marceau mitspielte,in die Zeit von "La Boum - Die Fete " zurück,als sie in etwa selbst im Alter ihrer Tochter im Film" LOL" hatte.Es scheint fast eine Art Vortsetzung der "La Boum" Reihe zu sein.

  • SchildkröteMitKleptomanie

    Ich kann jetzt schon sagen, dass das Original mit Sophie Marceau sehenswerter ist. Die Regisseurin sagte, dass sie versucht hat den Film zu übertreffen. Dies wird kaum möglich sein. Ich finde, dass Miley Cyrus keine ernstzunehmende Schauspielerin ist. Zumindest nich in diesem Film. Einfach nur schlecht gemacht..

  • Theresa Luke

    ich werde trotzdem den franzosischen besser finden für mir immer ! :D

Kommentare anzeigen
Back to Top