Mein FILMSTARTS
    Los guardiamarinas
    20 ähnliche Filme für "Los guardiamarinas"
    • Wild Tales - Jeder dreht mal durch!

      Wild Tales - Jeder dreht mal durch!

      8. Januar 2015 / 2 Std. 02 Min. / Komödie, Drama
      Von Damián Szifron
      Mit Ricardo Darín, Oscar Martinez, Leonardo Sbaraglia
      "Wild Tales" ist ein Episodenfilm, bestehend aus sechs Geschichten, die zwar inhaltlich nicht zusammenhängen, thematisch aber trotzdem verknüpft sind. In "Pasternak" entdecken die Reisenden in einem Flugzeug, dass alle denselben gescheiterten Musiker kennen. In der zweiten Episode "Die Ratten" muss sich eine Kellnerin (Julieta Zylberberg) mit einem Mann aus ihrer Vergangenheit (Cesar Bordon) auseinandersetzen, der ihre Eltern in den Ruin trieb. In "Straße zur Hölle" sorgt ein aggressiver, mitten im Nirgendwo ausgetragener Zweikampf für Blutvergießen. In "Bombita" setzt sich der gleichnamige Held (Ricardo Darin) mit unorthodoxen Mitteln gegen Abschleppwagen und Strafzettel zur Wehr. In der vorletzten Episode "Die Rechnung" geht es um die schmutzigen Einzelheiten einer Fahrerflucht. Und in "Bis dass der Tod uns scheidet" findet eine frischgebackene Braut (Érica Rivas) heraus, dass ihr Angetrauter (Diego Gentile) sie betrogen hat. Ihre Entrüstung darüber bringt so manchen Hochzeitsgast ins Krankenhaus…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Alles inklusive

      Alles inklusive

      6. März 2014 / 2 Std. 04 Min. / Komödie, Drama
      Von Doris Dörrie
      Mit Hannelore Elsner, Nadja Uhl, Hinnerk Schönemann
      Den komischen Vornamen, den sie ihrer Mutter Ingrid (Hannelore Elsner) zu verdanken hat, wird Apple (Nadja Uhl) nicht mehr los, aber sonst will sie mit dem chaotischen Leben ihrer Kindheit nichts mehr zu tun haben - zu schmerzlich sind die Erinnerungen an die Hippiezeiten von Ingrid mit ihren Liebesaffären an spanischen Stränden. Doch trotz aller festen Vorsätze schafft es die Singledame Apple nicht, ein  wirklich geordnetes Leben zu führen. Sie verzweifelt an den Männern, nur ihr Hund scheint sie richtig zu verstehen. Unterdessen reist Ingrid erneut nach Torremolinos, dort findet sie aber statt des malerischen Traumstrandes von damals nur noch hässliche Hotelklötze. Als sie auf einen afrikanischen Bootsflüchtling (Elton Prince) und den Transvestiten Tim alias Tina (Hinnerk Schönemann) trifft, muss sie sich mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen. Und als ihre Tochter in Spanien eintrudelt, um die Mama zu besuchen, geschehen weitere überraschende Dinge...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Take This Waltz

      Take This Waltz

      7. März 2013 / 1 Std. 56 Min. / Drama, Komödie
      Von Sarah Polley
      Mit Michelle Williams, Seth Rogen, Luke Kirby
      Als Margot (Michelle Williams) auf einem Flug nach Toronto Daniel (Luke Kirby) kennenlernt, funkt es sofort. Doch die 28-jährige Margot unterdrückt ihre plötzlichen Gefühle, da sie mit dem gefeierten Kochbuchautor Lou (Seth Rogen) eigentlich recht glücklich verheiratet ist. Doch als Margot herausfindet, dass Daniel direkt gegenüber wohnt, wird sie immer unsicherer, ob sie sich ihren Gefühlen vielleicht doch hingeben soll. Sie und Daniel verbringen während des wunderschönen Sommers in Toronto immer wieder kleine Momente miteinander, die sie wie Diebe aus dem Alltag stehlen. Je mehr beide versuchen, sich voneinander fernzuhalten, desto intensiver wird ihre sexuelle Anziehung zueinander. Letztlich muss sich Margot die Frage stellen, was ihre Langzeitbeziehung mit ihren Vorstellungen und Erwartungen an Liebe, Sex und ihrem Selbstbild macht und welche Rolle Daniel in diesem Gefüge spielt. Anschließend ist alles nur noch eine Frage der Konsequenz ...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Looking for Eric

      Looking for Eric

      5. November 2009 / 1 Std. 59 Min. / Komödie, Drama
      Von Ken Loach
      Mit Eric Cantona, Steve Evets, Stephanie Bishop
      Eric Bishop (Steve Evets) ist wahrlich ein Häufchen Elend. Ausgemergelt und erschöpft schlägt der Manchester-United-Fan sich als Briefträger durch, und selbst die warmherzigen Versuche seiner Kollegen ihn zum Lachen zu bringen, scheitern kläglich. Was sie nicht ahnen können, Erics Privatleben gleicht einem Torso. Seine Tochter Sam (Lucy-Jo Hudson) hat wenig Kontakt zu ihm, und ihre Mutter Lily (Stephanie Bishop) ließ Eric bereits vor 30 Jahren feige sitzen. In seinem Haus treiben jetzt seine aufmüpfig-pubertierenden Stiefsöhne Ryan (Gerard Kearns) und Jess (Stefan Gumbs) ihr Unwesen. Längst hat Eric mit seiner depressiven, selbstmörderischen Grundeinstellung jede Autorität über sie verloren. Um seiner Untergangsstimmung entgegenzuwirken, kommt Kumpel Meatballs (John Henshaw) auf eine irrwitzige Idee.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Rückkehr der Musketiere

      Die Rückkehr der Musketiere

      1 Std. 43 Min. / Abenteuer, Komödie, Romanze
      Von Richard Lester
      Mit Luciano Federico, Michael York, Oliver Reed
      Mit "Die Rückkehr der Musketiere" beendete Richard Lester 1989 seine Trilogie um die berühmten Mantel-und-Degen-Helden. Alexandre Dumas, Erfinder der Geschichte, lieferte erneut die Vorlage: „Zwanzig Jahre später“ heißt der Roman.D'Artagnan (Michael York) ist nun Musketier des Kardinal Mazarin (Philippe Noiret). Der beauftragt ihn damit, in England die Hinrichtung von König Charles I. zu unterbinden, um ein Übergreifen der Revolution auf Frankreich zu verhindern. Damit er seine Mission nicht alleine erfüllen muss, versucht D'Artagnan, seine alten Kumpanen zu überreden, mitzukommen. Athos (Oliver Reed) und Porthos (Frank Finlay) sagen zu, doch Aramis (Richard Chamberlain) will nicht. Er gehört mittlerweile zu den Unterstützern der französischen Rebellion...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Zwei wie Pech und Schwefel

      Zwei wie Pech und Schwefel

      19. April 1974 / 1 Std. 41 Min. / Action, Komödie
      Von Marcello Fondato
      Mit Terence Hill, Bud Spencer, Patty Shepard
      Ben (Bud Spencer) und Kid (Terence Hill) – zwei begeisterte Hobbyrennfahrer – gehen bei einem Cross-Rennen gleichzeitig als Erste ins Ziel und müssen sich den Gewinn in Form eines Strandbuggys teilen. In einem benachbarten Freizeitpark soll deshalb ein Wettessen mit Bier und Würstchen den wahren Sieger ermitteln. Als eine Ganovenbande auftaucht und im Auftrag eines Grundstückspekulanten (John Sharp) versucht, die Bewohner des Stadtviertels zu verschrecken, bilden die einstigen Rivalen sofort ein schlagkräftiges Team. Gemeinsam haben sie nicht nur vier wirksame Argumente gegen das skrupellose Vorgehen der Verbrecher, sondern schließlich auch einen Grund zur gegenseitigen Wiedergutmachung. Im Zuge ihrer Zerstörungsorgie erwischen die Ganoven nämlich auch das neue Gefährt der beiden passionierten Fahrer und sehen sich nun deren Zorn ausgesetzt. Die Gangster lassen ab jetzt nichts mehr unversucht, um Ben und Kid unter die Erde zu bringen, doch die beiden wissen sich zu wehren.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Alles was ich an euch liebe

      Alles was ich an euch liebe

      1. Dezember 2005 / 1 Std. 29 Min. / Komödie, Romanze
      Von Teresa de Pelegri, Dominic Harari
      Mit Guillermo Toledo, Maria Botto, Marián Aguilera
      Die junge und erfolgreiche Leni (Marián Aguilera) sieht mit freudiger Erwartung dem Ereignis entgegen, ihrer jüdischen Familie ihren Auserwählten Rafi (Guillermo Toledo) zu präsentieren. Doch es dauert keine zwei Sekunden, bis der erste Streit ausbricht. Mutter Gloria (Norma Aleandro) gibt die Frau am Rande des Nervenzusammenbruchs in einer perfekt inszenierten 24-Stunden-Show, kümmert sich vermeintlich um alles, hat aber weder sich noch sonst irgendetwas wirklich im Griff.
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Federicos Kirschen

      Federicos Kirschen

      6. Mai 2010 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
      Von José Antonio Quirós
      Mit Celso Bugallo, Clara Segura, Gary Piquer
      Das hat sich der schottische Reisebuch-Autor Pol Ferguson (Gary Piquer) anders vorgestellt: Kurz vor der Abreise aus der spanischen Provinz bleibt sein Bully in einem verträumten Dorf hängen, und er gleich mit. Dort lernt er den greisen Federico (Celso Bugallo) kennen, der seit drei Jahrzehnten mit geistreichem Protest gegen das Kohlekraftwerk gleich nebenan ins Feld zieht. Ob es wohl mit dem Kyoto-Protokoll vorwärts gehen wird? Pol ist begeistert von Federicos Lebenslust, ebenso aber von der hübschen Cristina (Clara Segura). Bald schon hat er garkeine Lust mehr, das Dorf noch zu verlassen. So lernt er auch, dass die provinzielle Harmonie Schattenseiten hat – und nicht alle mit Federicos idealistischem Gezeter übereinstimmen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Powerman

      Der Powerman

      28. Mai 2001 / 1 Std. 40 Min. / Action, Komödie
      Von Sammo Kam-Bo Hung
      Mit Jackie Chan, Sammo Kam-Bo Hung, Biao Yuen
      Die Brüder Thomas (Jackie Chan) und David (Yuen Biao) lieben beide die hübsche Taschendiebin Sylvia (Lola Forner). Als Privatdetektiv Moby (Sammo Hung) auftaucht, hat er eine freudige Nachricht im Gepäck. Sylvia erbt ein großes Vermögen. Doch dann wird die Schöne entführt. Das Trio startet eine Befreiungsaktion…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Idioten

      Idioten

      22. April 1999 / 1 Std. 57 Min. / Drama, Komödie
      Von Lars von Trier
      Mit Bodil Jorgensen, Jens Albinus, Anne Louise Hassing
      Eine Gruppe junger Leute möchte den "inneren Idioten" in sich entdecken, indem sie geistige Behinderung vortäuschen, um zu erfahren, wie ihr Umfeld darauf reagiert. Dieses Experiment gerät jedoch aus den Fugen. (VA)
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Jamon Jamon

      Jamon Jamon

      13. Mai 1992 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Von Bigas Luna
      Mit Penélope Cruz, Javier Bardem, Jordi Mollà
      Silvia (Penélope Cruz) ist sinnlich, sexy und zum Anbeißen schön. Zudem erwartet sie ein Kind von José Luis (Jordi Mollá), dessen Liebe sie sich ebenfalls sicher sein kann. Doch Josés Mutter Conchita (Stefania Sandrelli) ist diese Beziehung ein Dorn im Auge. Sie verachtet die Silvias Mutter, die angeblich ein Bordell an der nahegelegenen Fernverkehrsstraße betreiben soll. Um die Beziehung zu beenden, nutzt sie die Kontakte der familieneigenen Unterwäschefabrik. Sie heuert das Model Raúl (Javier Bardem) an, um Silvia zu verführen und somit die bevorstehende Eheschließung mit José zu verhindern. Doch Silvia bleibt ihrem Verlobten treu. Während sich Raúl zunehmend in Silvia vernarrt, hat Conchita selbst ein Auge auf ihn geworfen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Drei Hochzeiten zu viel

      Drei Hochzeiten zu viel

      6. November 2014 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Romanze
      Von Javier Ruiz Caldera
      Mit Inma Cuesta, Martiño Rivas, Quim Gutiérrez
      Auf einer Hochzeit setzt Ruths (Inma Cuesta) Freund Pedro (Berto Romero) in aller Öffentlichkeit einen Schlussstrich unter ihre Beziehung und drei Monate später flattern der jungen Frau nicht nur eine, sondern gleich drei Einladungen zur Hochzeit ihrer Verflossenen ins Haus. Und gibt es etwas Schlimmeres, als zur Hochzeit des Ex-Freunds eingeladen zu werden? Die Wissenschaftlerin kann nicht nein sagen und muss nun zu den drei Hochzeiten erscheinen und kann nur einen Praktikanten überreden sie zu begleiten. Aber sie ist fest entschlossen würdevoll mit ihrem vergangenen Liebesleben umzugehen. Als der plastische Chirurg Jonas (Quim Gutierréz) in ihrem Leben auftaucht, sieht es so aus, als ob Ruth Suche nach wahrer Liebe beendet wäre. Aber Jonas hat ein Geheimnis und Ruth muss sich fragen, wem sie trauen kann und was ihr wirklich wichtig ist.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sex, Party and Lies

      Sex, Party and Lies

      1 Std. 47 Min. / Komödie, Drama
      Von Alfonso Albacete, David Menkes
      Mit Mario Casas, Ana de Armas, Yon González
      Einer Gruppe Teenager steht ein ereignisreicher Sommer samt Lügen, Geheimnisse und Sex bevor...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ghost Club - Geister auf der Schule

      Ghost Club - Geister auf der Schule

      6. Juni 2013 / 1 Std. 29 Min. / Komödie, Abenteuer, Fantasy
      Von Javier Ruiz Caldera
      Mit Raúl Arévalo, Alexandra Jiménez, Javier Bódalo
      Der Lehrer Modesto (Raúl Arévalo) kommt neu an eine Schule und stellt schnell fest, dass längst nicht alle Schüler noch im jugendlichen Alter sind. Manche sind schon weit älter als er zunächst vermutet hat. Erst nachdem er seine übernatürliche Gabe anwendet, die ihn schon viele Nerven und Psychiater-Stunden gekostet hat, erkennt er, dass eine Gruppe von Geistern ihr Unwesen in seiner neuen Arbeitsstätte treiben. Als einzige Person, die mit den Geistern kommunizieren kann, hat er diese nun permanent an der Backe. Er beginnt zu hinterfragen, was die Verstorbenen davon abhält in Frieden zu Ruhen und findet schließlich heraus, dass ihre nicht abgeschlossene Schulabausbildung der Auslöser des Unheils ist. Daraufhin nimmt er die Geister unter seine Fittiche und holt mit ihnen den Stoff für den Abschluss nach. Der Schulleiter ist davon alles andere als begeistert und so helfen die Geister mit etwas Nachdruck auch diesen von der Idee des paranormalen Lehrers zu überzeugen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Torrente - Der dumme Arm des Gesetzes

      Torrente - Der dumme Arm des Gesetzes

      1 Std. 40 Min. / Komödie, Krimi
      Von Santiago Segura
      Mit Santiago Segura, Chus Lampreave, Javier Cámara
      Torrente (Santiago Segura) ist ein fauler, rüpelhafter, ständig betrunkener, sexistischer, rassistischer Madrider Cop. Kurz: ein wenig angenehmer Mensch, der sich nur um sich selbst sorgt. Er lebt in einer heruntergekommenen Siedlung zusammen mit seinem an den Rollstuhl gefesselten Vater, den er ziemlich schlecht behandelt. Eines Tages zieht neben an eine Familie ein, und deren sexy Tochter Amparito (Neus Asensi) erregt sofort Torrentes Aufmerksamkeit. Um sich an sie heranzumachen freundet er sich mit ihrem Streber-Bruder Rafi (Javier Cámara) an. Zur selben Zeit entdeckt er, dass eine Gang von Drogenhändlern von einem nahe gelegenen chinesischen Restaurant aus operiert. Torrente weiß: Wenn er diesen Fall knackt, könnte er seinen Ruf wiederherstellen, der innerhalb des Polizeipräsidiums arg angekratzt ist. Doch die einzigen Menschen, auf die er zählen kann, sind Rafi und seinen ebenso nerdigen Freunde…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Eine Blondine zuviel - Two Much

      Eine Blondine zuviel - Two Much

      2. Mai 1996 / 1 Std. 57 Min. / Komödie
      Von Fernando Trueba
      Mit Antonio Banderas, Melanie Griffith, Daryl Hannah
      "Two Much" basiert auf einem Roman von Donald E. Westlake. 1984 gab es bereits eine Verfilmung des Stoffes, sie heißt "Der Zwilling".Art Dodge (Antonio Banderas) hat ein entspanntes Leben in Miami. Er besitzt eine Kunstgalerie und hat die vermögende Betty Kerner (Melanie Griffith) zur Freundin. Deren Schwester Liz (Daryl Hannah) zieht ebenfalls die Aufmerksamkeit von Art auf sich. Er entwickelt Gefühle und überlegt, wie er Liz am besten rumkriegt. Dann kommt ihm die Idee: Er tut so, als habe er einen sensiblen Zwillingsbruder - und macht sich in dieser Rolle an Liz heran. Es ist nicht leicht, das falsche Spiel aufrecht zu erhalten, doch er kommt damit tatsächlich durch. Zumindest anfänglich lebt er den Traum der Doppelbeziehung...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Super Drama Movie

      Super Drama Movie

      13. August 2010 / 1 Std. 23 Min. / Komödie
      Von Javier Ruiz Caldera
      Mit Alexandra Jiménez, Silvia Abril, Carlos Areces
      Von "Das Meer in mir" über "Volver" hin zu ""Pans Labyrinth, von "Rec" bis "Das Waisenhaus"" - fast alle erfolgreichen spanischen Filme der letzten Jahre bekommen in dieser Parodie ihr Fett weg! Was der fehlleitende deutsche Titel soll, wissen wir allerdings auch nicht.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Clever und Smart

      Clever und Smart

      10. Februar 2005 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Familie, Spionage
      Von Javier Fesser
      Mit Eduardo Gómez, Berta Ojea, Pepe Viyuela
      Doktor Bakterius (Janfri Topera) hat die gefährlichste Waffe aller Zeiten erfunden: den DDT (Demoralisator Der Truppen)! Es ist eine Art Strahlenkanone, die ihre Opfer nach Beschuss eine Zeit lang total willenlos und friedfertig macht. Geheimdienstchef Mister L (Mariano Venancio) ist sich ganz sicher: Wenn er diese Erfindung jemals zurückbekommen will, kann er keinesfalls auf seine Agenten Clever (Benito Pocino) und Smart (Pepe Viyuela) vertrauen.
      User-Wertung
      2,3
      Filmstarts
      0,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Susos Turm

      Susos Turm

      17. September 2009 / Komödie
      Von Tom Fernández
      Mit Javier Cámara, Gonzalo Castro, Jose Luis Alcobendas
      Vor zehn Jahren verschwand Cundo (Javier Cámara) ohne ein Wort nach Argentinien. Anlässlich der Beerdigung seines besten Freundes Suso reist er nun zurück in sein Heimatdorf. Cundo und seine Freunde Fernando (Gonzalo de Castro), Mote (Cesar Vea) und Pablo (José Luis Alcobendas) allesamt ziemliche Nieten und beschließen, Suso zu Ehren ein großes Besäufnis zu veranstalten. Aber Suso´s letzter Wille fordert vollen Einsatz. Das Quartett soll einen Aussichtsturm aus Holz errichten, um ihrer Existenz eine neue Perspektive abzugewinnen. Ein Neuanfang für die phlegmatischen Männer rückt nun in greifbare Nähe...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 800 Bullets

      800 Bullets

      2 Std. 05 Min. / Komödie, Western
      Von Álex de la Iglesia
      Mit Sancho Gracia, Angel de Andres Lopez, Carmen Maura
      Der 12-jährige Carlos (Luis Castro) wächst ohne Vater bei seiner Mutter (Carmen Maura) auf. Die tüchtige Geschäftsfrau kümmert sich nicht so um den Jungen, wie es sein sollte. Das bringt Carlos auf die Idee, nach Hintergründen über seinen Vater zu forschen. Mit Mutters Kreditkarte bewaffnet macht er sich auf den Weg nach Almeria, wo sein Großvater Julian (Sancho Gracia) Westernshows für Touristen in den alten Sets der Italowestern aufführt. Julian und seine nostalgischen Kollegen können es nicht so ganz verwinden, dass die große Zeit der Westernproduktionen in Spanien vorbei ist. Die Überbleibsel der alten Filme sind ihnen deswegen heilig. Ungemach droht, als Carlos' Mutter in Almeria auftaucht und aus dem Set einen modernen Vergnügungspark machen will. Jetzt haben Julian und seine Freunde genug. Die falschen Patronen werden gegen richtige Munition ausgetauscht, um die Schändung des Sets zu verhindern.
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top