Mein FILMSTARTS
Godzilla
Durchschnittswertung
3,2
11 Presse-Titel
  • Slant Magazine
  • Chicago Sun-Times
  • Reelviews.net
  • Entertainment weekly
  • The Hollywood Reporter
  • Empire UK
  • Rolling Stone
  • The Guardian
  • Variety
  • The Guardian
  • The Guardian

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

11 Presse-Kritiken

Slant Magazine

Von Eric Henderson

Dies ist keine krachende Effekte-Show, vollgestopft mit einzelnen hervorspritzenden Höhepunkten; es ist vielmehr das großartig durchgehaltene filmische Pendant zu Ravels „Bolero“ – mit Atomsprengköpfen statt mit Paukenwirbeln.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Slant Magazine

Chicago Sun-Times

Von Richard Roeper

Die Spezialeffekte sind erwartungsgemäß die besten, die es jemals in einem „Godzilla“-Film gab, Edwards und sein Team kreieren durchgehend atemberaubende Bilder und es ist mehr als ein bisschen der Einfluss von Steven Spielberg zu spüren.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Chicago Sun-Times

Reelviews.net

Von James Berardinelli

In vielerlei Hinsicht ist „Godzilla“ ein Cousin von Edwards‘ vorherigem Film „Monsters“, hier wie dort liegt der Fokus mehr auf den ineffektiven Menschen als auf den Monstern.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Reelviews.net

Entertainment weekly

Von Chris Nashawaty

Er scheint nicht allzu sehr an seinen Schauspielern interessiert zu sein – sie sind schwerfälliger als ihre Reptilien-Costars und sie bleiben uns allesamt gleichgültig -, aber Edwards weiß dafür umso besser, wie man ein ernsthaftes Monster-Chaos anrichtet.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Entertainment weekly

The Hollywood Reporter

Von Todd McCarthy

Dieser hervorragend gemachte neue „Godzilla“ leidet unter einigen langweiligen menschlichen Figuren, mit denen die interessante internationale Besetzung nicht viel anstellen kann, ist ansonsten aber smart und visuell umwerfend.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

Empire UK

Von Ian Freer

Edwards‘ Film strotzt vor großartigen Regieeinfällen, ehrenwerten Absichten und krachender Monster-Action. Dabei gelingt es allerdings nicht, die B-Movie-Ursprünge (groteske Prämisse, klischeehafte Figuren) mit dem feierlichen, „nolanisierten“ Erzählton zu versöhnen.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

Rolling Stone

Von Peter Travers

Nichts kommt an den Originalfilm und seinen Godzilla als Metapher für das Atomzeitalter heran. Aber die Version mit Mutter Natur als unbequeme Größe, ist es fast wert, das ganze Gequatsche, welches dem Kampf vorausgeht, zu ertragen. Ich sage „fast“.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Rolling Stone

The Guardian

Von Mark Kermode

Das Reboot von 2014 ist Hondas Original würdig. Der britische Regisseur Gareth Edwards greift nach den Sternen und enttäuscht nicht.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Guardian

Variety

Von Peter Debruge

Edwards scheint sich verschätzt zu haben, was unser mitfieberndes Interesse an seiner menschlichen Besetzung angeht - und zugleich hat er offenbar unterschätzt, wie befriedigend die gute alte Monster-gegen-MUTO-Action sein kann.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety

The Guardian

Von Peter Bradshaw

Groß und beängstigend aber ohne Biss. Das ultimative Filmmonster verliert in diesem leidigen Remake seinen satirischen Charakter und seine Symbolkraft. Und die Menschen sind außerdem unvorstellbar langweilig.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Guardian

The Guardian

Von Paul MacInnes

Obwohl die meisten Leute wohl ins Kino gehen, um Godzilla zu sehen, bekommen sie stattdessen eine Wagenladung von Homo sapiens vorgesetzt, die verzweifelt versuchen, dem Drama ein menschliches Gesicht zu geben.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Guardian
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top