Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Benda Bilili!
     Benda Bilili!
    19. Mai 2011 / 1 Std. 25 Min. / Dokumentation
    Von Renaud Barret, Florent de La Tullaye
    Mit Roger Landu, Coco Ngambali, Djunana Tanga-Suele
    Produktionsländer Frankreich, Demokratische Republik Kongo
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Mit Feuereifer arbeitet der Straßenjunge Roger (er selbst) daran, die Band „Staff Benda Bilili“ zum Erfolg zu führen und zum bekanntesten Namen in der Musikszene des Kongo zu machen. Wie er das anstellen soll, weiss er zwar noch nicht. Trotzdem schließt sich Roger seinen Stars an, die auf schrägen Dreiradkutschen durch das Ghetto von Kinshasa cruisen und für den letzten Rest Hoffnung stehen, der dem Youngster in seinem von ständigem Bürgerkrieg geschütteltem Heimatland noch bleibt. Die beiden Regisseure Renaud Barret und Florent de La Tullyae folgen in ihrer Dokumentation dem von ihnen mit initiierten Aufstieg der zunächst unbekannten Band Kinshasas. Eine Plattenproduktion soll ebenso zustande kommen, wie eine Europatournee geplant ist. Bis es so weit ist, muss aber noch hart gearbeitet werden, damit aus dem losen Kollektiv kreativer Musiker eine Band geformt ist.
    Verleiher Kool
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch, Lingala
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Benda Bilili!
    Von Tobias Mayer
    Dokumentarfilme werden gemeinhin als Medium der Informationsvermittlung und bestenfalls Horizonterweiterung rezipiert. Emotionalität hingegen scheint oft als Monopol der vagen Kategorie des fiktionalen Spielfilms begriffen zu werden. Mit bewegenden und formal grenzüberschreitenden Filmen wie etwa „Waltz with Bashir" verschiebt sich in jüngster Zeit jedoch auch die breitenwirksame Rezeption des Dokumentarischen. „Benda Bilili" von Renaud Barret und Florent de La Tullaye dürfte diese Entwicklung weiter vorwärts treiben. Denn kaum jemand wird diese Dokumentation bloß grübelnd verlassen, sondern viel eher mitgerissen, glücklich – und tanzbereit. Der hoffnungsvollen Kraft und dem überwältigenden Optimismus der porträtierten, überwiegend aus Köperbehinderten bestehenden Straßenband Benda Bilili kann man sich nämlich kaum entziehen. 2004 reisten Barret und de La Tullaye nach Kinshasa, um ein...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Benda Bilili! Trailer DF 1:50
    Benda Bilili! Trailer DF
    2 468 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Roger Landu
    Rolle: Roger
    Coco Ngambali
    Rolle: Coco
    Djunana Tanga-Suele
    Rolle: Djunan
    Leon Likabu
    Rolle: Ricky
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    "Around The World in 14 Films" ab 26. November im Babylon Berlin
    NEWS - Festivals & Preise
    Donnerstag, 11. November 2010

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top