Mein FILMSTARTS
    Ca$h
    Ca$h
    Starttermin 8. März 2010 auf DVD (1 Std. 43 Min.)
    Mit Sean Bean, Chris Hemsworth, Mike Starr mehr
    Genres Krimi, Komödie, Thriller
    Produktionsland USA
    User-Wertung
    2,9 11 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Sam Phelan (Chris Hemsworth) und seine Frau Leslie (Victoria Profeta) haben finanzielle Probleme. Ihr Einkommen reicht einfach nicht, um die erdrückenden Bankzinsen zu bezahlen. Aber ganz plötzlich scheinen alle Probleme ein Ende zu haben, denn unverhofft gelangt Sam in den Besitz eines Aktenkoffers, in dem sich satte 700.000 Dollar befinden. Natürlich weiß auch Sam, dass sein neuer Reichtum kaum aus einer legalen Quelle stammen kann. Deswegen sieht er sich auch nicht in der Pflicht, etwas zurückzugeben. Einen Gangster zu beklauen, ist doch nicht so schlimm. Nachdem die eigene Hausbank beruhigt werden konnte, gönnen sich die beiden auch ein paar Annehmlichkeiten, aber dann taucht plötzlich Pyke Kubic (Sean Bean) auf, dessen Bruder Reese (Sean Bean) das Geld erbeutet und bei seiner gescheiterten Flucht weggeworfen hat. Pyke will nicht nur das noch verbliebene Geld haben, er macht mit seiner Waffe auch klar, dass Sam und Leslie nun in der Pflicht sind, den Fehlbetrag wiederzubeschaffen.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Ca$h
    Von Martin Soyka
    Sean Bean ist ein etablierter Schauspielrecke und in seiner Heimat Großbritannien seit der populären TV-Serie „Sharpe“ (1993 bis 1997) zudem ein echter Star. In den vergangenen 20 Jahren hat sich Bean Stück für Stück auch auf unternationaler Ebene emporgearbeitet, zunächst mit Schurkenrollen (Die Stunde der Patrioten, Golden Eye), später auch mit kleinen, aber feinen Nebenparts (Der Herr der Ringe – Die Gefährten, Troja, Percy Jackson). Die ganz große Hauptrolle in einer Megaproduktion ist aber noch nicht dabei gewesen. Daran ändert auch Stephen Milburn Andersons Thriller „Cash“ nichts, was allerdings weniger an Sean Bean selbst, als vielmehr an der unentschlossenen Art und Weise liegt, mit der hier die Story präsentiert wird. Alles Gute kommt von oben. Dieses abgegriffene Sprichwort erhält für den Chicagoer Malocher Sam (Chris Hemsworth, Star Trek – Die Zukunft hat begonnen) plötzlic...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sean Bean
    Rolle: Pyke Kubic / Reese Kubic
    Chris Hemsworth
    Rolle: Sam Phelan
    Mike Starr
    Rolle: Melvin Goldberg
    Glenn Plummer
    Rolle: Glen the Plumber
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    Hilfreichste positive Kritik

    von BrodiesFilmkritiken, am 02/09/2017

    3,0solide
    Wieder mal so ein kleiner, fast schon feiner Film der nebensächlich und kaum beachtet auf DVD erscheint ohne es ins ...
    Weiterlesen
    Amar D
    Hilfreichste negative Kritik

    von Amar D, am 21/07/2011

    1,5enttäuschend
    Ich finde ihn einfach schlecht, die Schauspieler kennt kein Schwein und dem Film fehlt der Witz und die Action!!!! Pure ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    33% (1 Kritik)
    33% (1 Kritik)
    33% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Ca$h ?
    3 User-Kritiken

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top