Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Die Superbullen
20 ähnliche Filme für "Die Superbullen"
  • Iron Sky - Wir kommen in Frieden

    Iron Sky - Wir kommen in Frieden

    5. April 2012 / 1 Std. 29 Min. / Sci-Fi, Komödie
    Von Timo Vuorensola
    Mit Julia Dietze, Götz Otto, Christopher Kirby
    Gegen Ende des 2. Weltkrieges gelang es den Nazis von einer geheimen Basis in der Antarktis aus, mehrere Raumschiffe ins All zu schicken. Auf der dunklen Seite des Mondes errichten sie die Basis Schwarze Sonne, wo sie ihre Kräfte sammeln und an dem Aufbau einer gewaltigen Invasionsarmee basteln. Im Jahre 2018 kommt der amerikanische Astronaut James Washington (Christopher Kirby) bei einer Mondmission der Basis der Nazis gefährlich nah und wird von diesen gefasst. Obwohl er angibt, dass seine Mondmission nur eine PR-Aktion für die US-Präsidentin (Stephanie Paul) sei, sehen die Nazis in ihm einen Kundschafter für den bevorstehenden Angriff der Erdstreitkräfte. Um diesen zuvorzukommen und seinerseits einen Angriff auf die Erde vorzubereiten, schickt Mondführer Kortzfleisch (Udo Kier) zwei Naziagenten auf die Erde, den skrupellosen Klaus Adler (Götz Otto) und die idealistische Renate Richter (Julia Dietze)...
    Pressekritiken
    1,5
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Otto - Der Neue Film

    Otto - Der Neue Film

    16. Juli 1987 / 1 Std. 22 Min. / Komödie
    Von Xaver Schwarzenberger, Otto Waalkes
    Mit Dieter Landuris, Hans-Martin Stier, Ronald Nitschke
    Sie glauben, Sie wären klein und häßlich? Da müssen Sie erstmal ihn sehen: Otto - flonk, flatt und flipsig - früher nur flink, flott und flapsig. Er ist Ostfrieslands Antwort auf Rambo und steht zwischen zwei Welten, zwei Frauen und zwei Tieren. Während er versucht, einen Hund mit Beißhemmung und eine Katze mit Selbstmordabsichten zu heilen, läuft ihm der Traum seiner schlaflosen Nächte über den Weg: Gaby - schön wie eine Elfe, eiskalt wie eine Hundeschnauze. Otti balzt wie ein brünftiger Hirsch, doch Gaby denkt nur an Amboss, den Rabiator - ein echter Kerl mit Muckis aus Stahl und _nem Hirn aus Schaumgummi. Naja, Otto hat Muskeln wie Murmeln und ein Hirn wie eine Erbse sowie Haarausfall. "Du bist der Kegel, ich bin das Kind. Du bist die Pocken, ich bin der Wind", unter diesem Motto tut der liebestolle Otto für die Gaby einfach alles. Und fällt prompt beim Bodybuilder-Wettbewerb mordsmäßig auf die Nase! Nur gut, daß es ja noch die liebe Anna gibt...
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Jesus liebt mich

    Jesus liebt mich

    20. Dezember 2012 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Florian David Fitz
    Mit Florian David Fitz, Jessica Schwarz, Henry Hübchen
    Marie (Jessica Schwarz) ist Mitte 30 und findet einfach nicht den richtigen Mann. Doch dann trifft sie auf Jeshua (Florian David Fitz). Dieser ist aber einfach zu perfekt, um der Mann fürs Leben sein zu können, denn er kann zuhören, sieht gut aus und ist zur Abwechslung mal nicht nur an sich selbst interessiert. Naja, vielleicht blendet Marie vor lauter Liebe die vielen kleinen Eigenheiten ihres neuen und etwas seltsamen Freundes aus Palästina aus: Er hat ungepflegte Haare, noch nie eine Tomate gesehen und wäscht anderen Leuten einfach so die Füße. Aber die gute Marie sehnt sich nach einer Schulter zum Anlehnen und ist blind vor Liebe. Jeshua hingegen ist mit seiner Mission beschäftigt: Er soll den nahenden Weltuntergang vorbereiten. Der ist aber erst für nächsten Dienstag geplant. So langsam wird Marie alles klar…
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • 3 Türken & ein Baby

    3 Türken & ein Baby

    22. Januar 2015 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Sinan Akkus
    Mit Kostja Ullmann, Eko Fresh, Kida Khodr Ramadan
    Die drei Brüder Celal (Kostja Ullmann), Sami (Kida Ramadan) und Mesut (Ekrem Bora alias Eko Fresh) leben mit über Dreißig noch immer zusammen in der Frankfurter Wohnung ihrer Eltern, könnten jedoch unterschiedlicher kaum sein: Während Frauenheld Celal immer noch versucht, über die Trennung von seiner Freundin Anna (Jytte-Merle Böhrnsen) hinwegzukommen, hat der cholerische Sami überhaupt kein Glück in der Liebe und versaut sich jedes Date mit seinen unkontrollierten Wutattacken. Indes wartet der jüngste Bruder, Mesut, immer noch auf seinen erhofften Durchbruch als Musiker. Zu allem Überfluss läuft auch ihr geerbtes Brautmodengeschäft richtig mies und steht kurz vor der Schließung. Als sie sich dann auch noch um Annas Baby kümmern sollen, weil diese nach einem Unfall im Krankenhaus liegt, stürzt das Leben der Brüder völlig ins Chaos – doch dann stellen sie fest, dass so ein Baby auch ein Segen sein kann, denn das kleine Mädchen bringt einigen frischen Wind in ihr Leben…
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • What A Man

    What A Man

    25. August 2011 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Matthias Schweighöfer
    Mit Matthias Schweighöfer, Mavie Hörbiger, Sibel Kekilli
    Der junge Lehrer Alex (Matthias Schweighöfer) beginnt, nachdem er von seiner Freundin Carolin (Mavie Hörbiger) verlassen wurde, eine Reise zu sich selbst. Aber wie überwindet man heute die Stolpersteine des modernen Mannes? Und was ist es eigentlich, was den Mann zum Mann macht? Seine wunderbar chaotische Freundin Nele (Sibel Kekilli) weiß zwar wie man Pandas rettet, aber ist in Sachen Beziehungen selbst noch nicht wirklich sortiert. Schließlich versucht sein bester Freund Okke (Elyas M'Barek), ein testosterongeladener, liebenswerter Macho, ihm Unterricht im Mann-Werden zu geben und organisiert eine Reihe von Exkursionen. Vielleicht geht es für Alex aber gar nicht darum ein anderer Mann zu werden, sondern die eine Frau zu finden, die ihn so liebt wie er ist…
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Der Bulle und das Landei: Von Mäusen, Miezen und Moneten

    Der Bulle und das Landei: Von Mäusen, Miezen und Moneten

    3. April 2014 / 1 Std. 28 Min. / Krimi, Komödie
    Von Vivian Naefe
    Mit Uwe Ochsenknecht, Diana Amft, Ulrike Bliefert
    In der Nähe des beschaulichen Örtchens Monreal wird ein Geldtransporter überfallen. Die maskierten Täter können mit den erbeuteten 600.000 Euro fliehen. Als der Verdacht schnell auf die Dorfpolizisten Killmer (Uwe Ochsenknecht) und Kati (Diana Amft) fällt, staunen die beiden nicht schlecht. Empört beteuern sie gegenüber der ermittelnden LKA-Beamtin Melanie Marschall (Katharina Müller-Elmau) ihre Unschuld, doch die Beweise sprechen in der Tat gegen sie, nutzten die Gauner doch Killmers und Katis Streifenwagen als Fluchtfahrzeug. Zu allem Überfluss tauchen schließlich auch noch die Masken der Verbrecher bei Killmer auf. Da das Diebesgut jedoch nicht aufgefunden werden kann, werden die Zwei vorerst nicht verhaftet, sondern zunächst nur mit einer Suspendierung vom Polizeidienst abgestraft. Das hindert das ungleiche Ermittlerduo aber nicht daran, ihren Nachforschungen auf eigene Faust nachzugehen, um die wahren Verbrecher zu überführen und ihre Unschuld zu beweisen.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Nicht mein Tag

    Nicht mein Tag

    16. Januar 2014 / 1 Std. 55 Min. / Komödie
    Von Peter Thorwarth
    Mit Moritz Bleibtreu, Axel Stein, Jasmin Gerat
    Der ordnungsliebende Bankmitarbeiter Till Reiners (Axel Stein) ist gelangweilt. Ihm gehen sein Leben, seine kleinbürgerliche Existenz und vor allem er selbst auf die Nerven. Zudem ist die Beziehung zu seiner Ehefrau und einstmals großen Liebe Miriam (Anna Maria Mühe) in der Alltagsroutine gefangen. Aber Till erwartet mehr von seinem Leben und tatsächlich kommt es eines gewöhnlichen Tages zu einer folgenschweren Begegnung: Der Möchtegern-Gangster Nappo (Moritz Bleibtreu) sucht sich ausgerechnet Tills Bankfiliale aus, um seine prekäre monetäre Lage aufzubessern. Nachdem der Räuber das Geld sicher im Fluchtwagen verstaut hat, nimmt er Till als Geisel. Der wird allerdings von der Polizei für Nappos Komplizen gehalten und ist somit gezwungen, mit dem Gauner zusammenzuarbeiten. Es beginnt ein halsbrecherisches Abenteuer für das ungleiche Duo, das Till endlich die Gelegenheit bietet zu zeigen, dass mehr in ihm steckt als nur ein gewöhnlicher Spießer.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Männerhort

    Männerhort

    2. Oktober 2014 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Franziska Meyer Price
    Mit Elyas M'Barek, Christoph Maria Herbst, Detlev Buck
    Die Frauen haben nur Shopping, Schwätzen, Sex und Kinder im Kopf, was den Software-Entwickler Eroll (Elyas M'Barek), den Dixi-Klo-Vertreter Lars (Christoph Maria Herbst) und den Berufspilot Helmut (Detlev Buck) zunehmend nervt: Die drei Freunde brauchen einen Rückzugsort, wo ein Mann noch Mann sein kann. Im zentralen Heizungskeller ihrer Neubausiedlung haben sie also den Männerhort eingerichtet, eine frauenfreie Zone, in der die gestressten (Ehe-)Männer heimlich Fußball schauen, Pizza essen, Bier trinken und über Frauen lästern können. Doch als der Facility Manager Aykut (Serkan Çetinkaya) die letzte Bastion der Männlichkeit entdeckt und sie räumen lassen will, droht Eroll, Lars und Helmut die Vertreibung aus dem Paradies...
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    1,0
    Zum Trailer
  • Kebab connection

    Kebab connection

    21. April 2005 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
    Von Anno Saul
    Mit Denis Moschitto, Nora Tschirner, Güven Kıraç
    Kampf der Kulturen. Nora Tschirner. Werbespots für eine Dönerbude. Bruce Lee. Schwangerschaft. Doch das lässt sich alles irgendwie zusammenfügen - jedenfalls zu einem netten Film für zwischendurch.
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    2,5
  • Kick It Like Beckham

    Kick It Like Beckham

    3. Oktober 2002 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Romanze, Drama
    Von Gurinder Chadha
    Mit Parminder Nagra, Keira Knightley, Jonathan Rhys-Meyers
    Jess (Parminder Nagra) ist 18 und wächst in England zwischen indischer Tradition und britischem Alltag auf. Ihr größter Wunschtraum ist es, als Fußballprofi wie ihr Idol David Beckham Karriere zu machen. Als sie mit ihrer Freundin Jules (Keira Knightley) in eine Frauen-Fußballmannschaft aufgenommen wird, beginnen die Probleme. Jess' Eltern dürfen nichts von dem heimlichen Training erfahren, doch schließlich lässt sich eine Konfrontation der beiden Lebenswelten nicht vermeiden. Die Liebe zu ihrem Trainer Joe (Jonathan Rhys Myers) und ihr unbeirrbarer Wille helfen Jess jedoch, ihre Träume zu verwirklichen. Und manchmal bekommt man sogar Unterstützung von einer Seite, von der man es gar nicht erwartet hätte. So wirken die Widerstände für Jess dann gar nicht mehr so unüberwindlich, wie es noch zunächst den Anschein hatte.
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Dampfnudelblues

    Dampfnudelblues

    1. August 2013 / 1 Std. 31 Min. / Komödie, Krimi
    Von Ed Herzog
    Mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Ilse Neubauer
    Der bayerische Polizeihauptmeister Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) lebt zusammen mit seiner kochbegabten, aber fast tauben Oma (Ilse Neubauer) und seinem Beatles-liebenden Vater (Eisi Gulp) in Niederkaltenkirchen. Er ermittelt in dem Fall des zuerst verschwundenen und dann von einem Zug überrollt aufgefundenen Schuldirektor Höpfl (Robert Palfrader). An dessen Hauswand stand wenige Tage zuvor noch "Stirb du Sau". Eberhofer glaubt an einen Mord. Bei seinen Ermittlungen, bei denen er sich auch gerne mal abseits der Legalität bewegt, wird er von seinem Münchener Ex-Kollegen Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) begleitet. Neben der Arbeit muss Franz noch mit seiner fremdverliebten Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) und seinem ungeliebten Bruder (Gerhard Wittmann) klarkommen, der mit seinem thailändischen Nachwuchs die ganze Aufmerksamkeit von Uroma und Opa auf sich zieht.
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Irre sind männlich

    Irre sind männlich

    24. April 2014 / 1 Std. 33 Min. / Komödie
    Von Anno Saul
    Mit Fahri Yardım, Milan Peschel, Marie Bäumer
    Neu-Single Daniel (Fahri Ogün Yardim) lässt sich von seinem Kumpel Thomas (Milan Peschel) dazu überreden, sich neuen Eroberungen zuzuwenden. Dafür denken sich die beiden Männer eine ganz eigene Masche aus, um Frauen zu verführen: Sie schleichen sich immer wieder in Therapiegruppen ein und präsentieren dort erfundene Probleme und Psychosen, um die Damen herumzukriegen. Zunächst sind sie damit erfolgreicher, als sie erwartet haben. Aber bald werden aus den Pseudo-Problemen richtige: Sylvie (Marie Bäumer), die Daniel und Thomas auf einem Wochenend-Workshop bei Schorsch Trautmann (Herbert Knaup) kennenlernen, durchschaut den Schwindel. Sie spielt ihr Wissen als Trumpfkarte aus und droht den Therapie-Crashern damit, sie auffliegen zu lassen. Doch das würde auch deren Chancen bei der hübschen Bernadette (Peri Baumeister) zunichte machen - und das wollen Daniel und Thomas nicht zulassen...
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Voll normaaal

    Voll normaaal

    11. November 1994 / 1 Std. 31 Min. / Komödie
    Von Ralf Huettner
    Mit Rolf Zacher, Massimo Sarchielli, Birgit Stein
    Tommie (Tom Gerhardt) ist der absolute Looser im Heimatviertel Köln-Kalk: Keine Kohle, keine eigene Wohnung, keine Freundin. In der Auspuff-Werkstatt, in der er malocht, ist der Meister ständig sauer auf ihn. Doch Tommie ist tierisch gut drauf: Der Videofreak träumt sich begeistert durch die Phantasiewelt der Filmkunst, vorzugsweise mit dem Oberweiten-Sexstar Gianna S. in der Hauptrolle. Tommie sammelt Auspuffe. Als er ein besonders kapitales Exemplar vom Protz-Mercedes des Luden Jupp stiehlt, kriegt er richtig Ärger. Zwar bringt er Jupp den Auspuff notgedrungen wieder, doch dessen tödliches Ultimatum, bis abends um Punkt sieben eine Kiste der seltenen Biermarke "Ramsdorfer Kölsch" zu beschaffen, erweist sich als irrsinnig schwierig. Denn ausgerechnet zur selben Zeit wird "Gianna S." in der Stadt erwartet....
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
  • Lügen und andere Wahrheiten

    Lügen und andere Wahrheiten

    11. September 2014 / 1 Std. 46 Min. / Komödie, Drama
    Von Vanessa Jopp
    Mit Meret Becker, Thomas Heinze, Florian David Fitz
    Coco (Meret Becker) und Carlos (Thomas Heinze) wollen demnächst heiraten. Doch anstatt vor der Hochzeit reinen Tisch zu machen und alle Geheimnisse offenzulegen, lügt der abgebrannte Immobilienmakler seiner Verlobten das Blaue vom Himmel herunter und verschweigt kurzerhand seinen mageren Kontostand. Doch auch Cocos beste Freundin Patti (Jeanette Hain) behält ihre Bedenken über die anstehende Trauung für sich – ebenso wie ihre Affäre mit Yoga-Lehrer Andi (Florian David Fitz), der ebenfalls ein Geheimnis mit sich herumschleppt. Zahnhelferin Vera (Alina Levshin) bekommt davon Wind und nutz dies zu ihrem Vorteil aus. Während also jeder in Cocos Umfeld lügt, dass sich die Balken biegen, plant die unwissende Braut penibel ihren großen Tag. Als es dann endlich soweit ist, wird allen eines sehr schnell klar: Lügen haben kurze Beine…
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Coming In

    Coming In

    23. Oktober 2014 / 1 Std. 44 Min. / Komödie
    Von Marco Kreuzpaintner
    Mit Kostja Ullmann, Aylin Tezel, Ken Duken
    Der offen homosexuelle Tom Herzner (Kostja Ullmann) ist unter den Frisören eine echte Koryphäe und geradezu ein Star. Der Berliner ist mit seiner Haarproduktlinie für Männer weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Nur mit dem anderen Geschlecht hapert es an der Expertise. Um auch in der Frauenhaarpflege erfolgreich Fuß fassen zu können, nimmt er eine Stelle bei der bodenständigen Kiezfrisörin Heidi (Aylin Tezel) an, um versteckt Feldforschung zu betreiben. Die Powerfrau imponiert Tom ganz schön und verliebt sich ihrerseits Hals über Kopf in den Haar-Experten. Auch Tom fühlt sich mehr und mehr zu der schönen Frisörin hingezogen und versteht bald die Welt nicht mehr. Er dachte doch immer, er sei schwul. Toms  Lebensgefährte und Manager Robert (Ken Duken) ist von der plötzlichen Identitätskrise seines Partners gar nicht begeistert...
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Der Bewegte Mann

    Der Bewegte Mann

    6. Oktober 1994 / 1 Std. 33 Min. / Komödie
    Von Sönke Wortmann
    Mit Til Schweiger, Joachim Król, Katja Riemann
    Nachdem ihn seine Freundin rausschmeißt, zieht Axel bei einem neuen schwulen Bekannten ein und löst damit ein turbulentes Gefühls- und Beziehungschaos aus. Der Lebemann Axel (Til Schweiger) wird nach seinem letzten Seitensprung nun endgültig von seiner langjährigen Freundin Doro (Katja Riemann) aus der gemeinsamen Wohnung rausgeworfen. Frustriert und auf sich allein gestellt lernt er durch Zufall den schwulen Walter (oder auch: Waltraud, Rufus Beck) kennen, und prompt sieht sich Axel auf eine Art „Homoball“ wieder, auf dem ihm angesichts lauter Männer in Frauenkleidern nichts anderes übrig bleibt, als sich hemmungslos zu betrinken. Er landet nach durchzechter Nacht schließlich in der Wohnung von Walters ebenfalls schwulem Bekannten Norbert (Joachim Król) und dessen Metzgerfreund (unbeschreiblich: Armin Rhode). Die beiden freunden sich im Laufe der Zeit an, woraufhin Axel bei Norbert einzieht. Doch dies bildet erst den Anfang lauter komplizierter Verwicklungen und Missverständnisse zwischen Homos und Heteros.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Offroad

    Offroad

    12. Januar 2012 / 1 Std. 38 Min. / Drama, Komödie
    Von Elmar Fischer
    Mit Nora Tschirner, Elyas M'Barek, Max von Pufendorf
    Meike (Nora Tschirner) führt ein absolut geregeltes Leben ohne große Höhepunkte oder unvorhersehbaren Kurven. Nach ihrem erfolgreichen Abitur studierte sie ein BWL und steht jetzt kurz davor die Firma ihres Vaters zu übernehmen. Auch die Heirat mit ihrem Verlobten Phillip (Max von Pufendorf) ist nicht mehr in weiter Ferne. Doch tief in ihrem Inneren möchte Meike noch einmal ausbrechen, Abenteuer erleben. Als sie Max mit ihrer besten Freundin Denise (Nora Binder) auf frischer Tat ertappt, wird ihr ganzer Lebensplan zusätzlich aus den Angeln gehoben. Als Meike einen Jeep ersteigert und in dessen Kofferraum 50 Kilo Kokain findet, beginnt eine turbulente Reise zwischen Drogenverkäufen und anderen Schlamasseln. Auf ihrem Weg lernt sie auch den charmanten Salim (Elyas M’Barek) kennen.
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • George und das Ei des Drachen

    George und das Ei des Drachen

    8. Februar 2005 / 1 Std. 33 Min. / Abenteuer, Action, Komödie
    Von Tom Reeve
    Mit James Purefoy, Piper Perabo, Patrick Swayze
    Großbritannien im 12. Jahrhundert. Ritter George (James Purefoy) hat schon mehr als genug Schlachten geschlagen und schon zu viel Blut vergossen. Daher möchte er nun nicht mehr kämpfend durch die Gegend ziehen, sondern sesshaft werden und das Leben genießen. Da bietet sich ihm eine grandiose Möglichkeit, als er auf König Edgar (Simon Callow) trifft, der ihm ein eigenes Stück Land in Aussicht stellt, sollte er seine verschwundene Tochter Luma (Piper Perabo) finden und heil zu ihm zurückbringen. Der Verlobte von Luma, der Ritter Garth (Patrick Swayze), begleitet George auf seiner Suche und die beiden finden heraus, dass die Prinzessin in den Fängen eines Drachen gefangengehalten wird. Bei einer Rettungsaktion können sie das Ungeheuer in die Flucht schlagen und die Prinzessin retten. Doch dabei entdecken sie ein zurückgelassenes Drachenei, welches Luma trotz allem Erlebten aufziehen will...
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Zeit der Kannibalen

    Zeit der Kannibalen

    22. Mai 2014 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Drama
    Von Johannes Naber
    Mit Sebastian Blomberg, Devid Striesow, Katharina Schüttler
    Frank Öllers (Devid Striesow), Kai Niederländer (Sebastian Blomberg), Hellinger und Bianca März (Katharina Schüttler) sind Business Consultants. Sie touren durch die ganze Welt und sorgen für Entlassungen und steigende Gewinne der Unternehmen – die schmutzigen Industriestätten und die Tragödien einzelner Familien kommen jedoch nie wirklich an die Alphatiere heran. Außerdem sind sie viel zu sehr damit beschäftigt, sich gegenseitig zu bekämpfen, um die Karriereleiter noch ein Stück weiter hinauf klettern zu können. Ihr einziges Ziel lautet: Partner der Company zu werden. Als Hellinger befördert wird, bricht für Frank und Kai die Welt zusammen, da sie sich nun auf dem Abstellgleis sehen und glauben, eher gefeuert zu werden, als dass sie jemals den Aufstieg schaffen. Aber dann begeht Hellinger plötzlich Selbstmord – und die Firma steht vor dem Verkauf…
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Hai-Alarm am Müggelsee

    Hai-Alarm am Müggelsee

    14. März 2013 / 1 Std. 43 Min. / Komödie
    Von Leander Haußmann, Sven Regener
    Mit Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Benno Fürmann
    Snake Müller (Uwe Dag Berlin), Haifischjäger auf Hawaii, hat die Schnauze voll von der Jagd und siedelt mit seinem Hausboot über an den Berliner Müggelsee. Diese neue Idylle kann er jedoch nicht lange genießen, denn dem örtlichen Bademeister (Michael Gwisdek) wird in dem Friedrichshagener Gewässer die Hand abgebissen, was auf ein Sicherheitsrisiko im Müggelsee schließen lässt. Die gesammte Gemeinde, vom Bürgermeister (Henry Hübchen) bis hin zur Dame vom Stadtmarketing (Anna-Maria Hirsch), gerät in Aufruhr. Die verschiedensten Problemlösungsstrategien - Verleugnung, Verdrängung, Verschiebung und das Einsetzen von Arbeitsgruppen - werden ausprobiert, ändern aber nichts an der Tatsache, dass im Wasser etwas schwimmt, was Gliedmaßen abbeißt. Das Ausrufen eines Hai-Alarms am Müggelsee wird unumgänglich! Infolgedessen verfallen die Bewohner Friedrichshagens jedoch vollkommen dem Chaos, was sich zunächst in rauschenden Orgien ausdrückt, dann aber bald in seiner schlimmsten Form Gestalt annimmt: dem Wutbürger…
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
Back to Top