Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vater Morgana
     Vater Morgana
    16. Dezember 2010 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Drama
    Von Till Endemann
    Mit Michael Gwisdek, Felicitas Woll, Christian Ulmen
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,9 3 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Lutz (Christian Ulmen) sieht spannenden Zeiten entgegen. Bald will er der Tochter seines Chefs (Felicitas Woll) einen Heiratsantrag stellen. Längst hat er mit höchster Präzision durchdacht, wann und wie er das anstellen will. Ausgerechnet im entscheidenden Moment taucht jedoch sein Vater Walther (Michael Gwisdek) auf, den er ewig nicht gesehen hat – und eigentlich auch nicht mehr sehen wollte. Denn für Lutz ist Walter längst zum Synonym für Chaos und Konflikt geworden. Mit gutem Grund, wie sich bald einmal mehr herausstellt...
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Vater Morgana
    Von Annemarie Havran
    „Scheiß Alzheimer!", kommentiert Michael Gwisdek in der Rolle des Vaters auf Versöhnungs-Kurs gleich zu Beginn des Films seine Krankheit und eröffnet so das schwierige Terrain, auf dem sich Till Endemanns „Vater Morgana" von da an bewegt. Eine Komödie über einen Vater mit Alzheimer? Kann das funktionieren, ohne die Geschichte ins Kitschige abdriften zu lassen oder die Krankheit ins Lächerliche zu ziehen? Ja, es kann, allerdings ohne dabei Leinwandformat zu erreichen. Dafür backt der Regisseur einfach zu kleine Brötchen. Statt sich eindeutig zwischen leinwandtauglicher Tragikomödie und vorabendlichem TV-Klamauk zu entscheiden, überbrückt er dieses Dilemma mit einer Mischung aus Vater-Sohn-Roadmovie und Liebesgeschichte in „Großstadtrevier"-Optik. Das ist mitunter durchaus unterhaltsam, nutzt aber kaum das Potenzial, das die Geschichte eigentlich zu bieten hat. Lutz (Christian Ulmen) is...
    Die ganze Kritik lesen
    Vater Morgana Trailer DF 1:26
    Vater Morgana Trailer DF
    778 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michael Gwisdek
    Rolle: Walther Stielike
    Felicitas Woll
    Rolle: Annette Diercks
    Christian Ulmen
    Rolle: Lutz Stielike
    Marc Hosemann
    Rolle: Lothar Rehberg
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3619 Follower Lies die 4 415 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 16. September 2017
    Es kommt ja durchaus manchmal vor daß ich einen Film sehe und im Verlaufe dessen mehr oder weniger das Interesse, den roten Faden oder sonst wie den Anschluß verliere – aber nur selten ist mir dass so krass passiert wie hier. Was eigentlich schade ist da alleine die Besetzung den Film für mich zum Muß gemacht hat: Christian Ulmen spielt zwar eigentlich nichts anderes mehr als den liebenswerten, töffeligen Kerl aber das hat er nun mal ...
    Mehr erfahren
    CroCop88
    CroCop88

    User folgen Lies die 7 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 21. Dezember 2010
    Sentimental lustig..
    lanie333
    lanie333

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 1. Februar 2011
    Humorlos und trotz der großen Schauspieler nur seicht
    3 User-Kritiken

    Bilder

    20 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top