Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Rammbock: Berlin Undead
     Rammbock: Berlin Undead
    9. September 2010 / 1 Std. 04 Min. / Horror, Thriller
    Von Marvin Kren
    Mit Michael Fuith, Theo Trebs, Anka Graczyk
    Produktionsländer Österreich, Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 12 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Im Norden Europas breitet sich in rasender Geschwindigkeit ein persönlichkeitsverändernder Virus aus. Die Erkrankten werden zu reißenden Bestien. Panik und Chaos machen sich breit. Menschen verbarrikadieren sich oder fliehen an scheinbar sichere Orte. Michael (Michael Fuith) aus Österreich fährt trotz aller Warnungen nach Berlin. Er hat viel größere Sorgen. Er will seine Exfreundin Gabi (Anna Graczyk) zurückgewinnen. Dort angekommen muss Michael feststellen, dass sie nicht in ihrer Wohnung ist. Und dann kommen auch schon die wilden Horden...
    Originaltitel

    Rammbock

    Verleiher Filmgalerie 451
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Rammbock
    Rammbock (DVD)
    Neu ab 7.99 €
    Rammbock
    Rammbock (DVD)
    Neu ab 6.42 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray
    Rammbock: Berlin Undead Trailer DF 1:32
    Rammbock: Berlin Undead Trailer DF
    1124 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michael Fuith
    Rolle: Michael
    Theo Trebs
    Rolle: Harper
    Anka Graczyk
    Rolle: Gabi
    Emily Cox
    Rolle: Anita
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Marc-aus-Aachen
    Marc-aus-Aachen

    User folgen 14 Follower Lies die 158 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 18. April 2013
    Netter kleiner Zombie-Spaß für zwischendurch. Mit geringem Aufwand, sympathischen Normalodarstellern und einem tristem Hinterhof läßt sich schon eine Genrefingerübung zaubern, die durchgehend unterhält.
    Movie-Dude
    Movie-Dude

    User folgen 1 Follower Lies die 33 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 7. August 2012
    Klein aber fein! Dieses Klischee kann ich ganz gut als Schlussstrich unter diesen Streifen ziehen. Visuell spielt der Film vor überschaubarer Kulisse, doch das Gezeigte ist gut in Szene gesetzt und muss sich optisch nicht vor größeren Produktionen verstecken (gilt insbesondere in Bezug auf die Zombies). Die Darsteller überzeugen; insbesondere der Protagonist mit seinem Wiener-Schmäh ist eine echte Bereicherung und mein persönlicher ...
    Mehr erfahren
    Hauserfritz
    Hauserfritz

    User folgen 1 Follower Lies die 67 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. Dezember 2010
    Ein gelungerer low-budget Film. Bin ein grosser Feind von low-budget Filmen, jedoch hat mich Rammbock überzeugt. Von Anfang an erzeugt er mit einfachen Mitteln Spannung und hält diese bis zum Schluss an. Weiter positiv zu erwähnen ist, dass der Film zur richtigen Zeit aufhört und nicht auf die gewöhnliche Kinofilmlänge unnötig herausgezögert wurde. Empfehlenswert 3/5
    3 User-Kritiken

    Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top