Mein FILMSTARTS
    Eins, zwei, drei
    Eins, zwei, drei
    Starttermin 18. Dezember 1961 (1 Std. 55 Min.)
    Mit James Cagney, Horst Buchholz, Pamela Tiffin mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland USA
    Zum Trailer Vorführungen (1)
    User-Wertung
    3,7 20 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    MacNamara ist der Direktor des Coca-Cola-Vertriebs in West-Berlin, möchte aber hoch hinaus und Leiter von ganz Europa werden. Um es so weit zu schaffen, muss die Vita stimmen. Zu allem Unglück hat sich seine Tochter jedoch mit einem linientreuen Ost-Berliner verheiratet.
    Originaltitel

    One, Two, Three

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1961
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Vorführungen nach Stadt
    Andere Städte

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Eins, Zwei, Drei
    Eins, Zwei, Drei (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Eins, zwei, drei
    Von Ulrich Behrens
    Mitten im „Kalten Krieg“, ausgerechnet im Jahr des Baus der Berliner Mauer – für die einen ein angeblich „antifaschistischer Schutzwall“, für die anderen Ausgeburt des Totalitarismus – drehte Billy Wilder eine turboschnelle Komödie, bei dem alle, auf beiden Seiten der Mauer, ihr verdientes Fett wegbekommen. Kein Wunder, dass der Film – der Mauerbau platzte mitten in die Dreharbeiten hinein – vom Publikum abgelehnt und erst viel später zum Kultfilm wurde. Coca-Cola-Filialchef für Westberlin MacNamara (James Cagney) ist ein pfiffiger Geschäftsmann mit zukunftsweisenden Ideen: Warum sollte es unmöglich sein, das im Westen so beliebte Gesöff nicht hinter den eisernen Vorhang zu exportieren? Gesagt, aber noch nicht getan. Denn vorerst steht er erst in Verhandlungen mit den Mitgliedern der sowjetischen Handelskommission und (jedenfalls äußerlich) strammen und hundertfünfzigprozentigen Kommu...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Eins, zwei, drei Trailer OV 2:14
    Eins, zwei, drei Trailer OV
    2 865 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    James Cagney
    Rolle: C.R. MacNamara
    Horst Buchholz
    Rolle: Otto Ludwig Piffl
    Pamela Tiffin
    Rolle: Scarlett Hazeltine
    Arlene Francis
    Rolle: Phyllis MacNamara
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 16/12/2006

    5,0Meisterwerk
    Trotz seines hohen Alters steht Billy Wilders Werk heutigen Polit-Parodien in nichts nach. Der Film ist in meinen Augen ...
    Kino:
    Hilfreichste negative Kritik

    von Kino: am 16/12/2006

    5,0Meisterwerk
    Trotz seines hohen Alters steht Billy Wilders Werk heutigen Polit-Parodien in nichts nach. Der Film ist in meinen Augen ...
    Alle User-Kritiken
    100% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Eins, zwei, drei ?
    1 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Die 55 beklopptesten Rollennamen der Filmgeschichte
    NEWS - Stars
    Freitag, 14. Juli 2017
    Die 30 größten Kultfilme
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 2. Juni 2017
    Viele Filme werden heute als „Kult“ angepriesen – doch nur wenige verdienen dieses Prädikat wirklich. Wir präsentieren euch...
    Die besten schlechtesten Filmposter
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 2. Oktober 2012
    Wir fassen für euch die größten Filmplakat-Extravaganzen der Jahrzehnte zusammen und präsentieren euch die besten schlechtesten...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top