Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland
     Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland
    30. September 2010 / 1 Std. 24 Min. / Animation
    Von Sinem Sakaoğlu, Jesper Møller, Helmut Fischer
    Mit Bruno Renne, Volker Lechtenbrink, Ilja Richter
    Produktionsländer Deutschland, Dänemark
    Zum Trailer
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Am liebsten würde der sechsjährige Miko (Bruno Renne) in die Fußstapfen seines Großvaters treten und Kapitän werden. Die Voraussetzungen dafür sind perfekt, wohnt der kleine Junge doch mit seinen Eltern und der Schwester in einem Leuchtturm direkt am Meer – dumm nur, dass Miko wasserscheu ist und seine Kapitänsübungen zum Spott der Spielkameraden auf dem Festland absolvieren muss. Das väterliche Sandmännchen (gesprochen von Volker Lechtenbrink) kämpft im Traumland derweil mit einem ganz anderen Problem: Fiesling Habumar (Sprecher: Ilja Richter) hat den wertvollen Traumsand in seinen Besitz gebracht – des Sandmännchens wichtigstes Arbeitswerkzeug. Um das Schlimmste zu verhindern, soll das chaotische Schlafschaf Nepomuk (Sprecher: Marc Wehe) ins Wachland aufbrechen, um den angesehenen Käpt'n Scheerbart um Hilfe zu bitten. Nepomuk aber bringt den kleinen Miko mit, der als letzte Hoffnung des Sandmännchens seine Ängste überwinden muss.
    Verleiher Falcom Media
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch, Dänisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland
    Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland (DVD)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland
    Von Christian Horn
    Seit 1959 stimmt das Sandmännchen kleine Kinder aufs Schlafengehen ein. Nun hat das Format mit dem 72-Minuten-Film „Das Sandmännchen – Abenteuer im Traumland" den Sprung ins Kino geschafft. Dort sollen die Kinder zwar nicht zum Einschlafen verleitet werden, viele der ursprünglichen Funktionen des Fernsehklassikers greift aber auch der erste längere Beitrag auf: So erzählt der Film eine einfache, kindgerechte Geschichte – nicht langweilig, aber auch nicht allzu aufreibend. Wie die Fernsehsendung will das Kinoabenteuer unter der Regie von Sinem Sakaoglu und Jesper Møller („Asterix und die Wikinger") die Fantasie der lieben Kleinen anregen, räsoniert über das Verhältnis von Traum und Realität und bietet den jungen Zuschauern eine Identifikationsfigur, die bedenkenlos als Vorbild herhalten kann. Am liebsten würde der sechsjährige Miko (Bruno Renne) in die Fußstapfen seines Großvaters tre...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland Trailer DF 1:45
    Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland Trailer DF
    16 730 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Deutsche Charts: "Ich" ganz oben, Deutschland unverbesserlich
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 5. Oktober 2010
    Die Minions und ihr Oberschurke Gru erobern auch die deutschen Kinocharts! "Ich - einfach unverbesserlich" gelingt der direkte...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top