Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Gregs Tagebuch 2: Gibt's Probleme?
     Gregs Tagebuch 2: Gibt's Probleme?
    2. Juni 2011 / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Von David Bowers
    Mit Zachary Gordon, Devon Bostick, Rachael Harris
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,5 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 41 Wertungen - 14 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Wie der erste Teil basiert auch „Diary of a Wimpy Kid 2: Rodrick Rules“ auf der gleichnamigen Kinderbuchserie aus der Feder von Jeff Kinney. Auch diesmal wird der junge Greg Heffley (Zachary Gordon) vom Pech verfolgt. In den Sommerferien hat er so einige peinliche Dinge erlebt. Und das schlimmste daran, Gregs Bruder Rodrick (Devon Bostick) hat sein Tagebuch geklaut und weiß nun über all jene Peinlichkeiten bestens Bescheid. Nun heißt es für Greg, alles zu geben, damit sein wohl gehütetes Geheimnis nicht ans Tageslicht kommt!
    Originaltitel

    Diary of a Wimpy Kid: Rodrick Rules

    Verleiher 20th Century Fox
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Gregs Tagebuch 2: Gibt's Probleme?
    Gregs Tagebuch 2: Gibt's Probleme? (DVD)
    Neu ab 6.00 €
    Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?
    Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme? (Blu-ray)
    Neu ab 4.96 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Gregs Tagebuch 2: Gibt's Probleme?
    Von Robert Cherkowski
    Der Kinderfilm ist nach wie vor eine der sichersten Investitionen, die ein Studio tätigen kann. Schließlich lockt man damit nicht nur das kindliche Publikum, teilweise sogar in Form ganzer Schulklassen, sondern oft auch noch die elterliche Begleitung in die Säle. Und wenn die Produzenten ganz clever sind, sichern sie sich die Rechte an einer erfolgreichen Kinderbuchserie, die nicht nur ein lesendes Stammpublikum mit sich bringt, sondern oft auch noch Stoff für zahlreiche Fortsetzungen bietet. Dieses Kalkül hat sich mit „Harry Potter" oder „Die Chroniken von Narnia" im großen Stil bewährt und macht sich sogar bei deutschen Produktionen bezahlt, wie das „Die Wilden Kerle"-Franchise unter Beweis stellt. Nach dem rentablen US-Erfolg von „Gregs Tagebuch", der Verfilmung eines besonders in den USA beliebten Kinderbuches, war es also nur eine Frage der Zeit, bis der von den Problemen der Kindhe...
    Die ganze Kritik lesen
    Gregs Tagebuch 2: Gibt's Probleme? Trailer DF 1:53
    Gregs Tagebuch 2: Gibt's Probleme? Trailer DF
    157800 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Zachary Gordon
    Rolle: Greg Heffley
    Devon Bostick
    Rolle: Rodrick Heffley
    Rachael Harris
    Rolle: Susan Heffley
    Robert Capron
    Rolle: Rowley Jefferson
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3249 Follower Lies die 4 390 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 26. August 2017
    Es kommt ausgesprochen selten vor dass ich eine Fortsetzung schaue ohne das Original zu kennen – gut, ist dann hier mal passiert. Von daher hatte ich es ohnehin nicht allzu leicht mich in den Kosmos der wohl schon recht bewährten Figuren einzufinden. Auf der anderen Seite hatte ich wenig Probleme mit der übersteigerten Story in der es um einen kleinen Jungen, seine High-School Sorgen und seinen ständigen Zwist mit seinem Bruder geht. ...
    Mehr erfahren
    IzzyFee
    IzzyFee

    User folgen Lies die 39 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 27. Januar 2018
    Ein sehr unterhaltsamer Film für die ganze Familie. Ich finde ihn teilweise sogar noch besser als den Vorgänger und mit dem Buch kann er es auf jeden Fall aufnehmen. Wir haben sehr viel gelacht, egal ob jung oder alt. Der Film hat uns alle gut unterhalten und wir haben uns kein einziges Mal gelangweilt. Die Darsteller waren gut bis sehr gut und die Witze waren angemessen. Sehr zu empfehlen, wenn man sich einen schönen, lustigen Filmeabend mit ...
    Mehr erfahren
    Devon Bostick
    Devon Bostick

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 9. August 2017
    Dies ist die beste Gregs Tagebuch-Verfilmung, die es je gegeben hat. Viel bessere Story, als die im Buch z. B. dass Greg und Rodrick im Film auch mal für eine Zeit lang Freunde sind, aber haben im Buch nur Streit und deswegen ist zum einen der Film viel besser und auch schöner als der 1. und 3.. Es wäre schön, wenn zwischen Greg und Rodrick noch mehr passiert. Was ich unfair finde ist, dass Devon Bostick (Rodrick Heffley) den Oskar nicht ...
    Mehr erfahren
    14 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Reboot zu "Gregs Tagebuch" soll kommen - Jason Ian Drucker und Owen Asztalos übernehmen Hauptrollen
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 29. Juli 2016
    Die Kinderbuch-Reihe „Gregs Tagebuch“ kommt zurück ins Kino und zwar mit neuem Cast und neuer Geschichte. Die Hauptrolle...
    Die 50 erfolgreichsten Filme 2011 (in den USA)
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 16. Juli 2011
    Insgesamt sind die Zuschauerzahlen in den USA in diesem Jahr zwar deutlich rückläufig, aber trotzdem ist es einigen Filmen...
    6 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top