Mein FILMSTARTS
    Algebra in Love
    Algebra in Love
    Starttermin 10. Januar 2013 auf DVD (1 Std. 39 Min.)
    Mit Greta Gerwig, Analeigh Tipton, Adam Brody mehr
    Genres Komödie, Drama
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,9 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Die toughe Violet (Greta Gerwig), die prinzipientreue Rose (Megalyn Echikunwoke) und sexy Heather (Carrie MacLemore) bilden eine Clique von Studentinnen, die den männlich dominierten Campus auf den Kopf stellen wollen und die Stepptanz für die beste Medizin für selbstmordgefährdete Heranwachsende halten. Als Austauschstudentin Lily (Analeigh Tipton) zu ihnen stößt, zeigen sie ihr, wie man Männer vom animalisch-gröhlenden Bierliebhaber zu cocktailtrinkenden Musicaltänzern macht und wie man sich benehmen muss, um an einen angemessenen Jungen heranzukommen. Kompliziert wird die ganze Angelegenheit als sich die Mädchen anfangen in die Jungs (darunter: Adam Brody) an ihrer Ostküsten-Universität zu verlieben und ihre Freundschaft so auf eine harte Probe gestellt wird. Doch schließlich bekommen sie die Idee, eine gemeinsame Tanz-Gruppe zu gründen und so ihre Differenzen und ihre negativen Emotionen zu überwinden.
    Originaltitel

    Damsels in Distress

    Verleiher Sony Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Algebra in Love
    Algebra in Love (DVD)
    Neu ab 1.49 €
    Algebra in Love
    Algebra in Love (DVD)
    Neu ab 1.49 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Algebra in Love
    Von Tim Slagman
    In den USA, wo noch auf dem klassischen Campus gelernt, gelebt und geliebt wird, dicht an dicht mit den Kommilitonen und möglichst weit weg vom elterlichen Mief, dient der studentische Mikrokosmos seit jeher als Inspiration für Komödien unterschiedlichster Spielarten – von Buster Keatons „Der Musterschüler" von 1927 über „" mit John Belushi bis zum vielversprechenden Genremix „Spring Breakers", der 2013 ins Kino kommen soll. Der Regisseur Whit Stillman ist Harvard-Absolvent und Independent-Filmemacher – wenig verwunderlich also, dass er in seiner College-Komödie „Algebra in Love" nicht auf Slapstick und Zoten setzt, sondern sich viel Zeit nimmt, die witzigen Eigenarten seiner skurril-charmanten Figuren zu entfalten. Weniger überzeugend ist dabei lediglich die etwas triviale Wer-mit-wem-Dramaturgie. Lily (Analeigh Tipton) schreibt sich in einem verschlafenen College an der Ostküste ein....
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Algebra in Love Trailer OV 2:25
    Algebra in Love Trailer OV
    1 916 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Greta Gerwig
    Rolle: Violet
    Analeigh Tipton
    Rolle: Lily
    Adam Brody
    Rolle: Fred Packenstacker/Charlie Walker
    Megalyn Echikunwoke
    Rolle: Rose
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    23 Bilder

    Aktuelles

    Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter - KW 7/2012
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 18. Februar 2012
    Die 68. Filmfestspiele von Venedig
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 31. August 2011
    Vom 31. August bis zum 10. September 2011 fand in Venedig das neben Cannes und Berlin bedeutendste Filmfestival der Welt...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top