Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    All Eyez On Me
     All Eyez On Me
    15. Juni 2017 / 2 Std. 20 Min. / Biografie, Musik, Drama
    Von Benny Boom
    Mit Demetrius Shipp Jr., Danai Gurira, Kat Graham
    Produktionsland amerikanische
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 26 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Tupac Shakur (Demetrius Shipp Jr.) wächst in den 70er- und 80er-Jahren in New York als Kind aktiver Mitglieder der Black-Panther-Bewegung auf, wo er das ungerechte Leben der schwarzen Bevölkerung zwischen Drogen und Polizeiwillkür beobachtet. In den Jahren nach seinem Umzug an die US-Westküste nimmt sein Leben dann eine einschneidende Entwicklung: Als Rapper 2Pac wird Shakur in kurzer Zeit zu einem Fixstern am Hip-Hop-Himmel und verkauft Millionen von Platten. Doch der Ruhm birgt auch seine Schattenseiten und Rivalitäten mit anderen Rappern, insbesondere mit The Notorious B.I.G. (Jamal Woolard) und damit die Konkurrenzsituation zwischen amerikanischer Ost- und Westküstenszene drohen zu eskalieren. Am 7. September 1996 wird er schließlich in Las Vegas auf offener Straße angeschossen und stirbt wenige Tage später mit nur 25 Jahren.

    Biopic über den Rapper Tupac Shakur, der 1996 einem bis heute nicht restlos aufgeklärten Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Für den Filmtitel stand Tupacs wohl bekanntestes und einflussreichstes Album „All Eyez On Me“ Pate.
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    All Eyez on Me
    All Eyez on Me (DVD)
    Neu ab 5.00 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    All Eyez On Me
    Von Matthias Manthe
    Um Tupac Shakurs Leben ranken sich unzählige Legenden. Wer erschoss den Musiker und Schauspieler 1996 in Las Vegas auf offener Straße? War Ostküstenrapper Notorious B.I.G. Freund oder Feind? Wurde aus 2Pac ein gerichtsbekanntes schwarzes Gangstarap-Schaf gemacht? Oder war er ein extrem talentierter Emporkömmling aus einem Problembezirk, dem der Ruhm am Ende zu Kopf gestiegen ist? Das sind nur einige der Fragen, denen Musikvideoregisseur Benny Boo in seinem nach 2Pacs erfolgreichstem Album benannten Biopic „All Eyez On Me“ nachgeht. Nach diversen Rechtsstreitigkeiten und Regiewechseln im Vorfeld zeigt Boom den überlebensgroßen Hip-Hop-Posterboy zwischen Black-Panther-Kindheit, Kriminalität und 75 Millionen verkauften Platten. Die Zeitreise in die Hochphase des US-Hip-Hops der 1990er Jahre ist ästhetisch ansprechend, aber das mit Pathos überzogene Porträt des Protagonisten fällt dabei nich...
    Die ganze Kritik lesen
    All Eyez On Me Trailer DF 2:32
    All Eyez On Me Trailer DF
    15 043 Wiedergaben
    All Eyez On Me Trailer (2) DF 1:13
    All Eyez On Me Trailer (3) OV 1:42
    5 665 Wiedergaben
    All Eyez On Me Trailer (4) OV 1:00
    1 973 Wiedergaben
    All Eyez On Me Trailer (5) OV 2:25
    2 097 Wiedergaben
    All Eyez On Me Teaser OV 1:03
    1 190 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Demetrius Shipp Jr.
    Rolle: Tupac Shakur
    Danai Gurira
    Rolle: Afeni Shakur
    Kat Graham
    Rolle: Jada Pinkett
    Annie Ilonzeh
    Rolle: Kidada Jones
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    jörg S.
    jörg S.

    User folgen Lies die 17 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Juni 2017
    Cooles BioPic! Man fragt sich zwischendurch ob die Rapperszene wirklich nur aus Titten, Bitches und Mucke besteht! Interessant die Verwicklungen der Rap-und Gangsterszene, die scheinbar Tupac das Leben kosteten! Sehenswert!
    amlug
    amlug

    User folgen 52 Follower Lies die 325 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 3. Juli 2017
    Bevor ich mit der Kritik beginne, muss ich vermutlich erst einmal klarstellen, wer diese Kritik schreibt. Ich persönlich bin nämlich absolut kein Fan von Hip-Hop/Rap, höre die Musikrichtung praktisch nie und habe somit auch nur sehr, sehr wenig Wissen über diese Szene (das Meiste, was ich weiß, stammt aus dem 2015er Straight Outta Compton). Ich will an dieser Stelle also auf jeden Fall schonmal betonen, dass ich hier einen Film bewerte und ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 430 Follower Lies die 4 264 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 21. März 2018
    Ich bin bei Biographien immernoch sehr skeptisch - ich glaube einfach nicht daß man ein ganzes Leben in ein paar Filmminuten unterbringen kann. Das Wertvollste was meiner Meinung nach erreicht werden kann ist es einfach nur einen Eindruck zu vermitteln wie derjenige war, war er nett, war er böse – und schlechten Fällen bleibt mir die besagte Person aber trotzdem verschlossen. So ging es mir dann acuh in dieeser Musikerbiographie: eigentlich ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Frauen-Power in den deutschen Kinocharts: "Wonder Woman" vor "Baywatch" an der Spitze
    NEWS - Im Kino
    Montag, 19. Juni 2017
    International konnte „Wonder Woman“ schon vielerorts die Herzen der Kritiker und Zuschauer im Sturm erobern. Nun sichert...
    "All Eyez On Me": Erster deutscher Trailer zum Tupac-Shakur-Biopic mit Danai Gurira
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 4. Mai 2017
    Im Juni 2017 startet „All Eyez On Me“ in den deutschen Kinos. Der Film handelt vom Leben und Wirken der Rap-Ikone Tupac Shakur,...
    19 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Tim F.
      (Bitte keine Gegenantworte) Ich freue mich schon sehr auf den Film, und ich bin nicht einer von den, die erst durch SOC (StraightOuttaCompton) anfingen N.W.A zu hoeren. Ich kannte schon diese Legende, Tupac, seit ich 5 bin, er ist sowas wie ein Idol fuer mich und ich bleibe dem Gangsta Rap treu. R.I.P Tupac Amaru Shakur
    Kommentare anzeigen
    Back to Top