Mein FILMSTARTS
Insidious
20 ähnliche Filme für "Insidious"
  • Possession - Das Dunkle in Dir

    Possession - Das Dunkle in Dir

    8. November 2012 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Thriller
    Von Ole Bornedal
    Mit Jeffrey Dean Morgan, Kyra Sedgwick, Natasha Calis
    Emily (Natasha Calis) lebt nach der Scheidung ihrer Eltern abwechselnd bei ihrem Vater (Jeffrey Dean Morgan) und ihrer Mutter (Kyra Sedgwick). Da ihr Vater sie nicht so oft sieht, fällt es ihm schwer, Emily irgendwelche Wünsche auszuschlagen, denn er möchte, dass sie in seiner Gegenwart so glücklich wie möglich ist. Auf einem Antiquitätenmarkt findet das junge Mädchen eine alte Holzbox, die ihr Vater ihr natürlich kauft. Nachdem sie nicht wissen, was in der Box ist oder wie man an den Inhalt gelangen kann, schafft es Em eines Abends, den antiken Gegenstand zu öffnen - mit schrecklichen Folgen. Durch das Öffnen der Box wird ein uralter Dämon entfesselt, der über das Mädchen die Kontrolle übernimmt. Es passieren seltsame Dinge mit Emily und nicht alle sind wissenschaftlich zu erklären. Die Eltern wissen nicht weiter und ihre Tochter beginnt sich immer mehr zu verändern. Sie versuchen, den Fluch der Box zu brechen um so Emily retten zu können, bevor es zu spät ist. Denn es wurden Dinge in Gang gesetzt, deren schreckliche Folgen noch nicht absehbar sind.
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Paranormal Activity 3

    Paranormal Activity 3

    3. November 2011 / 1 Std. 24 Min. / Horror, Fantasy
    Von Henry Joost, Ariel Schulman
    Mit Lauren Bittner, Christopher Nicholas Smith, Chloe Csengery
    Das Prequel zur "Paranormal Activity"-Reihe erzählt die Vorgeschichte der rätselhaften Ereignisse um Katie (Katie Featherston) und ihre Familie, die von einem bösen Dämon heimgesucht wird. Ihre Schwester Kristi (Sprague Grayden) möchte der Frage auf den Grund gehen, warum der Dämon ausgerechnet sie und Katie auserwählt hat. Sie sichtet Videomaterial aus ihrer Kindheit in den 1980ern und schnell wird klar, dass Katie ihre Schwester damals in ein verhängnisvolles Ritual verstrickte, das die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändert hat. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein unsichtbares, aber teuflisches Spiel.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Paranormal Activity 2

    Paranormal Activity 2

    4. November 2010 / 1 Std. 31 Min. / Horror
    Von Tod Williams
    Mit Katie Featherston, Brian Boland, Molly Ephraim
    Der Überraschungserfolg „Paranormal Activity“ geht in die zweite Runde.Zwei Monate vor Teil 1: Kristi (Sprague Grayden), Schwester von Katie (Katie Featherston), hat gerade ein Baby zur Welt gebracht. Sie, ihr Ehemann Dan (Brian Boland) und dessen Tochter Ali (Molly Ephraim) freuen sich sehr über das neue Familienmitglied. Doch dann behauptet die mexikanische Haushälterin Martine (Vivis Cortez), dass ein böser Geist im Haus umgeht. Die Familie nimmt diese Warnungen nicht ernst. Als eines Tages das komplette Haus verwüstet ist, glauben die Reys an herkömmlichen Vandalismus, und dass sich der automatische Poolreiniger Nacht für Nacht aus dem Wasser springt, führt Dan auf eine falsche Einstellung am Gerät zurück. Das dämonische Treiben hat jedoch gerade erst begonnen...
    Pressekritiken
    2,4
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Amityville Horror - Eine wahre Geschichte

    Amityville Horror - Eine wahre Geschichte

    21. April 2005 / 1 Std. 29 Min. / Horror
    Von Andrew Douglas
    Mit Ryan Reynolds, Melissa George, Jesse James
    Am 13. November 1974 erhielt die Polizei einen panischen Anruf, der sie zum Tatort eines grausigen Verbrechens im Haus der Defeos in Amityville, Long Island, führte: eine ganze Familie war in ihren Betten abgeschlachtet worden. In den folgenden Tagen gestand Ronald Defeo (Brendan Donaldson), seine Eltern und die vier Geschwister der Reihe nach im Schlaf erschossen zu haben. Ein Jahr später zieht das junge Ehepaar George (Ryan Reynolds) und Kathy Lutz (Melissa George) mit Kathys drei Kindern Michael (Jimmy Bennett), Billy (Jesse James) und Chelsea (Chloe Moretz) in das Haus, in dem einst das furchtbare Verbrechen geschah. Sie ahnen aber noch nicht, dass ihnen ein wahrer Albtraum bevor steht. Innerhalb der Familie gibt es kleinere Spannungen, weil Sohn Michael Kathys neuen Mann George noch nicht als Vaterfigur akzeptiert, aber ansonsten verläuft das Familienleben sehr harmonisch. Doch das 1692 erbaute Haus bringt den Lutz’ kein Glück. George verändert sich zusehends. Genauso wie Chelsea beginnt er, Erscheinungen und Visionen zu bekommen, die ihn nach und nach seinen Verstand kosten...
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Amityville Horror

    Amityville Horror

    17. Januar 1980 / 1 Std. 54 Min. / Horror
    Von Stuart Rosenberg
    Mit James Brolin, Margot Kidder, Rod Steiger
    Die Familie Lutz hat keine Ahnung, was sich in dem Haus im Örtchen Amityville abgespielt hat, das sie gerade gekauft hat. Denn die grausamen Ereignisse hätten möglicherweise dazu geführt, dass sie vom Erwerb Abstand genommen hätten. Der jugendliche Ronald hat dort eines Nachts seine ganze Familie mit einem Schrotgewehr ins Jenseits befördert und anschließend behauptet, von Geistern dazu angestiftet worden zu sein. Was nach dem Hirngespinst eines wahnsinnigen Mörders klingt, könnte sich aber ereignet haben, denn George (James Brolin) und Kathy Lutz (Margot Kidder) erleben mit ihren Kindern nach dem Einzug in das Haus merkwürdige Dinge. Die unerklärlichen Erscheinungen nehmen immer weiter zu und Vater George legt ein immer aggressiveres Verhalten an den Tag, das schließlich für die restlichen Familienmitglieder bedrohlich wird.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Tanz der Teufel 2

    Tanz der Teufel 2

    28. Januar 1988 / 1 Std. 25 Min. / Horror
    Von Sam Raimi
    Mit Bruce Campbell, Sarah Berry, Lou Hancock
    Das kommt auch nicht alle Tage vor: Da vergehen nur sechs Jahre und der Regisseur beschließt, seinen eigenen Debütfilms nochmal zu machen. Diesmal allerdings mit dem zehnfachen Budget. Nun ist die Liste der Filmreihen, in denen der zweite Teil besser als der erste ist, relativ übersichtlich. Aber Sam Raimi ist es mit der Neuauflage seines Kultfilms „Tanz der Teufel“ in diesem Fall dennoch gelungen, den Vorgänger in nahezu jeder Hinsicht zu toppen.
    Pressekritiken
    4,2
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Amityville 3-D

    Amityville 3-D

    9. Oktober 2009 / 1 Std. 33 Min. / Horror
    Von Richard Fleischer
    Mit Tony Roberts, Tess Harper, Robert Joy
    John Baxter (Tony Roberts) und Melanie (Candy Clark) halten nicht viel von Übersinnlichem, es sei denn sie können es als Hirngespinst entlarven. Deswegen mischen sich die beiden Journalisten unter Vorspielung falscher Tatsachen unter ein Grüppchen Übersinnlichkeitsanhänger, die unter Führung von Emma (Leora Dana) und Harold Caswell (John Beal) Kontakt zum Jenseits aufnehmen wollen. Nachdem die Mission der Journalisten erfüllt wurde und die Caswells als Scharlatane entzaubert worden sind, erwirbt John das Amityville-Haus, in dem die Aktion der Caswells stattgefunden hat. Um das Bauwerk ranken sich gespenstische Legenden und da es sich bei "Amityville 3-D" um den dritten Teil einer Horrorserie handelt, kennt der zuschauer die destruktive Kraft des Ortes. Baxter aber will sich mit der Legende auseinandersetzen, weil er nunmal nicht an Übersinnnliches glaubt.
    User-Wertung
    2,9
  • Paranormal Activity

    Paranormal Activity

    19. November 2009 / 1 Std. 26 Min. / Horror, Thriller
    Von Oren Peli
    Mit Katie Featherston, Micah Sloat, Amber Armstrong
    Dem Pärchen Micah (Micah Sloat) und Katie (Katie Featherston) steht eine harte Beziehungsprobe bevor. Irgendetwas bringt sie um ihre Nachtruhe - es klopft an Türen, scharrt über den Boden, poltert... Micah beschließt deshalb, ihren Schlaf mit einer Videokamera zu überwachen. So bekommt das Paar gruselige Gewissheit: die Schlafzimmertür bewegt sich ohne Zutun! Ein zu Rate gezogener Parapsychologe (Mark Fredrichs) klärt das Paar dann darüber auf, dass Katie von einem Dämon verfolgt wird. Und der hat gerade erst angefangen, sie und ihren Freund zu quälen...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Der Exorzist

    Der Exorzist

    20. September 1974 / 2 Std. 02 Min. / Horror, Thriller
    Von William Friedkin
    Mit Linda Blair, Ellen Burstyn, Max von Sydow
    Die geschiedene Schauspielerin Chris MacNeil (Ellen Burstyn) ist gemeinsam mit ihrer 12-jährigen Tochter Regan (Linda Blair) nach Washington gereist, um dort einen Film zu drehen. Als das Kind bei einer medizinischen Untersuchung vulgär und ausfallend wird, glaubt der behandelnde Arzt an eine Verhaltensstörung, doch Anzeichen für neuronale Schäden finden sich nicht. Bei einem Empfang, den Chris ihren Kollegen gibt, verschlimmert sich Regans Zustand, und der mit ihr befreundete Regisseur Burke Dennings (Jack MacGowran) stirbt auf sehr seltsame Weise. Es gibt nur einen, der in dieser Situation weiterhelfen kann: der Jesuitenpater Lancaster Merrin (Max von Sydow) - und der ist spezialisiert auf Exorzismus...
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Poltergeist

    Poltergeist

    23. September 1982 / 1 Std. 54 Min. / Horror, Fantasy
    Von Tobe Hooper
    Mit Craig T. Nelson, JoBeth Williams, Heather O'Rourke
    Die junge Carol Anne Freeling (Heather O'Rourke) scheint durch einen Fernseher mit fremdartigen Wesen Kontakt aufnehmen zu können. Diese besuchen auch bald daraufhin das Haus der Familie und spielen ihnen einige harmlose Streiche, wie das Verrücken von Stühlen und das Verbiegen von Besteck. Doch bei diesen harmlosen Späßen bleibt es nicht lange, denn plötzlich tut sich im Kinderzimmer der Familie ein gigantischer Strudel auf und zieht Carol Anne in eine Zwischenwelt. Auch der Baum im Garten, vor dem sich der Sohn schon immer gefürchtet hat, wird plötzlich lebendig und versucht den Jungen zu entführen. Die Freelings beschließen, einige Wissenschaftler zu Rate zu ziehen, doch auch diese werden von den Phänomenen so stark mitgenommen, dass sie das Medium Tangina (Zelda Rubinstein) zu Hilfe holen müssen. Diese schafft es, durch den Fernseher zu Carol Anne Kontakt aufzunehmen. Doch zurückholen kann sie sie vorerst nicht. Und warum die Familie von den Phänomenen verfolgt wird, bleibt auch lange unklar, bis schließlich der Vater Steve (Craig T. Nelson) auf den entscheidenden Hinweis stößt.
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Poltergeist II - Die andere Seite

    Poltergeist II - Die andere Seite

    18. September 1986 / 1 Std. 30 Min. / Horror
    Von Brian Gibson
    Mit Craig T. Nelson, JoBeth Williams, Heather O'Rourke
    Vier Jahre nachdem die Familie Freeling unter den schrecklichen Vorkomnissen in ihrem alten Haus leiden musste, lebt sie nun auf dem Land im Haus von Großmutter Jessica (Geraldine Fitzgerald). Die außergewöhnlichen Begabungen von Tochter Carol Anne (Heather O'Rourke) haben sich seitdem auch nicht mehr bemerkbar gemacht. In einem Einkaufszentrum trifft sie dann jedoch auf einen unheimlichen, seltsam gekleideten Mann (Julian Beck), den sie tags zuvor noch selber gemalt hatte. Dieser erscheint kurz darauf auch vor dem Haus der Freelings und möchte unbedingt hinein, bevor es zu spät ist, wie er sagt. Als ihm dies verwehrt wird, beginnen wieder unheimliche Dinge zu geschehen. Ein Indianer-Junge namens Taylor (Will Sampson) hilft der Familie zwar und kann die Erscheinungen für kurze Zeit in Schach halten, um sie endgültig loszuwerden, müssen sie aber herausfinden, was es mit dem unheimlichen Mann auf sich hat und warum er unbedingt ins Haus gelassen werden will.
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Die Frau in Schwarz

    Die Frau in Schwarz

    29. März 2012 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Thriller, Drama
    Von James Watkins
    Mit Daniel Radcliffe, Ciarán Hinds, Janet McTeer
    Anfang des 20. Jahrhunderts: Der junge Londoner Anwalt Arthur Kipps (Daniel Radcliffe) wird von seiner Kanzlei in ein britisches Hinterland irgendwo in Großbritannien abgeordnet, den Besitz einer verstorbenen Witwe aufzulösen und ihr Anwesen zu verkaufen. Doch allerlei merkwürdige Hindernisse stellen sich ihm in den Weg. So taucht bei der Beerdigung der toten Witwe als einziger Besucher eine seltsame Frau in Schwarz auf. Auf die Frau angesprochen, reagieren alle Dorfbewohner sehr seltsam. Kipps beginnt Fragen zu stellen. Die Einheimischen allerdings können oder wollen ihm keine Antworten geben. Alle vermeiden es, über die Frau in Schwarz zu reden, ignorieren gar ihre Existenz. Kipps merkt, dass mit diesem Ort etwas nicht stimmt. Kaum ist er zurück im Haus, hört er plötzlich grausame und Angst einflößende Stimmen. Erneut erscheint ihm die seltsame Frau in Schwarz. Kipps stellt Nachforschungen an, um hinter das Geheimnis der geheimnisvollen Ereignisse in Haus und Dorf zu kommen und durchstöbert sämtliche Unterlagen der verstorbenen Eigentümerin. Schon bald muss er feststellen, dass es sich bei der mysteriösen schwarz gekleideten Frau um einen Geist handelt, dessen Sohn einst ertrank. Und dieser Geist ist nun auf Rache aus.
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • The Cabin in the Woods

    The Cabin in the Woods

    6. September 2012 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Thriller
    Von Drew Goddard
    Mit Kristen Connolly, Chris Hemsworth, Anna Hutchison
    Die fünf Freunde Curt (Chris Hemsworth), Marty (Fran Kranz), Holden (Jesse Williams), Dana (Kristen Connolly) und Jules (Anna Hutchison) wollen zusammen Ferien in einer abgelegenen Hütte im Wald machen. Obwohl sie ein alter Mann beim Zwischenhalt an der Tankstelle vor einer in den Wäldern lauernden Gefahr warnt, beginnt der Urlaub für die jungen Leute recht unbeschwert. Doch die anfängliche Arglosigkeit ist schnell verschwunden, als sich die ungewöhnlichen Vorkommnisse zu häufen beginnen. Was die Gruppe nicht weiß: Die Hütte wird aus der Ferne von zwei Fremden (Richard Jenkins, Bradley Whitford) überwacht und diese spielen ein perfides Spiel mit den Urlaubern. Letztere erkennen allerdings viel zu spät die Aussichtslosigkeit ihrer Lage. Schnell verwandelt sich der anfängliche Urlaubstrip in einen Kampf ums nackte Überleben, bei der jede Handlung ihre letzte sein könnte.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Sinister

    Sinister

    22. November 2012 / 1 Std. 50 Min. / Horror, Thriller
    Von Scott Derrickson
    Mit Ethan Hawke, Juliet Rylance, Fred Dalton Thompson
    Der geplagte Schriftsteller Ellison (Ethan Hawke) muss wegen finanzieller Probleme mit Frau und Kindern in ein kleineres Haus ziehen, in dem vor Jahren eine Familie auf ungeklärte Weise ums Leben kam. Ellison glaubt nicht an die Gerüchte und hofft stattdessen, dort seinen neuen Kriminalroman beenden zu können. Auf der nächtlichen Suche nach Inspiration findet er auf dem Dachboden eine Kiste mit alten Filmrollen, die neben Familienaufnahmen des Vorbesitzers auch äußerst verstörende Aufnahmen enthalten. Nachdem die Polizei keine Hilfe ist, beginnt er, auf eigene Faust zu ermitteln und stößt auf ein Geheimnis, das ihn fast an seinem Verstand zweifeln lässt. Während er mit der Lösung des Rätsels beschäftigt ist, scheinen unheimliche Mächte von seinen Kindern Besitz zu ergreifen, die in Zusammenhang mit den Filmen und den Morden stehen.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Fall 39

    Fall 39

    11. März 2010 / 1 Std. 49 Min. / Thriller, Horror
    Von Christian Alvart
    Mit Renée Zellweger, Ian McShane, Bradley Cooper
    Emily Jenkins (Renée Zellweger) ist Sozialarbeiterin. Wenn es Probleme in einer Familie gibt, merkt sie das. Wie bei "Fall 39", wo sich die Eltern der zarten, zehnjährigen Lilith (Jodelle Ferland) verdächtig benehmen. Leichenblass stammelt Mutter Margaret (Kerry O’Malley), dass bei ihnen alles in Ordnung sei, auch wenn es überhaupt nicht danach aussieht. Ihr heruntergekommener Ehemann Edward (Callum Keith Rennie) bleibt hingegen völlig stumm und mustert die Sozialarbeiterin nur mit einem abschätzigen Blick. Als wäre diese ablehnende Haltung nicht schon auffällig genug, flüstert Lilith der schockierten Emily in einem unbeobachteten Moment auch noch ins Ohr, dass ihr Vater sie "zur Hölle schicken will". Als Emily dann einen Anruf von der völlig verängstigten Lilith erhält, handelt die Sozialarbeiterin sofort. Gemeinsam mit dem befreundeten Polizisten Mike Barron (Ian McShane) dringt sie in die Wohnung der Sullivans ein. Und sie kommt keine Sekunde zu früh, denn Lilith befindet sich bereits im Backofen ihrer Eltern. Das traumatisierte Mädchen wird gerettet und findet bei Single Emily ein neues Zuhause. Happy End? Nein. Bald kommt es zu mysteriösen Todesfällen, die in Zusammenhang mit Lilith stehen...
    Pressekritiken
    1,7
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Shining

    Shining

    16. Oktober 1980 / 2 Std. 26 Min. / Horror
    Von Stanley Kubrick
    Mit Jack Nicholson, Shelley Duvall, Danny Lloyd
    Der ehemalige Lehrer und Schriftsteller Jack Torrance (Jack Nicholson) übernimmt die Stelle des Hausverwalters in einem mit einem Mythos behafteten Berghotel in Colorado. Während der Wintermonate soll Jack das alleinstehende Gebäude im Auge behalten. Der Familienvater sieht darin die perfekte Gelegenheit, in Ruhe seinen Roman zu beenden. Auch seine Frau Wendy (Shelley Duvall) freut sich auf die Zeit im abgeschiedenen Hotel. Nur der sechsjährige Sohn Danny (Danny Llloyd) hat bei der ganzen Sache so seine Bedenken. Es dauert nicht lange bis die dunklen Vorahnungen und blutigen Visionen, die dem Jungen schon kurz nach dem Einzug das erste mal begegnen, zur Realität werden: Vater Jack beginnt immer mehr, den Verstand zu verlieren. Mit einer Axt bewaffnet, beginnt der wahnsinnig Gewordene die Jagd auf seine Familie.
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Triangle

    Triangle

    6. Mai 2010 / 1 Std. 39 Min. / Horror
    Von Christopher Smith
    Mit Melissa George, Joshua McIvor, Jack Taylor (III)
    Wer zu viel über "Triangle" weiß, verdirbt sich den Film. Hier also nur das Nötigste: Jess (Melissa George, „Mulholland Drive", „30 Days of Night"), junge Mutter eines autistischen Sohnes, unternimmt am Wochenende mit einigen Freunden einen Segeltörn. Als die kleine Yacht in einen fürchterlichen Sturm gerät und kentert, können sich die Schiffbrüchigen mit Mühe und Not auf einen verlassenen Ozeandampfer retten. Die Kabinen stehen leer, die Brücke ist unbemannt, die Korridore scheinen verwaist. Es dauert jedoch nicht lange, bis die Freunde feststellen, dass sie nicht alleine an Bord sind...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Devil Inside

    Devil Inside

    1. März 2012 / 1 Std. 23 Min. / Horror, Thriller
    Von William Brent Bell
    Mit Fernanda Andrade, Simon Quarterman, Evan Helmuth
    Als sie ein kleines Mädchen war, ermordete ihre Mutter Maria Rossi (Suzan Crowley) in Folge eines Exorzismus drei Menschen und wurde daraufhin in ein psychiatrisches Krankenhaus der katholischen Kirche eingewiesen. Nun will Isabella Rossi (Fernanda Andrade) 20 Jahre später die Umstände dieser Tat untersuchen und herausfinden, ob ihre Mutter psychisch krank oder wirklich dämonisch besessen ist. Dazu heuert sie die zwei Exorzisten Ben (Simon Quarterman) und David (Evan Helmuth) an, die mit unkonventionellen Methoden zwischen Religion und Wissenschaft ihre Mutter zu heilen versuchen. Doch dabei bringen sie Marias Innerstes in Form von vier Dämonen zu Tage.
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    2,1
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Der letzte Exorzismus: The Next Chapter

    Der letzte Exorzismus: The Next Chapter

    6. Juni 2013 / 1 Std. 29 Min. / Horror
    Von Ed Gass-Donnelly
    Mit Ashley Bell, Julia Garner, Spencer Treat Clark
    Nell (Ashley Bell) erwacht in einem Wald und ist am Ende ihrer Kräfte. Sie kann sich nicht erklären, was in den vergangenen Stunden und Wochen passiert ist. Auch den Tod ihrer gesamten Familie kann sie nicht nachvollziehen. Sie zieht in ein Frauenhaus und versucht zusammen mit ihrem Therapeuten Frank Merle (Muse Watson), ihre Vergangenheit aufzuarbeiten und ein neues Leben zu beginnen. Zuerst läuft alles gut. Nell findet einen Job im nahegelegenen Hotel und verliebt sich in den netten Jungen Chris (Spencer Treat Clark) aus ihrer Nachbarschaft. Doch der Dämon, der einst ihr Leben ruiniert hat, verfolgt sie anscheinend immer noch. Sie kann ihn spüren, auch wenn es sich diesmal anders anfühlt als beim ersten Mal. Hat sie gemeinsam mit ihrem neuen Freund Chris eine Chance gegen das erwachende Böse, oder wird ihr der Dämon erneut alles entreißen, was ihr wichtig ist?
    Pressekritiken
    2,1
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Der Fluch

    Der Fluch

    3. März 2005 / 1 Std. 31 Min. / Thriller, Horror, Fantasy
    Von Takashi Shimizu
    Mit Sarah Michelle Gellar, Jason Behr, Clea DuVall
    Die Krankenschwester Karen (Sarah Michelle Gellar) wird in das Haus einer alten Frau gerufen. Vom ersten Moment an hat sie das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Erst sind es nur seltsame Geräusche. Doch als sie einen kleinen Jungen entdeckt, der unerklärlicherweise in einem Schrank eingesperrt ist, und die alte Frau plötzlich stirbt, macht sie eine grauenvolle Entdeckung: Jeder, der die Schwelle des Hauses übertritt, wird von einem Fluch befallen und muss auf grausame Weise sterben. Es scheint kein Entrinnen möglich - doch Karen beschließt mutig, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen...
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
Back to Top