Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Eine Insel namens Udo
     Eine Insel namens Udo
    16. Juni 2011 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Markus Sehr
    Mit Kurt Krömer, Fritzi Haberlandt, Jan Gregor Kremp
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,4 26 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Der Kaufhausdetektiv Udo (Kurt Krömer) ist geradezu gemacht für einen Job, in dem man nicht auffallen darf - denn er leidet an "Schwersichtbarkeit"! Das bedeutet nicht, dass sein Körper durchsichtig ist, sondern dass er von seiner Umgebung meist nicht wahrgenommen und übersehen wird. Doch als Hotelmanagerin Jasmin (Fritzi Haberlandt) in sein Leben tritt und ihn ganz ohne Mühe von selbst sehen kann, stellt sich Udos unscheinbares Dasein völlig auf den Kopf. Zum ersten Mal hat er Schmetterlinge im Bauch. Dass die Liebe zu Jasmin allerdings gleichzeitig bedeutet, dass er plötzlich für alle sichtbar ist, erweist sich als kleines Problem. In Sachen Umgangsformen, Konversation und Stil kennt sich die graue Maus schließlich noch nicht wirklich aus ...
    Verleiher X-Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Eine Insel namens Udo
    Von Björn Becher
    Als im Februar 2011 die fünfte und finale Staffel von „Krömer - Die internationale Show" startete, überraschte Gastgeber und Adolf-Grimme-Preisträger Kurt Krömer sein Publikum mit rauschendem Vollbart – und empfing seine Gäste mal charmant, mal schroff mit der Frage, welche Geschenke sie ihm denn mitgebracht hätten. Der Bartwildwuchs konzentrierte die Blicke auf den Berliner Komiker. Denn auch wenn er immer wieder prominente Gäste um sich schart – von Politikern wie Cem Özdemir über Schauspielerinnen wie Katja Riemann und Jasmin Gerat bis zu TV-Urgesteinen wie Hugo Egon Balder –, hat ihm doch die volle Aufmerksamkeit zu gelten. Seine erste Kinohauptrolle in „Eine Insel namens Udo" darf als weiterer Überraschungscoup gelten: Selbstdarsteller und Dauermittelpunkt Krömer spielt – meist glatt rasiert – Udo, einen nicht nur unauffälligen, sondern völlig außerhalb der Wahrnehmung seines Umfeld...
    Die ganze Kritik lesen
    Eine Insel namens Udo Trailer DF 2:10
    Eine Insel namens Udo Trailer DF
    143901 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Interviews 1 - Deutsch 6:39
    Interviews 1 - Deutsch
    70802 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kurt Krömer
    Rolle: Udo
    Fritzi Haberlandt
    Rolle: Jasmin
    Jan Gregor Kremp
    Rolle: Herr Weber
    Bernd Moss
    Rolle: Amanda
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 10. März 2011
    Mir gefiel der zweite Teil besser als der erste, vor allem weil es sich nicht um eine typische Fortsetzung handelte, bei der auf Nummer sicher gegangen wird um noch Mal gut Kohle zu machen. Dafür schon mal Lob! Es gehört Mut dazu, etwas neues auszuprobieren - auch wenn das erste Drittel des Films tatsächlich zu langatmig geraten ist. Den Teil würde ich noch als Krimi ansiedeln. Das zweite Drittel wird mehr Thriller-mässig und bietet ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-Kinotipps der Woche (16. bis 22. Juni)
    NEWS - Kino-Tipps
    Mittwoch, 15. Juni 2011
    FILMSTARTS gibt euch einen kompakten Überblick auf einer Seite: Wir empfehlen euch die Topstarts der Woche und blicken auf...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top