Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn
     Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn
    1. September 2011 / 1 Std. 12 Min. / Animation, Familie
    Von Ansgar Niebuhr, Hubert Weiland
    Produktionsländer Frankreich, Deutschland
    Zum Trailer Vorführungen
    User-Wertung
    3,2 4 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Als Prinzessin Lillifee im Traum vom Einhorn Rosalie aufgesucht und um Hilfe gebeten wird, ist im Feenreich Rosarien einmal mehr Trouble angesagt! Rosalies Baby Lucy ist in der materiellen Welt gelandet, Lillifee soll es zurück zu seiner Mutter bringen. Doch als die gute Fee mit ihren Getreuen im fernen Bluetopia ankommt, schlägt ihnen mitten im Sommer ein eisiger Hauch entgegen – Steel, der missgünstige Schneekönig, hat die Gewalt über die Jahreszeiten an sich gerissen und hat Rosalie festgesetzt. Lillifee, Lucy und ihre Freunde müssen den Bann des Winters lüften, bevor es zu spät für Bluetopia ist...
    Verleiher Universum Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn
    Von Jonas Reinartz
    In der Welt von Prinzessin Lillifee ist alles kunterbunt – nur nicht im Einflussgebiet der Bösewichter. Doch am Ende wird auch dort wieder alles transformiert, um umso farbenfroher zu leuchten, das versteht sich von selbst. Das Glitzern, das nahezu omnipräsente Pink mag Erwachsenen aufdringlich vorkommen, doch für das Zielpublikum, nämlich junge Mädchen zwischen drei und sechs Jahren, funktioniert die verspielte Farbgebung. Zumindest weist der enorme Erfolg des Lillifee-Franchises darauf hin. Auf der Basis von Monika Finsterbuschs inzwischen acht Bände umfassender Buchreihe etablierte sich ein erfolgreiches, breitgefächertes Merchandise, dessen Repertoire vom Schulranzen bis zum Pop-Musical reicht. 2009 kam der erste Kinofilm – und bei 900.000 Zuschauern in Deutschland war eine Fortsetzung freilich unausweichlich. „Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn" bietet, wie auch sein Vorgäng...
    Die ganze Kritik lesen
    Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn Trailer DF 1:41
    Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn Trailer DF
    92637 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritik

    1 User-Kritik

    Bilder

    16 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Deutsche Charts: "Johnny English 2" setzt sich an die Spitze, "Fright Night" enttäuscht
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 11. Oktober 2011
    Auch bei seinem zweiten Einsatz als tollpatschiger Geheimagent Johnny English kann sich "Mr. Bean" Rowan Atkinson der Gunst...
    Deutsche Charts: "What A Man" schlägt "Die drei Musketiere"
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 6. September 2011
    Erst waren die "Cowboys & Aliens" nicht gut genug, jetzt besiegt "What A Man" von und mit Matthias Schweighöfer auch "Die...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top