Starbuck
Starbuck
Starttermin (1 Std. 49 Min.
Regie
Mit Patrick Huard, Julie Le Breton, Antoine Bertrand mehr
Genre Komödie
Nationalität Kanada
FILMSTARTS
  3,0
Pressekritiken   3,2 5 Kritiken
User
  3,5 für 59 Wertungen insgesamt 4 Kritiken
Meine Freunde
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde!
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Zum Trailer
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben

David (Patrick Huard) ist ein Taugenichts. Er treibt mit minimalstem Aufwand durch das Leben und scheut sich vor jeder Verantwortung. Mit der Polizistin Valerie (Julie LeBreton) hat er eine Beziehung. Als sie ihm erzählt, dass sie schwanger ist, kommt Davids Vergangenheit an die Oberfläche. Vor zwanzig Jahren hat er einer Befruchtungsklink sein Sperma für Geld zur Verfügung gestellt. Nun muss er erfahren, dass er 533 Kinder hat. 142 davon haben eine Sammelklage gegen die Firma erhoben, um herauszufinden, wer ihr Vater ist - der Mann, den sie nur unter dem Pseudonym 'Starbuck' kennen. Wenigstens muss er nicht lange nach einem Anwalt suchen, da sein bester Freund (Antoine Bertrand), selbst geplagter Vater von vier Kindern, Jurist ist. Von den Klägern bekommt David eine Mappe mit Informationen zu seinen Kindern, die er vorerst ignoriert. Doch letzendlich siegt die Neugier und er wirft einen Blick auf seine Kinder. Als er entdeckt, dass einer seiner Sprößlinge ein bekannter Fußballstar ist, nimmt er sich auch die anderen vor und vom Vaterstolz getrieben entwickelt er plötzlich Gefühle für seine Kinder...

Verleiher
Ascot Elite Filmverleih
Details zum Film
-
Produktionsjahr
2011
Besucher
-
VOD-Starttermin
-
Budget
7 000 000 $
DVD-Starttermin
-
Wiederaufführungstermin
-
Blu-ray Starttermin
-
Sprache
Französisch, Spanisch
Farbe
Farbe
Filmformat
-
Filmtyp
Spielfilm
Tonformat
-
Seitenverhältnis
-
Visa-Nummer
-
mehrschließen

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Starbuck

3,0


Von Tim Slagman

Mainstream-Kino aus Kanada - wie könnte das aussehen? Sicher nicht wie die intellektuellen, verträumten Arbeiten von Atom Egoyan („Das süße Jenseits"), aber auch nicht wie „Titanic" oder „Avatar", denn James Cameron, bekanntermaßen auch ein Kanadier, dreht eindeutig Hollywood-Filme. Ken Scott trifft es mit seiner Komödie „Starbuck" dagegen recht gut, indem er uns ein Feelgood-Movie mit gelegentlichen frechen Irritationen präsentiert, die im Nachbarland USA wohl manchen Zuschauer verschreckt hätten. Nach flottem, originellem und einfallsreichem Beginn fällt es dem Filmemacher im weiteren Verlauf allerdings zunehmend schwer, seinem Thema gerecht zu werden.

Die ganze Kritik lesen
Starbuck Trailer DF
70.545 Views
7 Trailer und Clips

Besetzung und Stab Starbuck

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken Starbuck

Schnitt:   3,2 bei 5 Pressewertungen.
  •   Empire UK
  •   The Hollywood Reporter
  •   Variety
  •   Chicago Sun-Times
  •   Slant Magazine
5 Pressekritiken

Userkritiken Starbuck

Die neueste positive Kritik von Hilde1983
  4,0 - Stark

Starbuck ist ein wirklich sehenswerter Film über einen "Loser", den Mann zu Beginn nicht viel zutraut, in aber im Laufe des Films immer mehr Sympathie entgegenbringt.

Die neueste negative Kritik von MovieWatcher am Dezember 24, 2012
  1,0 - Schlecht

Der Film ist einfach totaler Müll! Ich hab kein einziges Mal gelacht und der Hauptdarsteller, diese Schlafmütze, ging mir auch auf den Keks. Die Story fand ich ebenfalls langweilig. Das Kinogeld hä... Mehr lesen

VS
Alle User-Kritiken für diesen Film
  • 0 Kritiken     0%
  • 3 Kritiken     75%
  • 0 Kritiken     0%
  • 0 Kritiken     0%
  • 1 Kritik     25%
  • 0 Kritiken     0%
4 User-Kritiken

Bilder Starbuck

33 Bilder

Aktuelles Starbuck

  • Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (13. bis 19. Januar 2013)

    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (13. bis 19. Januar 2013)

    Sonntag, 13. Januar 2013 | Specials - DVD-Tipps
     
     

    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick und empfiehlt euch die besten DVD-Starts der Woche, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet. Weiterlesen

  • "How I Met Your Mother"-Star Cobie Smulders übernimmt weibliche Hauptrolle im "Starbuck"-Remake

    "How I Met Your Mother"-Star Cobie Smulders übernimmt weibliche Hauptrolle im "Starbuck"-Remake

    Dienstag, 28. August 2012 | Nachrichten - In Produktion

    Neben Vince Vaughn und Chris Pratt wird Cobie Smulders ("How I met Your Mother" und "The Avengers") die weiblich Hauptrolle im US-Remake von...

  • Deutsche Charts: "Ted" verteidigt weiterhin kiffend die Spitze vor "Prometheus"

    Deutsche Charts: "Ted" verteidigt weiterhin kiffend die Spitze vor "Prometheus"

    Dienstag, 21. August 2012 | Nachrichten - Im Kino

    Die Kiffer-Kumpel-Komödie "Ted" bleibt auch in der dritten Woche auf Platz eins, wohingegen die Neueinsteiger "Magic Mike" und "Was passiert...

8 Nachrichten zum Film

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2011Das beste aus dem Genre Komödie von 2011

Kommentare

  • Angelina777

    Süßer und menschlicher Film 6/10

Aktuell im Kino: Userwertung
Alle aktuellen Filme
Die beliebtesten Trailer
Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere Trailer DF
1.800 Views
Fifty Shades of Grey Trailer DF
17.719 Views
Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1 Teaser DF
5.407 Views
Guardians Of The Galaxy Trailer DF
15.126 Views
Mad Max: Fury Road Trailer DF
1.404 Views
Warcraft Teaser OV
1.358 Views
Alle Trailer ansehen
Kino-Nachrichten
Bewegend: Tom Hiddleston schrieb aus Dankbarkeit für Loki-Rolle in "The Avengers" rührenden Brief an Joss Whedon
Bewegend: Tom Hiddleston schrieb aus Dankbarkeit für Loki-Rolle in "The Avengers" rührenden Brief an Joss Whedon
Tweet  
 
Erster Trailer zu "Nachts im Museum 3: Das geheimnisvolle Grabmal" mit Ben Stiller
Erster Trailer zu "Nachts im Museum 3: Das geheimnisvolle Grabmal" mit Ben Stiller
Tweet  
 
Erstes Poster zu "The Hateful Eight": Neuer Tarantino soll bereits 2015 in die Kinos kommen - aber nur in wenige?
Erstes Poster zu "The Hateful Eight": Neuer Tarantino soll bereits 2015 in die Kinos kommen - aber nur in wenige?
Tweet  
 
Adrette Sekretärinnen auf neuen Bildern zur Sado-Maso-Romanze "Fifty Shades of Grey"
Adrette Sekretärinnen auf neuen Bildern zur Sado-Maso-Romanze "Fifty Shades of Grey"
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten