Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Elysium
     Elysium
    15. August 2013 / 1 Std. 50 Min. / Sci-Fi, Action, Thriller
    Von Neill Blomkamp
    Mit Matt Damon, Jodie Foster, Sharlto Copley
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 9 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 873 Wertungen - 46 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben

    Im Jahr 2154 ist die Menschheit in zwei Klassen aufgeteilt: Die wenigen Reichen, die in einer luxuriösen Raumstation namens Elysium leben, und den Rest, der auf der vollkommen ruinierten, überbevölkerten Erde dahinvegetiert. Die politische Hardlinerin Rhodes (Jodie Foster) vertritt die Regierung und geht für den Schutz des Luxus-Status der Raumstation und ihrer Bewohner buchstäblich über Leichen. Sie vertritt sehr strenge Anti-Immigrations-Gesetze, doch das hindert die verarmten und verzweifelten Menschenmassen auf der Erde nicht, zahlreiche Versuche zu unternehmen, nach Elysium zu gelangen. Unterstützt wird Rhodes von dem Soldaten Kruger (Sharlto Copley), der auf der Erde die Drecksarbeit für sie erledigt. Der vorbestrafte Arbeiter Max (Matt Damon) ist eine der vielen hoffnungslosen Seelen auf dem blauen Planeten. Er bekommt nach einem Arbeitsunfall mit radioaktiver Strahlung die erschütternde Diagnose, dass er innerhalb der nächsten fünf Tage sterben wird - es sei denn, er gelangt nach Elysium, denn auf dem fortschrittlichen Raumschiff gibt es ausgezeichnete medizinische Möglichkeiten, die der Oberschicht vorbehalten sind. Max lässt sich einen androiden Kampfanzug an den Körper operieren und zieht fortan in den Krieg gegen die anhaltende soziale Ungerechtigkeit...

    Verleiher Sony Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Besucher in Deutschland 872 693 Einträge
    Budget 100 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Elysium
    Elysium (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Elysium
    Elysium (Blu-ray)
    Neu ab 6.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Elysium
    Von Carsten Baumgardt
    Die Mittelschicht, das Rückgrat einer jeden Gesellschaft, wird laut Statistik in den vergangenen Jahren stetig kleiner. Diese Tendenz zeigt sich nicht nur in den USA, sondern auch in Europa, auch in Deutschland. Die vielzitierte Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich immer weiter. Dennoch sind soziale Unruhen wie bei den Straßenschlachten in den Pariser Banlieues im Herbst 2005 oder bei den jüngsten Massen-Demonstrationen in Rio de Janeiro und anderen brasilianischen Städten in der westlichen Welt eher eine Ausnahme - noch. Der südafrikanische Regie-Shooting-Star Neill Blomkamp („District 9“) denkt die Entwicklung einfach mal 141 Jahre weiter und schafft mit „Elysium“ eine entsprechend düstere Zukunftsvision, die er mit satter Action befeuert. Der Film sieht phantastisch aus und das Design der titelgebenden Raumstation ist atemberaubend, aber Handlung und Figuren fallen weitgehend hol...
    Die ganze Kritik lesen
    Elysium Trailer DF 1:58
    Elysium Trailer DF
    109 040 Wiedergaben
    Elysium Trailer OV 2:19
    11 986 Wiedergaben
    Elysium Trailer (2) OV 3:17
    6 654 Wiedergaben
    Elysium Trailer (2) DF 3:05
    5 899 Wiedergaben
    Elysium Trailer (3) OV 2:30
    2 113 Wiedergaben
    Elysium Trailer (4) OV 3:40
    1 638 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Elysium Videoclip OV 0:35
    Elysium Videoclip OV
    358 Wiedergaben
    Elysium Videoclip (2) OV 1:02
    Elysium Videoclip (2) OV
    387 Wiedergaben
    Elysium Videoclip (3) OV 0:32
    Elysium Videoclip (3) OV
    465 Wiedergaben
    Alle 12 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Matt Damon
    Rolle: Max
    Jodie Foster
    Rolle: Secretary Rhodes
    Sharlto Copley
    Rolle: Kruger
    Alice Braga
    Rolle: Frey
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 16. August 2013
    [...]Der Film verweigert sich einer tiefer ausformulierten Welt zugunsten des plakativen Zerwürfnisbildnisses zwischen reicher Ober- und geknechteter Unterschicht. „Elysium“ besitzt die Anlagen zu einer überragenden Science Fiction-Dystopie, ist aber „nur“ gute Unterhaltung geworden. Blomkamp durchschwimmt seine Welt mit raschen Zügen und macht Freistil-Weltrekordler César Cielo Konkurrenz, aber er taucht nicht darin ein und verlegt ...
    Mehr erfahren
    Moritz G.
    Moritz G.

    User folgen 5 Follower Lies die 26 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 27. August 2013
    Ein starker Film! Meine Kritik findet ihr auf meinem Blog: filmnerd . me/507/elysium/
    Flipnett
    Flipnett

    User folgen 6 Follower Lies die 82 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 17. August 2013
    Leider kein zweiter District 9. Blomkamps zweiter Film ist leider nicht so gelungen. Der Film ist kein Totalausfall aber bleibt sehr weit hinter seinen Möglichkeiten zurück. Ich hatte die Hoffnung das Schauspieler wie Matt Damon und Jodi Foster in einem Film mitspielen, der etwas komplexer ist. Die Optik des Film toll aber nichts, was man nicht schon gesehen hat. Zudem sind einige Actionszenen wieder in starker Wackelkamera-Optik. Somit musste ...
    Mehr erfahren
    mercedesjan
    mercedesjan

    User folgen 14 Follower Lies die 80 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 21. August 2013
    Wenn 2009 ein Film überraschte, dann war es Neil Blomkamps Regiedebüt „District 9“. Denn was der Südafrikaner mit Hilfe eines relativ schmalen Budgets von 30 Millionen Dollar auf die Leinwand zauberte war schlicht großes Kino. Durch geschickt eingesetztes Marketing entwickelte sich schnell ein großer Hype um den Film, obwohl dieser ohne bekanntem Hauptdarsteller oder Regisseur ins Rennen ging. Einzig und allein Peter Jackson als ...
    Mehr erfahren
    46 User-Kritiken

    Bilder

    35 Bilder

    Wissenswertes

    Sony macht auf Werbebroschüren von "Elysium" für sich selbst Werbung

    Filmverleiher Sony ist in Sachen Marketingstrategie durchaus gewitzt. So wurde auf der Comic-Con 2012 in San Diego ein Bild des Sony Centers am Potsdamer Platz in Berlin auf Werbebroschüren für "Elysium" gefunden.

    Aktuelles

    Ab heute auf Netflix: Diese 22 neuen Filme warten auf euch
    NEWS - Im Kino
    Samstag, 1. September 2018
    Nicht mal der Regisseur mag seinen Film: So hätte "Elysium" richtig gut werden können
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 22. Juli 2018
    Heute Abend im TV: Mit seinem ambitionierten Sci-Fi-Film „Elysium” ist Neill Bloomkamp so gar nicht zufrieden. Daher würde...
    Boykott-Check: Bei welchen Filmen war der Protest angebracht, bei welchen völliger Unsinn
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 2. November 2017
    Anlässlich der Kontroverse um „Peter Hase“ machen wir den Boykott-Check: Bei welchen dieser Filme, zu deren Boykott aufgerufen...
    53 Nachrichten und Specials

    Kommentare

    • _kaphoon_
      Gute Atmo, super Set, passender Score !! Leider ist die Story zu dünn und alles zu oberflächlich. Kann man sich mal anschauen, mehr leider nicht.... schade ! @Bernd W.: Schliesse mich an, Inception IST überbewertet .... aber das liegt daran, dass viele C.Nolan als Guru sehen. Der hat zwar ein paar gute Filme gemacht (Batman Trilogie und Prestige), aber sonst nicht. Dazu zählen Inception und Memento. Total überbewertet !! 5 von 10 Punkten von mir für Elysium. District 9 hat mir wesentlich besser gefallen !!!!!
    • Milkqueen
      Enttäuschung und Langeweile,mehr fällt mir nicht ein zu diesen Werk.5/10
    • rugai
      Was mich an manchen Kritikern hier echt stört (siehe Userkritiken) ist, dass einige anscheinend hier nur einstellen um Werbung für ihren eigenen Filmblog zu machen - das wäre nicht weiter wild wenn sie sich denn aufs Wesentliche beschränken bzw.ihren eigenen Text kürzen u. nicht nochmal haarklein die Story nacherzählen würden (was ja die Filmstarts Kritik möglichst spoilerfrei eh schon tut) um möglichst viele Zeilen vollzukriegen und mit hippen semantischen Satzkonstruktionen Eindruck zu schinden. Da zuckt meine Finger schon in Richtung Dislike-Button....btw. @Redaktion den Bewertungsfunktion finde ich übrigens völlig überflüssig und scheint so einige beleidigte Filmfans dazu zu verleiten alles zu disliken was ihnen nicht in den Kram passt...speziell die Teenie-Fraktion ?
    • Bernd W.
      Nach District 9 erwarte ich inhaltlich nicht allzu viel. Kumpels wollen rein und visuell soll Elysium ja was bieten, daher, warum nicht. Ich fand ja Inception schon inhaltlich weitaus überbewertet. ;)
    • Seraphina
      Erinnert etwas an den Anime BATTLE ANGEL ALITA.
    • Tim Gschwendtner
      Bin mega gespannt, wird der Überraschungshit dieses Sommers!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top