Mein FILMSTARTS
    Lorelei - Deutsche Wunderwaffe im Pazifik
    20 ähnliche Filme für "Lorelei - Deutsche Wunderwaffe im Pazifik"
    • Battle of Kingdoms - Festung der Helden

      Battle of Kingdoms - Festung der Helden

      4. Januar 2008 / 2 Std. 11 Min. / Action, Drama, Kriegsfilm
      Von Chi Leung 'Jacob' Cheung
      Mit Sung-kee Ahn, Fan Bingbing, Andy Lau
      Um 220 v Chr. greift eine Armee des Landes Zhao den Kleinstaat Liang an. Die riesige Armee, eigentlich auf dem Weg um ein größeres Land anzugreifen, will Liang eigentlich nur nebenbei einnehmen. Um eine minimale Chance zu haben, ruft der König von Liang die Mohisten zu Hilfe. Doch anstatt eines Heeres kommt jedoch lediglich der in Lumpen gekleidete Mohist Ge Li (Andy Lau). Und Ge Li übernimmt in der Minute seines Eintreffens die Verteidigung der Stadt, was dazu führt, dass der erste Grossangriff der Zhaos mit derben Verlusten für die Angreifer endet.Von dessen Können überzeugt, gewährt der König somit Ge Li sämtliche Vollmächte und den Oberbefehl über das Heer. Doch um so mehr Siege gegen die Angreifer geschlagen werden, um so beliebter wird Ge Li im Volk und beim Heer, was dem König ein Dorn im Auge ist. Insgeheim plant er, den Helfer kurz vor dem endgültigen Sieg zu töten, um selbst als ruhmreicher Sieger der letzten Schlacht in die Geschichte einzugehen ...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Königreich der Eroberer

      Königreich der Eroberer

      18. August 2015 / 1 Std. 36 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
      Von Ping Wang
      Mit Zhao Youliang, Le Geng, Xiaoran Li
      Der mittlerweile in die Jahre gekommene Dschinghis Khan (Men Tu) führt seine unbesiegbare Armee im 13. Jahrhundert nach Afghanistan. Doch die Pest greift um sich und immer mehr seiner Soldaten erkranken daran. Der Tod ist eine unvermeidbare Folge; das lässt sich nicht ändern. Sein eigenes, auch irgendwann bevorstehendes Ableben will der Eroberer allerdings nicht so einfach hinnehmen. Also lässt er nach dem taoistischen Priester Qiu Chuji (Youliang Zhao) schicken. Der Meister hat dem Hörensagen nach einen Weg zu Unsterblichkeit entdeckt. General Liu Zhonglu (Geng Le) begibt sich mit einem Trupp in die Shandong-Provinz und droht mit der Zerstörung des Dorfes, wenn der Priester ihn nicht begleitet. Der angeblich 300 Jahre alte Meister weiß, dass seine Stunde bald schlägt und er nur noch 300 Tage leben wird. Deswegen und weil er Khan von seinem verheerenden Pfad abringen will, lässt er sich auf die Reise ein – führt aber einen Sarg mit sich.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,8
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Herz aus Stahl

      Herz aus Stahl

      1. Januar 2015 / 2 Std. 14 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
      Von David Ayer
      Mit Brad Pitt, Shia LaBeouf, Logan Lerman
      April 1945: Die Alliierten starten im Zweiten Weltkrieg ihre finale Offensive gegen Nazi-Deutschland. Ganz vorne dabei ist ein Sherman-Panzer, der von seiner Crew liebevoll "Fury" getauft wurde. Angeführt wird die fünfköpfige Truppe vom kampferprobten Don "Wardaddy" Collier (Brad Pitt), der schon viele Schlachten geschlagen hat und den Krieg daher bestens kennt. Immer weiter stoßen er und seine Männer (u. a. Shia LaBeouf, Michael Peña und Jon Bernthal) ins feindliche Gebiet vor, wo sie sich bald in einer ausweglosen Lage wiederfinden, zahlenmäßig unterlegen und mit schlechteren Waffen ausgestattet als der Gegner. Zudem ist erst kürzlich ein blutiger Anfänger zum Team gestoßen: der junge Norman Ellison (Logan Lerman). Doch gegen jede Wahrscheinlichkeit wollen die tapferen Männer ein weiteres Mal überleben und Nazi-Deutschland mitten ins Herz treffen…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lone Survivor

      Lone Survivor

      20. März 2014 / 2 Std. 02 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
      Von Peter Berg
      Mit Mark Wahlberg, Taylor Kitsch, Emile Hirsch
      Im Jahr 2005 ist das Elite-SEAL-Team 10 der US-Armee in Afghanistan stationiert. Die Stimmung schwankt zwischen Anspannung und übertriebener Ausgelassenheit. Als der Nachrichtendienst den Aufenthaltsort des Taliban-Anführers Ahmed Shahd (Yousuf Azami) herausfindet, werden vier Mitglieder des Teams ausgewählt und am 28. Juni losgeschickt, den Terroristenführer zu neutralisieren. In der Planung klingt die Mission leicht und ungefährlich. Doch als die SEALs Marcus Luttrell (Mark Wahlberg), Mike Murphy (Taylor Kitsch), Matt Axelson (Ben Foster) und Danny Dietz (Emile Hirsch) am Einsatzort ankommen und sich verschanzen, um ihr Ziel ins Visier zu nehmen, werden sie von ein paar Ziegenhirten entdeckt. Sie nehmen die Zivilisten (darunter ein Junge) gefangen und nach einer kontoversen Beratung beschließt Luttrell in seiner Eigenschaft als Ranghöchster, die Afghanen laufen zu lassen. Die Soldaten können sicher sein, dass die Freigelassenen sie verraten werden, daher wollen sie schnell den Rückzug antreten - doch die Taliban schneiden ihnen den Weg ab…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Battle of Empires - Fetih 1453

      Battle of Empires - Fetih 1453

      16. Februar 2012 / 2 Std. 40 Min. / Action, Abenteuer, Drama
      Wiederaufführungstermin 24. Mai 2012
      Von Faruk Aksoy
      Mit Devrim Evin, İbrahim Çelikkol, Dilek Serbest
      Im Jahr 1451 nimmt der 18-jährige Fatih Mehmed II. den Thron seines verstorbenen Vaters ein und wird Sultan des Osmanischen Reiches. Von Anfang hat der junge Thronfolger nur das Ziel, Konstantinopel, die letzte, große, byzantinische Enklave, einzunehmen. Sie ist die letzte Stadt, die dem Osmanischen Reich auf dem Weg der Ausweitung im Wege steht. Mit vorgetäuschter Friedfertigkeit treibt er auf strategische Art und Weise die Aufstockung zum Krieg voran. Mehrere hundert bis tausend Männer werden der Armee zugeteilt, und Kanonen von unermesslicher Feuerkraft werden entwickelt und ausgebaut. Als zwei Jahre später das Osterfest in den Straßen von Konstantinopel die Leute beschäftigt, zieht das inzwischen riesige Osmanische Heer vor den Wänden der Stadt ein, und ist bereit zum Angriff. Die Belagerung nimmt ihren Lauf ...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Prisoners of War

      Prisoners of War

      25. Mai 2012 / 2 Std. 17 Min. / Action, Drama, Historie
      Von Kang Je-kyu
      Mit Hee-won Kim, Jang Dong-gun, Jô Odagiri
      Jun Shik (Dong-gun Jang) arbeitet zur Zeit der japanischen Kolonisation in Korea auf einer Farm. Sein Traum ist es, als Marathonläufer bei Olympiade zu starten. Tatsuo (Odagiri Jo) teilt diesen Wunsch. Schon immer war deren Beziehung von großer Rivalität geprägt. Doch der Krieg beendet die Hoffnungen der beiden Männer und zwingt sie aufs Schlachtfeld. Im Laufe ihres Militäreinsatzes werden Jun Shik und Tatsuo, die für das japanisch Heer kämpfen, von den sowjetischen Streitkräften übermannt und in ein Arbeitslager für Kriegsgefangene gebracht. Jedoch gelingt ihnen kruz darauf auch schon wieder die Flucht. Davon lassen sich die beiden nicht unterkriegen und kämpfen wenige Zeit später an der Seite des deutschen Heeres in der Normandie. Zunächst wurden sie von den Deutschen getrennt, da sie in verschiedenen Heeren kämpfen, doch 1944 treffen sie sich auf dem Schlachtfeld der Normandie wieder.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tödliches Kommando - The Hurt Locker

      Tödliches Kommando - The Hurt Locker

      13. August 2009 / 2 Std. 04 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
      Von Kathryn Bigelow
      Mit Jeremy Renner, Anthony Mackie, Brian Geraghty
      Es scheint, als sei der Krieg im Irak endlos. Jeder Soldat schwebt permanent in Lebensgefahr. Ein besonderes Risiko gehen die Elite-Spezialisten eines US-amerikanischen Bombenräumkommandos ein. Sergeant JT Sanborn (Anthony Mackie) und Specialist Owen Eldridge (Brian Geraghty) versuchen das Beste aus ihrem Job zu machen und so vorsichtig wie möglich zu agieren – soweit dies überhaupt möglich ist. Als ihr Vorgesetzter Matt Thompson (Guy Pearce) bei einem Entschärfungseinsatz in die Luft gesprengt wird, steht mit Staff Sergeant William James (Jeremy Renner) schnell ein Nachfolger bereit. Genauso schnell kommen aber die ersten Probleme auf, denn der Adrenalinjunkie ist zwar ein absolutes Ass in seinem Beruf, aber kein Teamplayer. James gefährdet nicht nur sich selbst, sondern auch seine Einheit. Ernsthafte Spannungen brechen innerhalb der Gruppe aus, die den Kriegsalltag nicht leichter machen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,8
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Stalingrad 3D

      Stalingrad 3D

      27. November 2014 / 2 Std. 11 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
      Von Fedor Bondarchuk
      Mit Mariya Smolnikova, Yanina Studilina, Pyotr Fyodorov
      Stalingrad, 1942: Die Stadt liegt in Trümmern, doch die Russen versuchen weiterhin alles, um die vorrückende deutsche Armee aufzuhalten. Auf beiden Seiten kommt es zu hohen Verlusten, der überaus harte Winter und die Verbissenheit der Russen, ist nicht länger unter Kontrolle zu bekommen. Ein besonderer Hoffnungsträger für die Russen ist Kapitän Gromov (Pyotr Fyodorov), dem vor allem an der Sicherheit der dunkelhaarigen Katya (Mariya Smolnikova) gelegen ist. Katya ist die einzige Überlebende ihrer Familie und beherbergt nach einem missglückten Angriff auf deutsche Stellungen fünf russische Soldaten in ihrem Haus. Während die deutsche Streitmacht mit allen Kräften die Niederlage abzuwenden versucht, verliebt sich ein deutscher Offizier - Hauptmann Kahn (Thomas Kretschmann) - in die russische Einwohnerin Masha (Yanina Studilina). Es folgen unerbittliche Kämpfe…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,4
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Special Forces

      Special Forces

      11. Mai 2012 / 1 Std. 47 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
      Von Stephane Rybojad
      Mit Diane Kruger, Djimon Hounsou, Benoît Magimel
      Die französische Journalistin Elsa (Diane Kruger) wird in Kabul, Afghanistan von Taliban entführt. Daraufhin versucht ein Spezialkommando der französischen Armee erfolgreich sie zu befreien. Um nicht sein Gesicht zu verlieren, will der Talibanführer Ahmed Zaief (Raz Degan) Elsa jedoch um jeden Preis wieder in seine Gewalt bringen. Also verfolgen seine Truppen Elsa und das flüchtende Spezialkommando durch das afghanische Gebirge. Als einige Bauern den Franzosen ihrer Gastfreundschaft anbieten, versuchen die Taliban sich an diesen zu rächen. Innerhalb des Spezialkommandos entbrennt ein Streit darüber, ob man versuchen sollte, sich schnellst möglich zurückzuziehen und somit die Mission erfolgreich zu beenden, oder ob man den Bauern helfen und somit das eigene Leben, Elsa und die Mission gefährden sollte.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Patriot

      Der Patriot

      3. August 2000 / 2 Std. 40 Min. / Historie, Drama, Kriegsfilm
      Von Roland Emmerich
      Mit Mel Gibson, Heath Ledger, Tchéky Karyo
      Als im Jahr 1776 englische Soldaten das Heim des früheren Kämpfers und heutigen Familienvaters bedrohen, nimmt der Witwer und Vater von sieben Kindern - Benjamin Martin (Mel Gibson) - widerwillig den Kampf auf. Aus der Vergangenheit weiß er, dass Gewalt keine Lösung ist, doch um seine Familie zu schützen, muss er sich dem Krieg stellen und sich für die Freiheit einer jungen Nation einsetzen. Gemeinsam mit dem ältesten Sproß Gabriel (Heath Ledger) macht sich Benjamin auf, eine Guerilla-Miliz zu führen und den Widerstand gegen die Briten mit allen Mitteln aufrechtzuerhalten.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die letzte Schlacht

      Die letzte Schlacht

      7. April 1966 / 2 Std. 47 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
      Von Ken Annakin
      Mit Henry Fonda, Robert Shaw, Robert Ryan
      Die alliierten Truppen haben die deutschen Feinde im Winter 1944 am Rande einer Niederlage, aber Hitler-Deutschland denkt gar nicht daran, den Krieg verloren zu geben. Stattdessen werden Planungen für eine groß angelegte Offensive in den Ardennen vorangetrieben, mit der die amerikanischen Soldaten empfindlich getroffen werden sollen. Die US-Truppen unter General Grey (Robert Ryan) haben mit dem erbitterten Widerstand des Feindes nicht mehr gerechnet und werden aufgerieben. Unorganisiert können sie den Deutschen nicht Paroli bieten, aber der militärische Erfolg der Wehrmacht kann nur fortgeführt werden, wenn es gelingt, amerikanische Treibstofflager zu erbeuten. Denn nur dann lässt sich die Logistik weiter bewerkstelligen. Unter der Führung des deutschen Offiziers Oberst Martin Hessler (Robert Shaw) soll eine kleine Einheit, wichtige Treibstoffreserven erbeuten. Natürlich setzten die Amerikaner alles daran, das zu verhindern.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der längste Tag

      Der längste Tag

      25. Oktober 1962 / 3 Std. 02 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
      Von Ken Annakin, Andrew Marton, Bernhard Wicki
      Mit Henry Fonda, Bourvil, Richard Burton
      In "Der längste Tag" erzählen die drei Regisseure Ken Annakin, Andrew Martin und Bernhard Wicki die Ereignisse des D-Days, dem Tag der Landung der Alliierten in der Normandie im Jahre 1944, der das Ende des Zweiten Weltkrieges einleitete, aus der jeweiligen Sicht der amerikanischen, britischen, französischen und deutschen Kriegsparteien.  Der Film basiert auf dem gleichnamigen Tatsachenbericht von Cornlius Ray.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tränen der Sonne

      Tränen der Sonne

      28. August 2003 / 1 Std. 58 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
      Von Antoine Fuqua
      Mit Bruce Willis, Monica Bellucci, Cole Hauser
      Lieutenant A. K. Waters (Bruce Willis) soll mit seinem Navy-Seals-Elitetrupp nach Nigeria, um die amerikanische Ärztin Dr. Lena Kendricks (Monica Bellucci) sowie zwei Nonnen und einen katholischen Priester aus dem Krisengebiet zu retten. Doch die Ärztin will ohne ihre afrikanischen Schützlinge nicht abreisen. Waters muss die Ärztin anlügen, um sie zum Helikopter zu bewegen. Er versichert ihr, dass die Dorfbewohner mitfliegen könnten. Das stellt sich schnell als Lüge heraus. Als sie auf dem Rückflug ein Massaker in einem Missionsdorf entdecken, gibt Lieutenant Waters den Befehl zum Umkehren. Zusammen mit den Flüchtlingen macht sich die US-Eliteeinheit zu Fuß auf den mehrere Tage langen Marsch in Richtung des sicheren Kameruns. Als sie unterwegs weitere Gräueltaten entdecken, entscheiden sich die US-Militärs zum Eingreifen, obwohl das dem Befehl des Oberkommandos widerspricht...
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tomorrow When the War Began

      Tomorrow When the War Began

      27. Mai 2011 / 1 Std. 43 Min. / Action, Drama, Abenteuer
      Von Stuart Beattie
      Mit Caitlin Stasey, Rachel Hurd-Wood, Lincoln Lewis
      Ein Campingausflug in die australische Wildnis wird für acht Highschool-Teenager zum ultimativen Freiheitserlebnis. Man genießt die unberührte Natur, die Gruppe wächst näher zusammen und die ein oder andere Party darf auch nicht fehlen. Den Kampfjets, die eines Nachts über sie hinwegrauschen, messen sie daher kaum Bedeutung bei – bis sie nach Hause zurückkehren. Dort müssen sie feststellen, dass ein Krieg ausgebrochen ist: das Land wurde angegriffen, die feindlichen Invasoren haben längst die Oberhand gewonnen. Auf sich alleine gestellt, entschließen sie sich, ihre Ortskenntnis zu ihrem Vorteil zu nutzen und dem Feind entgegenzutreten.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Black Hawk Down

      Black Hawk Down

      10. Oktober 2002 / 2 Std. 23 Min. / Action, Drama, Kriegsfilm
      Von Ridley Scott
      Mit Josh Hartnett, Ewan McGregor, Tom Sizemore
      1993 werden von der UNO Internationale Friedenstruppen nach Somalia geschickt, um dafür zu sorgen, dass die Lieferung von Hilfsgütern reibungslos abläuft. Weil Mohamed Farrah Aidid sich davon nicht abschrecken lässt, werden amerikanische Elitesoldaten entsandt, um Aidid durch die Festsetzung seiner wichtigsten Offiziere zu schwächen. Zunächst läuft alles nach Plan, doch als ein junger Ranger 20 Meter aus einem Hubschrauber in die Tiefe stürzt, ist das der Beginn einer unglücklichen Kettenreaktion. Zunächst werden zwei Black-Hawk-Hubschrauber abgeschossen. Ein Konvoi aus 12 Fahrzeugen verfährt sich, sodass 100 Ranger und Delta-Force-Soldaten eingekesselt werden, darunter Eversmann (Josh Hartnett), Grimes (Ewan MCGregor) und Hoot (Eric Bana). Die Situation droht zu eskalieren, denn der Feind rückt von allen Seiten heran und die Munitionsvorräte werden knapp...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • '71 - Hinter feindlichen Linien

      '71 - Hinter feindlichen Linien

      7. Februar 2014 / 1 Std. 44 Min. / Action, Drama, Kriegsfilm
      Von Yann Demange
      Mit Jack O'Connell, Paul Anderson (XVIII), Sam Reid
      1971: Der Nordirland-Konflikt eskaliert zum Bürgerkrieg. Der unerfahrene englische Rekrut Gary (Jack O'Connell) wird zum Einsatz nach Belfast bestellt. Die Situation dort gilt selbst für erfahrene militärische Befehlshaber als unübersichtlich und überfordernd. Die Stadt ist geteilt in „loyale“ protestantische und „feindliche“ katholische Areale. Beide Gebiete verfügen über paramilitärische Einheiten. Darüber hinaus versuchen auch radikale Straßenbanden und verdeckte Ermittler aller Seiten ihre Interessen auf eigene Faust durchzusetzen. Während eines Streifzugs geraten Gary und sein Trupp in ein Handgemenge mit einem wütenden katholischen Mob. Gary wird von seiner Einheit getrennt und muss sich nun mitten im Feindesland allein behaupten. Auf dem Weg zurück zu seinem Stützpunkt erlebt er eine Nacht voller Ungewissheit, Angst und Verzweiflung...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rescue Dawn

      Rescue Dawn

      15. Januar 2009 / 2 Std. 06 Min. / Kriegsfilm, Drama, Historie
      Von Werner Herzog
      Mit Christian Bale, Steve Zahn, Jeremy Davies
      Dieter Denglers (Christian Bale) Traum ist die Fliegerei. Deswegen nimmt er mit 18 die amerikanische Staatsbürgerschaft an und geht zur Navy. 1965 wird er im Golf von Tonkin stationiert, damit er an einem Bombardement in Laos teilnimmt. Direkt über dem Dschungel holen die Nordvietnamesen Dieter vom Himmel, der daraufhin in Kriegsgefangenschaft gerät. Man foltert ihn und steckt ihn schließlich in ein Gefangenencamp, wo er auf eine kleine Gruppe Schicksalsgenossen trifft, die schon seit mehreren Jahren inhaftiert sind. Die Demoralisierung von Duane (Steve Zahn), Gene (Jeremy Davies) und ihren Kumpanen ist dementsprechend groß. Dieter hingegen schmiedet sofort Ausbruchspläne, sieht aber ein, dass es derzeit sinnlos ist. Er muss bis zur Regenzeit warten, um auf der Flucht die Chance auf ein Überleben zu haben. Doch die Gruppe ist sich überhaupt nicht einig, ob diese gefährliche Aktion gewagt werden soll...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 5 Days of War

      5 Days of War

      19. August 2011 / 1 Std. 53 Min. / Drama, Kriegsfilm, Action
      Von Renny Harlin
      Mit Kenneth Cranham, Rupert Friend, Emmanuelle Chriqui
      Der amerikanische Kriegskorrespondent Thomas Anders (Rupert Friend) lebt voll und ganz für seinen Job. Zusammen mit seinem langjährigen Kameramann Sebastian (Richard Coyle) begibt er sich von einem Kriegsgebiet zum nächsten. Als das Duo von den schlimmer werdenden Spannungen zwischen Georgien und Russland erfährt, macht es sich auf den Weg in die georgische Hauptstadt Tiflis. Im Zuge des kurze Zeit später ausbrechenden Krieges werden sie Zeuge und Opfer eines heftigen Bombardements, welches sie auf Kamera festhalten können. Nur leider interessieren sich die weltweiten Medien eher für die Olympischen Spiele in Beijing als für den stattfindenden Krieg. Also versuchen Thomas und Sebastian, das Mitgefühl der Welt durch eine persönliche Geschichte über eine junge, ortsansässige Frau namens Tatia (Emanuelle Chriqui) zu wecken. Auf der Suche nach Tatias vermisstem Vater und ihrer Schwester, kommen die beiden Journalisten einer Geschichte auf die Spur, die sie sich nie hätten träumen lassen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,5
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Exodus

      Exodus

      5. Oktober 1961 / 3 Std. 28 Min. / Historie, Drama, Action
      Von Otto Preminger
      Mit Paul Newman, Eva Marie Saint, Ralph Richardson
      Zypern, 1947: Kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges kommen Juden aus aller Welt, darunter viele Holocaust-Überlebende, in die britische Kolonie, um von dort nach Palästina überzusetzen. Die Briten, die das Mandat für Palästina übernommen haben, verweigern ihnen jedoch die Ausreise und so landen die rund 300.000 Flüchtlinge in Internierungslagern. Die amerikanische Krankenschwester Kitty Fremont (Eva Marie Saint) arbeitet als Freiwillige in einem der Lager, wo sie den radikalen, jüdischen Untergrundkämpfer Ari Ben Gannan (Paul Newman) kennenlernt. Dieser will zusammen mit mehreren hundert anderen Flüchtlingen aus dem Camp entkommen und an Bord der "Exodus" gelangen, die sie ins gelobte Land bringen soll. Als die britische Besatzungsmacht das Ablegen des Schiffes verhindert, treten die Juden in den Hungerstreik...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Heartbreak Ridge

      Heartbreak Ridge

      4. Juni 1987 / 2 Std. 10 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
      Von Clint Eastwood
      Mit Clint Eastwood, Moses Gunn, Marsha Mason
      Der hartgesottene Veteran Gunnery Sergeant Tom Highway (Clint Eastwood) hat sein Leben dem Militär verschrieben. Er hat in Korea und Vietnam gedient und eine erfolgreiche, konsequente Laufbahn absolviert, die ihn allerdings die Ehe mit seiner Frau Aggie (Marsha Mason) gekostet hat. Nun soll er als Ausbilder einer undisziplinierten Militäreinheit die restliche Zeit bis zu seiner Pensionierung abreißen. Die Einheit wird von dem Rest des Stützpunktes nur belächelt und verspottet, als Bodensatz des Corps verschrien. Dementsprechend bietet sich Highway ein erschreckendes Bild: Respektlosigkeit, Indifferenz und Ablehnung werden ihm entgegen gebracht. Doch mit mehr als unorthodoxen Methoden, wie dem Einbringen einer AK-47 mit scharfer Munition in den Trainingsablauf, verschafft sich Highway mehr und mehr Zuspruch von den Soldaten. Doch seine Methoden stoßen nicht nur auf Anklang. Besonders seinem Vorgesetzten Major Powers (Everett McGill) ist er ein Dorn im Auge. Als Highways Einheit für die Mission "Operation Urgent Fury " in den Kampfeinsatz nach Grenada geschickt wird, können sie sich endlich beweisen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top