Mein FILMSTARTS
Freunde mit gewissen Vorzügen
Durchschnitts-Wertung
3,8
478 Wertungen - 21 Kritiken
14% (3 Kritiken)
19% (4 Kritiken)
48% (10 Kritiken)
10% (2 Kritiken)
10% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Freunde mit gewissen Vorzügen ?

21 User-Kritiken

Jason Bourne
Jason Bourne

User folgen 17 Follower Lies die 826 Kritiken

1,0schlecht
Veröffentlicht am 08.10.11

Der Humor des Films basiert auf sexualisiertem Humor, hat aber an Story und Charakteren nun wirklich nichts zu bieten und ist ständig nervig überdreht.

nada-
nada-

User folgen 9 Follower Lies die 120 Kritiken

2,5durchschnittlich
Veröffentlicht am 23.01.12

Ein klein wenig widersprüchlich mutet es schon an, sich über Klischees aus Schnulzen lustig zu machen, um handumkehrt genau ebendiese zu bedienen. Ich schätze, das geht als Selbstironie durch, wenigstens aber sorgt es für den einen oder anderen Lacher. Es täuscht allerdings nicht darüber hinweg, dass "Freunde mit gewissen Vorzügen" eine klassische verträumt-romantische Komödie ist, was für mich auch schon den wesentlichen Kritikpunkt darstellt. Die beiden Hauptdarsteller machen ihre Sache gut, so dass es in gewissen Momenten auch wie gewünscht knistert. Viel mehr bietet der Film aber leider nicht. Fazit: Die künstlich erschaffene Metaebene, mit der sich die romantische Komödie wohl von der üblichen Kost abzugrenzen versucht - eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema "Liebe" ist ja ohnehin nicht zu erwarten -, funktioniert für mich nicht. Freunde von Liebesfilmen dürften dennoch auf ihre Kosten kommen.

ToKn
ToKn

User folgen 3 Follower Lies die 389 Kritiken

3,5gut
Veröffentlicht am 25.02.16

Da gibt's nix zu meckern. Rundum gelungene Komödie. Kritiker, die hier bemängeln, dass das alles schon mal dagewesen ist und sich über Produktplazierungen ärgern, die sollen bei ihrem nächsten Kneipenbesuch mal genau drauf achten, zum wievielten Male sie ihr Steak mit Pommes bestellen und sich doch jedes Mal wieder dran erfreuen. Und beim Ketchup genau drauf achten, ob der Hersteller zugeklebt ist. Ach und nicht vergessen, beim nächsten telefonieren, den Handyhersteller zuzuhalten. Einer muss das ja schließlich alles bezahlen, also Werbung erlaubt. Na klar hat solch eine Komödie kein Tiefgang und das Drehbuch hat wie bei allen Komödien Ecken und Kanten. Was soll's, entspannen ist angesagt und das kann man definitiv. Justin Timberlake und Mia Kunis ergänzen sich super. Es ist nicht so, dass ein Brüller den Nächsten jagt, aber eine ganze Menge unterschwelliger Humor durchaus vorhanden. Patricia Clarkson (Jamies Mutter), Richard Jenkins (Dylans Vater) und Woody Harrelson (Tommy) in Nebenrollen, der absolute Hammer. Setting ist auch super. Habe den Film gerade zum X-ten Mal im Fernsehen gesehen, bleibe immer wieder hängen und amüsiere mich. Allein die Synchronstimme von Mila Kunis (Anja Stadtlober) immer wieder hörenswert.

Jimmy V.
Jimmy V.

User folgen 15 Follower Lies die 479 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 23.06.14

Am Anfang ist diese Komödie durchaus witzig und spritzig, aber er wird leider auch dort nicht so gut wie Will Glucks "Einfach zu haben". Das liegt auch einfach an den Humorsalven: Manche gehen auf und man muss lachen, aber anderes wirkt einfach dämlich und will einen fremdschämen lassen. Besonders herausragend sind die Szenen, die auf kleine, entscheidende Details setzen wie zum Beispiel: Spoiler: Kurz bevor die Beiden den Sex beschließen, ist der Auslöser dafür ein dumpfes auf-den-Arsch-Starren seitens Dylan, der dann aufsteht und die Idee hat. Wie das gemacht ist, wirkt herrlich! Oder später: Spoiler: "Der Mensch ist dumm"-Ausspruch des amazon-Personalers. Sowie schließlich: Spoiler: Die Mutter, die ihrer Tochter alles Gute für's Happy End wünscht - ganz nebenbei sieht man wie ein Callboy neben ihr auftaucht. Wie gesagt, alles lustig, aber daneben gibt es auch noch sehr peinliche Aktionen. Timberlake als Schauspieler ist so la-la. Oft gut, aber ebenso auch oft weniger toll. Mila Kunis spielt sehr gut, doch ihre Figur wirkt auf mich leider sehr frauenmäßig-stereotypisiert. Und dann kommt leider auch, darauf zugeschnitten, die zweite Hälfte, die mit einem immerwährenden Nerv-Indiesoundtrack aufgepeppt wird und entsprechend endet. Ja, man mag den Beiden das ja wünschen. Aber in welcher Weichgespültheit das dann vorgetragen wird! Nein, nein, so wirkt das schon ein wenig zu unschön. Der Film kann uns nicht viel verraten über freundschaftliche Beziehungen und Sex. Es läuft doch nur darauf hinaus, dass Sex ohne Liebe dann wohl doch nicht recht funktioniert, weil eine gewisse Anziehung vorhanden sein muss. Sicherlich eine schöne, aber wenig nährreiche Botschaft! Fazit: "Freunde mit gewissen Vorzügen" ist durchaus okay, aber manche kluge Einfälle auf der Haben-Seite des Films werden wieder durch andere Szenen verspielt. Besonders das letzte Drittel ist leider typischer Einheitsbrei, dem der Film zuvor so gut entgegentrat.

nimbus1234
nimbus1234

User folgen 1 Follower Lies die 57 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 01.06.13

Nett,.......und witzig. Es wurde Bekanntes mit Neuem vermischt. Mehr gibts nicht zum sagen. Schaut euch die romantische Komödie an.

Juvenile
Juvenile

User folgen 0 Follower Lies die 17 Kritiken

3,5gut
Veröffentlicht am 31.07.12

Ich hab den Film angeschaut und dachte direkt zu Anfang "Wow, Mila Kunis UND Emma Stone" zugleich in einem Film. Aber schon nach 15 Minuten war die Freude wieder verflogen. Ich habe viele Filme solcher Art gesehen, jedoch dieser hat mich leider überhaupt nicht gefesselt. Die Dialoge sind total witzlos. Mila Kunis redet irgendwie viel zu viel, und macht null Pause. Das wäre ja an sich nicht schlecht, wenn auch mal etwas guter Humor dabei wäre. Der Film wirkt auf mich wie eine New York Werbekampagne, und hat garkeinen Tiefgang. - ABER OK, nach ca 40 Minuten erholt sich der Film und steigert sich dann sehr, was der Grund dafür ist warum ich meine Kritik überarbeitet habe. Von da an macht der Film spaß und es gab auch meinerseits den einen oder anderen Lacher. Daher nun mehr Sterne als vorher :)

SUNSHiiNGiiRL
SUNSHiiNGiiRL

User folgen 0 Follower Lies die 3 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 10.04.12

Ist einfach ein lustiger amüsanter Film <3 ein Liebesfilm für jede Frau Ich kann ihn nur empfehlen!

DKone1984
DKone1984

User folgen 1 Follower Lies die 11 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 05.02.12

Eine sehr lustige RomKom. Habe sehr viel über diesen Film lachen können. Ich finde der Film ist perfekt besetzt. Ist aber von der Story nichts neues. Daher 1 Stern Abzug!

Pato18
Pato18

User folgen 10 Follower Lies die 896 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 21.01.12

"Freunde mit gewissen Vorzügen" ist nichts besonderes... normale story...lustig leider auch nicht wirklich,aber ist trotzdem ganz nett anzuschauen... ich bin mir sicher das alle frauen diesen film lieben werden.

Lxey79
Lxey79

User folgen 0 Follower Lies die Kritik

2,0lau
Veröffentlicht am 17.11.11

It`s a Sony - Von der flachen und vorhersehbaren Handlung einmal abgesehen, ist der Film vor allem ein großer Werbespot. Ich habe noch nie einen Streifen gesehen, indem Product Placement so krass zelebriert wird wie in "Freunde mit gewissen Vorzügen". Egal ob Smartphones, Notebooks, Fernseher oder die Playstation von Sony - die Handlung des Films ist konsequent um die Produkte der japanische Marke herum gestrickt. Als ob man krampfhaft versucht hätte, möglichst jede Gerätekategorie unterzubringen. Besonders penetrant ist das bei den Sony-Handys, deren Verkauf wohl angekurbelt werden muss. Da ist es fast schon ironisch, dass die süße Jamie auf dem New Yorker Wolkenkratzer keinen Empfang mit ihrem Xperia hat :-) Fazit: Werbung gibts schon bei den Privaten zuviel.

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top