Mein FILMSTARTS
Abraham Lincoln Vampirjäger
Wissenswertes, Klatsch, Nachrichten oder sogar peinliche Geheimnisse über "Abraham Lincoln Vampirjäger" und dessen Dreharbeiten!

Timur Bekmambetov über den "Walzer des Todes"

"Abraham Lincoln: Vampirjäger"-Regisseur Timur Bekmambetov nennt die Sequenz mit dem Kampf auf der Plantage des Obervampirs mit Namen Adam einen "Walzer des Todes".

Benjamin Walker als der Vampirjäger Abraham Lincoln

Um die Bedenken der Filmemacher auszuräumen bezüglich der Wahl eines 29-Jährigen, der eine der bekanntesten Figuren der amerikanischen Geschichte spielen soll, testeten Regisseur Timur Bekmambetov und die Produzenten Tim Burton und Jim Lemley den britischen Schauspieler Benjamin Walker. Der junge Mann bekam Prothesen und Make-up verpasst, die ihn wie einen 55-Jährigen aussehen ließen, und sollte anschließend eine der berühmtesten Reden Lincolns, die Ansprache von Gettysburg, halten. Walker überzeugte die Filmemacher in einem derartigen Maße, dass Lemley später sagte: "Meine Reaktion war: 'Oh, mein Gott. Das ist Abraham Lincoln, der die Rede von Gettysburg hält.'"

Der Zug nach Gettysburg

Für die Action-Sequenz auf dem fahrenden Zug nach Gettysburg bauten die Filmemacher eine komplette Lokomotive samt Waggons detailgetreu nach.

Tim Burtons Sicht auf Abraham Lincoln als Vampirjäger

Produzent Tim Burton sagte über die Gestaltung von Abraham Lincoln als Vampirjäger: "Die Figur brauchte einen Sinn für Humor, denn als Vampirjäger könnte niemand ohne diesen überleben."

Seth Grahame-Smiths Inspiration für "Abraham Lincoln: Vampirjäger"

Seth Grahame-Smith, Autor der Buchvorlage zu "Abraham Lincoln Vampirjäger", hatte seine Eingebung zur Kombination von Vampirgeschichte und der Biographie des 16. Präsidenten der USA auf einer Promoreise für seinen Roman "Pride and Prejudice and Zombies" (deutscher Titel: "Stolz und Vorurteil und Zombies"). Er sah in verschiedenen Buchläden Biographien über Lincoln und Ausgaben der "Twilight"-Saga sowie der Sookie-Stackhouse-Reihe (verfilmt als HBO-Serie "True Blood") Buchrücken an Buchrücken liegen.
Wissenswertes und Trivia über die beliebtesten Filme der letzten 30 Tage.
  • Mary Poppins' Rückkehr (2018)
  • Verschwörung (2018)
  • Venom (2018)
  • Dragon Ball Super: Broly (2018)
  • Meg (2018)
  • Head Full Of Honey (2018)
  • Der Vorname (2018)
  • Aufbruch zum Mond (2018)
  • Passengers (2016)
  • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (2016)
  • Papillon (2017)
  • Catch Me! (2018)
  • Mission: Impossible - Fallout (2018)
  • Avengers 3: Infinity War (2018)
  • Willkommen bei den Hartmanns (2016)
  • Ballon (2018)
  • Halloween (2018)
  • Honig im Kopf (2014)
  • Predator - Upgrade (2018)
  • Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust (2018)
Back to Top