Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Fear and Loathing in Las Vegas
20 ähnliche Filme für "Fear and Loathing in Las Vegas"
  • Hangover

    Hangover

    23. Juli 2009 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Todd Phillips
    Mit Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis
    Doug will in 48 Stunden seine wundervolle Freundin Tracy (Sasha Barrese) heiraten, doch vorher soll mit seinen Freunden Phil (Bradley Cooper) und Stu (Ed Helms) in Las Vegas gefeiert werden. Außerdem dabei ist sein zukünftiger Schwager Alan (Zach Galifianakis). Mit dem schicken Mercedes von Alans Vater Sid (Jeffrey Tambor) beginnt die Tour. Im Penthouse angekommen, holt Alan den Jägermeister aus der Tasche: Es wird angestoßen - und Schnitt. Am nächsten Tag wachen Phil, Stu und Alan mit dem Kater ihres Lebens in einem zertrümmerten Hotelzimmer auf. Im Badezimmer wartet ein Tiger, aber von Doug fehlt jede Spur. Das ist noch nicht das Schlimmste, denn die Drei haben einen Filmriss und keine Erinnerung mehr. Einen Tag vor der Vermählung machen sich die verkaterten Kumpels in Vegas auf die Suche nach dem Bräutigam und enthüllen Stück für Stück die Ereignisse der vergangenen Nacht...
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Hangover 2

    Hangover 2

    2. Juni 2011 / 1 Std. 42 Min. / Komödie
    Von Todd Phillips
    Mit Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis
    Gerade ist der fürchterliche Kater ihres Las-Vegas-Trips überwunden, da macht sich das berüchtigte Party-Crasher-Quartett aus „Hangover“ einmal mehr auf die Reise. Diesmal führt sie ihr Weg nach Thailand. Und diesmal soll alles anders, zivilisierter, unverfänglicher laufen - hat Stu (Ed Helms) beschlossen, um seine besorgte Verlobte (Jamie Chung) zu beruhigen. Doch er hat den Chaos-Geist seiner Kumpels Phil (Bradley Cooper), Alan (Zach Galifianakis) und Doug (Justin Bartha) fatal unterschätzt. Einmal mehr bricht eine Nacht voller abstruser Episoden an, an die sich am Ende niemand mehr erinnert...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Viel Rauch um nichts

    Viel Rauch um nichts

    17. Mai 1979 / 1 Std. 22 Min. / Komödie, Abenteuer
    Von Lou Adler
    Mit Cheech Marin, Tommy Chong, Strother Martin
    Pedro De Pacas (Cheech Marin) und Anthony 'Man' Stoner (Tommy Chong) sind zwei Taugenichtse, die es zu nicht viel im Leben gebracht haben. Cheech ist ein Ausreißer, der auf der Flucht vor seinem Elternhaus ist und Chong will unbedingt Musiker werden und sucht deshalb nach einem Drummer für seine zukünftige Band. Die beiden begegnen sich zufällig auf einer Landstraße und werden schnell Freunde, denn es verbindet sie eine Leidenschaft – die Liebe zum Marihuana. Doch genau das wird ihnen zum Verhängnis, als sie wegen eines Joints von der Polizei hochgenommen werden. Doch davon lassen sich die beiden nicht unterkriegen. Es beginnt ein wahnsinniger Road-Trip, der die beiden nach Tijuana und mit einem LKW voller Gras Richtung Los Angeles führt, wo sie bei einem Band-Contest mit ihrer heißen Ladung etwas Schwung ins Publikum bringen wollen…
    User-Wertung
    3,4
    Zum Trailer
  • The Big Lebowski

    The Big Lebowski

    19. März 1998 / 1 Std. 57 Min. / Komödie, Krimi
    Von Joel Coen, Ethan Coen
    Mit Jeff Bridges, Julianne Moore, John Goodman
    Jeffrey Lebowski aka "Der Dude" (Jeff Bridges) ist ein ewiger Hippie, dessen einzige Beschäftigung das Bowlingspielen ist - ein Hobby, dem er zusammen mit seinen Kumpels Walter (John Goodman) und Donny (Steve Buscemi) nachgeht. Als er eines Tages durch eine Verwechslung mit einem Multimillionär gleichen Namens Bekanntschaft mit ein paar unflätigen Kriminellen macht, wird der „Dude“ sauer. Schließlich wurde unter anderem auf seinen Lieblingsteppich uriniert. Also fordert er von dem Multimillionär für das ihm getane Unrecht eine Ersatzleistung, doch hier beißt er auf Granit. Stattdessen wird er in ein absurdes Abenteuer gerissen, als die Frau des wohlhabenden Namensvetters entführt wird. Der „Dude“ soll sich um die Übergabe des Lösegeldes kümmern, weil es sich vermutlich um dieselben Typen handelt, die ihn mit dem Multimillionär verwechselt hatten.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Männertrip

    Männertrip

    2. September 2010 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Musik
    Von Nicholas Stoller
    Mit Jonah Hill, Russell Brand, Sean Combs
    Spin-Off zu Nie wieder Sex mit der Ex. Aaron Green (Jonah Hill) ist Angestellter bei einer Plattenfirma und muss sicherstellen, dass die durchgeknallte und unkooperative britische Rock-Legende Aldous Snow (Russell Brand) es rechtzeitig zu seinem Comeback-Konzert schafft. Dabei erleben die beiden allerhand verrückte Abenteuer. Aaron fliegt nach London und soll Snow innerhalb von 72 Stunden pünktlich zum Revival-Konzert in L.A. abliefern. Aber der Rockstar pflegt seine Allüren und hält Aaron von der ersten Minute an auf Trab: Der Geleitschutz hat keine andere Wahl als mitzufeiern, um Aldous nicht zu verärgern...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Cheech & Chongs heiße Träume

    Cheech & Chongs heiße Träume

    23. Oktober 1981 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
    Von Thomas Chong
    Mit Thomas Chong, Cheech Marin, Sandra Bernhard
    Die beiden Dauerkiffer Cheech (Richard 'Cheech' Marin) und Chong (Tommy Chong) haben DIE Geschäftsidee: Sie fahren mit ihrem Bus als Eismänner getarnt durch die Stadt. Doch was Cheech und Chong verkaufen macht auf andere Weise glücklich als Eis. Denn unter dem Namen "Happy Herb's Nice Dreams" kann man bei ihnen Marihuana kaufen. Mit dem Vermögen, das die dealenden Kiffer damit verdienen, wollen sie sich eine Insel kaufen und dort wie Sonnenkönige im Paradies leben. Doch sie haben die Rechnung ohne die Polizei gemacht. Besonders der hartnäckige Sergeant Stedanko (Stacy Keach) hat es auf die Drogen-Liebhaber abgesehen. Weil der sich jedoch nicht mehr von dem guten Stoff trennen kann, raucht er immer mehr davon, bis er sich langsam in eine Echse verwandelt. Das ist eben eine der Nebenwirkungen des Stoffs, den ihm Cheech und Chong verkauft haben.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Requiem for a Dream

    Requiem for a Dream

    3. Januar 2002 / 1 Std. 50 Min. / Drama
    Von Darren Aronofsky
    Mit Jared Leto, Ellen Burstyn, Jennifer Connelly
    Vier Personen, die unter Sucht leiden: Die depressive Sara Goldfarb (Ellen Burstyn) ist nicht nur vom Fernsehen besessen, sondern ebenso von dickmachenden Leckereien. Um der Fettleibigkeit zu entgehen, nimmt die Naschkatze unzählige Diätpillen zu sich, die in eine weitere Sucht führen. Sohn Harry (Jared Leto) merkt nichts von der dramatischen Veränderung seiner Mutter, schließlich ist er selbst viel zu sehr mit seinem eigenen Drogenkonsum beschäftigt. Zusammen mit Kumpel Tyrone (Marlon Wayans) und Freundin Marion (Jennifer Connelly) begibt sich Harry immer öfter in eine berauschte Welt fernab der Realität...
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Trainspotting - Neue Helden

    Trainspotting - Neue Helden

    16. August 1996 / 1 Std. 33 Min. / Drama, Krimi
    Von Danny Boyle
    Mit Ewan McGregor, Ewen Bremner, Jonny Lee Miller
    Mark Renton (Ewan McGregor) ist ganz unten und meistens high. Jeden Tag setzte sich der Schotte einen Schuss, zieht einen durch oder nimmt betäubende Pillen zu sich. Immer dabei - seine Junkie-Freunde Spud (Ewen Bremner), Sick Boy (Jonny Lee Miller), Begbie (Robert Carlyle) und Tommy (Kevin McKidd). Für die Clique ist der tägliche Drogenkonsum ein selbstverständlicher Bestandteil des Lebens. Doch als einer von ihnen ins Gefängnis wandert und ein anderer einen Zwangsentzug machen muss, kommt Mark ins Grübeln. Vielleicht wäre es doch besser clean zu sein und ein gesittetes Leben zu führen?
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Ocean's Eleven

    Ocean's Eleven

    10. Januar 2002 / 1 Std. 57 Min. / Gericht, Thriller, Komödie
    Von Steven Soderbergh
    Mit George Clooney, Brad Pitt, Julia Roberts
    Danny Ocean (George Clooney) ist gerade aus dem Knast raus, hat jedoch überhaupt nicht vor, sich im bürgerlichen Leben einzurichten. Lieber setzt er alles daran, einen Supercoup zu landen. Ziel: Drei Casinos im Spielerparadies Las Vegas. Geschätzter Wert der Beute: 160 Millionen Dollar. Risiko: extrem hoch. Mit Kompagnon Rusty (Brad Pitt) trommelt er ein eigenwilliges, aber hochqualifiziertes Team von Spezialisten (u.a. Matt Damon, Carl Reiner, Don Cheadle und Casey Affleck) zusammen. Doch der Plan muss auch vorfinanziert werden. Da kommt der zwielichtige Casino-Besitzer Tishkoff (Elliott Gould) ins Spiel. Er hasst seinen Widersacher Benedict (Andy Garcia), der die anvisierte Hotel-Casinos Bellagio, MGM Grand und Mirage kontrolliert. Der Knackpunkt an dem Coup: Jeder einzelne Cent der drei Anlagen wird in einem zentralen Mega-Safe tief unter der Erde gesammelt. Sekundengenaue Planung ist Pflicht - Fehler dürfen keine passieren.
    Pressekritiken
    4,2
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Confusion - Sommer der Ausgeflippten

    Confusion - Sommer der Ausgeflippten

    1. Juni 1995 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Drama
    Von Richard Linklater
    Mit Milla Jovovich, Ben Affleck, Matthew McConaughey
    Als das Schuljahr kurz vor dem Ende steht, am letzten Tag vor den Sommerferien 1976 in Texas, denken alle Schüler längst an die üblichen Rituale zum Jahresabschluss. Die Seniors des neuen Abschlussjahrgangs drangsalieren die Neulinge, die noch vor ihrem ersten tatsächlichen Schultag an der High School allerhand Demütigungen über sich ergehen lassen müssen. Bevor am Abend eine Party in der vermeintlich sturmfreien Bude des Drogenbeschaffers stattfinden soll, wird herumgefahren und abgehangen, gekifft, geflippert und Pool gespielt. Dann muss die Sause wegen schlechten Timings ausfallen, was aber kein besonders großes Problem darstellt. Steckt man das Bier halt ein und gibt sich hinter den Stadtgrenzen unter freiem Himmel die Kante...Mitgefeiert haben u. a. Ben Affleck, Milla Jovovich und Matthew McConaughey.
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Scary Movie

    Scary Movie

    5. Oktober 2000 / 1 Std. 24 Min. / Komödie
    Von Keenen Ivory Wayans
    Mit Anna Faris, Shawn Wayans, Marlon Wayans
    Die Highschool-Schönheit Drew Decker (Carmen Electra) will sich gerade Popcorn machen, als sie von einem anonymen Anrufer am Telefon bedroht wird. Wenig später besucht der maskierte Killer das Busenwunder und spießt es im Garten mitsamt seines Silikonimplantats auf. Dies ist der Auftakt zu einer brutalen Mordserie, deren Motiv auf das vorangegangene Halloween-Fest zurückgeht: Sechs Jugendliche haben bei einer nächtlichen Sauf- und Spritztour einen Mann angefahren, riefen aber nicht den Notarzt, sondern zogen es vor, ihn mit einer Whiskey-Flasche zu bewerfen. Das fand der Verletzte natürlich gar nicht komisch und streift nun mit weißer Horrormaske und schwarzem Umhang über den Campus, um seine Peiniger mit einem Fischerhaken aufzuschlitzen. Immer wieder lässt er den Jugendlichen Botschaften zukommen.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • So High

    So High

    Kein Kinostart / 1 Std. 33 Min. / Komödie
    Von Jesse Dylan
    Mit Fred Willard, Anna Maria Horsford, Hector Elizondo
    Die Kiffer Silas (Method Man) und Jamal (Redman) rauchen eine ganz besondere Sorte Gras, wodurch die beiden eigentlichen Trottel so schlau werden, dass sie sogar zur Harvard Universität gehen können. Als dann dummerweise der IQ-Stoff ausgeht, müssen sie sich plötzlich ohne Doping an der angesehenen Institution durchschlagen.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

    Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

    14. November 1980 / 1 Std. 25 Min. / Komödie
    Von David Zucker, Jim Abrahams, Jerry Zucker
    Mit Kareem Abdul-Jabbar, Leslie Nielsen, Peter Graves
    Kampfpilot Ted Striker (Robert Hays) ist keiner, der schnell aufgibt. Seine Ex Elaine (Julie Hagerty) mag ihm gerade einen Korb gegeben haben - doch das hindert ihn nicht daran, seiner Verflossenen auf dem Flug von Los Angeles nach Chicago zu folgen. Für den Mann mit gebrochenem Herz gar nicht so leicht, leidet er schließlich unter traumatisch begründeter Flugangst. Teds Unbehagen wird jedoch nebensächlich, sobald eine Fischvergiftung den großen Teil der Passagiere nebst Cockpitbesatzung in einen bemitleidenswerten Zustand versetzt. Laut Mitpassagier und Arzt Dr. Rumack (Leslie Nielsen) gibt es nur einen Ausweg: Ted muss seine Angst überwinden und die Maschine landen...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • 39,90 (Neununddreißigneunzig)

    39,90 (Neununddreißigneunzig)

    31. Juli 2008 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Drama
    Von Jan Kounen
    Mit Jean Dujardin, Jocelyn Quivrin, Patrick Mille
    Octave Parango (Jean Dujardin) ist jung, talentiert und einer derjenigen Kreativen seines Fachs, die den meisten Erfolg haben. Der zynische und egoistische Werbetexter hat nur einen Freund: seinen Kollegen Charlie. Der ist ähnlich drauf wie Octave, findet das aber weniger schlimm. Denn Octave fühlt sich nicht mehr wohl in seiner Haut. Er hasst sich und die Welt, die er erschafft. Den einzigen Halt im Leben findet er bei seiner geliebten Sophie (Vahina Giocante). Als diese ihm jedoch ihren positiven Schwangerschaftstest unter die Designerbrille hält, flüchtet Octave. Er verbringt seine Abende mit Tiefkühlpizza und - da in seiner Welt auch die Liebe nur ein käufliches Produkt ist - mit einer Prostituierten namens Tamara (Elisa Tovati). Beruflich läuft es derweil wie geschmiert. Sein wichtigster Kunde, "Madone", plant einen neuen Joghurt-Spot und ist von Octaves in fünf Minuten zusammengekritzelten Ideen begeistert. Als er nach einem Zusammenbruch aus der Entzugklinik entlassen wird, ist Octave nicht mehr derselbe. Er entwickelt einen Plan, den Werbespot zu sabotieren und die verkorkste Welt mit der Wahrheit zu konfrontieren...
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Casino

    Casino

    14. März 1996 / 2 Std. 58 Min. / Drama
    Von Martin Scorsese
    Mit Robert De Niro, Sharon Stone, Joe Pesci
    Las Vegas hat zwei Gesichter: das eine ist glamourös, das andere ist grausam. Sam "Ace" Rothstein (Robert De Niro) und Nicky Santoro (Joe Pesci) leben 1973 in dieser paradoxen Welt. Ace wickelt die Geschäfte für das Tangiers-Casino ab und muss den ständigen Geldfluss für seine Mafiabosse gewährleisten, Nicky ist sein Mann fürs Grobe, der Saalhändler ausraubt und erpresst. Doch sie beide haben Makel. Ace verliebt sich in die Edel-Prostituierte Ginger McKenna (Sharon Stone) und verliert deswegen nach und nach jede Kontrolle über sein Leben, Nicky versackt in einer Spirale aus Drogen und Gewalt...
    Pressekritiken
    4,8
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Honeymoon in Vegas - ...aber nicht mit meiner Braut

    Honeymoon in Vegas - ...aber nicht mit meiner Braut

    25. März 1993 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Romanze, Thriller
    Von Andrew Bergman
    Mit James Caan, Nicolas Cage, Sarah Jessica Parker
    Auf ihrem Sterbebett bittet eine Mutter ihren Sohn, den Privatdetektiv Jack Singer (Nicolas Cage), niemals zu heiraten. Doch irgendwann entscheidet er sich doch, mit seiner Freundin Betsy (Sarah Jessica Parker) den Bund des Lebens einzugehen - und zwar in Las Vegas. Dort lässt er sich bei einer Pokerrunde prompt von dem Profizocker Tommy Korman (James Caan) über den Tisch ziehen und verschuldet sich gewaltig. Um seine Spielschulden zu begleichen bleibt ihm nur eine Wahl: Er bietet dem Pokersieger ein Wochenende mit seiner Verlobten an. Dieser will die hübsche Betsy für sich gewinnen und heiraten. Mit einer Reise nach Hawaii will der wohlhabende Spieler die junge Frau beeindrucken. Als Jack die beiden im Fernsehen sieht, macht er sich auf den Weg nach Hawaii, um Betsy zurückzugewinnen…
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Project X

    Project X

    3. Mai 2012 / 1 Std. 27 Min. / Komödie
    Von Nima Nourizadeh
    Mit Thomas Mann (II), Oliver Cooper, Jonathan Daniel Brown
    Als seine Eltern weg sind, will Thomas (Thomas Mann) zusammen mit zwei Highschool-Freunden eine kleine Geburtstagsparty im elterlichen Domizil schmeißen. Ziel ist es, etwas besser bei den Gleichaltrigen anzukommen und gleichzeitig auch endlich einmal in den Fokus des weiblichen Geschlechts zu geraten. Doch nach kurzer Zeit, wird aus der kleinen Party ein rauschendes Fest, inklusive zahlreicher mehr oder weniger geladener Gäste, Unmengen an Alkohol, einer guten Portion Sex, einiger Hunde und einem Auto im Pool. Jetzt müssen die drei Freunde schauen, wie sie wieder einigermaßen gut aus der Sache rauskommen.
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Ananas Express

    Ananas Express

    23. Oktober 2008 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Action
    Von David Gordon Green
    Mit Seth Rogen, James Franco, Amber Heard
    Dale (Seth Rogen) ist ein perspektivloser, in den Tag hinein lebender, dauerkiffender Zusteller von Vorladungen und Klageschriften. Sein Leben dreht sich um eine einzige Konstante, die seinen Alltag strukturiert und bestimmt: Das Kiffen! So kommt es auch, dass er ein innigeres Verhältnis zu seinem Zusteller Saul (James Franco) als zu seiner Freundin Angie (Amber Heard) hat. Als Dale Zeuge eines brutalen Mordes wird, in dem auch eine Polizistin involviert ist, verlässt er fluchtartig das Geschehen, vergisst aber Reste seines Joints der exklusiven Mischung "Ananas Express" am Tatort - und zieht dadurch das Interesse der Killer auf sich und seinen Dealer-Kumpel Saul…
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Harold & Kumar

    Harold & Kumar

    14. Oktober 2004 / 1 Std. 28 Min. / Komödie
    Von Danny Leiner
    Mit John Cho, Kal Penn, Paula Garces
    Harold (John Cho) hat's nicht leicht. Auf Arbeit bürdet man ihm die Aufgaben seiner Kollegen mit auf, die Chaoten aus der Umgebung schikanieren ihn ständig und außerdem ist er unglücklich in seine wunderschöne Nachbarin Maria (Paula Garcés) verliebt. Bei Kumar (Kal Penn), Harolds Wohnpartner und bestem Kumpel, läuft es viel besser. Sein einziges Problem ist es, die zahlreichen Vorstellungsgespräche, die sein Vater für ihn organisiert, hinter sich zu bringen. Doch wenn sie sich allabendlich vor der Glotze versammeln, sind die Sorgen des Alltags vergessen, denn sie können ihrem liebsten Hobby frönen: Kiffen, bis die Bude qualmt. Aber Graskonsum macht hungrig. Auf zur White-Castle-Burger-Bude!
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Harold & Kumar 2 - Flucht aus Guantanamo

    Harold & Kumar 2 - Flucht aus Guantanamo

    17. Oktober 2008 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Hayden Schlossberg, Jon Hurwitz
    Mit John Cho, Kal Penn, Paula Garces
    Am Ende von ihrem ersten Abenteuer fassten die Kifferfreunde Harold (John Cho) und Kumar (Kal Penn) den Entschluss, Harolds Angebeteter nach Amsterdam zu folgen. Gesagt, getan - den Tag darauf machen sich beide auf den Weg. Ausgerechnet im Flieger packt Kumar aber seine selbst entwickelte Hightech-Bong aus, woraufhin die beiden als Terroristen verhaftet werden. Zurück in den USA lässt das Heimatschutzministerium unter der Leitung des debil-übereifrigen Ron Fox (Rob Corddry) die beiden Chaoten direkt nach Guantanamo verschiffen. Doch auf Kuba haben die zwei Stoner mehr Glück als Verstand und entwischen dem Knastalltag. Es folgt eine irrwitzige Odyssee durch Amerika...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
Back to Top