Mein FILMSTARTS
11-11-11 - Das Tor zur Hölle
11-11-11 - Das Tor zur Hölle
Starttermin 23. März 2012 auf DVD (1 Std. 30 Min.)
Mit Michael Landes, Timothy Gibbs, Wendy Glenn mehr
Genres Thriller, Horror
Produktionsländer USA, Spanien
Zum Trailer
User-Wertung
2,78 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
2,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Nach dem tragischen Tod seiner Frau und seines Kindes reist der berühmte amerikanische Autor Joseph Crone (Timothy Gibbs) aus den Vereinigten Staaten nach Barcelona, Spanien, um sich mit seinem entfremdeten Bruder Samuel (Michael Landes) und seinem im Sterben liegenden Vater Richard (Denis Rafter) wieder zu vereinen. Jedoch hat das Schicksal mit Joseph etwas anderes vor, und so wird sein Leben von mysteriösen Geschehnissen und der ständigen Sichtung der Zahl "11" beherrscht. Neugier wandelt sich schnell zu Obsession und Joseph wird schnell klar, dass die Zahl eine schreckliche Bedeutung beherbergt, nicht nur für ihn, sondern womöglich für eine ganze Religion. Isoliert in einem ihm fremden Land mit der einzigen Unterstützung durch seine Freundin Sadie (Wendy Glenn) realisiert Joseph schon bald, dass 11/11/11 mehr als nur ein Datum ist - es ist eine Warnung ...
Originaltitel

11-11-11

Verleiher Ascot Elite Home Entertainment
Weitere Details
Produktionsjahr 2011
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
11-11-11 - Das Tor zur Hölle
11-11-11 - Das Tor zur Hölle (DVD)
Neu ab 0.49 €
11-11-11 [DVD] [Region 2] (English audio) by Brad Pitt
11-11-11 [DVD] [Region 2] (English audio) by Brad Pitt (DVD)
Neu ab 39.00 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,0
lau
11-11-11 - Das Tor zur Hölle
Von Robert Cherkowski
Am 11. November eröffnen die Narren traditionsgemäß die Karnevalssaison und Kinder begehen mit Laternenumzügen den Martinstag. Im Jahre 2011 kommt dazu noch ein Ansturm auf die Standesämter, denn das Schnapsdatum hilft späteren Ehestreit über einen vergessenen Hochzeitstag zu vermeiden. Auch Hollywood ließ sich zum kalendarischen Ereignis etwas einfallen: Pünktlich zum Stichtag wurde Darren Lynn Bousmans Horror-Drama „11-11-11" produziert und der Genrespezialist, der mit den Folter-Fortsetzungen „Saw 2" bis „Saw 4" bekannt geworden ist, weist den zu symbolischer Überhöhung einladenden Ziffern des ominösen Datums eine religiös-apokalyptische Bedeutung zu. Die Zahlenmystik ist dabei letztlich nur der fast überflüssige Aufhänger für ein allzu routiniert inszeniertes und überraschungsarmes Horror-Vehikel. Nachdem seine Frau und sein Kind in einem Feuer starben, ist der erfolgreiche Schri...
Die ganze Kritik lesen
11-11-11 - Das Tor zur Hölle Trailer OV 1:47
11-11-11 - Das Tor zur Hölle Trailer OV
360 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Michael Landes
Rolle: Samuel
Timothy Gibbs
Rolle: Joseph Crone
Wendy Glenn
Rolle: Sadie
Salomé Jiménez
Rolle: Sarah
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritik

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu 11-11-11 - Das Tor zur Hölle ?
1 User-Kritik

Bilder

14 Bilder

Aktuelles

Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter #14
NEWS - Bestenlisten
Samstag, 22. Oktober 2011

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top