Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zebraman 2: Attack on Zebra City
     Zebraman 2: Attack on Zebra City
    Kein Kinostart / 1 Std. 46 Min. / Action, Sci-Fi
    Von Takashi Miike
    Mit Sho Aikawa, Riisa Naka, Tsuyoshi Abe
    Produktionsland Japan
    Zum Trailer
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der Ruhm hat seine Schattenseiten - diese Binsenweisheit bekommt auch Shin'ichi Ichikawa (Sho Aikawa) zu spüren. 2010 hat er als Superheld „Zebraman" die Vernichtung der Erde verhindert und musste sich danach einer nimmersatten Medienschar erwehren. Dann verschwand er plötzlich spurlos. 15 Jahre später wacht er mit weißen Haaren und ohne Erinnerung an seine Helden-Vergangenheit auf der Straße auf. Kurz darauf entkommt er nur mit größter Not mörderischen Polizisten und kann sich in einem von Ichiba (Naoki Tanaka) geleiteten Flüchtlingscamp verstecken. Er erfährt, was sich geändert hat: Tokio heißt nun Zebra City und wird von dem mächtigen Politiker Aihara (Guadalcanal Taka) und seiner Tochter Yui (Riisa Naka) regiert. Zwei Mal am Tag ist für jeweils fünf Minuten „Zebra Time". Alle Regeln sind außer Kraft gesetzt, sodass jeder morden und vergewaltigen darf, wie er Lust hat. Ichikawa ist schockiert...
    Originaltitel

    Zeburâman: Zebura Shiti no gyakushû

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Zebraman 2: Attack on Zebra City
    Von Björn Becher
    Takashi Miike ist älter geworden. Nur wenige Wochen vor den 67. Filmfestspielen von Venedig 2010, bei denen er mit gleich drei Filmen im Programm seinen großen Auftritt haben sollte, feierte der japanische Regisseur immerhin bereits seinen 50. Geburtstag. Einige eingefleischte Fans beklagen, dass damit auch ein wenig sanfter geworden sei. Sie vermissen das Enfant terrible, das um die Jahrtausendwende mit kontrovers diskutierbarer und kompromissloser Kost wie „Ichi the Killer", „Audition", „Dead or Alive" oder „Visitor Q" wie ein Wirbelsturm durch die Kinos fegte. Ja, Miike hat sich in den vergangenen Jahren mit Werken wie der Videospielverfilmung „Like A Dragon", dem Manga-Prequel „Crows Zero" oder dem leider misslungenen Familienfilm „Yattâman" vermehrt im Mainstreambereich ausgetobt, aber nicht ohne auch dort seinen Stempel aufzudrücken. Und er beweist immer wieder, dass er seinen Sinn...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Zebraman 2: Attack on Zebra City Trailer OV 0:34
    Zebraman 2: Attack on Zebra City Trailer OV
    98 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sho Aikawa
    Rolle: Shinichi Ichikawa/Zebraman
    Riisa Naka
    Rolle: Yui Aihara/Zebra Queen
    Tsuyoshi Abe
    Rolle: Niimi
    Tsuyoshi Abe
    Rolle: Niimi
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top