Mein FILMSTARTS
    Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse
    20 ähnliche Filme für "Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse"
    • Moonrise Kingdom

      Moonrise Kingdom

      24. Mai 2012 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Drama
      Von Wes Anderson
      Mit Bruce Willis, Edward Norton, Bill Murray
      1965, die Küste von New England: Der 12-jährige Pfadfinder Sam (Jared Gilman) und die gleichaltrige Schülerin Suzy Bishop (Kara Hayward) verlieben sich in einander. Sie schließen einen geheimen Pakt zusammen auszureißen und sich in die Wildnis abzusetzen. Das junge Pärchen kehrt gemeinsam seiner Heimat den Rücken. In dem kleinen Küstenort wird das Verschwinden der beiden Kinder schnell bemerkt. Suzys exzentrische Eltern (Bill Murray, Frances McDormand) machen sich große Sorgen und erbitten Hilfe bei den örtlichen Vertretern der staatlichen Institutionen. In dem Bestreben die Kinder wieder zu finden, beschließen Sams Pfadfinderlehrer (Edward Norton), der Chef der örtlichen Polizei (Bruce Willis) und die oberste Sozialarbeiterin des Ortes (Tilda Swinton), die gesamte Stadt umzukrempeln. In einer skurilen Verfolgungsjagd obliegt es schließlich einem ausgesandten Suchtrupp, die beiden vermissten Kinder finden.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Warm Bodies

      Warm Bodies

      21. Februar 2013 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Romanze, Horror
      Von Jonathan Levine
      Mit Nicholas Hoult, Teresa Palmer, Analeigh Tipton
      Nach einer Seuche ist der Großteil der amerikanischen Bevölkerung zu Zombies geworden und wandelt stöhnend durch die Straßen auf der Suche nach menschlicher Beute. Diese hat sich zum Schutz in einer Stadt verbarrikadiert und versucht, dem Schrecken durch die Untoten zu entgehen. Als sich der Zombie R (Nicholas Hoult) eines Tages in Richtung Stadt auf Nahrungssuche begibt, sieht er das menschliche Mädchen Julie (Teresa Palmer), das von einigen Untoten angegriffen wird. Kurzentschlossen retter er sie und versteckt sie in seinem Zuhause, einer alten Boeing 747. Bald merkt Julie, dass R anders ist als die übrigen Zombies. Durch den Verzehr von Gehirnen hat er die Erinnerungen seiner Opfer übernommen und ist dadurch zu Gefühlen fähig. Außerdem ist er mehr und mehr in der Lage, vollständige Sätze zu sprechen und verweigert fortan sogar den Verzehr von Menschenfleisch, um wieder menschlicher zu werden. Obwohl R und Julie erste zarte Bande knüpfen, muss sie zurück in die Stadt und lässt R mit gebrochenem Herzen zurück. Getrieben von dem Wunsch, sie wiederzusehen, fasst er den Plan, sich in die Stadt einzuschleichen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Zombieland

      Zombieland

      10. Dezember 2009 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Horror
      Von Ruben Fleischer
      Mit Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone
      Die Menschheit wurde weitestgehend von Zombies ausgelöscht. "Columbus" (Jesse Eisenberg) ist einer der wenigen Glücklichen, die überlebt haben. Er will zurück in seine Heimatort, um seine Eltern zu suchen. Dabei trifft er Tallahassee (Woody Harrelson), einen ziemlich coolen Lebenskünstler, der auf der Suche ist nach den letzten verbliebenen Twinkies-Snacks. Gemeinsam machen sich die beiden grundverschiedenen Männer auf die Reise und treffen schon bald auf das Schwesternpaar Wichita (Emma Stone) und Little Rock (Abigail Breslin), das von einem Vergnügungspark in Kalifornien berichtet, der angeblich von den Zombies verschont geblieben ist. Die Fahrt dorthin hält die eine oder andere (böse) Überraschung bereit - und ein Zusammentreffen mit einem der markantesten Schauspieler unserer Zeit...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Verdammt, die Zombies kommen

      Verdammt, die Zombies kommen

      20. März 1986 / 1 Std. 31 Min. / Horror, Komödie
      Von Dan O'Bannon
      Mit John Philbin, Brian Peck, Jonathan Terry
      In einem medizinischen Versandhaus experimentieren die Mitarbeiter mit einem Behälter, der daraufhin explodiert. In dem Behälter befindet sich nicht nur ein Zombie, sondern auch ein Gas, das die Untoten wieder zum Leben erweckt. Zwei der Mitarbeiter arbeiten das Gas ein und scheinen langsam eine Verwandlung zu durchlaufen. Das Gas strömt aus und immer mehr Tote erwachen zum Leben. Die beiden Verantwortlichen wollen die Sache so schnell wie möglich beenden und setzen alle Tricks ein, um die Zombies zurück ins Grab zu verbannen. Doch selbst das Zerstückeln der Untoten bringt nichts, die Leichen lassen sich nicht unterkriegen. Als die Mitarbeiter die Untoten verbrennen wollen, wird die Asche durch einen Schornstein in der ganzen Stadt verteilt. Auf dem Friedhof ist kurz darauf die Hölle los. Mittlerweile hat sich der erste Experimentator in einen Zombie verwandelt. Kann diese Zombie-Welle überhaupt noch aufgehalten werden? Oder hilft nur noch die Vernichtung durch eine Atombombe?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dylan Dog: Dead of Night

      Dylan Dog: Dead of Night

      19. Januar 2012 / 1 Std. 47 Min. / Fantasy, Horror, Komödie
      Von Kevin Munroe
      Mit Brandon Routh, Sam Huntington, Anita Briem
      Der auf übernatürlich Fälle spezialisierte Privatdetektiv Dylan Dog (Bradon Routh) ist damit beauftragt worden, das Zusammenleben der Untoten zu überwachen und gegen jene zu ermitteln, die über die Stränge schlagen sollten. Er zieht vor allem nachts durch die Straßen von New Orleans und sorgt für Recht und Ordnung. Als der Vater von Elisabeth Ryan (Anita Briem) ermordert wird, wird Dog herbeigerufen, denn der Mörder ist ein Werwolf. Und zudem treiben auch noch Vampire und Zombies ihr Unwesen - basierend auf einer italienischen Comicbuchreihe.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,8
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • House Of The Dead

      House Of The Dead

      2. November 2004 / 1 Std. 30 Min. / Horror, Komödie
      Von Uwe Boll
      Mit Ellie Cornell, Clint Howard, Jürgen Prochnow
      Auf der „Isla del Morte“ findet die Welt größte Raver Party statt. Doch die Party wird schnell zum Alptraum als eine Horde Menschen fressender Zombies auf die Tanzfläche stürmt und die Raver im Drogenrausch einen nach dem anderen vertilgen. Die College-Gruppe von Liberty (Kira Clavell), Greg (Will Sanderson), Karma (Enuka Okuma) und Alicia (Ona Graue) ist aber geradewegs auf dem Weg zur Party, haben sie doch das erste Boot verpasst und werden nun vom Fährmann Kirk (Jürgen Prochnow) auf die Insel gebracht. Doch sie ahnen nicht was sie erwartet wenn sie am Ufer der „Isla del Morte“ anlegen. Die Insel ist übersät mit den Leichen der partyhungrigen jungen Leute und die Zombies erwarten die vier schon sehnsüchtig, ist ihr Blutdurst doch noch nicht einmal im Ansatz gestillt. Es beginnt für die vier ein schrecklicher Überlebenskampf, den nicht jeder der Teenager heil überstehen wird...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,7
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Shaun of the Dead

      Shaun of the Dead

      30. Dezember 2004 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Horror
      Von Edgar Wright
      Mit Simon Pegg, Nick Frost, Dylan Moran
      Shaun (Simon Pegg) ist ein durchschnittlicher Mittdreißiger, der als Verkäufer in einem TV-Laden arbeitet. Seine Freundin Liz (Kate Ashfield) ist tierisch genervt von ihm, denn er verbringt seine Zeit lieber mit seinem Verliererfreunden, anstatt mit ihr. Als jedoch plötzlich und ohne Vorwarnung die Untoten in Nord-London herum wandeln, stellt Shaun fest, dass Liz ihm doch mehr bedeutet, als er zunächst dachte. Nun muss er einen Plan entwerfen, um mit seinem Freund Ed (Nick Frost) sowohl seine Mutter Barbara (Penelope Wilton) und seinen Stiefvater Philip (Bill Nighy) zu retten, als natürlich auch die Frau seines Herzens...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Braindead

      Braindead

      12. August 1993 / 1 Std. 44 Min. / Horror, Komödie
      Von Peter Jackson
      Mit Timothy Balme, Ian Watkin, Diana Penalver
      Im Jahre 1957 wird auf der "Totenkopfinsel" eine neue Spezies entdeckt: Eine Kreuzung aus Affe und Ratte. Dieses Tier gelangt bald in den Zoo einer neuseeländischen Stadt, in der auch Lionel Cosgrove (Timothy Balme) lebt, ein eher zart besaitetes Muttersöhnchen. Der Junge hat sich in die hübsche Paquita (Diana Peñalver) verliebt, doch Lionels eifersüchtige Mutter (Elizabeth Moody) setzt alles daran, die aufkeimende Beziehung zu untergraben. Sie folgt dem Pärchen bei einem Ausflug in den Tierpark und wird dabei von dem äußerst aggressiven "Rattenaffen" gebissen. Kurz darauf stirbt sie, bleibt allerdings nicht lange tot...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • DellaMorte DellAmore

      DellaMorte DellAmore

      20. September 1999 / 1 Std. 40 Min. / Horror, Komödie
      Von Michele Soavi
      Mit Rupert Everett, Anna Falchi, François Hadji-Lazaro
      Friedhofswärter Dellamorte (Rupert Everett) und sein einfältiger Gehilfe Gnaghi (François Hadji-Lazaro) befördern Zombies, die sich nach sieben Tagen wieder aus ihren Gräbern erheben, endgültig ins Jenseits. Dann verliebt sich Dellamorte unsterblich in eine junge Witwe (Anna Falchi) und die beiden lieben sich auf dem Grab ihres verstorbenen Mannes…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Last of the Living

      Last of the Living

      18. Juni 2009 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Horror
      Von Logan McMillan
      Mit Morgan Williams, Robert Faith, Mark Hadlow
      Ein hochgradig anstreckender Virus verbreitet sich über die ganze Welt. Nach einem Biss bleiben den Opfern nur Stunden, bevor sie sich in Zombies verwandeln und ihre Jagd auf menschliches Fleisch beginnen. Morgan, Ash und Johnny könnten die letzten noch lebenden Menschen sein, aber das interessiert sie nicht besonders. Die drei hängen lieber in Unterwäsche auf den Sofas verschiedenster Häuser ab. Die Zombies stören sie vor allem auf dem Weg zum Plattenladen. Eines Tages treffen sie auf eine heiße Wissenschaftlerin, die das Heilmittel haben könnte. Die Drei beschließen, dass es Zeit ist, zu handeln. Mit ihrem zum Zombie-Crusher aufgemotzten 1974er MK3 Cortina machen sie sich auf, die Welt zu retten - und das Babe.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • ParaNorman

      ParaNorman

      23. August 2012 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von Sam Fell, Chris Butler
      Mit Alex Borstein, Kodi Smit-McPhee, Tucker Albrizzi
      Der elfjährige Norman (Kodi Smit-McPhee) ist etwas Besonderes: Er sieht die Geister der Verstorbenen und nicht nur das; sie plaudern auch mit ihm und erzählen ihm immer wieder mal Schmankerl aus ihrem früheren Leben. Das kann gelegentlich ganz schön nervig werden. Und nicht nur das, dann sind da auch noch diese nervigen Erwachsenen, die immer etwas von einem wollen: wie den Müll rausbringen. Als ob das nicht schon genug Aufregung wäre, fallen eines Tages Zombies über seine Heimatstadt her. Die Untoten bevölkern die Straßen und Norman muss einsehen, dass er der einzige ist, der die Fähigkeit besitzt, die Zombie-Attacke abzuwehren und die Bewohner zu beschützen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Cabin in the Woods

      The Cabin in the Woods

      6. September 2012 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Thriller
      Von Drew Goddard
      Mit Kristen Connolly, Chris Hemsworth, Anna Hutchison
      Die fünf Freunde Curt (Chris Hemsworth), Marty (Fran Kranz), Holden (Jesse Williams), Dana (Kristen Connolly) und Jules (Anna Hutchison) wollen zusammen Ferien in einer abgelegenen Hütte im Wald machen. Obwohl sie ein alter Mann beim Zwischenhalt an der Tankstelle vor einer in den Wäldern lauernden Gefahr warnt, beginnt der Urlaub für die jungen Leute recht unbeschwert. Doch die anfängliche Arglosigkeit ist schnell verschwunden, als sich die ungewöhnlichen Vorkommnisse zu häufen beginnen. Was die Gruppe nicht weiß: Die Hütte wird aus der Ferne von zwei Fremden (Richard Jenkins, Bradley Whitford) überwacht und diese spielen ein perfides Spiel mit den Urlaubern. Letztere erkennen allerdings viel zu spät die Aussichtslosigkeit ihrer Lage. Schnell verwandelt sich der anfängliche Urlaubstrip in einen Kampf ums nackte Überleben, bei der jede Handlung ihre letzte sein könnte.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tucker & Dale vs. Evil

      Tucker & Dale vs. Evil

      10. Februar 2011 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Horror
      Von Eli Craig
      Mit Tyler Labine, Alan Tudyk, Katrina Bowden
      Vom Erscheinungsbild ausgehend scheint der Fall klar: Tucker McGee (Alan Tudyk) und Dale Dobson (Tyler Labine) sind gefährliche Hillbillys. Das sehen die zwei warmherzigen Kumpel jedoch ganz anders. Guter Dinge machen sie sich auf die Socken zu ihrer Ferienhütte im wilden West Virginia, um eine gemütliche Zeit zu verleben. Als sie dabei einer College-Clique über den Weg laufen, kommt es zum dramatischen Zwischenfall: Der Versuch, die schöne Allison (Katrina Bowden) vor dem Ertrinken zu bewahren, wird als versuchtes Kidnapping ausgelegt – in den Augen der Teenager stehen Tucker und Dale nun eindeutig als Psychopathen da. Die sind zwar eigentlich so friedliebend, wie nur irgend möglich, können das folgende Blutbad jedoch nicht mehr verhindern...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tanz der Vampire

      Tanz der Vampire

      1. Dezember 1967 / 1 Std. 48 Min. / Komödie, Horror
      Wiederaufführungstermin 26. Juli 2007
      Von Roman Polanski
      Mit Roman Polanski, Jack MacGowran, Sharon Tate
      Nachdem er wegen seiner umstrittenen Theorien zum Thema "Vampirismus" seinen Lehrstuhl an der Universität Königsberg verloren hat, reist der Vampirexperte Professor Ambronsius (Jack MacGowran) gemeinsam mit seinem Assistenten Alfred (Roman Polanski) nach Transsylvanien, um Beweise für die Existenz blutsaugender Untoter zu sammeln und seinen Ruf wieder herzustellen. Schon bald finden die beiden Abenteurer in einem Gasthaus Hinweise auf Vampire in der Umgebung: Knoblauchgirlanden an den Wänden! Der Wirt Shagal (Alfie Bass) versucht, die alarmierten Gäste davon zu überzeugen, dass es keine Vampire gäbe, doch schon bald entdecken diese die Existenz des Vampirfürsten Krolock (Fery Mayne). Der hat es sich zum Ziel gesetzt, die schöne Wirtstochter Sarah (Sharon Tate) zu seiner Gefährtin für die Ewigkeit zu machen....
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Fright Night

      Fright Night

      6. Oktober 2011 / 2 Std. 00 Min. / Horror, Komödie
      Von Craig Gillespie
      Mit Anton Yelchin, Colin Farrell, Toni Collette
      Charlie Brewster (Anton Yelchin) scheint alles zu haben, was sich ein angehender High-School-Absolvent so wünscht: er ist Mitglied einer beliebten Gang und datet das begehrteste Mädchen der ganzen Schule. Als jedoch Jerry Dandrige (Colin Farrell) in Charlies Nachbarhaus zieht, verwandelt sich der einst so populäre Junge in einen eigenartigen Kautz, den keiner mehr für richtig voll nehmen will. So ist Charlie, nachdem er seine Nachbarn heimlich etwas genauer unter die Lupe genommen hat, der felsenfesten Überzeugung, Jerry sei ein Vampir, der es auf die gesamte Nachbarschaft abgesehen hat. Blöd nur, dass dem Jungen keiner glaubt ...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gremlins - Kleine Monster

      Gremlins - Kleine Monster

      26. Oktober 1984 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Horror, Komödie
      Von Joe Dante
      Mit Zach Galligan, Phoebe Cates, Hoyt Axton
      Zu Weihnachten erhält Billy (Zach Galligan) von seinem Vater, dem erfolglosen Erfinder Rand Peltzer (Hoyt Axton) ein süßes Pelztier. Doch der Inhaber des kleinen Ramschladens in Chinatown, in dem Rand den sogenannten Mogwai erstanden hat, gibt drei wichtige Regeln mit auf den Weg, die unbedingt eingehalten werden müssen: Das Tier darf nicht grellem Licht ausgesetzt werden, nicht mit Wasser in Berührung kommen und niemals nach Mitternacht gefüttert werden. Billy tauft das süße Pelzknäuel auf den Namen Gizmo und ist völlig verzückt. Doch dann kommt Gizmo doch mit Wasser in Kontakt, woraufhin fünf weitere Tierchen entstehen - und die sind weit weniger süß und niedlich als der erste Mogwai. Das Unheil nimmt seinen Lauf, denn schnell werden die Tiere zu einer ernsten Gefahr für die Kleinstadt Kingston Falls...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Frankenweenie

      Frankenweenie

      24. Januar 2013 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Komödie, Horror
      Von Tim Burton
      Mit Charlie Tahan, Winona Ryder, Martin Landau
      Victor und sein Hund Sparky sind beste Freunde. Doch eines Tages wird Sparky von einem Auto angefahren und stirbt. Der Tod seines geliebten Hundes macht Victor sehr zu schaffen, weshalb er die Macht der Wissenschaft nutzt, um ihn nach Frankensteins Art wieder ins Leben zu rufen - leider nicht mit dem gewünschten Ergebnis. Sparky ist zwar quicklebendig, sieht jedoch nicht mehr aus wie der niedliche Hund von einst. Zunächst versucht Victor, seine eigene Kreatur zu verstecken, doch als es dem neuen Sparky gelingt, aus dem Haus zu kommen, geraten Viktors Mitschüler, die Lehrer sowie die gesamte Stadt in Panik. Und nicht nur das: Victors Klassenkameraden versuchen sich ebenfalls an dem gefährlichen Experiment und bringen damit weiteres Unheil über den kleinen Ort. Nun liegt es an Victor, das Chaos zu beseitigen und den Menschen klarzumachen, dass Sparky trotz seines gewöhnungsbedürftigen Aussehens immer noch der gleiche friedliche Hund ist, der er immer war.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

      Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

      6. Januar 1994 / 1 Std. 36 Min. / Fantasy, Komödie
      Von Kenny Ortega
      Mit Bette Midler, Sarah Jessica Parker, Kathy Najimy
      Vor 300 Jahren haben die Sanderson-Schwestern Leute verhext und wurden dafür zum Tode verurteilt. Jetzt ist Halloween im Jahre 1993 und Max Dennison (Omri Katz) geht mit seiner kleinen Schwester Dani (Thora Birch) auf Süßigkeiten-Jagd. Dabei entzündet er versehentlich die Kerze, mit der die Hexen zurück ins Leben gerufen werden. Max, Dani und Allison (Vinessa Shaw) haben nun die schwierige Mission, die restlichen Kinder vor den Hexen zu beschützen. Die wollen die Seelen der Kids dazu benutzen, ewige Jugend zu erlangen und sich außerdem die Macht in der Stadt sichern. Gut, dass Max und seine Mädels auf die Hilfe einer sprechenden Katze und eines freundlichen Zombies bauen können...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • John Dies at the End

      John Dies at the End

      23. April 2013 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Fantasy, Horror
      Von Don Coscarelli
      Mit Chase Williamson, Rob Mayes, Paul Giamatti
      Eine neue Droge ist auf dem Markt. Sie verspricht eine außer-körperliche Erfahrung der besonderen Art, denn der auf der Straße "Sojasauce" genannte Stoff erlaubt seinen Konsumenten durch die Zeiten und die Dimensionen zu driften. Aber manche der Zurückkommenden sind anschließend keine Menschen mehr. So beginnt langsam und im Verborgenen eine Invasion auf der Erde. Helden sind gefragt, die sich dieser neuen Bedrohung entgegenstellen. Doch leider bekommt die Menschheit stattdessen nur Dave (Chase Williamson) und John (Rob Mayes), zwei College-Abbrecher, die es nicht einmal schaffen, einen Job länger als ein paar Wochen zu behalten. Trotz dieser auf den ersten Blick kolossalen Defizite, haben sie immerhin eigene Erfahrungen mit der Droge. Sie wissen also, womit sie es zu tun haben. Können zwei Versager die Welt retten?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Detention - Nachsitzen kann tödlich sein

      Detention - Nachsitzen kann tödlich sein

      27. September 2012 / 1 Std. 33 Min. / Komödie, Horror, Sci-Fi
      Von Joseph Kahn
      Mit Josh Hutcherson, Shanley Caswell, Spencer Locke
      Ein Serienmörder, der scheinbar die "Scream"-Reihe liebt, treibt kurz vor der Abschlussfeier an einer Highschool sein Unwesen. Um eine unblutige Party zu gewährleisten, werden die Querulanten unter den Schülern, unter denen nach Direktor-Meinung der Mörder sein muss, für die Dauer der Feier zum Nachsitzen verdonnert. Doch als plötzlich auch noch Aliens auftauchen und damit eine zweite Widrigkeit, die Schüler jäh aus ihrer Feierlaune reißt, sind die Nachsitzer die letzte Hoffnung… Unter ihnen ist auch Riley (Shanley Caswell), deren Leben auch ohne blutdurstigen Scream-Doppelgänger schon schwer genug ist. Sie ist unbeliebt, gilt als Geek und der einzige Junge, der an ihr Interesse zeigt, ist der seltsame Clapton Davis (Josh Hutcherson), der wie ein Export aus den 1980ern wirkt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top