Mein FILMSTARTS
Sprung in den Tod
20 ähnliche Filme für "Sprung in den Tod"
  • Gefährliche Brandung

    Gefährliche Brandung

    19. September 1991 / 2 Std. 02 Min. / Krimi, Action
    Von Kathryn Bigelow
    Mit Patrick Swayze, Keanu Reeves, Gary Busey
    Der unerfahrene FBI-Agent Johnny Utah (Keanu Reeves) wird dem alten Hasen Angelo Pappas (Gary Busey) zur Seite gestellt, um eine Bande von Bankräubern dingfest zu machen. Diese tragen bei ihren professionell und sekundengenau ausgeführten Raubzügen die Masken ehemaliger US-Präsidenten. Da Pappas die Täter in der Surfer-Szene vermutet, schleust sich Jungspund Johnny undercover in eine Clique um den Surfguru Bodhi (Patrick Swayze) ein. Dabei verliebt er sich in seine hübsche Surflehrerin Tyler (Lori Petty), so dass sein eigentlicher Auftrag immer weiter in den Hintergrund rückt. Doch dann fliegt seine Tarnung auf und bald es nicht nur um sein Leben, sondern auch das von Tyler. Utah wird dazu gezwungen, sich am nächsten Überfall zu beteiligen. Doch diesmal geht nicht alles glatt…
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
  • Tortured

    Tortured

    Kein Kinostart / 1 Std. 47 Min. / Thriller, Krimi
    Von Nolan Lebovitz
    Mit Laurence Fishburne, James Cromwell, Kevin Pollak
    FBI-Agent Kevin Cole (Cole Hauser) hat ein Legitimationsproblem: Sein Vater Jack (James Cromwell) ist niemand Geringerer als der gegenwärtige Chef des FBI. Darum will Kevin beweisen, dass er den Job nicht nur wegen seines Vaters hat und nimmt jeden noch so riskanten Auftrag an. Unter dem Alias „Jimmy Vaughn“ lässt er sich undercover in das Verbrecherkartell des legendären Gangsters „Ziggy“ einschleusen, der seit Jahren untergetaucht ist und nun aus dem Hintergrund die Fäden zieht. Nachdem sich Kevin einige Monate lang hochgearbeitet hat, erhält er von Ziggy den Auftrag, Informationen über verschwundene Millionen aus seinem Buchhalter Archie Green (Laurence Fishburne) herauszuholen. Um seine Tarnung nicht zu gefährden, beginnt Kevin, den entführten Archie – einer der wenigen, die Ziggys wahre Identität kennen – zu foltern. Doch Archie will nicht gestehen, sodass Kevins Foltermethoden immer drastischer werden...
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    1,5
  • Serpico

    Serpico

    28. März 1974 / 2 Std. 10 Min. / Krimi, Biografie, Drama
    Von Sidney Lumet
    Mit Al Pacino, John Randolph, Jack Kehoe
    „Serpico wurde angeschossen“, eine Meldung geistert durch Polizei und die Öffentlichkeit, die sie in Aufruhr versetzt. Das Krankenhauszimmer des Schwerverletzten Frank Serpico (Al Pacino) wird auf der Stelle unter Polizeischutz gestellt. Ein hoher Polizist stellt sofort die Frage, ob es ein Krimineller oder einer der ihren war, der geschossen hat. Doch wer ist dieser Frank Serpico? Ein Hippie, der mit seinen langen Haaren und seinem Bart eher aussieht wie ein Drogendealer, aber ein Polizist zu sein scheint? Denn genau das ist er. Aber in seiner Zeit ist er ein Exot unter den Cops, denn er ist nicht bestechlich und genau das macht ihn als Zielscheibe sowohl für Gangster, als auch für Kollegen so interessant. Frank Serpico hat das System als korrupt und chaotisch enttarnt, bei dem es leicht fällt, die Hoffnung zu verlieren - was er aber nie getan hat.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    5,0
  • Im Vorhof der Hölle

    Im Vorhof der Hölle

    18. Juli 1991 / 2 Std. 14 Min. / Krimi, Drama
    Von Phil Joanou
    Mit Sean Penn, Ed Harris, Gary Oldman
    Der ehemalige Kleinkriminelle Terry Noonan (Sean Penn) hat die Ufer gewechselt und arbeitet jetzt als verdeckter Ermittler gegen das organisierte Verbrechen. Sein neuer Auftrag führt ihn nach Jahren in sein heimatliches Viertel in New York zurück. Er ist auf eine irisch-stämmige Gangsterfamilie angesetzt, die von Frankie Flannery (Ed Harris) und dessen unberechenbaren Bruder Jackie (Gary Oldmann), mit dem Terry früher befreundet war, geführt wird. Über seinen alten Freund kann er in der Organisation schnell Fuß fassen und begegnet dort seiner einstigen Jugendliebe Kathleen (Robin Wright Penn). Schon bald steckt er steckt in einem gewaltigen Konflikt zwischen Gesetzespflicht und Gefühlen: Nicht nur seine Gefühle für Kathleen flammen erneut auf, auch mit seinen alten Freunden fühlt er sich noch emotional verbunden...
    User-Wertung
    3,5
  • Cruising

    Cruising

    25. August 1980 / 1 Std. 40 Min. / Krimi, Thriller
    Von William Friedkin
    Mit Al Pacino, Karen Allen, Paul Sorvino
    Ein Serienkiller ermordet und zerstückelt mehrere Homosexuelle aus der New Yorker S&M-Szene. Der junge Polizist Steve Burns (Al Pacino) soll als verdeckter Ermittler in die Szene einsteigen, um die Mordfälle aufzuklären. Völlig abgeschieden von seinem eigentlichen Revier muss er lernen, nach den Regeln dieser andersartigen Gesellschaft zu spielen. Burns zeigt sich gleichermaßen irritiert und fasziniert von der lustvollen Atmosphäre in den Schwulen-Klubs. Auch seine Freundin Nancy (Karen Allen) bekommt er kaum noch zu Gesicht. Und die Arbeit verändert ihn, weil er immer stärker in das fremde Milieu hineingezogen wird. Während er aufpassen muss, seine Identität nicht einzubüßen, kommt die Gefahr immer näher. Denn der Serienkiller hört mit seinen Taten nicht auf und auch Burns könnte eines Tages als Opfer auf der Straße liegen, wenn er sich nicht in Acht nimmt.
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
  • Infernal Affairs

    Infernal Affairs

    2. September 2004 / 1 Std. 37 Min. / Krimi, Drama, Thriller
    Von Alan Mak, Wai Keung Lau
    Mit Tony Leung Chiu Wai, Andy Lau, Anthony Wong Chau-Sang
    "Infernal Affairs" ist die Vorlage für Scorseses oscarprämierten Thriller "Departed - Unter Feinden".Zwischen der Polizei und der chinesischen Mafia, der sogenannten Triade, herrscht Krieg. Chan (Tony Leung) wurde als Polizeispitzel in die Reihen der Triade eingeschleust. Er bleibt dort eine lange Zeit - so lange, dass er zwar die Ränge der Mafia bis zu einer einflussreichen Position erklimmen konnte, aber nach so vielen Jahren nicht mehr weiß, wer er ist. Lau (Andy Lau) hingegen operiert auf der anderen Seite des Gesetzes. Als ein korrupter Polizist verschafft er der Triade, ebenfalls seit geraumer Zeit, geheime Informationen. Weder Chan noch Lau kennen die Identität des anderen, doch beide werden darauf angesetzt, in ihren Reihen den Verräter ausfindig zu machen...
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
  • Infernal Affairs 3

    Infernal Affairs 3

    25. Oktober 2007 / 1 Std. 57 Min. / Krimi, Action, Drama
    Von Alan Mak, Wai Keung Lau
    Mit Andy Lau, Ting Yip Ng, Ka Tung Lam
    Der tragische Tod des Undercover-Polizisten Chan Wing Yan (Tony Leung Chiu Wai) liegt zehn Monate zurück. In dieser Zeit wurde überprüft, ob sich der Ordnungshüter Lau Kin Ming (Andy Lau) etwas zuschulden kommen ließ. Obwohl er als Maulwurf für den Gangsterboss Sam (Eric Tsang) gearbeitet hat, wird er entlastet. Sein Spitzeldasein bleibt unentdeckt. Die dramatischen Ereignisse haben ihn zudem dazu bewegt, den Triaden nicht mehr zuzuarbeiten. Stattdessen will er seinen Job als Polizist ernsthaft und verantwortungsvoll ausüben. Nachdem er wieder in der Abteilung für Interne Ermittlungen arbeitet, fallen jedoch einige Polizisten einem Mörder zum Opfer, die offensichtlich als Spitzel tätig waren. Lau Kin Ming vermutet, dass ein anderer bei der Polizei eingeschleuster Triadenmitarbeiter versucht, die Enttarnung zu verhindern. Im Verdacht hat er den rivalisierenden Ermittler Yeung (Leon Lai). Lau beginnt seine gefährlichen Nachforschungen, bei denen er jederzeit ums Leben kommen kann, weil er seinen Gegner nicht kennt, der aber um ihn Bescheid weiß.
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
  • Cool And Fool

    Cool And Fool

    Kein Kinostart / 1 Std. 25 Min. / Komödie, Krimi
    Von Les Mayfield
    Mit Samuel L. Jackson, Eugene Levy, Luke Goss
    Gemeinsam mit seinem Kollegen ist Polizist Vann (Samuel L. Jackson) ganz kurz davor, einen großen Unterweltboss dingfest zu machen. Doch sie sind zu nah dran und so fällt Vanns Partner einem Attentat zum Opfer. Doch nun ist Vann noch mehr motiviert, den Verbrecher hinter Gitter zu bringen. Bei einem fingierten Treffen funkt dann aber irrtümlich der tollpatschige Andy (Eugene Levy) dazwischen. Vann muss sich also dem naiven Normalo annehmen, wenn nicht noch eine weitere Person sterben soll.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    2,9
  • Off Limits - Wir sind das Gesetz

    Off Limits - Wir sind das Gesetz

    Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Krimi, Thriller
    Von Nicolas Boukhrief
    Mit Cécile de France, Fred Testot, Julien Boisselier
    Polizisten bei Tag, Dealer bei Nacht - so arbeiten sich Simon und Julie in einem Drogenkartell nach oben, das Designer-Amphetamine anbietet, die auf den Straßen unter dem Codenamen "Sphinx" bekannt sind.
    User-Wertung
    3,0
  • City Wolf 2 – Abrechnung auf Raten

    City Wolf 2 – Abrechnung auf Raten

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Krimi, Action
    Von John Woo
    Mit Chow Yun-Fat, Leslie Cheung, Emily Chu
    Weil die Cops dem Ex-Kriminellen Onkel Lung (Dean Shek) nicht trauen, lassen sie ihn von Kit (Leslie Cheung) überwachen. Er ist Hos (Ti Lung) Bruder, der immer noch im Gefängnis sitzt. Als er erfährt, dass Kit sich an die Fersen von Lung geheftet hat, willigt er in einen Deal ein, der besagt, dass er seinen früheren Freund ebenfalls ausspionieren soll. Schnell geraten die Dinge außer Kontrolle: Lungs Tochter wird ermordet und dieser taucht, geistig heftig umnachtet, in New York unter. Denn da kennt er jemanden: Ken Gor (Chow Yun-Fat). Im Haus des Oberbosses kommt es schließlich zum exzessiven Showdown...
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
  • Der Windhund

    Der Windhund

    21. Juni 1979 / 1 Std. 45 Min. / Krimi, Action
    Von Georges Lautner
    Mit Jean-Paul Belmondo, Michel Galabru, Marie Laforêt
    Den beiden Gangstern Theo Musard (Georges Géret) und Achille Volfoni (Claude Brosset) kontrollieren die gesamte kriminelle Unterwelt von Nizza. Egal ob Glücksspiel, Drogen oder Prostitution, kein zwielichtiges Gebiet, wo die beiden nicht ihre Finger mit im Spiel haben. Zum Glück ist die Polizei auch korrupt genug, so dass sie von deren Seite aus so gut wie keine Repressionen zu befürchten haben. Doch dann stirbt ein hochrangiger Polizist und nun sieht auch die obere Etage eine, dass es so nicht weitergehen kann. Der unkonventionelle Pariser Polizist Stan Borowitz (Jean-Paul Belmondo) wird darauf angesetzt, die Unterwelt zu infiltrieren und die Drahtzieher dingfest zu machen. Doch seine nicht ganz legalen Ermittlungsmethoden richten sich auch gegen die eigenen Kollegen. Gerade als erste Erfolge zu verbuchen sind, wird Borowitz Tochter entführt. Nun kennt der smarte Polizist keine Gnade mehr …
    User-Wertung
    3,0
  • Der City Hai

    Der City Hai

    21. August 1986 / 1 Std. 37 Min. / Action
    Von John Irvin
    Mit Arnold Schwarzenegger, Kathryn Harrold, Sam Wanamaker
    Zu den eher düsteren Kapitel der Filmkarriere Arnold Schwarzeneggers gehört das von John Irvin („City of Industry – Tödliche Freundschaft”, 1997) 1986 in die Kinos geschossene Zelluloid unter dem Titel „Raw Deal” – wirklich ein extrem rohes Geschäft, was Irvin und sein Star einem da zumuteten. Der Streifen strotzt nur so vor Genre-üblichen Klischees und äußerst dürftig in Szene gesetzten Versatzstücken aus Thriller, Actionmovie und staatstragendem Plot.
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    0,5
  • Infernal Affairs II

    Infernal Affairs II

    Kein Kinostart / 1 Std. 49 Min. / Krimi
    Von Alan Mak, Wai Keung Lau
    Mit Francis Ng, Teddy Chan, Arthur Wong
    Inspektor Wong (Anthony Wong) ist zwar schon in den höheren Rängen der Polizei, doch bis nach ganz oben ist es noch ein weiter Weg. Zudem ist sein bester Freund ein Gangster. Sam (Eric Tsang) ist zwar schon Boss einer Gang, doch noch nicht die ganz große Nummer. Mit vier weiteren Familien steht sein Clan auf der zweiten Stufe, wobei er die kleinste Familie der fünf hat. Über allem thront die Familie Ngai, die mit eiserner Hand das Verbrechen in Hongkong kontrolliert und nicht nur Wong wünscht sich, dass die Familie abdankt. Als das Familienoberhaupt stirbt, scheint es soweit zu sein.
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
  • City On Fire

    City On Fire

    Kein Kinostart / 1 Std. 40 Min. / Krimi
    Von Ringo Lam
    Mit Chow Yun-Fat, Danny Lee, Sun Yueh
    Ein Cop wird undercover in eine Gangsterbande eingeschleust, freundet sich dort aber immer mehr mit den Verbrechern an. Vorbild für Quentin Tarantinos Reservoir Dogs.Nachdem Hongkong-Regisseur Ringo Lam mit dem Van-Damme-Vehikel „Maximum Risk“ Anfang der Neunziger sein Hollywood-Debut gegeben hat, ist er eigentlich kaum noch der Rede wert. Misslungene Filme wie „Chucky und seine Braut“ bestimmen heute die kinematographische Ausschüttung des Filmemachers. Als er noch in Hongkong drehte, war das zwar nicht wesentlich anders (ein durchgängig guter Regisseur war Lam nie), aber ab und an landete er einen Treffer (wie etwa mit „Wild Search“), von denen „City On Fire“ aus dem Jahr 1986 ganz eindeutig der großartigste ist. Hier gelingt es Ringo Lam, seine kommerzielle Ader mit einem stilistischen Kunstanspruch zu kreuzen. Sein melancholischer, von einer schlichten Geschichte getragener Noir-Thriller nimmt den Zuschauer von Anfang bis Ende gefangen, indem er Spannung, Action, Humor und Dramatik mustergültig ausbalanciert.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    4,5
  • Blanche Nuit

    Blanche Nuit

    Kein Kinostart / 1 Std. 27 Min. / Komödie, Krimi
    Von Fabrice Sebille
    Mit Fabrice Abraham, Pascal Demolon, Delphine Rollin
    Arthur Blanpin (Fabrice Abraham) wird als Undercover-Agent in eine Schauspieler-Truppe eingeschleust. Die Mimen stehen unter Terrorverdacht. Sich glaubhaft als Schauspieler auszugeben fällt dem Polizisten allerdings nicht immer leicht...
  • Stirb langsam - Jetzt erst recht

    Stirb langsam - Jetzt erst recht

    22. Juni 1995 / 2 Std. 11 Min. / Action, Thriller, Krimi
    Von John McTiernan
    Mit Bruce Willis, Jeremy Irons, Samuel L. Jackson
    John McClane (Bruce Willis) ist es gewohnt, dass ihm das Schicksal übel mitspielt, doch nun ist er wirklich am Ende: Seine Frau hat ihn verlassen, sein Boss hat ihn suspendiert und ein Irrer namens Simon (Jeremy Irons) macht sich einen Spaß daraus, ihn auf eine makabere Schnitzeljagd quer durch New York zu schicken. Der Terrorist droht damit, eine Schule in die Luft zu jagen, sollte McClane seine Rätsel nicht lösen könne. Seine erste Aufgabe führt ihn ins Ghetto von Harlem, wo er sich mit einem Schild mit der Aufschrift "I hate niggers" präsentieren soll. Bei den Anwohnern erntet er damit erwartungsgemäß keinen Beifall, sondern gerät postwendend in Bedrängnis. Der schwarze Ladenbesitzer Zeus (Samuel L. Jackson) kommt dem Polizisten zur Hilfe und wird McClane kurzerhand als unfreiwilliger Helfer zur Seite gestellt. Simon hat seine helle Freude daran, die Partner wider Willen durch die Stadt zu hetzen und ihnen unmögliche Aufgaben zu stellen...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
  • Die Lady von Shanghai

    Die Lady von Shanghai

    24. Februar 1950 / 1 Std. 32 Min. / Drama, Krimi, Thriller
    Von Orson Welles
    Mit Rita Hayworth, Orson Welles, Everett Sloane
    Michael O'Hara (Orson Welles) heuert wider besseren Wissens als Crew-Mitglied auf der Yacht von Anwalt Arthur Bannister (Everett Sloane) an, die in Richtung San Francisco segelt. Auf dem Weg holen sie George Grisby (Glenn Anders), Bannisters Geschäftspartner, ab. Michael bändelt derweil mit Bannisters Frau Elsa (Rita Hayworth) an und lässt sich von Grisby zur Mitarbeit an dessen kühnen Plan überredet: Gemeinsam wollen sie Grisbys Tod vortäuschen. Mit den versprochenen 5000 Dollar will Michael mit Elsa durchbrennen. Aber dann wird Grisby tatsächlich ermordet aufgefunden - und Michael des Mordes beschuldigt. Wurde er hereingelegt, als Schachfigur in einem größeren Plan?
    User-Wertung
    3,1
  • Im Netz der Leidenschaft

    Im Netz der Leidenschaft

    20. August 1954 / 2 Std. 01 Min. / Drama, Krimi, Thriller
    Von Tay Garnett
    Mit Lana Turner, John Garfield, Cecil Kellaway
    Der heimatlosen Streuner Frank Chambers (John Garfield) reist per Anhalter durch Kalifornien und landet in einem Fernfahrerlokal namens Twin Oaks. Vor der Raststätte steht ein Schild mit der Aufschrift: "Man Wanted". Chambers bewirbt sich beim Betreiber Nick Papadakis (Cecil Kellaway) um den Aushilfsjob und wird kurzerhand eingestellt. Schon bald lernt er die Frau seines neuen Arbeitgebers kennen. Die schöne, junge Cora (Lana Turner), die gut 25 Jahre jünger als ihr Ehemann ist, fasziniert Chambers vom ersten Augenblick an. Auch Cora ist dem Charme des Fremden bald erlegen und sie verlieben sich ineinander. Ihre Beziehung intensiviert sich zunehmend und schließlich kann Chambers Cora überreden, Papadakis zu verlassen. Allerdings möchte sie ihren materiellen Besitz nur ungern aufgeben, die Verliebten sehen daher nur eine Lösung: Der lästige Ehemann muss verschwinden.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    4,0
  • Die Spur des Fremden

    Die Spur des Fremden

    3. Februar 1977 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Krimi, Thriller
    Von Orson Welles
    Mit Orson Welles, Edward G. Robinson, Loretta Young
    Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs befindet sich der Wissenschaftler Franz Kindler (Orson Welles), der als einer der geistigen Väter der Konzentrationslager und als Erfinder der Gaskammern gilt, auf der Flucht. Um Kindler auf die Spur zu kommen, entlässt die US-Polizei einen ehemaligen Vertrauten des Nazi-Verbrechers, Konrad Meinike (Konstantin Shayne), aus dem Gefängnis. Dieser führt den ermittelnden Inspektor Wilson (Edward G. Robinson) in die Kleinstadt Harper in Connecticut, wo sich Kindler nach Kriegsende unter dem Namen Charles Rankin niedergelassen hat und sich als Professor für Geschichte an der örtlichen Universität eine bürgerliche Existenz aufgebaut hat. Doch Rankin kommt ihnen zuvor: Noch ehe Meinike, der als einziger das Gesicht des gesuchten NS-Verbrechers kennt, seinen alten Freund identifizieren kann, wird er kaltblütig ermordet.
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
  • Die wilden Zwanziger

    Die wilden Zwanziger

    Kein Kinostart / 1 Std. 46 Min. / Krimi, Drama, Thriller
    Von Raoul Walsh
    Mit James Cagney, Humphrey Bogart, Priscilla Lane
    Drei Männer versuchen sich im von der Prohibition gezeichneten Amerika ein Leben aufzubauen, nachdem sie gemeinsam im Ersten Weltkrieg kämpften...
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    5,0
Back to Top