Mein FILMSTARTS
    The King of Fighters
    The King of Fighters
    Starttermin 25. März 2011 auf DVD
    Mit Maggie Q, Sean Faris, Will Yun Lee mehr
    Genres Action, Sci-Fi
    Produktionsländer Japan, Taiwan, Deutschland, Kanada, USA, Großbritannien
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Beim „King of Fighters“-Turnier handelt es sich nicht um einen gewöhnlichen Wettkampf: Transportiert in eine andere Dimension, treten die besten Fighter der Welt in blutigen Kämpfen gegeneinander an! Als der größenwahnsinnige Rugal (Ray Park) drei alte Artefakte stiehlt, steht nicht nur der Wettkampf auf dem Spiel. Sollte es ihm gelingen, mithilfe der Artefakte das sagenumwobene „Orochi“ und dadurch unermessliche Macht zu erlangen, wäre dies das Ende der Welt! Die „King of Fighters“-Teilnehmer müssen sich zusammenschließen, um ihn stoppen zu können. Die Zeit wird knapp, und es scheint niemanden zu geben, der es ernsthaft mit Rugal aufnehmen könnte …
    Verleiher Splendid Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The King of Fighters
    The King of Fighters (DVD)
    Neu ab 9.50 €
    The King of Fighters
    The King of Fighters (Blu-ray)
    Neu ab 19.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    The King of Fighters
    Von Rochus Wolff
    Das Kino hat in seiner Geschichte schon einige sehr seltsame Subgenres hervorgebracht - darunter gehört der Kampfsport-Turnierfilm wohl zu den eigentümlichsten. Er existiert in Varianten unterschiedlichster Geistlosigkeit und Brutalität und wird vor allem aus zwei Gründen produziert: Um einem Kampfsportler, selten auch einer Kampfsportlerin, als Star-Vehikel zu dienen, ohne dass sich die Filmemacher um eine ansprechende Hintergrundgeschichte scheren müssen. Oder zunehmend, weil die Turnierstruktur das einzige erzählerische Element ist, das in einem zu verfilmenden Computerspiel bereits angelegt ist. Genau so verhält es sich mit Gordon Chans „The King of Fighters" auf der Grundlage einer bereits seit 1994 existierenden Prügelspiel-Reihe, dem die Drehbuch-Autoren Rita Augustine und Matthew Ryan Fischer mit Biegen und Brechen eine halbwegs kohärente Handlung anzudichten versuchen. Mai...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    The King of Fighters Trailer OV 2:01
    The King of Fighters Trailer OV
    1 853 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    The King of Fighters Making of OV 2:08
    The King of Fighters Making of OV
    2 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Maggie Q
    Rolle: Mai Shiranui
    Sean Faris
    Rolle: Kyo Kusanagi
    Will Yun Lee
    Rolle: Iori Yagami
    Ray Park
    Rolle: Rugal Bernstein
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    17 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top