Mein FILMSTARTS
    Southpaw
    Southpaw
    Starttermin 20. August 2015 (2 Std. 04 Min.)
    Mit Jake Gyllenhaal, Rachel McAdams, Forest Whitaker mehr
    Genre Drama
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,2 9 Kritiken
    User-Wertung
    4,1 217 Wertungen - 30 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Halbschwergewichts-Weltmeister Billy Hope (Jake Gyllenhaal) ist auf dem Gipfel des Erfolgs. Gerade hat der Boxer zum vierten Mal seinen Titel verteidigt und genießt mit seiner wunderbaren Familie ein Bilderbuchleben. Doch dann wirft ihn der tragische Tod seiner Frau Maureen (Rachel McAdams) aus der Bahn. Billy verliert sich in Alkohol und Drogen, bis ihm schließlich das Sorgerecht für seine Tochter und sein Haus weggenommen werden. Als er ganz am Boden angekommen zu sein scheint, bittet er den ehemaligen Boxer Tick (Forest Whitaker), ihn zu trainieren. Der Coach schafft es, Billy nicht nur sportlich, sondern auch menschlich allmählich zu alter Stärke zurückzuführen. Nun will er seine Tochter zurückgewinnen und als Profi-Boxer neue Erfolge feiern. Doch dazu muss er mit seinem größten Gegner ringen: sich selbst.
    Verleiher Tobis Film
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Southpaw
    Southpaw (DVD)
    Neu ab 3.89 €
    Southpaw - Steelbook  (inkl. exklusivem 16-seitigem Booklet)  [Limited Edition]
    Southpaw - Steelbook (inkl. exklusivem 16-seitigem Booklet) [Limited Edition] (Blu-ray)
    Neu ab 8.80 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Southpaw
    Von Carsten Baumgardt
    Unangenehm zu boxen sind sie, die Rechtsausleger (rechte Führhand, linke Schlaghand), in früheren Zeiten wurden sie in der Szene als defensiv blockende „Stinker“ diskriminiert, was den großen Jake LaMotta (der in Martin Scorseses Meisterwerk „Wie ein wilder Stier“ porträtiert wurde) als Linkshänder dazu trieb, entgegen aller körperlichen Logik in der mehrheitlich üblichen Linksauslage zu kämpfen. Ein solcher verhinderter Rechtsausleger (englisch: Southpaw) ist auch der von Jake Gyllenhaal gespielte Billy Hope in Antoine Fuquas „Southpaw“: ein Außenseiter, der von ganz unten kommt, zum Gipfel aufsteigt, fällt und wieder aufsteht! Das energiegeladene Boxer-Melodram strotzt nur so vor Kraft und ist dabei trotz zahlreicher Klischees auch immer wieder berührend.Der New Yorker Boxer Billy Hope (Jake Gyllenhaal) verbrachte seine schwere Jugend im Waisenhaus. Inzwischen hat sich das Blatt für ih...
    Die ganze Kritik lesen
    Southpaw Trailer DF 2:29
    Southpaw Trailer DF
    27 618 Wiedergaben
    Southpaw Trailer (2) OV 2:30
    12 325 Wiedergaben
    Southpaw Trailer (2) OV 1:06
    2 563 Wiedergaben
    Southpaw Trailer (2) DF 0:56
    6 099 Wiedergaben
    Southpaw Trailer (3) OV 1:00
    1 990 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Fünf Sterne N°137 - Southpaw / Hitman: Agent 47 / Mission: Impossible - Rogue Nation 6:55
    Fünf Sterne N°137 - Southpaw / Hitman: Agent 47 / Mission: Impossible - Rogue Nation
    17 091 Wiedergaben
    Southpaw Making of OV 1:48
    Southpaw Making of OV
    3 137 Wiedergaben
    Immer auf die 12! Die härtesten Box-Kämpfe 3:03
    Immer auf die 12! Die härtesten Box-Kämpfe
    1 472 Wiedergaben
    Alle 8 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jake Gyllenhaal
    Rolle: Billy Hope
    Rachel McAdams
    Rolle: Maureen Hope
    Forest Whitaker
    Rolle: Titus Willis
    Naomie Harris
    Rolle: Angela Rivera
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    SandraXXX
    Hilfreichste positive Kritik

    von SandraXXX, am 24/08/2015

    5,0Meisterwerk
    Absolute authentische Darstellung von Jake Gyllenhaal, dessen Figur sich ein zweites mal von ganz unten wieder hoch ...
    Weiterlesen
    Marius W.
    Hilfreichste negative Kritik

    von Marius W., am 16/12/2016

    2,0lau
    Southpaw: jawoll dachte ich mir nach den ersten 20 Minuten. Hier kommt ein Boxfilm wie Ali vs. Frazier...dynamisch, ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    23% (7 Kritiken)
    30% (9 Kritiken)
    37% (11 Kritiken)
    10% (3 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Southpaw ?
    30 User-Kritiken

    Bilder

    59 Bilder

    Wissenswertes

    Inoffizielle "8 Mile"-Fortsetzung?

    Ursprüngliche sollte Eminem die Hauptrolle in „Southpaw“ übernehmen, dessen Geschichte eine metaphorische Verarbeitung von eigenen Erlebnissen des US-Rappers werden sollte. Obwohl der Part schließlich an Jack Gyllenhaal ging, war Eminem noch als Produzent des Soundtracks am Film beteiligt, für den er selbst den Song „Phenomenal“ beisteuerte.

    Vom Motorrad in den Boxring

    Das Drehbuch zu „Southpaw“ stammt vom „Sons of Anarchy“-Schöpfer Kurt Sutter, der damit sein erstes Skript für einen Kinofilm ablieferte.

    Linkshänder im Boxsport

    Der Begriff „Southpaw“ ist nicht nur eine umgangssprachliche Bezeichnung für Linkshänder an sich (insbesondere im Sportbereich), sondern im Boxsport auch das englische Wort für Rechtsausleger. Mit Rechtsauslage ist die typische Grundstellung zum Gegner gemeint, die in der Regel linkshändige Boxer einnehmen.

    Aktuelles

    Zum Kinostart von "Southpaw": Die fünf härtesten Boxkämpfe der Filmgeschichte [Video]
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 20. August 2015
    Immer voll auf die Zwölf!
    Zum Kinostart von „Southpaw“: Die Top 7 der besten Boxkämpfe der Filmgeschichte
    NEWS - Im Kino
    Mittwoch, 19. August 2015
    Let's get ready to rumble!!!
    26 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top