Mein FILMSTARTS
    Passion
    Passion
    Starttermin 2. Mai 2013 (1 Std. 41 Min.)
    Mit Rachel McAdams, Noomi Rapace, Karoline Herfurth mehr
    Genre Thriller
    Produktionsländer Frankreich, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,3 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,4 30 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Zwei Frauen liefern sich einen erbitterten Machtkampf in der Welt der internationalen Geschäfte: Die natürlich elegante Christine (Rachel McAdams) pflegt einen lockeren Umgang mit Macht und Geld. Unter ihre Fittiche nimmt sie die unschuldige, liebenswerte Isabelle (Noomi Rapace), die mit ihrer Naivität und ihren herausragenden Ideen ein williges Opfer für die Ausbeuterin Christine ist. Für diese ist es auch nicht wirklich Diebstahl gedanklichen Eigentums, schließlich spielen sie ja im selben Team. Christine genießt es, die junge Frau immer mehr zu beeinflussen und Kontrolle über sie auszuüben, wodurch Isabelle immer tiefer in das Spiel von Verführung und Manipulation hineingesogen wird. Doch dann lässt sich Isabelle auf eine Bettgeschichte mit einem von Christines Liebhabern ein, was katastrophale Konsequenzen hat.

    Remake des französischen Thrillers "Love Crime" von Alain Corneau.
    Verleiher Ascot Elite Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 30 000 000 $
    Ein Remake von Love Crime
    Sprachen Englisch, Deutsch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Passion
    Passion (DVD)
    Neu ab 4.19 €
    Passion
    Passion (Blu-ray)
    Neu ab 3.98 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Passion
    Von Andreas Staben
    Alfred Hitchcock ist zurzeit wieder einmal besonders „in". So wird die obsessive Persönlichkeit des korpulenten Masters of Suspense in gleich zwei biografischen Spielfilmen („Hitchcock" mit Anthony Hopkins in der Titelrolle und die HBO-Produktion „The Girl" mit Toby Jones) in den Blick genommen und dazu erweisen ihm mehrere prominente Regisseure in ihren neuesten Thrillern auf unterschiedliche, jedoch jeweils unverkennbare Weise Reverenz. Steven Soderbergh hat in „Side Effects" nicht nur einige explizite Hitchcock-Zitate eingebaut, sondern knüpft auch mit seinen clever eingefädelten Überraschungswendungen an das Schaffen des „Psycho"-Schöpfers an, während „Stoker", das brillant inszenierte Hollywood-Debüt des Koreaners Park Chan-wook, von meinem Kollegen Christoph Petersen gleich zur „ultimativen Hitchcock-Hommage" erklärt wurde. Nun kommt dazu auch noch ein Werk des Filmemachers in die...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Passion Trailer DF 1:04
    Passion Trailer DF
    12 211 Wiedergaben
    Passion Teaser OV 1:10
    11 139 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rachel McAdams
    Rolle: Christine
    Noomi Rapace
    Rolle: Isabelle James
    Karoline Herfurth
    Rolle: Dani
    Paul Anderson (XVIII)
    Rolle: Dirk
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 12/04/2017

    4,0stark
    So gern man etwas mehr über die Figuren erfahren hätte, DePalmas Hauptinteresse gilt wie so oft dem Stil, der präzise ...
    Kino:
    Hilfreichste negative Kritik

    von Kino: am 19/11/2013

    1,0schlecht
    [...]Die Schwedin Noomi Rapace hat ja schon einiges an sexuell initiiertem Horror erlebt, etwa die Vergewaltigung in ...
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    17% (1 Kritik)
    17% (1 Kritik)
    33% (2 Kritiken)
    33% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Passion ?
    6 User-Kritiken

    Bilder

    32 Bilder

    Wissenswertes

    Paul Anderson statt Dominic Cooper

    Ursprünglich sollte eigentlich Dominic Cooper die Rolle des Dirk spielen, wurde dann aber im Laufe der Planungen durch Paul Anderson ersetzt.

    Aktuelles

    Die Filmposter mit den merkwürdigsten Gesichtsausdrücken
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 1. Juni 2016
    2013: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 27. Dezember 2013
    Nachdem wir euch die textlich begründeten Top Tens unserer FILMSTARTS-Redakteure präsentiert haben, verraten wir euch in...
    Zwei exklusive Charakter-Poster zu Brian De Palmas "Passion" mit Rachel McAdams und Noomi Rapace
    NEWS - Fotos
    Samstag, 20. April 2013
    Wenn zwei Frauen ihre Krallen ausfahren, kann das böse ausgehen. In Brian De Palmas "Passion" liefern sich Rachel McAdams...
    14 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top