Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Viva Riva !
     Viva Riva !
    15. März 2012 / 1 Std. 38 Min. / Drama
    Von Djo Tunda Wa Munga
    Mit Patsha Bay, Hoji Fortuna, Marlene Longange
    Produktionsländer Frankreich, Belgien, Republik Kongo
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,4 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 7 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Als Riva (Patsha Bay) nach zehnjähriger Abwesenheit nach Kinshasa zurückkehrt, hat er viel Geld in den Taschen, die er im berauschenden Nachtleben der Stadt verpulvern kann. Gemeinsam mit seinem Kumpel J.M. (Alex Herabo) macht er die Nacht zum Tag und feiert, trinkt und verprasst das Geld. Dabei entdeckt er die schöne Tänzerin Nora (Manie Malone) und weiß sofort, dass er sie als Freundin haben will. Doch ist Nora schon vergeben und zwar an den Gangsterboss Azor (Diplome Amekindra), der fortan Jagd auf Riva macht. Als sei dies nicht schon genug, heftet sich auch noch Rivas ehemaliger Boss César (Hoji Fortuna) an seine Fersen, da er von diesem nämlich das Benzin geklaut hat, womit er in Kinshasa das große Geld machte. Ein Kampf um Liebe, Verrat und Rohstoffe entbrennt.
    Verleiher Summiteer Films
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch, Lingala
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Viva Riva !
    Von Christian Horn
    Waren sie bislang allenfalls einem cinephilen Publikum bekannt, drängen Kinofilme aus Afrika inzwischen regelmäßiger in die europäischen Lichtspielhäuser. So sind beispielsweise in fast allen Sektionen der Berlinale 2012 afrikanische Filme präsent gewesen – worauf Festivalchef Dieter Kosslick auch gleich im zweiten Absatz seines Programmheft-Vorworts hingewiesen hat. Auf der Berlinale 2011 zeigte die Sektion Forum den kongolesischen Thriller „Viva Riva!", das Kino- und Spielfilmdebüt des Dokumentarfilmers Djo Tunda Wa Munga. Der flott und farbenfroh inszenierte Film lief außerdem auf zahlreichen weiteren Festivals, wo sowohl die Kritik als auch das Publikum wohlwollend reagierten. Nun sollte man bei aller Freude über diese kleine Blüte des afrikanischen Kinos aber nicht die Schwächen übersehen: „Viva Riva!" ist zwar durchweg unterhaltsam und besticht als Genrefilm durch einen frischen Bl...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Viva Riva ! Trailer DF 1:43
    Viva Riva ! Trailer DF
    896 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Patsha Bay
    Rolle: Riva
    Hoji Fortuna
    Rolle: César
    Marlene Longange
    Rolle: La commandante
    Alex Herabo
    Rolle: J.M.
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alex M.
    Alex M.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 9. März 2012
    Der Preview war klasse! Ganz großer Gangster der Riva
    1 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top