Mein FILMSTARTS
Argo
Wissenswertes, Klatsch, Nachrichten oder sogar peinliche Geheimnisse über "Argo" und dessen Dreharbeiten!

Steven Spielberg reichte 1980 bei CIA-Fake-Studio ein Drehbuch ein

Eine interessante Randnotiz zu den Umständen der kreativen CIA-Mission: Im Rahmen des veranstalteten Medienrummels, mit dem die iranischen Behörden getäuscht werden sollten, empfing das "Studio Six" 26 Skriptvorschläge für die niemals für die reale Umsetzung geplante Filmproduktion von "Argo". Da niemand die wahren Hintergründe der Produktion kannte, wurden durchaus ernsthafte Vorschläge eingereicht. Einer stammte sogar von Steven Spielberg. Könnte es das Skript zu "E.T. - Der Außerirdische" gewesen sein, den er schließlich 1982, nur zwei Jahre später, abdrehte?

Ursprung: "Argo" basiert auf einer Geschichte von Roger Zelanzny

Das Drehbuch für den richtigen "Argo"-Film (welches vom CIA verwendet wurde) beruht auf dem nie hergestellten Film "Lord of Light". Dieser wiederum basiert auf einer Geschichte von Roger Zelazny.

Das Schiff "Argo" aus der griechischen Mythologie

"Argo" ist sowohl der Titel des Films als auch der Name eines berühmten Schiffes. Der Begriff stammt aus der griechischen Mythologie und war ein schnelles fünfzigrudriges Schiff, mit dem Jason zusammen mit den Argonauten das Goldene Vlies aus den Fängen eines Drachens holen wollte.
Wissenswertes und Trivia über die beliebtesten Filme der letzten 30 Tage.
  • Predator - Upgrade (2018)
  • Venom (2018)
  • Aufbruch zum Mond (2018)
  • Die Unglaublichen 2 (2018)
  • Meg (2018)
  • Batman V Superman: Dawn Of Justice (2016)
  • Ballon (2018)
  • Men In Black 3 (2012)
  • Mamma Mia 2: Here We Go Again (2018)
  • Mission: Impossible - Fallout (2018)
  • Justice League (2017)
  • Ant-Man And The Wasp (2018)
  • Halloween (2018)
  • Der Vorname (2018)
  • Avengers 3: Infinity War (2018)
  • Kingsman 2: The Golden Circle (2017)
  • Solo: A Star Wars Story (2018)
  • Christopher Robin (2018)
  • Rampage - Big Meets Bigger (2018)
  • Deadpool 2 (2018)
Back to Top