Mein FILMSTARTS
    The Magic of Belle Isle
    The Magic of Belle Isle
    Laufzeit 1 Std. 49 Min.
    Mit Morgan Freeman, Virginia Madsen, Madeline Carroll mehr
    Genres Komödie, Drama
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 8 Wertungen
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der bekannte, an den Rollstuhl gebundene Schriftsteller Monte Wildhorn (Morgan Freeman) zieht in eine ländliche Stadt, um sich um das Haus und den Hund eines Bekannten zu kümmern. Insgeheim erhofft sich sein Freund von diesem Tapetenwechsel, dass Monte endlich wieder anfangen könnte, zu schreiben. Doch dieser hat keine Lust mehr darauf, seine Gedanken zu Papier zu bringen, sondern kämpft sich stattdessen an den Boden einer Whiskey-Flasche nach der anderen. Doch dann freundet er sich mit der alleinerziehenden Mutter Mrs. O'Neil (Virginia Madsen) und ihren drei Töchtern an, die ihm unbewusst dabei helfen, seine Inspiration wiederzufinden.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    The Magic of Belle Isle
    Von Robert Cherkowski
    Manche Filme scheinen einzig deswegen zu existieren, weil sie ihren Hauptdarstellern Oscars bescheren sollen. Manchmal funktioniert das sogar - wie zuletzt „Die Eiserne Lady" bewies. Das mit Abstand Bemerkenswerteste an diesem sonst äußerst durchschnittlichen Biopic war die Leistung von Meryl Streep, die prompt mit ihrem dritten Academy Award geehrt wurde. Doch diese Rechnung geht bei weitem nicht immer auf: So hat es etwa für Sean Penn im umstrittenen Behinderten-Drama „I am Sam" oder für Annette Bening in „Alle lieben Julia" trotz maßgeschneiderter Rollen in Filmen, die ganz ihnen gehörten, „nur" zu Nominierungen gereicht. Auch „The Magic of Belle Isle" fühlt sich so an, als wäre er vor allem gedreht worden, um Hauptdarsteller Morgan Freeman einmal mehr ins Oscar-Rennen zu schicken. Abgesehen von seinem ergrauten Star hat dieses betuliche Drama wenig zu bieten und das obwohl es immerhi...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    The Magic of Belle Isle Trailer OV 2:28
    The Magic of Belle Isle Trailer OV
    2 177 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Madeline Carroll
    Rolle: Willow O'Neil
    Jessica Hecht
    Rolle: Karen Loop
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu The Magic of Belle Isle ?
    0 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter - KW 15/2012
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 14. April 2012

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top