Mein FILMSTARTS
In Darkness - Eine wahre Geschichte
20 ähnliche Filme für "In Darkness - Eine wahre Geschichte"
  • Der Garten der Finzi Contini

    Der Garten der Finzi Contini

    3. Juli 1971 / 1 Std. 34 Min. / Drama, Historie, Kriegsfilm
    Von Vittorio De Sica
    Mit Dominique Sanda, Fabio Testi, Romolo Valli
    In der italienischen Stadt Ferrara lebt der reiche Literaturprofessor Finzi Contini (Camillo Cesarei) mit seiner Frau (Katina Morisani) und den beiden fast erwachsenen Kindern Micòl (Dominique Sanda) und Alberto (Helmut Berger). Sie sind eine aristokratische, hochangesehene Familie; doch sie sind jüdischen Glaubens, und Juden dürfen Ende der 30er Jahre nicht mehr am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Um seine Kinder nicht komplett zu isolieren, stellt Finzi Contini seinen Garten für eine Gruppe von Micòls und Albertos Freunden zur Verfügung. Bei Tennis und Partys können die jungen Leute den Rest der Welt vergessen. Zu diesem Kreis gehört auch Giorgio (Lino Capolicchio), ebenfalls Jude, der schon lange in Micòl verliebt ist. Doch sie spielt mit ihm und seinen Gefühlen, und lässt sich sogar auf ein Schäferstündchen mit seinem Freund Malnate (Fabio Testi) ein, obwohl sie weiß, dass Giorgio es beobachtet. Für sie ist es ein Spiel. Bis zuletzt klammert sich Micòl an die Fassade ihrer Gartenidylle, während sich dunkle Wolken über der Familie Finzi Contini zusammenbrauen.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • The Army of Crime

    The Army of Crime

    17. Mai 2009 / 2 Std. 19 Min. / Historie, Drama, Kriegsfilm
    Von Robert Guédiguian
    Mit Simon Abkarian, Virginie Ledoyen, Robinson Stévenin
    Im besetzten Paris regt sich während des Zweiten Weltkrieges Widerstand gegen die Nazis. Der armenische Dichter Missak Manouchian (Simon Abkarian) will der Herrschaft durch die Deutschen nicht länger tatenlos zusehen. Er überwindet seine strenge pazifistische Natur und wird der Anführer einer kleinen Gruppe Kämpfer, die keinerlei Ausbildung in Guerilla-Aktionen haben. Dafür verfügen sie über die notwendige Leidenschaft. Die Widerstandsgruppe führt immer neue Aktionen durch, welche die Nazis empfindliche treffen. Dennoch halten sich die Deutschen zunächst zurück. Als es den Kämpfern unter Führung Manouchians aber gelingt, ein hochrangiges Mitglied der deutschen Führungsebene ins Jenseits zu befördern, eröffnen die Nazis die Jagd auf die Widerstandszelle. Die Schlinge um Manouchian und seine Getreuen zieht sich immer weiter zu.
    User-Wertung
    3,1
  • Die Kinder von Paris

    Die Kinder von Paris

    10. Februar 2011 / 1 Std. 55 Min. / Historie, Drama, Action
    Von Rose Bosch
    Mit Mélanie Laurent, Jean Reno, Gad Elmaleh
    Gemeinsam mit seinen Freunden tollt der 11-jährige Jo Weismann (Hugo Leverdez) durch den Pariser Montmartre-Bezirk. Das Leben des aufgeweckten Knabe ist bis dato ziemlich sorglos verlaufen – doch das ändert sich im Sommer 1942 auf einen Schlag. Plötzlich muss er einen Judenstern tragen und wird aus bisher ganz alltäglich vertrauten Arealen ausgewiesen. Das versteht Jo zwar nicht, seine Spielfreude bleibt jedoch ungetrübt. Auch seine Eltern nehmen die neue Situation vorerst mit Gelassenheit, immerhin seien die französischen Behörden in der "Judenfrage" ja erwiesermaßen neutral. Am 16. Juli jedoch kommt es zur Großrazzia. Jo, seine Familie und viele bekannte Gesichter finden sich interniert im nahen Vélodrom d’Hiver wieder. Der gesamte Schrecken der Naziherrschaft offenbart sich ihnen in der gewaltigen Konfrontation mit der unglaublichen Menschenverachtung, mit der sie nun leben müssen...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Der Stellvertreter

    Der Stellvertreter

    30. Mai 2002 / 2 Std. 10 Min. / Drama
    Von Costa-Gavras
    Mit Ulrich Tukur, Mathieu Kassovitz, Ulrich Mühe
    Basierend auf dem Theaterstück des deutschen Dramatikers Rolf Hochhuth inszenierte Regisseuer Costa-Gavras ein Holocaust-Drama. Der SS-Waffenoffizier und Arzt Kurt Gerstein (Ulrich Tukur) muss für Nachschub des tödlichen Zyklon B in den Konzentrationslagern sorgen. Doch er verzögert bewusst die Nachlieferungen und bemüht sich, im Ausland über die Vorgänge im Nazi-Deutschland zu berichten. Entgegen seiner Hoffnung stößt er jedoch auf Ablehnung, Desinteresse und Zurückhaltung, weil man seinen Schilderungen nict glaubt. Nur der junge Jesuit Riccardo Fontana (Mathieu Kassovitz) glaubt ihm, und setzt alles daran, Papst Pius XII. (Marcel Iures) dazu zu bewegen, sich öffentlich gegen Hitler und den Holocaust auszusprechen. Als alle Versuche scheitern, bleibt den Protagonisten nur der Ausweg in den Tod. (ewi)
    User-Wertung
    3,3
  • Uprising - Der Aufstand (TV)

    Uprising - Der Aufstand (TV)

    10. Oktober 2002 / 2 Std. 43 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Jon Avnet
    Mit David Schwimmer, Leelee Sobieski, Hank Azaria
    Das Warschauer Gehtto zur Zeit der Naziherrschaft. Es herrschen unmenschliche Lebensverhältnisse und die Besatzer regieren mit brutaler Willkür gegen die schutzlose jüdische Bevölkerung. Tag für Tag dringen die Soldaten der SS und der Wehrmacht in das abgesperrte Areal ein, treiben die Menschen zusammen und verfrachten sie in das Vernichtungslager nach Treblinka. So auch die Mutter und die Schwester der jungen Tosia Altmann (Leelee Sobieski). Das Mädchen kann ihren Häschern gerade noch so entkommen und schließt sich daraufhin in ihrer Wut und ihrer Verzweiflung einer jüdischen Widerstandsbewegung im Ghetto an, die von Mordechaj Anielewicz (Hank Azaria) geleitet wird. Hier trifft sie auf weitere tapfere Menschen, die gerade wegen ihrer aussichtlosen Lage nicht tatenlos zusehen wollen, so wie Icchak 'Antek' Cukierman (David Schwimmer). Vereinigt und gemeinsam erheben sie sich und schlagen mit überraschender Stärke zurück, auch wenn es vermutlich nur ein kurzes Aufbegehren sein wird, wessen sich alle Beteiligten durchaus bewusst sind…
    User-Wertung
    3,1
  • Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein

    Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein

    27. Januar 2000 / 2 Std. 59 Min. / Drama, Historie, Romanze
    Von Istvan Szabo
    Mit Ralph Fiennes, Rachel Weisz, Jennifer Ehle
    Drei Leben, drei Epochen, eine Familiengeschichte. „Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein“ erzählt vom Kampf einer jüdischen Familie (1840-1956) gegen politische Machthaber und gesellschaftliche Missstände und innerfamiliäre Konflikte.
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Unter Bauern

    Unter Bauern

    8. Oktober 2009 / 1 Std. 40 Min. / Drama, Historie
    Von Ludi Boeken
    Mit Veronica Ferres, Armin Rohde, Louisa Mix
    Ahlen im Jahre 1943: Der einst allseits geschätzte jüdische Pferdehändler Siegmund Spiegel (Armin Rohde) steckt in einem Dilemma. Am nächsten Tag soll er in den Osten deportiert werden, doch längst hat er erfahren, was dort auf die Juden Europas wartet. Dennoch schenkt ihm längt nicht jeder im bereits „arisierten“ Umfeld Glauben. Weit wichtiger als das eigene Überleben ist Siegmund die Unversehrtheit von Gattin Marga (Veronika Ferres) und Töchterchen Karin (Luisa Mix). Ein Funken Hoffnung glimmt auf, als sich sein ehemaliger Kriegskamerad und Freund Aschoff (Martin Horn) bereit erklärt, die beiden auf seinem Bauernhof zu verstecken – unter der ständigen Gefahr, von den Anhängern des Regimes ausgeforscht und im Falle einer Entdeckung hart bestraft zu werden.
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Auf Wiedersehen, Kinder

    Auf Wiedersehen, Kinder

    5. November 1987 / 1 Std. 44 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Louis Malle
    Mit Gaspard Manesse, Raphael Fejtö, Francine Racette
    Basierend auf autobiographischen Erlebnissen schildert Louis Malles den schwierigen Alltag in einem katholischen Internat während der deutschen Besatzung Frankreichs im Zweiten Weltkrieg. Der 11-jährige Junge Julien Quentin (Gaspard Manesse) beäugt, wie seine Mitschüler auch, den zurückhaltenden, aber hochbegabten Neuankömmling Jean Bonnet (Raphael Fejtö) mit kritischem Blick. Nachdem Pater Jean (Philippe Morier-Genoud), ihn darum bittet, auf Bonnet aufzupassen, entwickelt sich zwischen den beiden Jungen eine Freundschaft. Schließlich stellt sich heraus, dass Bonnet einer von mehreren Jude ist, welche die katholischen Priester des Internats unter falschen Namen vor den Nazis verstecken. Doch die Gefahr, entdeckt zu werden ist groß, da die Besatzer misstrauisch sind.
    User-Wertung
    3,4
    Zum Trailer
  • Taking Sides - Der Fall Furtwängler

    Taking Sides - Der Fall Furtwängler

    7. März 2002 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Historie
    Von Istvan Szabo
    Mit Harvey Keitel, Stellan Skarsgård, Moritz Bleibtreu
    "Taking Sides" basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Ronald Harwood.Wilhelm Furtwängler (Stellan Skarsgård) war während der Nazi-Herrschaft ein anerkannter Star-Dirigent, was ihm jetzt vom amerikanischen Major Steve Arnold (Harvey Keitel) im Rahmen der Entnazifizierung zur Last gelegt wird. Mit beim Verhör dabei sind der deutsche Exiljude David Wills (Moritz Bleibtreu) und die junge Sekretärin Emmi Straube (Birgit Minichmayr). Angeklagt wird Furtwängler wegen Kollaboration mit den Nazis. Furtwängler versucht zu erklären, dass für ihn Kunst und Politik immer zweierlei war und er sich daher nicht schuldig fühlt, in dieser Zeit für die Nazis gespielt zu haben. Aber auch seine Aussage, einige vor Deportation gefährdete Juden als Mitglieder des Orchesters zu bestücken, kommt ihm nicht zugute...
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Hitlerjunge Salomon

    Hitlerjunge Salomon

    31. Oktober 1991 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Agnieszka Holland
    Mit Piotr Kozlowski, Marco Hofschneider, René Hofschneider
    Salomon Perel (Marco Hofschneider), der von seinen Freunden auch Sally genannt wird, verlebt eine glückliche Kindheit. Alles bricht unverhofft zusammen, als er eines Tages zum Direktor seiner Schule bestellt wird, der ihm einen Zettel in die Hand drückt und den Jungen danach hinauswirft. "Juden haben an unserer Schule nichts mehr zu suchen", gibt ihm der Direktor noch auf den Weg. Salomons abenteuerliche Odyssee führt ihn zunächst in das polnische Lodz, wo er in den Wirren der Besatzung von seiner Familie getrennt wird. Er schlägt sich alleine nach Russland durch, wo er von einer deutschen Patrouille aufgegriffen wird. Geistesgegenwärtig rettet er sein Leben mit der Behauptung, ein von den Bolschewiken verschleppter „Volksdeutscher„ zu sein. Unter dem Namen Joseph Periel tritt er in den Dienst der Wehrmacht ein, wo er schon bald zum Günstling der Vorgesetzten und zum Musterschüler der Hitler-Jugend-Akademie avanciert. Bis zum Kriegsende hält er das Versteckspiel durch.
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Sarahs Schlüssel

    Sarahs Schlüssel

    15. Dezember 2011 / 1 Std. 51 Min. / Drama
    Von Gilles Paquet-Brenner
    Mit Kristin Scott Thomas, Mélusine Mayance, Niels Arestrup
    In einem der dunkelsten Momente der französischen Geschichte wurden in Paris über zehntausend Juden verhaftet- die meisten von ihnen wurden in deutsche Konzentrationslager weitergeschickt. Als der zehnjährigen Jüdin Sarah (Mélusine Mayance) und ihrer Familie die Festnahme droht, versteckt sie ihren kleinen Bruder in einem Schrank. Als sie realisiert, dass sie und ihre Eltern wohl nicht so bald nach Hause kommen werden, versucht sie alles, um zu ihrem Bruder zu gelangen. Im Jahre 2009 recherchiert die Journalistin Julia (Kristin Scott Thomas) über die Schicksale der deportierten Juden in Frankreich. Als sie in die frühere Wohnung ihres Schwiegervaters einzieht, erfährt sie die Geschichte ihres neuen Zuhauses, das einst der Familie Strazynski und ihrer Tochter Sarah gehörte.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Shoah

    Shoah

    Februar 1986 / 9 Std. 26 Min. / Dokumentation
    Von Claude Lanzmann
    Ohne Verwendung von Archivmaterial, sondern ausschließlich mit Zeitzeugen-Interviews stellte Regisseur Claude Lanzmann diese neuneinhalb-stündige Dokumentation über den Holocaust zusammen. Zentrales Thema sind die deutschen Konzentrations- und Vernichtungslager während des Zweiten Weltkriegs sowie das Warschauer Ghetto. Neben den Opfern, Überlebende des Genozids, kommen auch (anonym gebliebene) Täter und Vollstrecker des Nazi-Regimes zu Wort. Lanzmann befragt die Zeit- und Augenzeugen nach noch so kleinen Details und minutiös legen die Interviewten ihre schmerzhaften Erinnerungen frei, ohne dass die Kamera sich abwendet. Die Doku zeigt außerdem aktuelle Außenaufnahmen von ehemaligen Konzentrationslager wie Treblinka, Auschwitz und Sobibor. Nicht überall gibt es Gedenkstätten. Oft regiert auch das Vergessen. Auch die Äußerungen der Zeitzeugen verdeutlichen, dass Antisemitismus noch allgegenwärtig ist.
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Armee im Schatten

    Armee im Schatten

    20. Januar 1978 / 2 Std. 20 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Jean-Pierre Melville
    Mit Lino Ventura, Simone Signoret, Paul Crauchet
    Todesmutig kämpft die Résistance gegen die deutschen Besatzer, aber auch gegen Kollaborateure aus den eigenen Reihen. Einer von ihnen muss Philippe Gerbier (Lino Ventura) verraten haben, der als zentrales Mitglied des Widerstandes für den Kampf gegen die Nazis unentbehrlich ist. Gerbier wird von der Gestapo in Gewahrsam genommen, kann aber mit Mühe und Not entkommen. Bei der Suche nach dem Denunzianten unterstützen ihn Félix Lepercq (Paul Crauchet) und Guillaume Vermersch (Christian Barbier), zwei weitere Mitglieder der Résistance. Aber die Überführung des Verräters ist nur ein kleiner Schritt, denn die Gefahr lauert überall und die Nationalsozialisten gehen unbarmherzig gegen die Widerstandskämpfer vor.
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Zeit zu lieben und Zeit zu sterben

    Zeit zu lieben und Zeit zu sterben

    19. September 1958 / 2 Std. 12 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Douglas Sirk
    Mit John Gavin, Liselotte Pulver, Jock Mahoney
    Der deutsche Soldat Ernst Gräber (John Gavin) kehrt während eines Heimaturlaubs im Frühjahr 1944 von der Ostfront noch während des Zweiten Weltkriegs ins ausgebombte Hamburg zurück. Dort muss er leider feststellen, dass von seinen Eltern verschwunden sind und jede Spur fehlt. Täglich sucht er in der Hoffnung auf Neuigkeiten das Viertel auf, in dem sie vor dem Krieg gewohnt haben. Weder kann ihm jemand etwas sagen, noch gibt es irgendwelche Hinweise. Seine Eltern bleiben jedoch weiterhin vermisst. In den Wirren Hamburgs trifft er schließlich auf Elisabeth (Liselotte Pulver). Sie ist die Tochter seines Arztes, der schon länger in einem Konzentrationslager einsitzt. Die beiden verlieben sich ineinander, aber das Schicksal des Krieges schwebt wie ein drohendes Schwert über dem Glück der beiden.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Female Agents – Geheimkommando Phoenix

    Female Agents – Geheimkommando Phoenix

    12. Dezember 2008 / 1 Std. 58 Min. / Drama, Kriegsfilm, Spionage
    Von Jean-Paul Salomé
    Mit Sophie Marceau, Julie Depardieu, Marie Gillain
    Im Frühjahr 1944 tobt der Zweite Weltkrieg in seiner ganzen Brutalität auf dem europäischen Festland. In London werden vier französische Resistance-Kämpferinnen in einen geheimen Plan der Briten eingeweiht. Unter der Führung von Louise Desfontaines (Sophie Marceau) und ihres Bruders Pierre (Julien Boisselier) sollen sie einen britischen Geologen, der im Dienste des Militärs steht, aus deutscher Gefangenschaft befreien. Darüber hinaus ist es ihr Auftrag, den deutschen SS-Offizier Heindrich (Moritz Bleibtreu) zu liquidieren. Dieser ist sehr nahe daran, die alliierten Pläne einer Invasion in der Normandie aufzudecken. Sollte an derartige Informationen gelangen, wäre der geplante D-Day schon im Voraus ein gescheitertes Unterfangen. Den mutigen Untergrundkämpferinnen bleibt jedoch nicht viel Zeit, um ihre Mission zu erfüllen…
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Lili Marleen

    Lili Marleen

    14. Januar 1981 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Romanze, Kriegsfilm
    Von Rainer Werner Fassbinder
    Mit Hanna Schygulla, Giancarlo Giannini, Mel Ferrer
    Zürich 1938: Die Liebe zwischen der deutschen Sängerin Willie (Hanna Schygulla) und dem jüdischen Komponisten Robert Mendelsson (Giancarlo Giannini), der als Mitglied einer Untergrundgruppe Juden aus Deutschland herausholt, wird auf eine harte Probe gestellt, als Vermutungen aufkommen, dass Willie mit den Nationalsoziolisten in Kontakt stehen könnte…
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Die freien Menschen

    Die freien Menschen

    Kein Kinostart / 1 Std. 39 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Ismael Ferroukhi
    Mit Tahar Rahim, Michael Lonsdale, Mahmud Shalaby
    Im Paris zur Zeit des 2. Weltkriegs, beschliesst ein algerischer Immigrant aufgrund einer unerwarteten Freundschaft mit einem Juden, der französischen Résistance beizutreten.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,0
  • Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat

    Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat

    22. Januar 2009 / 1 Std. 50 Min. / Historie, Drama, Thriller
    Von Bryan Singer
    Mit Tom Cruise, Carice Van Houten, Bill Nighy
    Nachdem er von der Front in Nordafrika verletzt nach Deutschland zurückgekehrt ist, schließt sich Claus Schenk Graf von Stauffenberg (Tom Cruise) einer Gruppe ranghoher Offiziere an, die planen, Adolf Hitler (David Bamber) zu töten. Unter der Federführung Stauffenbergs wird ein vielversprechender, aber riskanter Plan ausgeheckt: Würde man nur Hitler auslöschen, wäre damit das Naziregime noch lange nicht besiegt. Deshalb soll nicht nur ein Bombenattentat auf Hitler verübt, sondern zugleich auch die Kontrolle über das Militär gewonnen werden. Doch am 20. Juli 1944 geht einiges schief - Hitler überlebt den Anschlag. Stauffenberg und seine Kameraden gehen aber weiterhin davon aus, dass der Führer das Zeitliche gesegnet hat. Sie verbreiten überall die Nachricht vom Tod des Diktators, während dieser ohne Möglichkeit zur Kommunikation in seinem Führerhauptquartier, der Wolfsschlucht, festsitzt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Der Untergang

    Der Untergang

    16. September 2004 / 2 Std. 30 Min. / Drama, Historie
    Von Oliver Hirschbiegel
    Mit Rolf Kanies, Bruno Ganz, Juliane Köhler
    In der Zeit kurz vor der deutschen Kapitulation im Zweiten Weltkrieg spielt sich das Leben von Adolf Hitler (Bruno Ganz) und seinen Vertrauten - darunter Joseph Goebbels (Ulrich Matthes) und seine Frau Magda (Corinna Harfouch) - fast nur noch im Bunker unter der Reichskanzlei ab. Der Krieg ist für das Deutsche Reich praktisch verloren, die russischen Truppen rücken unaufhaltsam Richtung Berlin vor. Während die Lage in der Stadt immer verheerender wird, nimmt der Diktator keinerlei Rücksicht auf eigene Verluste. Einige seiner treuesten Untergebenen warnen vor dem Untergang, haben aber nicht den Mut, Hitler und sein zunehmend realitätsferneres Handeln zu stoppen. Obwohl das Dritte Reich zerfällt, ist dessen Macht nicht gebrochen...
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Sophie Scholl - Die letzten Tage

    Sophie Scholl - Die letzten Tage

    24. Februar 2005 / 1 Std. 57 Min. / Drama, Historie, Biografie
    Von Marc Rothemund
    Mit Wolfgang Pregler, Julia Jentsch, Fabian Hinrichs
    Deutschland im Jahr 1943. Der Zweite Weltkrieg tobt mit aller Grausamkeit in ganz Europa und Nazi-Deutschland glaubt noch immer, dass der endgültige Sieg kurz bevorsteht. Doch innerhalb der Bevölkerung regt sich Widerstand gegen das grausame und menschenverachtende Regime. Nicht nur unter den Erwachsenen, auch die junge Generation findet den Mut, sich gegen die Machthaber aufzulehnen. In München bildet sich unter der Führung der Geschwister Sophie (Julia Jentsch) und Hans Scholl (Fabian Hinrichs) die Widerstandsgruppe "Weiße Rose", die mit Flugblatt-Aktionen zum Kampf gegen die Nazis aufruft. Doch ihr Aufbegehren bleibt nicht ohne Beachtung und das Regime bestraft jegliche Form von Widerstand mit größter Härte. So müssen die Gruppe und vor allem die Geschwister Scholl schon sehr bald um ihr Leben kämpfen. Sowohl mit Worten als auch mit Taten...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
Back to Top