Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Enemies - Welcome to the Punch
     Enemies - Welcome to the Punch
    25. Oktober 2013 auf DVD / 1 Std. 39 Min. / Action, Thriller, Krimi
    Von Eran Creevy
    Mit James McAvoy, Mark Strong, Andrea Riseborough
    Produktionsländer Großbritannien, USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,8 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,6 24 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben

    Der junge und ambitionierte Polizist Max Lewinsky (James McAvoy) hat es einst im Alleingang mit dem Ganoven Jacob Sternwood (Mark Strong) und dessen Gang aufgenommen, bei der entscheidenden Konfrontation wurde er allerdings schwer verwundet und musste machtlos mitansehen, wie der Verbrecher entkommen ist. Erst Jahre später bekommt der Detective eine zweite Chance, denn Sternwood, der sich zwischenzeitlich zur Ruhe gesetzt und versteckt gehalten hatte, taucht wieder in London auf. Der Ex-Kriminelle will seinem Sohn Ruen (Elyes Gabel) helfen, der nach einem schiefgegangenen Raubüberfall in der Klemme steckt. Während Lewinsky endlich den Mann fangen will, der ihm psychische und physische Narben beigebracht hat, sucht Sternwood den Drahtzieher, der seinen Sohn in die Bredouille und fast ins Grab gebracht hat. Der Konfrontationskurs der beiden alten Widersacher führt sie jedoch bald auf die Spur eines gemeinsamen Feindes. Angesichts einer sich immer klarer abzeichnenden Verschwörung müssen Lewinsky und Sternwood schwerwiegende Entscheidungen treffen...

    Originaltitel

    Welcome to the Punch

    Verleiher Universum Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 8 500 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Enemies - Welcome to the Punch
    Enemies - Welcome to the Punch (DVD)
    Neu ab 9.75 €
    Enemies - Welcome to the Punch
    Enemies - Welcome to the Punch (Blu-ray)
    Neu ab 7.71 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Enemies - Welcome to the Punch
    Von Robert Cherkowski
    Aus Großbritannien kommen schon seit Jahrzehnten beeindruckende Gangsterfilme, wobei Form und thematische Schwerpunkte im Laufe der Zeit immer wieder verändert wurden. In stilprägenden Klassikern wie Mike Hodges „Jack rechnet ab“ oder Michael Tuchners „Die alles zur Sau machen“ wurden Geschichten vom gewalttätigen Überlebenskampf auf der schiefen Bahn mit dem sogenannten „Kitchen-Sink-Realismus“, den man sonst eher aus den britischen Working-Class-Dramen der Sechziger kannte, kombiniert. In den Achtzigern warfen harte Schocker wie „Rififi am Karfreitag“, oder „Die Profi-Killer“ ein schmutzig-gnadenloses Licht auf die Thatcher-Regierung und die sozialen Gefälle, während Guy Ritchie („Snatch“) in den späten Neunzigern anfing, die Geschichten von unfähigen „Eierdieben“ mit der Leichtigkeit des Tarantino-Postmodernismus zu erzählen. Solche Klassiker sind natürlich die Ausnahme, aber trotzdem...
    Die ganze Kritik lesen
    Enemies - Welcome to the Punch Trailer OV 1:50
    Enemies - Welcome to the Punch Trailer OV
    2897 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    James McAvoy
    Rolle: Max Lewinsky
    Mark Strong
    Rolle: Jacob Sternwood
    Andrea Riseborough
    Rolle: Sarah Hawks
    David Morrissey
    Rolle: Thomas Geiger
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 28. Oktober 2013
    [...]„Welcome to the Punch“ fühlt sich wie ein Film an, der zu spät kommt. Zehn Jahre zu spät in der Karriere James McAvoys, zwanzig Jahre zu spät für Mark Strong und dreißig Jahre zu spät für den Great Britain-Gangsterfilm. Zwar ist die zweite Regiearbeit des ehemaligen Produktionsassistenten Eran Creevy durchgestylt von der Erbse bis zur Möhre, so wirken die Panorama Shots des nächtlichen London fast wie die Cyber Tech-Welten von ...
    Mehr erfahren
    schonwer
    schonwer

    User folgen 344 Follower Lies die 728 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 4. August 2016
    "Welcome to the Punch" ist ein starker Genrefilm, der insbesondere in seiner starken Inszenierung, tollen Kamera und den zwei perfekt besetzten Protagonisten James McAvoy und Mark Strong punkten kann. Die Story sorgt für Spannung, bietet jedoch nichts neues.
    Marco Protopapa
    Marco Protopapa

    User folgen 1 Follower Lies die 822 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 29. November 2020
    „Enemies – Welcome to the Punch“ ist nicht unbedingt eine übersehene Perle. Dafür glänzt der Creevys Film zu wenig. Er leistet sich zwar keine derben Schnitzer, aber genug kleinere, um ihn immer wieder ins Schlingern zu bringen. Für Genrefans ist der unterkühlte Action-Thriller aber definitiv einen Blick wert. Denn, auch wenn die Perle nicht glänzt, schimmert sie im richtigen Licht betrachtet doch sehr schön und durchgängig in eiskaltem Blau.
    5 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Aktuelles

    James McAvoy gegen Mark Strong im ersten düsteren Trailer zu "Welcome to the Punch"
    NEWS - Videos
    Dienstag, 11. Dezember 2012
    Mit "Welcome to the Punch" hat der Regie-Newcomer Eran Creevy ("Shifty") gleich einen großen Action-Film übernommen. In diesem...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top