Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Jack Ryan: Shadow Recruit
    Wissenswertes, Klatsch, Nachrichten oder sogar peinliche Geheimnisse über "Jack Ryan: Shadow Recruit" und dessen Dreharbeiten!

    Kosmopolit Kenneth Branagh

    Nachdem Kenneth Branagh in seiner Karriere bereits Briten, Amerikaner, Australier und Deutsche spielte, kann er nun auch eine Rolle als Russe in seiner Vita vorweisen.

    Kevin Costner lehnt ab - und ist später dennoch dabei

    Die Rolle des Jack Ryan wurde auch Kevin Costner angeboten - allerdings im Jahr 1990, als Tom Clancys erster Roman "Jagd auf Roter Oktober" verfilmt worden ist. Damals lehnte Costner ab, weil er stattdessen sein Monumental-Werk "Der mit dem Wolf tanzt" drehen wollte. Jack Ryan wurde dann – in seinem ersten filmischen Auftritt – von Alec Baldwin porträtiert. Im neuesten Teil der Reihe ist Costner aber doch dabei: als CIA-Agent William Harper an der Seite von Hauptdarsteller Jack Ryan.

    Aus Eric Bana wird Chris Pine, aus Dubai wird Moskau

    Das ursprüngliche Drehbuch von Adam Cozad war für einen Action-Film namens "Dubai" gedacht, in dem Eric Bana die Hauptrolle spielen sollte. Paramount bat Cozad später, das Skript umzuschreiben und Jack Ryan zur zentralen Figur der Handlung zu machen. Diese wurde dann kurzerhand in die russische Hauptstadt Moskau verlegt.

    Wissenswertes und Trivia über die beliebtesten Filme der letzten 30 Tage.
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben (2021)
    • Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us (2017)
    • Greatest Showman (2017)
    • Fast & Furious 9 (2020)
    • Terminator 6: Dark Fate (2019)
    • James Bond 007 - Spectre (2015)
    • Inferno (2016)
    • Black Christmas (2019)
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers (2019)
    • Titanic (1997)
    • 1917 (2019)
    • After Passion (2019)
    • Auf der Suche nach dem Ultra-Sex (2015)
    • Coco - Lebendiger als das Leben! (2017)
    • James Bond 007 - Skyfall (2012)
    • Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust (2018)
    • Halloween (2018)
    • Passengers (2016)
    • Sinister (2012)
    • Mord im Orient-Express (2017)
    Back to Top